Das Huawei Mate 30 Pro könnte in seinem Design die Kerbe halten

  

Hersteller setzen zunehmend auf Vollbildschirme ohne Rahmen im oberen und unteren Bereich. Da jedoch noch kein Mobiltelefon mit einer Kamera unter dem Bildschirm auf den Markt gekommen ist, müssen Unternehmen nach Lösungen suchen: Drop-Type-Notch, einziehbare Kamera, Kamera direkt auf dem Bildschirm … Dies sind einige der zu vermeidenden Lösungen die Rahmen und die klassische längliche Kerbe. Huawei verwendet beispielsweise die Drop-Type-Kerbe im Huawei P30 Pro oder das einziehbare System im P Smart Z. Was ist mit dem Huawei Mate 30 Pro? Alles deutet darauf hin, dass es mit klassischer Kerbe ankommen wird.

ERHALTEN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Abonnieren Sie, um die neuesten Technologie-Nachrichten in Ihrer Mailbox zu erhalten. Wir senden Ihnen täglich eine einzelne E-Mail mit einer Zusammenfassung der Schlagzeilen der auf unseren Websites veröffentlichten Nachrichten, Tricks, Vergleiche und Bewertungen.
Service von Mailchimp angeboten

Jüngste Lecks zeigen verschiedene Displayschutzfolien des Huawei Mate 30 Pro. Sie haben alle die Form einer klassischen Kerbe im oberen Bereich, was uns davon ausgehen lässt, dass das Gerät diese Kerbe in seinem Design beibehält. Ja, wir sehen nur den Bildschirmschoner, nicht das Gerät. In der Regel stellen Unternehmen (in diesem Fall Huawei) Konstruktionsinformationen für Dritthersteller bereit, damit diese mit der Herstellung ihres Zubehörs beginnen können.

Größere Kerbe im Austausch für erweiterte Gesichtserkennung

Warum eine herkömmliche Kerbe? Es könnte sinnlos erscheinen. Das Huawei P30 Pro ist eines der Terminals mit besserer Nutzung der Front und hat eine abgerundete Kerbe, in der nur die Kamera für Selfies untergebracht ist. Die Antwort ist einfach: Huawei könnte auf ein fortschrittlicheres Gesichtserkennungssystem mit einer 3D-Linse für das Scannen von Gesichtern setzen. Etwas Ähnliches wie in der vorherigen Generation und was es hat Apple mit Ihrem iPhone XS und TrueDepth Kamera. Ist es nun eine große Kerbe wert, ein fortschrittlicheres Gesichtserkennungssystem zu entwickeln? In Anbetracht der Tatsache, dass das Gerät auch über einen Fingerabdruckleser verfügt, ist dies möglicherweise nicht erforderlich. Diese Option kann jedoch viel mehr Spielraum bieten, wenn es um Selfies geht. Wir müssen auf den Start dieses Geräts warten.

Weitere Neuigkeiten über … Huawei, Huawei Mate