Ghost Recon Breakpoint: Crossplay kann nach dem Start eintreten

In ein paar Wochen werden wir die erwartete Xbox One genießen Ghost Recon Breakpoint. Die neue Folge der Ubisoft-Saga bietet Spielern eine neue Wendung der Saga und bietet neuen und aufregenden Spielern solo und kooperative Herausforderungen.

  

Der Multiplayer wurde in verschiedenen Aspekten in Ghost Recon Breakpoint verbessert. Viele seiner Neuerungen und Verbesserungen können ab morgen mit dem Start einer neuen Beta getestet werden. Eines der Dinge, die die Spielergemeinschaft derzeit fordert, ist, dass Spiele mit einer starken Multiplayer-Komponente (wie dies bei Ghost Recon Breakpoint der Fall ist) Cross-Play anbieten, um Linienspiele zwischen den verschiedenen Plattformen, auf denen das Spiel gestartet wird, zu agglutinieren In diesem Fall Xbox One, PlayStation 4, PC und Google Stadia.

Nach dem Start könnte diese Funktion eintreffen

Der Kreativdirektor Eric Couzian Er hat kürzlich in einem Interview über die Ankunft dieses Features im Spiel gesprochen. Im Moment wird Ghost Recon Breakpoint kein Cross-Play haben, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass es nach dem Start endlich eintrifft.

Wir haben große Pläne für den Post-Launch. Es wird viele zusätzliche Episoden, eine neue Klasse und ähnliche Dinge geben. Cross-Play ist auch Teil dieser Probleme, aber es wird später mehr Informationen darüber geben.

Wir werden die gleiche Struktur wie Wildlands annehmen. Eines ist jedoch sicher: Alle Objekte, die Sie durch Mikrotransaktionen erhalten, haben keinen Einfluss auf die Dynamik des Spiels. Was die DLCs und die Updates betrifft, wird es Episoden, Schlachtzüge, Klassen, Waffen und zusätzliche unveröffentlichte Ausrüstung geben, genau wie bei Wildlands. In der Vergangenheit wurden alle diese Aspekte improvisiert verwendet. Diesmal wird alles Teil unserer Strategie sein und eine logische Kohärenz haben, die es uns ermöglicht, das Universum des Spiels so zu erweitern, wie es sein sollte.

Denken Sie daran, Ghost Recon Breakpoint wird als nächstes auf Xbox One verfügbar sein 4. Oktober.