Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

21 faszinierende Discord-Nutzung und Statistiken (2023)

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: 21 faszinierende Discord-Nutzung und Statistiken (2023)

Discord, eine innovative Kommunikationsplattform, wird vor allem von Gaming-Communities genutzt, ihre Reichweite erstreckt sich jedoch auf viele Branchen. Seit ihrer Einführung hat diese beliebte Kommunikationsplattform eine große Nutzerbasis angezogen.

Und obwohl es aufgrund der hohen Nachfrage viele Probleme gab, konnte sich das Unternehmen dennoch mit den besten Apps für die Online-Kommunikation messen.

Aber verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort. Nachfolgend finden Sie einige konkrete Daten und Fakten, die gute Indikatoren für die Video-, Sprach- und Textkommunikationsdienste der App sind.

Discord-Geschichte und Wachstum mit der Zeit

Discord wurde 2015 als Newcomer in der digitalen Kommunikationsszene geboren und forderte etablierte Apps wie heraus Skype und TeamSpeak. Diese Vorgänger hatten ihre Grenzen und Discord nutzte diese Schwächen intelligent aus. Der daraus resultierende Anstieg des Datenverkehrs überlastete jedoch die Infrastruktur von Discord und führte zu Serverabstürzen.

Der Aufstieg der Zwietracht

Der Mastermind hinter Discord, Jason Citron, nutzte die Erfahrung und den Reichtum, die er durch die 100-Millionen-Dollar-Übernahme seines vorherigen Unternehmens OpenFeint gesammelt hatte, um Discord aufzubauen. Anstatt nur eine Text- oder Audio-Chat-Plattform zu sein, führte Discord das Konzept von Servern ein – dedizierte digitale Räume für Communities, die sich auf bestimmte Spiele konzentrieren.

Dies bedeutete, dass Benutzer nicht mehr in Foren oder Reddit suchen mussten; Sie konnten an einem Ort finden, was sie brauchten. Die Serverfunktion wurde ein Hit und Administratoren erweiterten ihre Server bald um Unterkanäle für gezielte Diskussionen.

Mehr als eine Plattform für Gaming

Während der anfängliche Schwerpunkt auf Spielen lag, entwickelte sich Discord zu einem vielseitigen Kommunikationstool. Angesichts dieser Entwicklung gibt es mittlerweile mehr als 19 Millionen aktive Server, von denen viele nicht auf Spiele ausgerichtet sind. Das Team hinter Discord hat aktiv versucht, mit Plattformen wie Slack und Microsoft Teams zu konkurrieren, und zeigt damit seinen Ehrgeiz, seinen Horizont zu erweitern.

Kontroversen

Discord verlief nicht ohne Kontroversen. Im Jahr 2017 wurde entdeckt, dass weiße Rassisten einen privaten Server nutzten, um die Kundgebung in Charlottesville, Virginia, zu planen. Dies führte dazu, dass Discord Schattenverbote einführte und Verifizierungs- und Bot-Moderationstools hinzufügte, um solche Aktivitäten zu kontrollieren.

Seit ihrer Einführung hat die Plattform ihre Funktionen kontinuierlich erweitert und 2017 Videoanrufe und Bildschirmfreigabe eingeführt. Sie wurde auch in andere beliebte Plattformen wie integriert TwitchSpotify und Xbox Live.

Herausforderungen bei der Monetarisierung

Der Aufstieg von Discord erfolgte parallel zum Boom des E-Sports, unterstützt durch seine Verbreitung in der Bevölkerung Twitch Streamer. Trotz des schnellen Wachstums blieb die Monetarisierung eine Herausforderung. Zu den ersten Versuchen gehörte der Verkauf digitaler Aufkleber und Merchandise-Artikel, diese Unternehmungen erwiesen sich jedoch als unzureichend.

Deshalb startete Discord im Jahr 2018 ein Spiele-Storefront, das eine kuratierte Reihe von Spielen anbietet, und einen Abonnementdienst, Discord Nitro, der Abonnenten zusätzliche Vergünstigungen bietet.

Der Nitro-Spielekatalog erzielte jedoch nicht die erwarteten Erträge und wurde eingestellt. Dennoch bleibt Discord ein widerstandsfähiger Akteur im Bereich der digitalen Kommunikation.

Aktivstes Kommunikationstool

Die pandemiebedingten Sperrungen führten zu einem weiteren Anstieg der Nutzung, und das Unternehmen kündigte das Ende an 140 Millionen monatlich aktive Benutzer und ein Spitzenwert von 10,6 Millionen gleichzeitigen Benutzern. Der Übergang von Discord von einem „Chat für Gamer“ zu einem „Chat für Communities und Freunde“ zeigt sein Engagement für die Diversifizierung seiner Nutzerbasis.

Discord-Schlüsselstatistiken

  • Discord hatte 563 Millionen Gesamtzahl der registrierten Benutzer im Jahr 2023.
  • Die weltweiten monatlich aktiven Nutzer von Discord sind nahe 150 Millionen.
  • Discord Nitro ist die Haupteinnahmequelle.
  • Discord sicherte sich in 16 Runden eine Gesamtfinanzierung von insgesamt 1 Milliarde US-Dollar. (Quelle: Crunchbase)

Registrierte Discord-Benutzer 2017–2023

Jahr

Registrierte Benutzer

Zunahme

2023

563 Millionen Nutzer

23,46 %

2022

456 Millionen Nutzer

23,24 %

2021

370 Millionen Nutzer

23,33 %

2020

300 Millionen Nutzer

20,00 %

2019

250 Millionen Nutzer

25,00 %

2018

200 Millionen Nutzer

122,22 %

2017

90 Millionen Nutzer

Quelle: Statista

Discord monatlich aktive Benutzer

Jahr

MAU

2023

154 Millionen

2022

152 Millionen

2021

150 Millionen

2020

100 Millionen

Quelle: Statista

Welche Länder nutzen Discord am aktivsten?

Land

Besucher pro Monat

USA

228,8 Millionen

Brasilien

19,1 Millionen Besucher

Frankreich

17,8 Millionen Besucher

Vereinigtes Königreich

16,9 Millionen Besucher

Deutschland

14,8 Millionen Besucher

Quelle: Statista

Discord-Nutzung nach Gerät

Discord wird hauptsächlich auf Desktops verwendet; Mit der zunehmenden Smartphone-Nutzung nutzen jedoch immer mehr Menschen Discord auch auf ihren Mobiltelefonen.

Land

Alle Nutzer

Desktop

Handy, Mobiltelefon

USA

219,8 Millionen

65,24 %

34,76 %

Brasilien

101,5 Millionen

90,01 %

9,99 %

Vereinigtes Königreich

29,6 Millionen

67,11 %

32,89 %

Indien

29,2 Millionen

43,72 %

56,28 %

Deutschland

28,1 Millionen

56,86 %

43,14 %

Quelle: SEMrush

Wie viel Zeit verbringen Menschen im Durchschnitt mit Discord?

Viele Unternehmen haben nach dem Ausbruch von COVID-19 damit begonnen, Discord für die Kommunikation zu nutzen. Das Beste an Discord ist, dass dieses im Gegensatz zu anderen Tools Ihre Aktivitäten nicht verfolgt.

Zeitraum

Zeitaufwand im Durchschnitt

Täglich

24 Minuten

Jeden Monat

12 Stunden

Jährlich

144 Stunden

Globales Discord-Nachrichtenvolumen pro Tag

Bildquelle: Statista

In den Jahren 2018 und 2020 verzeichnete Discord einen enormen Anstieg der täglichen Nachrichten. Ein Grund für das Wachstum im Jahr 2018 waren Online-Multiplayer-FPS-Spiele, bei denen aktive Kommunikation erforderlich war und die integrierte Sprachkommunikation fehlerhaft war.

2020 war das Jahr von COVID, und da viele beruflich auf Online-Kommunikation umgestiegen sind, war Discord eine der stabilsten und kostenlossten Plattformen.

Jahr

Täglich ausgetauschte Nachrichten

2022

4 Milliarden tägliche Nachrichten

2021

3 Milliarden tägliche Nachrichten

2020

2 Milliarden tägliche Nachrichten

2019

1 Milliarde tägliche Nachrichten

2018

850 Millionen tägliche Nachrichten

2017

120 Millionen tägliche Nachrichten

2016

100 Millionen tägliche Nachrichten

Quelle: Statista

Globales Discord-Nachrichtenvolumen pro Jahr

Wenn Sie der Meinung sind, dass das tägliche Nachrichtenvolumen erstaunlich ist, warten Sie, bis Sie sehen, wie viele Nachrichten jedes Jahr auf Discord geteilt werden.

Jahr

Mitteilungen

2022

1,46 Billionen Nachrichten

2021

1,09 Billionen Nachrichten

2020

730 Milliarden Nachrichten

2019

365 Milliarden Nachrichten

2018

310 Milliarden Nachrichten

2017

43,8 Milliarden Nachrichten

2016

36,5 Milliarden Nachrichten

Discord-Benutzerdemografie

Mehr als 67 % der Discord-Nutzer sind männlich. Das mag sich wie eine große Kluft zwischen den Geschlechtern anfühlen, aber in den kommenden Jahren wird sie schließlich immer kleiner werden Immer mehr Frauen nutzen Discord.

Quelle: Statista

Discord-Benutzer nach Alter

Bildquelle: Ähnliches Web

Da die Discord-Nutzung unter Gamern am aktivsten ist, sind ca. 69 % der Nutzer zwischen 18 und 34 Jahre alt.

Altersgruppe

Aktie

18-24

36,55 %

25-34

32,1 %

35-44

14,96 %

45-54

8,26 %

55-64

4,9 %

65+

3,23 %

Quelle: Ähnliches Web

Höchste Discord-App-Downloads – länderbasiert

Die USA sind das aktivste Land für Discord-Besucher und weisen die meisten Discord-Downloads auf.

Land

Discord-Download-Prozentsatz

USA

25 %

Brasilien

7 %

Russland

5 %

Indien

5 %

Großbritannien

5 %

Andere

53 %

Quelle: Statista

Von Discord unterstütztes Betriebssystem

Dies ist eine Kommunikations-App, die Sie auf fast jeder Plattform finden, einschließlich Linux. Sie finden eine spezielle Discord-App für Android, iOS, iPad OS, WindowsLinux und MacOS.

Discord-Bewertung

Jahr

Bewertung

2023

15 Milliarden Dollar

2022

10 Milliarden Dollar

2021

14,7 Milliarden US-Dollar

2020

7,3 Milliarden US-Dollar

2019

2,5 Milliarden US-Dollar

2018

2,05 Milliarden US-Dollar

Quelle: Statista

Discord-Einnahmen mit Nitro

Jahr

Generierter Umsatz

2023

207 Millionen Dollar

2022

208 Millionen Dollar

2021

173 Millionen Dollar

2020

120 Millionen Dollar

2019

73 Millionen Dollar

Quelle: Statista

Discord-Einnahmen aus anderen Quellen

Discord verlässt sich nicht nur auf Nitro, um Geld zu verdienen; Es nutzt auch den Discord Store, In-App-Käufe, Ticketverkäufe und Vertriebsgebühren aus dem Discord Store, um Einnahmen zu erzielen.

Jahr

Bewertung

2022

220 Millionen Dollar

2021

200 Millionen Dollar

2020

130 Millionen Dollar

2019

45 Millionen Dollar

2018

30 Millionen Dollar

2017

10 Millionen Dollar

2016

5 Millionen Dollar

Quelle: Forbes, WSJ

Discord-Einnahmen (Nitro + andere Quellen kombiniert)

Der Umsatz von Discord für die Jahre 2019–2022 wird anhand der Nitro-Verkäufe von Discord und der Einnahmen aus den anderen Vorteilen berechnet. Der Gesamtumsatz für 2023 muss von Discord noch bekannt gegeben werden.

Jahr

Bewertung

2022

428 Millionen US-Dollar

2021

373 Millionen Dollar

2020

250 Millionen Dollar

2019

115 Millionen Dollar

Discord-Finanzierung

Discord hat in 16 Runden insgesamt rund 1 Milliarde US-Dollar an Finanzmitteln eingesammelt. Ihre letzte große Finanzierung erfolgte im September 2021, eine Serie-H-Runde.

Datum bekannt gegeben

Transaktionsname

Geld gesammelt

Hauptinvestoren

Pre-Money-Bewertung

September 2021

Serie H – Discord

600 Millionen US-Dollar

Dragoneer Investment Group

14,5 Milliarden US-Dollar

Juni 2020

Serie G

100 Mio. $

Index Ventures

3,4 Milliarden US-Dollar

Dezember 2018

Serie F

150 Millionen US-Dollar

Greenoaks-Hauptstadt

1,9 Milliarden US-Dollar

April 2018

Serie E

50 Mio. $

Tencent

1,6 Milliarden US-Dollar

Januar 2017

Serie D

50 Mio. $

Index Ventures

725 Millionen US-Dollar

Januar 2016

Serie C

20 Mio. $

Greylock, Spark Capital

Februar 2015

Serie B

?

9+ Programm, Benchmark, Tencent

November 2013

Serie A

8,2 Millionen US-Dollar

Benchmark

Juli 20212

Samen

1,1 Mio. $

Accel, General Catalyst, Ridge Ventures

Quelle: CrunchBase

Discord-Akquisitionen

Discord hat seine letzte Akquisition im Jahr 2023 getätigt und neue Funktionen auf diese Plattform gebracht.

Angekündigtes Datum

Name des Erwerbers

Januar 2023

Gas

Juli 2021

Sentropy-Technologien

Juni 2021

Allgegenwärtigkeit6

Quelle: CrunchBase

Top 10 Discord-Gaming-Server

Discord verfügt über Tausende dedizierter Server für Spiele, auf denen Spieler auf der ganzen Welt kommunizieren und ihre Tipps und Tricks teilen können. Midjourney und OpenAI sind zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels zwei der beliebtesten Nicht-Gaming-Server auf Discord.

Servername

Serverbeschreibung

Anzahl der Mitglieder

Blox-Früchte

Community über ein Spiel in Roblox

1 Million Mitglieder

Valorant

Teilen Sie Neuigkeiten, Ansichten und Updates zu Valorant

0,99 Millionen Mitglieder

Genshin Impact-Beamter

Der offizielle Server von Genshin Impact

0,98 Millionen Mitglieder

Roblox

Der offizielle Server des Roblox-Spiels

0,97 Millionen Mitglieder

All-Star

Offizieller Discord-Server für das All-Star-Tower-Defense-Spiel

0,84 Millionen Mitglieder

Apex-Legende

Alle Neuigkeiten und Updates zu Apex Legend

0,76 Millionen Mitglieder

Königsvermächtnis

Server für die Leute, die King Legacy spielen und genießen

0,73 Millionen Mitglieder

E-Girl-Paradies

Ein Server, der Menschen auf der ganzen Welt verbindet

0,73 Millionen Mitglieder

Grand Quest-Spiele

Ein weiterer Server für eines der Roblox-Spiele

0,71 Millionen Mitglieder

Axie Infinity

Community für Axie Infinity, um Gedanken und Tipps auszutauschen

0,65 Millionen Mitglieder

Quelle: Statista

Discord-Mitarbeiter

Das Mitarbeiterwachstum bei Discord ist seit seiner Gründung stetig und wir können seit 2016 einen fast doppelten Anstieg der Mitarbeiterzahlen verzeichnen.

Jahr

Anzahl der Angestellten

2023

1.200 Mitarbeiter

2022

1.000 Mitarbeiter

2021

920 Mitarbeiter

2020

800 Mitarbeiter

2019

750 Mitarbeiter

2018

710 Mitarbeiter

2017

700 Mitarbeiter

2016

650 Mitarbeiter

Quelle: LinkedIn, ITGearhead

Discord-Verkehrsanalyse

Bildquelle: Ähnliches Web

Da Discord bekannt ist, wird bei Google, Bing oder anderen Suchmaschinen nicht wirklich danach gesucht. In einigen Fällen teilen Benutzer einen Serverlink, wodurch der Datenverkehr durch Referenzen steigt. Das Überraschende daran ist, dass Discord keine bezahlten Marketingkampagnen durchführen muss, weshalb es keinen Traffic durch bezahlte Klicks oder Suchanfragen gibt.

Verkehrsquelle

Aktie

Direkte

81 %

Verweisung

8 %

Organische Suche

5 %

Bezahlte Suche

0%

Sozial

5 %

Post

1 %

Anzeige

0,2 %

Quelle: Ähnliches Web

Discord Social Media Traffic-Quellen

Bildquelle: Ähnliches Web

Hier ist die Sache: Da viele beliebte Communities Server auf Discord haben, werden ihre Links auf allen beliebten Social-Media-Plattformen angezeigt, was den Discord-Verkehr erhöht und den Menschen hilft, ein breiteres Publikum zu erreichen.

Verkehrsquellen

Aktie

YouTube

58,65 %

Twitter

13,42 %

Reddit

12,50 %

Facebook

6,63 %

Instagram

2,42 %

Andere

6,39 %

Quelle: Ähnliches Web

Top 5 der Discord-Konkurrenten und -Alternativen

Locker

Slack ist ein Top-Konkurrent für Discord, insbesondere in der Unternehmenswelt. Diese Plattform ist für die Zusammenarbeit und Kommunikation im Team konzipiert und bietet Text-, Sprach- und Video-Chat-Optionen, Dateifreigabe und Integrationen mit verschiedenen Geschäftsanwendungen wie Google Drive, Trello und GitHub. Slack wurde für sein elegantes Design und seine robusten Suchfunktionen gelobt, die das Auffinden von Konversationen und Dateien erleichtern.

TeamSpeak

Als Veteran auf dem Gebiet der Sprachkommunikation bietet TeamSpeak eine solide Alternative zu Discord. Es ist mit einer hochwertigen Voice-Chat-Funktion ausgestattet, die an die Anforderungen Ihres Teams angepasst werden kann. Darüber hinaus ist es effizient und zuverlässig und verfügt über ein sicheres System, das Benutzerdaten schützt.

Skype

Ein bekannter Name in der Online-Kommunikation, Skype ist eine praktikable Alternative zu Discord. Es bietet Sprach- und Videoanrufe, Direkt- und Gruppennachrichten sowie Dateifreigabe. Obwohl die Community-Server-Funktion von Discord fehlt, SkypeDie Vertrautheit und Zugänglichkeit machen es zu einer guten Option für unkomplizierte Kommunikationsbedürfnisse.

Murmeln

Mumble ist eine kostenlose Open-Source-Option, die für ihre Voice-Chat-Funktion mit geringer Latenz bekannt ist. Es ist eine tolle Alternative für alle, die ein unkompliziertes und minimalistisches Design suchen. Mumble unterstützt mehrere Plattformen und bietet Positionsaudio, das dabei helfen kann, immersive Spielumgebungen zu schaffen, indem es die Richtung simuliert, aus der der Ton kommt.

Hangouts Chat und Hangouts Meet

Als Teil der Produktivitätssuite von Google ist Hangouts eine großartige Alternative für diejenigen, die bereits in das Google-Ökosystem integriert sind. Hangouts Chat erfüllt Messaging-Anforderungen, während Hangouts Meet sich hervorragend für Videokonferenzen eignet. Diese Tools können in Kombination mit anderen Google-Diensten auf persönliche und berufliche Anforderungen eingehen.

Häufig gestellte Fragen

1. Ich bin neu bei Discord und habe bei der Teilnahme an Anrufen störende Geräusche festgestellt. Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben?

Ja, unangenehme Klirrgeräusche während eines Discord-Sprachanrufs können aufgrund von Verbindungsproblemen oder wenn zu viele Personen gleichzeitig sprechen, manchmal ein Problem sein. Um dieses Problem zu beheben, können Sie versuchen, die Einstellungen des Sprachkanals anzupassen oder die Mitglieder zu bitten, Push-to-Talk zu verwenden. In manchen Fällen kann es auch hilfreich sein, die Verbindung zu trennen und erneut herzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihre Discord-App auf Ihrem Telefon oder Computer auf die neueste Version aktualisieren.

2. Welche Möglichkeiten gibt es, auf Discord-Servern mit anderen zu interagieren und sich mit ihnen zu verbinden?

Discord bietet viele Möglichkeiten, mit anderen zu interagieren. Sie können beispielsweise an Gruppenchats teilnehmen, auf Sprachkanäle für Echtzeitgespräche zugreifen oder während einer Spiele- oder Zeichensitzung an einem Videoanruf und einer Bildschirmfreigabe teilnehmen.

Sie können auch Emojis, GIFs und Fotos senden, um sich auszudrücken. Viele Server verfügen über spezielle Räume für verschiedene Themen, etwa einen Technikraum für Entwicklerdiskussionen oder einen Spieleraum für die League of Legends-Fangemeinde. Es geht darum, die richtige Community für Sie zu finden.

3. Wie gewährleistet Discord die Sicherheit seiner Benutzer? Wie gehen sie mit widersprüchlichen Identitäten oder unangenehmen Interaktionen um?

Sicherheit steht bei Discord an erster Stelle. Jeder Server verfügt normalerweise über Moderatoren, die den Inhalt und die Interaktionen zwischen Benutzern überwachen. Wenn jemand durch sein Verhalten die Harmonie der Gemeinschaft stört, kann er verwarnt oder sogar entfernt werden. Discord verfügt außerdem über integrierte Funktionen zur Benutzersicherheit.

Sie können beispielsweise eine Person blockieren, die ein Problem verursacht. Die Plattform verfügt außerdem über robuste Sicherheitseinstellungen, mit denen Sie steuern können, wer Ihnen Direktnachrichten oder Freundschaftsanfragen senden darf. Im Hinblick auf die Identität steht es Ihnen frei, einen Benutzernamen zu wählen, der Sie repräsentiert. Es verstößt jedoch gegen die Regeln von Discord, sich als jemand anderes auszugeben oder eine falsche Identität zu schaffen.

4. Kann ich Discord für mehr als nur Gaming-Chats nutzen? Kann ich es wie Zoom zum Beispiel für Schul- oder Vereinstreffen nutzen?

Absolut! Während Discord ursprünglich für Gamer entwickelt wurde, hat es sich zu einem vielseitigen Kommunikationstool entwickelt. Es wird mittlerweile von einer Vielzahl von Communities genutzt, nicht nur von Gaming-Gruppen. Sie können beispielsweise einen Server für Ihren Schulverein erstellen und verschiedene Kanäle für verschiedene Themen oder Projekte einrichten. Sie können auch Sprachanrufe oder Videokonferenzen durchführen, ähnlich wie bei Zoom.

Es bietet auch die Möglichkeit, Ihren Bildschirm zu teilen, was bei Diskussionen oder Präsentationen praktisch sein kann. Darüber hinaus können Sie mit den Update-Momenten von Discord über die neuesten Funktionen und Verbesserungen auf dem Laufenden bleiben.

Zusammenfassung

Das starke Wachstum von Discord mit über 563 Millionen Nutzern zeugt von seiner Beliebtheit und Funktionalität. Seine innovative Mischung aus Text-, Sprach- und Video-Chat-Funktionen und sein einzigartiges Community-Server-Konzept sprechen ein breites Publikum an. Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten und einiger Kontroversen hat sich Discord effektiv eine Nische geschaffen und sich von einer auf Gamer ausgerichteten App zu einem vielseitigen Kommunikationstool für viele Communities und Freunde entwickelt.

Table of Contents