21,5 Zoll Intel iMac Eingestellt von Apple



21,5 Zoll Intel iMac Eingestellt von Apple 2

Apple verkaufte weiterhin den 21,5-Zoll-iMac auf Intel-Basis, obwohl er Anfang des Jahres den 24-Zoll-M1 iMac angekündigt hatte. Die Maschine richtete sich aufgrund ihres niedrigen Preises an Bildungseinrichtungen. Jedoch, Apple hat den Verkauf des 21,5-Zoll-iMac jetzt eingestellt, wobei der 24-Zoll-iMac und der 27-Zoll-Intel-iMac die einzigen Angebote sind.

Sie können den 21,5-Zoll-iMac weiterhin bei Drittanbietern erwerben oder Apple’s eigener, renovierter Laden, bis der Vorrat reicht, obwohl das Produkt entfernt wurde Apple’s Online-Shop. Das Unternehmen bestätigte MacRumors auch die Einstellung des 21,5-Zoll-iMac. Der 21,5-Zoll-iMac war für 1.099 US-Dollar erhältlich und war etwas billiger als der 24-Zoll-M1-iMac, der bei 1.299 US-Dollar beginnt. Ersteres verfügt über eine 2,3 GHz Intel Core iOS 15 CPU, 8 GB RAM und eine 256 GB SSD. Andere High-End-Konfigurationen des 21,5-Zoll-iMac wurden danach eingestellt Apple brachte den 24-Zoll-iMac auf den Markt.

Nachdem der 21,5-Zoll-iMac eingestellt wurde, sind der 27-Zoll-iMac, der High-End-Mac mini und der Mac Pro die einzigen verbleibenden Macs Apple’s Lineup, die weiterhin einen Intel-basierten Chip verwenden. Apple Gerüchten zufolge soll in der ersten Hälfte des Jahres 2022 ein M1 Pro/Max 27-Zoll-iMac (Pro) auf den Markt kommen, um den bestehenden 27-Zoll-iMac zu ersetzen.

Der 24-Zoll-iMac bietet ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Selbst wenn Sie den Kauf des 21,5-Zoll-iMac in Betracht ziehen, empfehle ich Ihnen dringend, auf den M1 iMac aufzurüsten.





Back to top button