Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

29 Fehler, die Etsy-Verkäufer machen und wie man sie behebt!

Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 29 Fehler, die Etsy-Verkäufer machen und wie man sie behebt!

F√ľhlst du dich festgefahren oder machst dir Sorgen um deinen Etsy-Shop und fragst dich, was die h√§ufigsten Fehler sind, die Etsy-Verk√§ufer machen?

Inhaltsverzeichnis

Ich hatte die gleichen Sorgen, als ich meiner Schwester beim Aufbau eines Etsy-Shops half.

Wenn Sie Fehler machen, lassen Sie Geld auf dem Tisch.

Andererseits hilft Ihnen das Wissen, welche Fehler Sie vermeiden sollten, nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Zeit!

Ich erkläre Ihnen auch, wie Sie die einzelnen Probleme beheben und vermeiden können, damit Sie nicht den gleichen Weg einschlagen. Lasst uns gleich eintauchen!

Auf einen Blick: Fehler, die Etsy-Verkäufer machen

Einige der Links hier sind Affiliate-Links und ich verdiene m√∂glicherweise, wenn Sie darauf klicken, OHNE ZUS√ĄTZLICHE Kosten f√ľr Sie. Ich hoffe, dass Sie die Informationen hier n√ľtzlich finden! Vielen Dank.

29 Fehler, die Etsy-Verkäufer machen

1. Verwendung minderwertiger Produktfotos

Einer der einfachsten Fehler, den Etsy-Verk√§ufer machen, ist die Verwendung minderwertiger Produktfotos. Produktfotos k√∂nnen √ľber Erfolg oder Misserfolg Ihres Etsy-Gesch√§fts entscheiden! Es wirkt sich direkt auf Ihre Klick- und Conversion-Rate Ihrer Produkte aus.

Die meisten erfolgreichen Etsy-Shops wissen, dass Sie qualitativ hochwertige Produktfotos verwenden m√ľssen. Dadurch k√∂nnen potenzielle Kunden Ihre Produktdetails klar erkennen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Produkte in einer gut beleuchteten Umgebung fotografieren, Kunden zeigen, wie sie verwendet werden, und kreative Details hervorheben.

2. Kein Video in Ihre Einträge aufnehmen

Fotos zu haben ist großartig, aber ein Video Ihrer Produkte anzusehen ist dem Ausprobieren am nächsten, da Ihre Kunden online einkaufen.

Wenn Sie Kleidung verkaufen, ist dies eine gro√üartige M√∂glichkeit, zu zeigen, wie der Stoff f√§llt und wie die verschiedenen Gr√∂√üen an verschiedenen K√∂rpern aussehen w√ľrden.

Einschlie√ülich eines Videos in Ihrem Eintrag tr√§gt dazu bei, Vertrauen bei Ihren Kunden aufzubauen und erh√∂ht Ihre Glaubw√ľrdigkeit als Etsy-Shop!

3. Nicht Nischengenug sein

Wenn du versuchst, von allem, was in deinem Etsy-Shop angeboten wird, an so ziemlich jeden zu verkaufen, bedeutet das, dass du nicht Nischenmarkt genug bist.

Damit Ihr Etsy-Gesch√§ft erfolgreich ist, m√ľssen Sie genau angeben, was Sie verkaufen und wer Ihre Zielgruppe ist.

Wenn Sie dies verfeinern, können Ihr Shop und Ihre Marke kohärent werden!

Wenn Sie sich f√ľr eine Nische entschieden haben, aber nach Monaten nur minimale Ums√§tze verzeichnen, k√∂nnen Sie jederzeit umschwenken und mit anderen Produkten experimentieren, um zu sehen, ob sie Interesse wecken w√ľrden.

4. Einsteigen, ohne Marktforschung und Wettbewerbsanalyse durchzuf√ľhren

Dies ist einer der h√§ufigsten Fehler, die Etsy-Verk√§ufer machen. Bevor Sie sich f√ľr eine Nische entscheiden und Ihren Etsy-Shop er√∂ffnen, f√ľhren Sie am besten eine Marktforschung und eine Konkurrenzanalyse durch.

Dazu gehört die Betrachtung der Produktnachfrage und des Wettbewerbsniveaus.

F√ľhren Sie eine einfache Suche auf Etsy durch und beachten Sie, was bereits verf√ľgbar ist. Sehen Sie sich die Anzahl der Angebote an, die denen √§hneln, die Sie verkaufen m√∂chten, und erkunden Sie, was Ihre Konkurrenten tun.

5. Keine klare Markenidentität etablieren

Durch die Etablierung einer klaren Markenidentit√§t heben Sie sich auf Etsy von Ihren Mitbewerbern ab und sorgen daf√ľr, dass Ihre Marke bei Ihren Kunden im Ged√§chtnis bleibt.

Ein Shop-Logo, ein Slogan und eine Farbpalette verbinden alles und tragen dazu bei, dass Ihr Etsy-Shop zusammenhängend und ästhetisch ansprechend aussieht.

Aber was noch wichtiger ist, ist die Essenz Ihrer Geschichte und Ihres Handwerks. Denken Sie √ľber Ihr gro√ües Warum nach.

Warum stellen Sie Ihre Produkte her und was macht sie einzigartig? Wof√ľr steht Ihre Marke und welchen Nutzen bringt sie Ihren Zielkunden?

6. Falscher Name Ihres Etsy-Shops veröffentlicht

Ein Teil der Etablierung Ihrer Marke besteht darin, einen guten Namen f√ľr Ihren Etsy-Shop auszuw√§hlen.

Es muss auf Etsy eindeutig sein und ist auf begrenzt 20 Zeichen ohne Leerzeichen oder Satzzeichen.

Sobald Sie Ihren Shop offiziell eröffnet haben, können Sie Ihren Shopnamen bis zu ändern 5 nur mal. Stellen Sie also sicher, dass Sie es korrekt veröffentlichen.

Wenn Sie weitere Tipps zur Auswahl des besten Namens f√ľr Ihren Etsy-Shop ben√∂tigen, Schauen Sie sich diesen Leitfaden an!

7. Keine gute Geschichte in Ihrem About-Bereich erzählen

Nutzen Sie den About-Bereich in Ihrem Shop und erzählen Sie eine gute Geschichte!

Kunden suchen auf Etsy nach einzigartigen Produkten, die von echten Menschen handgefertigt wurden. Zeigen Sie Ihren kreativen Prozess und wer Sie sind. Dies wird Ihnen helfen, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten, und es ist wahrscheinlicher, dass diese Ihr Handwerk unterst√ľtzen.

Au√üerdem ist es hilfreich, einen vollst√§ndigen Abschnitt ‚ÄěInfo‚Äú zu haben Verbessern Sie Ihr Suchranking auf Etsy.

8. Wenig SEO-Kenntnisse zur Optimierung von Keywords haben

Kenntnisse √ľber die Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Etsy sind entscheidend f√ľr den Erfolg Ihres Shops.

Ein Teil des Prozesses zur Erstellung eines guten Etsy-Eintrags besteht darin, mithilfe von SEO die Schl√ľsselw√∂rter in Ihren Eintr√§gen zu optimieren. Dies erh√∂ht Ihre Chance, auf der Ergebnisseite h√∂her zu ranken.

Ich empfehle dringend die Verwendung von Etsy-SEO-Tools wie Schl√ľsselsuche UndAusverkauf Samurai Wenn Sie nicht sicher sind, welche Keywords ein besseres Ranking erzielen!

Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen und mehr √ľber SEO erfahren m√∂chten, Melden Sie sich f√ľr meinen SEO-Kurs an. Ich unterrichte die genauen Strategien, die Ihnen dabei helfen, Tausende von organischem Traffic zu generieren!

9. Schlechte Titel f√ľr Eintr√§ge schreiben

Wenn Sie nach Tipps f√ľr den schrittweisen Verkauf auf Etsy suchen, ist das Verfassen eines tollen Eintragstitels der richtige Ausgangspunkt.

Jedes Schl√ľsselwort in Ihrem Titel muss ein Begriff sein, den jemand in die Etsy-Suchleiste eingibt, um genau das zu finden, was Sie verkaufen.

Suchen Sie nach Long-Tail-Keywords die Sie in Ihren Eintragstiteln verwenden k√∂nnen. Damit sind Schl√ľsselw√∂rter gemeint, bei denen es sich um l√§ngere und spezifischere Phrasen handelt, die von Kunden wahrscheinlich verwendet werden.

Long-Tail-Keywords haben weniger Konkurrenz und Ihr Kunde wird wahrscheinlich wissen, dass er es kaufen möchte, weil er genau weiß, wonach er sucht.

10. Ver√∂ffentlichung grundlegender Beschreibungen f√ľr Ihre Artikel

Einfache einzeilige Beschreibungen f√ľr Ihre Artikel in Ihrem Angebot k√∂nnen einen potenziellen Kunden dazu veranlassen, stattdessen bei Ihren Mitbewerbern zu kaufen.

Maximieren Sie Ihre Conversion-Rate und stellen Sie sicher, dass Ihre Eintragsbeschreibungen beschreibend und dennoch prägnant sind.

Heben Sie die Vorteile Ihres Produkts hervor, beschreiben Sie Ihrem potenziellen Kunden, wie die Verwendung des Produkts eine positive Veränderung mit sich bringt, und unterteilen Sie es in Abschnitte, damit er die Informationen leicht finden kann.

11. Die Bedeutung der Auflistung von Tags vernachlässigen

Neben dem Titel und der Beschreibung Ihres Eintrags m√ľssen Sie auch auf Ihre Eintrags-Tags achten.

F√ľllen Sie alles aus 13 Tags, die Sie auf Etsy mit genauen und relevanten Schl√ľsselw√∂rtern verwenden k√∂nnen! Wenn Sie dies nicht tun, wird die Anzahl der Suchbegriffe reduziert, in denen Ihre Produkte m√∂glicherweise angezeigt werden.

Sie k√∂nnen sogar mit geringf√ľgigen √Ąnderungen an Ihren Tags experimentieren, um Ihre Zielkunden zu erreichen, da sich die Tags weiterentwickeln.

12. Keine Links zu Ihren anderen Einträgen enthalten

Eine einfache Taktik zur Steigerung Ihrer Verk√§ufe besteht darin, am Ende Ihrer Produktbeschreibung Links zu anderen Artikeln in Ihrem Shop einzuf√ľgen!

Wenn Sie beispielsweise ein Angebot f√ľr eine Halskette haben, k√∂nnen Sie einen Link zu einem Paar passender Ohrringe hinzuf√ľgen. Dies wird Kunden dazu ermutigen, sich auch andere Artikel in Ihrem Shop anzuschauen.

13. Verlassen Sie sich beim Verkauf nur auf Etsy-Traffic

Ein Etsy-Shop zu haben ist ein toller Anfang f√ľr den Aufbau eines Gesch√§fts f√ľr Ihre Produkte, aber Sie sollten sich beim Verkauf nicht nur auf den Etsy-Verkehr verlassen.

Machen Sie Ihr Unternehmen bekannt und sorgen Sie f√ľr eigenen Traffic, indem Sie Ihren Etsy-Shop in den sozialen Medien vermarkten.

Höherer Traffic bedeutet höhere Chancen, dass potenzielle Kunden Ihre Produkte kaufen!

14. Keine Social-Media- und Marketingstrategie haben

Sie lassen Geld auf dem Tisch, wenn Sie keine Marketingstrategie haben oder soziale Medien nicht nutzen. Es ist ein leistungsstarkes Tool, um mehr potenzielle Kunden zu erreichen.

Instagram Und Pinterest sind beliebte Social-Media-Plattformen f√ľr Etsy-Verk√§ufer.

Sie k√∂nnen die Geschichte des Prozesses Ihrer Marke durch informative Inhalte und Videos zeigen, statt nur durch visuelle √Ąsthetik oder Produktfotos.

Noch wichtiger: Finden Sie M√∂glichkeiten, Ihre Follower einzubeziehen, damit sie sich wirklich f√ľr die Hintergr√ľnde Ihrer Marke interessieren!

15. Den Aufbau Ihrer Community außer Acht lassen

Der Aufbau Ihrer Community braucht Zeit und ist eine langfristige Strategie. Wenn Sie diesen Meilenstein jedoch erreichen, wird dies das Wachstum Ihres Shops vorantreiben.

Laden Sie ab dem ersten Tag nach der Eröffnung Ihres Etsy-Shops Menschen ein, sich Ihrer E-Mail-Liste anzuschließen und Ihnen in den sozialen Medien zu folgen!

Im Laufe der Zeit k√∂nnen Sie Sonderangebote und Sonderrabatte speziell f√ľr Ihre Stammkundengemeinschaft erstellen. Au√üerdem k√∂nnen Sie Feedback dazu erhalten, wovon sie gerne mehr sehen w√ľrden.

16. Wettbewerb um den Preis statt um die Qualität

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie √ľber Etsy wissen sollten, ist, dass Sie nicht √ľber den Preis konkurrieren sollten.

Wenn Sie √ľber den Preis und nicht √ľber den Wert oder die Qualit√§t konkurrieren, schm√§lert das Ihre Gewinne, weil Sie zu einem niedrigen Preis verkaufen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre gesamte Marke, einschließlich Produktfotografie, Verpackung und Kundenservice, einen hohen Wert hat. Lernen Nutzen Sie den wahrgenommenen Wert als Teil Ihrer Preisstrategie.

17. Ignorieren Sie den Geschäftsbetrieb Ihres Etsy-Shops

Als kreativ denkender Etsy-Verkäufer ist ein Unternehmen möglicherweise nicht Ihre Stärke, aber denken Sie daran, sich auf die Geschäftsabläufe Ihres Shops zu konzentrieren und nicht nur auf die unterhaltsamen Aspekte.

Dazu gehören die Verfolgung von Ausgaben, die Entwicklung eines Geschäftsplans und einer Preisstrategie.

Finden Sie einen Rhythmus, der f√ľr Sie gut funktioniert. Setzen Sie sich beispielsweise jede Woche hin, um Ihre Ausgabenaufzeichnungen zu aktualisieren, damit die Berechnung Ihres Einkommens und der gesch√§tzten Steuern einfacher nachzuvollziehen ist.

18. Die Etsy-Shop-Analysen nicht maximieren, um den Umsatz zu steigern

Verfolgen Sie den Fortschritt Ihres Etsy-Shops und steigern Sie Ihre Verkäufe mithilfe von Etsy-Statistiken Und Suchanalyse.

F√ľr Etsy-Statistiken gehen Sie zum Shop-Manager und klicken Sie auf Statistiken. Von dort aus k√∂nnen Sie die Ansichten, Favoriten, Bestellungen und Einnahmen jedes Produkts sehen.

Schauen Sie sich Angebote genauer an, die viele Aufrufe, aber nicht viele Bestellungen haben, und finden Sie heraus, wie Sie sie in Bezug auf Fotos oder Preise verbessern können.

Mit Search Analytics können Sie die Leistung aller Ihrer Keywords analysieren. Es umfasst Kennzahlen wie Impressionen, Besuche und Konversionsraten.

19. Vernachlässigung der Marketing-Tools von Etsy

Versuchen Sie, mit Etsys Marketing-Tools wie Etsy Ads zu experimentieren, um Ihren Shop aufzuwerten!

Mit Etsy Ads k√∂nnen Sie Ihre Aufrufe und Verk√§ufe steigern, aber Sie m√ľssen die richtige Strategie anwenden, um profitable Etsy Ads-Kampagnen durchzuf√ľhren.

Aber wie stellen Sie sicher, dass es profitabel ist? Schau dir das an umfassender Leitfaden zu Etsy Ads f√ľr weitere Tipps!

20. Wenige Kenntnis der Shop-Richtlinien von Etsy

Sie m√ľssen sich die Zeit nehmen, das durchzugehen aktuelle Etsy-Richtlinien. In den Richtlinien sind alle wichtigen Gebote und Verbote f√ľr Etsy-Shops aufgef√ľhrt.

Zum Beispiel, was auf Etsy verkauft werden kann und was nicht, die Erwartungen der Verkäufer und Kommunikationsstandards.

Wenn Sie unwissentlich gegen eine Richtlinie verstoßen, kann es sein, dass Sie Ihr Etsy-Konto verlieren, was sich negativ auf Ihr Unternehmen auswirkt!

21. Nicht regelm√§√üig neue Eintr√§ge hinzuf√ľgen

Wenn Sie derzeit nur eine geringe Anzahl an Produkteintr√§gen haben, z 5 oder 10 Arbeiten Sie nur daran, regelm√§√üig neue Eintr√§ge hinzuzuf√ľgen. Dadurch erh√∂hen sich die Chancen eines potenziellen Kunden, in Ihrem Etsy-Shop einzukaufen.

Einige erfolgreiche Etsy-Shops haben Angebote von 200 Zu 1000 Auflistungen.

Einer der Vorteile vieler Eintr√§ge besteht darin, dass sie als K√∂der f√ľr Ihren Shop dienen k√∂nnen.

Beispielsweise k√∂nnte ein Kunde Ihren Shop √ľber einen Ihrer Eintr√§ge finden, an dem er interessiert ist, am Ende aber etwas anderes in Ihrem Shop kaufen.

22. Verwenden Sie die falschen Kategorien f√ľr Ihre Artikel

Wenn Sie einen Eintrag erstellen, m√ľssen Sie ausw√§hlen, in welche Kategorie das Produkt f√§llt.

Wählen Sie die Kategorie aus, die Ihr Produkt am besten und genauesten beschreibt, da Kunden Produkte nach Kategorien sortieren können, wenn sie auf Etsy nach einem Artikel suchen.

Kategorien sind auch deshalb wichtig, weil sie f√ľr Schl√ľsselw√∂rter verwendet werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie korrekte Kategorien verwenden, die m√∂glichst viele zus√§tzliche Schl√ľsselw√∂rter ausf√ľllen, denn so werden Sie bei Suchanfragen besser gefunden.

23. Die Etsy-Shop-Ank√ľndigung nicht nutzen

Wenn Sie in Ihrem Etsy-Shop-Ank√ľndigungsbereich Ank√ľndigungen hinzuf√ľgen, werden diese oben auf Ihrer Seite direkt unter dem Banner angezeigt.

Es ist eine gro√üartige M√∂glichkeit, mehr Umsatz zu erzielen. Wenn Sie beispielsweise einen Bundle-Verkauf durchf√ľhren, k√∂nnen Sie schreiben: ‚ÄěKaufen 3 Artikel oder mehr und erhalten 10% Rabatt auf Ihre Bestellung!‚Äú

Wenn Sie im Urlaub sind, teilen Sie Ihren Kunden mit, wann Sie zur√ľckkommen. Achten Sie also darauf, die Ank√ľndigungen auf dem neuesten Stand zu halten.

24. Kein Banner in deinen Etsy-Shop aufnehmen

Wenn Sie ein Banner einf√ľgen, wird es oben in Ihrem Etsy-Shop angezeigt, sodass es das Erste ist, was potenzielle Kunden sehen, wenn sie in Ihrem Shop landen.

Dies ist die Gelegenheit, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, denn mit nur einem Blick k√∂nnen Kunden ein Gef√ľhl f√ľr Ihr Gesch√§ft bekommen.

Experimentieren mit verschiedene Arten von Bannern um zu sehen, was f√ľr Ihren Shop am besten funktioniert. Sie k√∂nnen erkunden Canva um es zu entwerfen!

25. Weihnachts- und Saisonverkäufe nicht ausnutzen

Am Ende des Jahres ist die Wahrscheinlichkeit h√∂her, dass Kunden Geschenke f√ľr Familie und Freunde bekommen.

Vermeiden Sie einen dieser Fehler, den Etsy-Verk√§ufer machen, und nutzen Sie die Weihnachtszeit und bereiten Sie sich fr√ľhzeitig vor, um Ihren Umsatz zu steigern!

Legen Sie die H√∂he Ihres Rabatts fest und legen Sie fest, wann der Verkauf beginnt. Planen Sie dann Beitr√§ge in den sozialen Medien, um Kunden √ľber die Weihnachtsaktion zu informieren.

Sie k√∂nnen Ihre Eintr√§ge sogar aktualisieren, um weitere Geschenkschl√ľsselw√∂rter aufzunehmen und Geschenksets zu Ihrem Shop hinzuzuf√ľgen.

26. Zu viel Rabatt auf Ihre Produkte gewähren

Wenn Sie sich fragen, wie viel Etsy-Verk√§ufer verdienen, lautet die Antwort zwischen $43.000 und $46.000 j√§hrlich f√ľr den durchschnittlich erfolgreichen Verk√§ufer.

Um dies zu erreichen, denken Sie daran, nicht zu viel Rabatt auf Ihre Produkte zu gewähren, da dies Ihrem Geschäftsergebnis schaden und Geld verlieren könnte. Dies ist auch einer der Fehler, die Etsy-Verkäufer machen, insbesondere wenn sie neu im Geschäft sind.

Versuchen Sie, mit den verschiedenen Rabattwerten zu experimentieren. Wenn Sie feststellen, dass Sie den gleichen Umsatz erzielen 20% Und 15% Rabatt, dann erw√§gen Sie, den Betrag auf zu begrenzen 15% nur, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Gewinnspanne sch√ľtzen.

27. Ein durchschnittliches Kundenerlebnis bieten

Sie denken vielleicht, dass Kundenservice nicht wichtig ist, das ist einer der Fehler, die Etsy-Verk√§ufer machen. Wenn Sie f√ľr Ihre Kunden alles tun, heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und tragen zum Aufbau eines treuen Kundenstamms bei.

Einfache Aktionen wie schnelles Reagieren auf Nachrichten, p√ľnktlicher Versand und die Aktualisierung von Kunden √ľber den Tracking-Fortschritt machen einen gro√üen Unterschied!

Im Laufe der Zeit können Sie als erkannt werden Starverkäufer von Etsy und dies wird dazu beitragen, bei neuen Kunden sofort Vertrauen aufzubauen, wenn sie Ihr Abzeichen sehen.

28. Versuchen, alles selbst zu machen

Wenn Ihr Unternehmen weiter w√§chst, sollten Sie nicht den Fehler machen, alles selbst zu machen. Sie werden das Gef√ľhl haben, dass Sie √ľberlastet werden und schnell ausgebrannt sind.

Bitten Sie um Hilfe oder beauftragen Sie andere, Ihnen bei einigen Aspekten des Geschäfts zu helfen!

Sie können beispielsweise Social-Media-Marketing oder Finanz- und Rechnungswesen auslagern. Dadurch können Sie sich auf den kreativen Prozess der Herstellung Ihrer Produkte konzentrieren.

29. Viel zu schnell aufgeben

Es besteht kein Zweifel daran, dass der Aufbau eines Etsy-Gesch√§fts harte Arbeit ist und die meisten Menschen viel zu fr√ľh aufgeben.

Es braucht Zeit, Ihr Handwerk zu verfeinern und Ihre Marke aufzubauen, aber Ihre Weiterentwicklung wird dazu beitragen, Ihr Geschäft zu einer stabilen Einnahmequelle zu machen.

Je mehr Aufwand, Zeit und Gedanken du in deinen Etsy-Shop steckst, desto mehr wirst du davon haben.

Also erstellen Sie weiter und machen Sie weiter!

FAQs zu Fehlern, die Etsy-Verkäufer machen

Was ist die gr√∂√üte Herausforderung f√ľr Etsy?

Sind Sie neugierig, was die gr√∂√üte Herausforderung f√ľr Etsy ist? Hier sind die gr√∂√üten Herausforderungen f√ľr Etsy:

1. Etsy arbeitet mit Verlust

2. Amazon baut einen großen Konkurrenten auf

3. Produktfälschungen sind weit verbreitet

Das sind Herausforderungen, denen sich Etsy noch nie zuvor gestellt hat. Die Aktien des Handwerkermarktplatzes gaben nach 43% einen Monat nach dem Börsengang des Unternehmens im April 2015.

Wie viel verdient der durchschnittliche Etsy-Verkäufer??

Sie fragen sich, wie viel der durchschnittliche Etsy-Verk√§ufer verdient? Der durchschnittliche Verk√§ufer verdient √ľber eine halbe Million Dollar pro Jahr, aber das durchschnittliche Einkommen eines Etsy-Verk√§ufers liegt bei 2,50 US-Dollar44.380. Diese Menge ist nicht schrecklich, aber auch nicht gro√üartig.

Es ist möglich, durch den Online-Verkauf von Kunsthandwerk ein angenehmes Einkommen zu erzielen. Three Bird Nest verkauft beispielsweise Stirnbänder im Wert von 2,50 US-Dollar65.000 ein Monat!

Warum sollten Sie nicht auf Etsy verkaufen?

Warum sollten Sie nicht auf Etsy verkaufen? Die H√∂he der Geb√ľhren, die Sie f√ľr den Verkauf auf der Plattform zahlen m√ľssen, ist eine der h√§ufigsten Beschwerden von Verk√§ufern √ľber Etsy.

F√ľr jedes Produkt in deinem Etsy-Shop fallen eine Auflistungsgeb√ľhr, eine Zahlungsabwicklungsgeb√ľhr und eine Transaktionsgeb√ľhr an. Darin ist eine Listungsgeb√ľhr von $ enthalten0,20 auf jeder Produktliste.

Kann man als Verkäufer auf Etsy betrogen werden?

Kann man als Verk√§ufer auf Etsy betrogen werden? Ja, Sie k√∂nnen als Verk√§ufer auf Etsy betrogen werden. Dies kann passieren, wenn der Betr√ľger versucht, den Verk√§ufer davon zu √ľberzeugen, eine gef√§lschte Zahlung f√ľr mehr zu akzeptieren, als der Artikel wert ist.

So sieht der Betrug aus und wenn die Betr√ľger erfolgreich sind, erhalten sie sowohl das Produkt als auch das Geld. In fast allen F√§llen wird der Betr√ľger nicht gefasst.

Abschließende Gedanken

Hat Sie einer der oben genannten Fehler, den Etsy-Verk√§ufer machen, √ľberrascht?

Wenn Sie sich einiger davon schuldig gemacht haben, ist das in Ordnung! Als Anfänger machen wir alle Fehler.

Ein erfolgreicher Etsy-Shop entsteht sicherlich nicht √ľber Nacht, aber die eigenen Fehler zu erkennen und anzuerkennen ist die halbe Miete.

Zu wissen, wie man sie behebt und es auch tatsächlich umsetzt, wird einen großen Unterschied in Ihrem Fortschritt machen!

Ich hoffe, dass Sie nach der Lekt√ľre dieses Artikels genau wissen, wie Sie die L√∂sungen finden, um Ihren Shop zu verbessern, den Umsatz zu steigern und sich auf den Weg zum Erfolg zu machen!

Du kannst es schaffen! Ich feuere dich an ūüôā

Fehler, die Etsy-Verkäufer machen: So beheben Sie sie im Jahr 2022

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.