Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

5 neue Marketingstrategien für Unternehmen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: 5 neue Marketingstrategien für Unternehmen

Haben Sie genug von den immer gleichen Marketingstrategien, die Sie seit Jahren anwenden? Haben Sie ein neues Geschäftsvorhaben, das einen neuen Marketingplan benötigt? Probieren Sie noch heute einige dieser neuen Marketingstrategien für Ihr Unternehmen aus.

1. Nehmen Sie die Konkurrenz an

Früher lautete das alte Sprichwort „Kennen Sie Ihre Konkurrenz“. In dieser globalen Wirtschaft nehmen Unternehmen zunehmend den Wettbewerb an. Das heißt, Unternehmen derselben Branche kommunizieren, vermarkten gemeinsam und übernehmen Elemente der Geschäftspläne des anderen, um erfolgreich zu sein. Das Fazit ist, dass Kunden mit zunehmender Transparenz des Internets und digitaler Medien Vergleichsinformationen recherchieren und ihre eigene Entscheidung treffen können und werden. Machen Sie es dem Kunden leicht, die Risiken und Vorteile Ihres Unternehmens gegenüber einem anderen zu verstehen.

2. Machen Sie Werbung mit Social Media zum Spaß

Bevor Sie in teure Werbung investieren, versuchen Sie es mit Social-Media-Marketing. Habe bereits einen Standard Facebook, Twitter Und Instagram Konto? Probieren Sie einige neue Werbegeschenke und Wettbewerbe aus, um die Kunden zu binden. Machen Sie die Gewinner bekannt und bewerben Sie im Gegenzug ihre Unternehmen. Veröffentlichen Sie Informationen in den sozialen Medien, die etwas über Sie selbst, Ihre Mitarbeiter oder eine unerwartete lustige oder skurrile Seite Ihrer Persönlichkeit oder Ihres Unternehmens verraten. Nutzen Sie soziale Medien, um Spaß mit Ihren Kunden zu haben, und sie werden in den sozialen Medien weiterhin mit Ihnen interagieren.

3. Seien Sie ein ehrlicher Makler

Bauen Sie ein ehrliches Unternehmen auf, indem Sie sich gut repräsentieren und gemeinsam mit anderen Unternehmen vermarkten, die das Gleiche tun. Wenn Sie die Bedürfnisse eines Kunden wirklich nicht erfüllen können, verweisen Sie ihn an Ihre Partnerunternehmen. Bauen Sie ein Netzwerk von Geschäftspartnern auf, denen Ihre Kunden vertrauensvoll bei einer Vielzahl von Projekten zusammenarbeiten, und Sie werden keinen Kunden verlieren – Sie werden ein robustes Unternehmen mit einer langen Geschichte treuer Anhänger aufbauen.

4. Starten Sie ein Empfehlungsprogramm

Unterschätzen Sie niemals die Kaufkraft einer direkten Empfehlung. Viele Unternehmen haben auf ihren Websites Erfahrungsberichte zufriedener Kunden, aber diese allein überzeugen den Kunden nicht immer zum Kauf. Empfehlungsprogramme können so einfach sein, dass sie Bestandskunden einen Rabatt auf die monatliche Mitgliedschaft oder einen Prozentsatz auf Neukäufe anbieten, als Gegenleistung dafür, dass sie neue Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen. Typische Empfehlungsraten variieren zwischen 5 und 20 Prozent oder mehr. Informieren Sie sich über andere ähnliche Unternehmen und deren Empfehlungsraten und befragen Sie Ihre bestehenden Kunden, bevor Sie Ihren Preis festlegen, und beobachten Sie, wie Ihr Kundennetzwerk wächst.

5. Bauen Sie soziales Bewusstsein auf

Bei Ihrem Unternehmen geht es nicht nur darum, ein Imperium aufzubauen, sondern auch darum, ein Vermächtnis zu hinterlassen. Legen Sie Wert darauf, regelmäßig mit gemeinnützigen und wohltätigen Organisationen zusammenzuarbeiten. Beginnen Sie einfach, indem Sie Sonderaktionen mit einer Organisation anbieten, oder erstellen Sie einen kompletten Geschäftsplan auf der Grundlage einer formellen Partnerschaft. Binden Sie Ihre Mitarbeiter wirklich als Teil der Gemeinschaft ein und Sie werden überrascht sein, wie organisch Ihre Anhängerschaft wächst, wenn sich Gleichgesinnte Ihrem Anliegen anschließen.

Unabhängig von Ihrem Unternehmen können Sie durch das Ausprobieren einer neuen Marketingstrategie immer eine neue Perspektive gewinnen. Und denken Sie daran: Wenn Sie dabei nicht scheitern, geben Sie sich einfach nicht genug Mühe. Was wirst du als nächstes versuchen?

von Shane Barker