Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

5 Tipps für Ihren Traumjob

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 5 Tipps für Ihren Traumjob

Du hast Blut, Schweiß und Tränen hineingesteckt; Jetzt ist es an der Zeit, diesen Abschluss sinnvoll zu nutzen! Es ist keine leichte Aufgabe, ein Vorstellungsgespräch für Ihre Traumposition zu bekommen, und Sie sollten sich selbst gratulieren. Denken Sie daran, dass die harte Arbeit noch nicht ganz vorbei ist: Sie müssen Ihr Vorstellungsgespräch bestehen, um den Traumjob zu bekommen. Der Interviewprozess kann selbst für die selbstbewusstesten Extrovertierten unglaublich einschüchternd sein. Sie schlurfen durch Räume und haben Mühe, sich Namen zu merken, während Sie sich mit den einzelnen Personen treffen und versuchen, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Eine starke Nervosität kann Ihre gesamte Vorbereitung zunichte machen und dazu führen, dass Sie stotternd nach Antworten suchen, auf die Sie sonst im Schlaf gekommen wären. Bevor Sie Ihren großen Tag beginnen, lesen Sie diese wichtigen Interviewtipps durch und bereiten Sie sich auf den Erfolg vor. Wenn Sie diese Dinge im Hinterkopf behalten (und daran denken zu atmen!), werden Sie bereit sein, Ihr Vorstellungsgespräch aus den Socken zu hauen und sich die Rolle zu sichern, von der Sie so lange geträumt haben.

  1. Für den Erfolg kleiden. Hoffentlich versteht sich das von selbst. Das Aussehen ist wichtig und Sie sollten für Ihr Vorstellungsgespräch gut aussehen. Ziehen Sie ein professionelles Ensemble mit neutralen Farben an. Sie möchten wegen Ihrer Talente in Erinnerung bleiben, nicht wegen Ihres grellen Outfits. Für die Bewerbung um einen Job bei einem Surfunternehmen gilt wahrscheinlich eine andere Kleiderordnung als Morgan Stanley an der Wall Street, aber Sie sollten sich auf jeden Fall etwas Mühe geben. Glätten Sie die Falten am Vorabend, essen Sie ein nahrhaftes Frühstück und nehmen Sie sich vorher genügend Zeit, um die müden Augen abzuschütteln.
  2. Recherchieren Sie im Voraus. Wenn Sie versuchen, sich als geeignet für die Stelle zu verkaufen, ist es von Vorteil, wenn Sie im Voraus ein wenig recherchieren. Lernen Sie das Leitbild der Organisation kennen und sprechen Sie darüber, wie es bei Ihnen ankommt. Wenn es ein Online-Mitarbeiterverzeichnis gibt, durchsuchen Sie einige bemerkenswerte Profile. Wenn Sie in Ihrem Panel auf sie stoßen, können Sie eine ihrer vergangenen Leistungen kommentieren und erklären, wie sie Sie inspiriert hat. Sie werden sicher einige zusätzliche Bonuspunkte sammeln. Plus, wenn Sie die Seite des Unternehmens erweitern GlastürVielleicht können Sie sogar einige Interviewfragen durchlesen, mit denen frühere Bewerber konfrontiert waren.
  3. Komm vorbereitet. Auch die Vorbereitung ist ein Kinderspiel, aber dennoch erwähnenswert. Üben Sie Ihre Interviewfragen im Voraus, damit Sie nicht überrascht werden, wenn Sie gebeten werden, über frühere Erfolge zu sprechen. Erwägen Sie, einen Spickzettel mitzubringen, der ein oder zwei Aufzählungspunkte über die Einzel- und Teamleistungen in früheren Rollen enthält. Sie können sogar Kopien erstellen, die sie verwenden und auf die sie verweisen können. Dies ist zwar optional, das Mitbringen zusätzlicher Kopien Ihres Lebenslaufs ist jedoch obligatorisch. Wenn es sich um ein Abschlussgespräch oder ein Folgegespräch nach einer erfolgreichen ersten Runde handelt, müssen Sie weitere Vorbereitungsschritte unternehmen. Wenn Sie einer Hintergrundüberprüfung über a zugestimmt haben Screening-Unternehmen wie ShareAble for Hires, seien Sie bereit, etwaige unappetitliche Kriminalberichte oder schlechte Finanzgeschichten zu erläutern. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Portfolio einzureichen (unabhängig von der Branche), bringen Sie unbedingt Kopien von Arbeitsbeispielen für alle Personen mit, mit denen Sie sprechen. Diese Art der Vorbereitung wird bei jedem ersten, zweiten oder dritten Eindruck Wunder bewirken.
  4. Bauen Sie eine Beziehung auf. Die Chancen stehen gut, dass Sie einer der Bewerber unter vielen Gesprächspartnern sind. In diesem Fall möchten Sie sich von anderen abheben, indem Sie ein gutes Verhältnis zu Ihrem Gesprächspartner aufbauen. Wahrscheinlich sind sie es leid, den Kandidaten den ganzen Tag die gleichen Fragen zu stellen. Stellen Sie sich ihre Überraschung und Freude vor, wenn ihnen eine Frage gestellt wird! Bringen Sie Papier mit, um sich Notizen zu machen, und kehren Sie zu früheren Gesprächsthemen zurück, um Ihr Interesse und Ihr aktives Zuhören zu zeigen. Denken Sie daran, dass die Person, die auf der anderen Seite des Tisches sitzt, letztlich nur eine Person ist und wahrscheinlich kein Interesse daran hat, Ihnen ein Bein zu stellen. Seien Sie freundlich und ziehen Sie sie auf Ihre Seite!
  5. Sei zuversichtlich. Es kann beängstigend sein, aber während Ihres Vorstellungsgesprächs strahlen Sie Selbstvertrauen aus. Wirken Sie nicht egoistisch oder unfähig zur Kritik, sondern etablieren Sie sich als Experte auf Ihrem Gebiet. Ihr potenzieller Arbeitgeber ist wahrscheinlich auf der Suche nach einer Führungspersönlichkeit unter seinen Kandidaten, also zeigen Sie, dass Sie in der Lage sind, Verantwortung zu übernehmen. Die Körpersprache hilft sehr; Achten Sie darauf, aufrecht zu sitzen und Augenkontakt zu halten. Entspannen Sie sich, handeln Sie natürlich und seien Sie Sie selbst! Gekünstelte, oberflächliche Reaktionen wirken künstlich und unaufrichtig. Schließlich sind Sie derjenige, der es so weit gebracht hat, und jetzt ist es an der Zeit, zu glänzen!

Seien Sie ehrlich und geben Sie Ihr Bestes. Dass ich mir Notizen gemacht und Fragen zur Operation gestellt habe, hat mir dabei geholfen, ein Jobangebot zu bekommen.

Nach dem Vorstellungsgespräch

Wenn Ihr Vorstellungsgespräch schiefgeht, nutzen Sie es einfach als Übung für das nächste. Das ist mir ein oder zwei Mal passiert, als ich schon vor Ende des Vorstellungsgesprächs wusste, dass ich in ein paar Tagen wahrscheinlich keinen Anruf vom Personalchef erhalten würde. In einem Fall drehte sich fast das gesamte Vorstellungsgespräch um Teamarbeit, wovon mich keines der anderen Unternehmen jemals gefragt hatte – sie kümmerten sich nur um mich. Jetzt war ich auf Teamarbeitsfragen für ähnliche Fragen anderer potenzieller Arbeitgeber in der Zukunft vorbereitet.

Aber wenn Sie diese bewährten Strategien befolgen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es Ihr letztes Vorstellungsgespräch überhaupt sein wird! Seien Sie bereit, mit diesen Tipps Ihren Traumjob zu ergattern. Ihr Vorstellungsgespräch wird jedoch viel weniger einschüchternd sein und die Wahrscheinlichkeit eines Angebots wird dramatisch steigen.