5 Tipps zum Lokalisieren statt Übersetzen Ihrer Website und von Marketinginhalten

  

Wenn Sie daran denken, in ausländische Märkte zu expandieren, sollten Sie alle Ihre Marketing- und Webinhalte und sogar Ihre Marke für das lokale Publikum optimieren. In der Vergangenheit bedeutete dies möglicherweise nur die Übersetzung all Ihrer Inhalte in die Landessprache. Heute reicht die Übersetzung allein jedoch nicht mehr aus, insbesondere wenn Sie wirklich positive Auswirkungen erzielen und das Risiko auf dem neuen Markt minimieren möchten. Die Übersetzung berücksichtigt möglicherweise einige Nuancen und kulturelle Richtlinien und passt den Inhalt entsprechend an. Wenn Sie jedoch wirklich Markenbekanntheit und Vertrauen aufbauen möchten, müssen Sie Ihre gesamte Marke auf das lokale Publikum zuschneiden.

Hier kommt Lokalisierung oder Transkreation ins Spiel, wie es auch genannt wird. Transcreation befasst sich mit der Kultur des Marktes und zielt darauf ab, Inhalt und Branding auf die einzigartigen Vorlieben und Abneigungen, das kulturelle Erbe und die Kunden lokaler Kunden und der Öffentlichkeit abzustimmen. Selbstverständlich ist die Lokalisierung eine wichtige Waffe in Ihrer Expansionsstrategie. Hier sind die fünf Schritte zur Lokalisierung Ihrer Inhalte und Ihrer Markenpräsenz.

Untersuchung der lokalen Kultur

Jedes erfolgreiche Transkreationsprojekt beginnt mit akribische Forschungvor allem, wenn Sie es intern tun. Ihre erste kommerzielle Aufgabe besteht darin, Sprachen nach dem Schwierigkeitsgrad der Lokalisierung zu priorisieren, da einige Kulturen einfach nuancierter oder "strenger" sind als andere. Dazu wird die Gesamtinvestition analysiert, die für die Expansion in diesem Bereich erforderlich ist, und anschließend andere Märkte analysiert, um den Markt zu finden, der den Inhalt leichter anpassen kann.

Es geht jedoch nicht nur darum, den lokalen Dialekt, die Bräuche und das kulturelle Erbe zu erforschen, sondern auch darum, die Eigenheiten Ihrer Zielgruppe zu erforschen und Inhalte für diese Altersgruppe, ihre Interessen und ihre Genres anzupassen. Darüber hinaus ist es unerlässlich, dass Sie die Leistung lokaler Wettbewerber und die Praktiken analysieren, mit denen sie sich mit der lokalen Öffentlichkeit verbinden. Auf diese Weise können Sie Marktlücken entdecken und Ihren gesamten Marketingansatz anpassen.

Durchbrich die Sprachbarriere

Jede Sprache ist reich an Geschichte und Kultur und Hunderte, wenn nicht Tausende von Jahren sprachlicher Evolution. Daher ist jede Sprache sehr einzigartig, sodass Sie nicht erwarten können, dass Sie dieselben Nachrichten mit demselben Erfolg wie mit Ihrem eigenen Ansatz übermitteln. Ihre Marketingbotschaften mögen bei Ihrem lokalen Publikum gut ankommen, aber irgendwo auf der Welt können sie Ihre Kunden entfremden oder verärgern. Dies ist ein Rezept, um ziemlich schnell aus einem ausländischen Markt geworfen zu werden.

Um ein solches Marketing-Chaos zu vermeiden, müssen Sie sich mit den subtilen Nuancen der Sprache befassen und den genauen Wortlaut finden, mit dem Sie Ihre Nachrichten richtig vermitteln können. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie Ihre Inhalte übersetzen müssen, sondern möglicherweise auch völlig neue Inhalte schreiben müssen, wobei Ihre vorhandenen Inhalte nur als Grundlage dienen, um Ihre neuen Kunden wirklich anzulocken.

Passen Sie Inhalte an das lokale Publikum an.

Wenn Sie neue Geschichten erstellen und Ihre Marken- und Marketingberichte so anpassen, dass sie Ihr lokales Publikum ansprechen, müssen Sie mit einheimischen Fachleuten zusammenarbeiten. Es gibt niemanden, der besser für den heiklen Prozess der Transkreation geeignet ist als ein erfahrenes Team lokaler Marketingfachleute und Übersetzer, die die Besonderheiten des Marktes kennen. Dies minimiert auch Risiken und Fehler und ermöglicht ein reibungsloseres Gesamtprojekt.

Es ist nicht überraschend, dass dies einer der Gründe dafür ist professionelle Transkreationsdienste Sie sind in den letzten Jahren so beliebt und gefragt geworden, dass Markenführer, die in ausländische Märkte expandieren möchten, die potenziellen Risiken verstehen, wenn sie ihre Inhalte nicht auf den lokalen Markt zuschneiden. Das Konzept der Transkreation kombiniert perfekt den sprachlichen Aspekt des Prozesses mit dem kulturelle Bedürfnisse des Zielmarktes Damit Ihre Marke ihre Zielgruppe erfolgreich anziehen kann.

Konzentrieren Sie sich auf das Auffinden kreativer Inhalte

Inhalt ist ein sehr weit gefasster Begriff, der eine Vielzahl von Formen umfasst. Der Inhalt kann von einer einfachen Anzeige, einer Anzeige, bis zu einer komplexen Infografik reichen, die viele von Ihnen zusammengestellte Daten verwendet. Während einfache Übersetzungen häufig für Ihre Anzeigen ausreichen, die kurz und genau sind, sollten Sie den Standort Ihrer kreativsten Inhaltsformate berücksichtigen.

Zum Beispiel sind Videos, die die lokale Kultur darstellen, besser als die Verwendung eines Landschaftsvideovorlagenformats, das niemand erkennt. Die Verwendung relevanter lokaler Daten und Forschungsergebnisse in ihren Infografiken, die bevorzugten Sprachformen der Einheimischen und spezifische Bilder spiegeln ihre Sorgfalt und ihren Respekt für das lokale Publikum wider, weshalb es notwendig ist, mit ihren kreativen Inhalten lokal zu sein.

Inhalte funktionsfähig machen

Obwohl Ihre langwierigen Artikel, Studien, Video-Tutorials und ähnlichen Inhalte für Ihre Follower in Ihrem neuen Zielmarkt immer relevanter sind, sollten Sie auch auf diese nervigen Details auf Ihrer Website und in Ihren sozialen Medien achten. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass Ihre Arbeitszeiten, Kontaktinformationen, Bürodetails und dergleichen für jede Region, in der Sie tätig sind, klar angegeben und unterschiedlich sind. Das gleiche gilt für Ihre Währung, Zahlungsmethodenund andere technische Details, die Ihre Website für Ihre neue demografische Gruppe funktionsfähig und nützlich machen.

Ende

Übersetzungen sind immer ein notwendiges Element, wenn Ihr Unternehmen in einen neuen Markt eintritt und die Zusammenarbeit mit Sprachexperten unerlässlich ist. Um jedoch eine langfristige Verbindung herzustellen, müssen Sie Ihre Inhalte über die Sprache hinausführen und die spezifischen kulturellen Nuancen Ihres neuen Zielmarkts nutzen. Verwenden Sie diese Tipps, um alle Ihre Inhalte zu finden und Ihrer Marke zu ermöglichen, Ihr neues Publikum mit Leichtigkeit zu beeindrucken.

Lesen Facebook Targeting nach Standort: Eine einfache Anleitung, um Ihre Zielgruppe effizienter anzusprechen

Biographie des Autors