Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

7 Dinge, die Sie jetzt über Growth Hacking wissen sollten

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: 7 Dinge, die Sie jetzt über Growth Hacking wissen sollten

Growth-Hacking-Taktiken haben sowohl Start-ups als auch etablierten Organisationen dabei geholfen, das Umsatzwachstum zu beschleunigen.

Unternehmen mögen Popcorn-Kennzahlen haben sogar einen Anstieg der Conversions um mehr als 300 % erlebt, nachdem sie die Growth-Hacking-Taktik des User-Onboardings implementiert haben.

Sie können Growth Hacking auch nutzen, um mehr Folgegeschäfte anzukurbeln, Vertriebs-Leads zu steigern und die Liste Ihrer Abonnenten zu vergrößern.

Aber wie bei jeder anderen Marketingmaßnahme gibt es Aktualisierungen und Änderungen, die sich auf die Wirksamkeit von Growth-Hacking-Taktiken auswirken können. Auch Unterschiede in den Geschäftsanforderungen und der Denkweise der Zielkunden können einen großen Einfluss darauf haben, wie gut Ihre Growth-Hacking-Taktiken funktionieren.

Beispielsweise können Pop-up-Umfragen einigen Unternehmen möglicherweise dabei helfen, ihre Abonnentenliste zu erweitern, für die Website-Besucher anderer Arten von Unternehmen können diese Umfragen jedoch störend sein.

Das macht es zu einer Herausforderung, Growth Hacking zu meistern, weshalb Ihnen die Zusammenfassung dieser Woche gefallen wird.

Ich habe einige der besten Ressourcen und Leitfäden zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Growth-Hacking-Bemühungen verbessern können. Schau sie dir an:

Was kommt als nächstes?

Was möchten Sie durch Growth Hacking erreichen?

Welche dieser Ressourcen planen Sie zur Verbesserung Ihrer Growth-Hacking-Bemühungen zu nutzen?

Teilen Sie mir gerne Ihre Gedanken, Ideen und Fragen in den Kommentaren unten mit.

Table of Contents