Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

7 einfache Schritte zum Schreiben einer Fallstudie

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 7 einfache Schritte zum Schreiben einer Fallstudie

Was ist eine Fallstudie?

Eine Fallstudie ist ein Forschungsansatz, der heutzutage in Unternehmen weit verbreitet ist. Eine gute Fallstudie schreiben, Sie müssen die Erfahrungen Ihres Kunden präsentieren und erwähnen, wie Ihre Lösung sein Geschäftswachstum angekurbelt hat.

Auch wenn es den Anschein hat, dass eine solche Geschichte nichts weniger als eine nette Geschichte und keine Werbetechnik ist, bedenken Sie die Tatsache, dass über 62 % der Teilnehmer von diese Befragung Fallstudien effizient bei der Generierung von Leads finden.

Ansonsten Fallstudien:

  • Machen Sie Ihr Angebot überzeugender, denn 92 % der Menschen lieben Geschichten und visualisieren Sie den Erfolg eines anderen als seinen eigenen.
  • Präsentieren Sie eine nischenspezifische Analyse, die die Autorität Ihrer Marke stärken und Sie als Marktführer in der Nische etablieren kann.
  • Geben Sie klare Antworten darauf, warum Kunden Ihr Produkt kaufen sollten, denn sie zeigen in der Praxis, wie Ihr Unternehmen das Problem eines anderen gelöst hat.
  • Sind soziale Beweise, die da wirklich funktionieren 72 % der Kunden suchen nach Bewertungen bevor Sie einen Kauf tätigen.
  • Könnte ein großartiger Entwicklungspfad für Ihr Blog sein, weil Sie eine Fallanalyse schreiben für jeden Großkunden, den Sie haben, kann zu weiteren Erfolgsgeschichten führen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr über die Fallstudien zu erfahren:

Schreiben einer Fallstudie in sieben Schritten

Wenn Sie eine Geschäftsfallstudie schreiben möchten, berücksichtigen Sie die Muster, denen alle erfolgreichen Beispiele folgen. Es sollte eine zusammenhängende Geschichte mit klaren Beispielen, Zahlen und keinen themenfremden Absätzen sein.

Im Folgenden finden Sie einige tolle Tipps, die Ihnen dabei helfen, eine Fallstudie auf ansprechende Weise zu erstellen, Besucher zu inspirieren und sie dazu zu bringen, sich für Sie zu entscheiden. Lassen Sie sich zunächst von der inspirieren Entdecken Sie die Fallstudie zur Autovermietung.

1. Definieren Sie den Zweck Ihrer Fallstudie

Der allgemeine Zweck einer erfolgreichen Fallstudie besteht darin, sicherzustellen, dass die Leser die Vorteile der Verwendung Ihres Produkts erkennen. Es sollte widerspiegeln, wie Ihr Unternehmen seine Probleme schnell und kosteneffizient lösen kann.

Bestimmte Ziele hängen von Ihren Geschäftszielen ab: Ob Sie beispielsweise ein physisches oder ein digitales Produkt verkaufen möchten, Menschen dazu ermutigen möchten, Ihren Blog zu abonnieren oder Ihrer Mitglieder-Website beizutreten.

Um einen Fallstudienbericht zu verfassen, ist es wichtig, eine Zielgruppe zu finden, die sich für die Geschichte Ihres Kunden interessiert. Sie sollten die gleichen Probleme haben und ähnliche Ziele verfolgen.

2. Wählen Sie die perfekten Kandidaten aus und holen Sie deren Erlaubnis ein

Was macht eine gute Fallstudie aus? Glaubwürdigkeit steht an erster Stelle, deshalb ist es nie gut, Fake-Geschichten zu erfinden.

Sie müssen ein gutes reales Beispiel auswählen, das für die meisten Ihrer potenziellen Kunden relevant ist, unabhängig davon, ob es sich um ein B2C- oder B2B-Unternehmen handelt. Aber wie können Sie das richtige für Ihre Fallstudienskizze auswählen?

  • Achten Sie zunächst auf Kandidaten, deren Erfahrung sich auf das Ziel der Fallstudie bezieht. Um beispielsweise Abonnenten Ihres Reiseblogs für günstigere Flüge zu gewinnen, versuchen Sie, Leser zu finden, die durch Ihren „Tipp“ viel Geld gespart haben.
  • Konzentrieren Sie sich dann auf Kunden, die Ihr Produkt mehrmals gekauft haben, was beweisen würde, dass Sie der Beste in der Nische sind, und auf Kunden, die die dramatischsten positiven Veränderungen erlebt haben.

Sobald ein gutes Beispiel gefunden ist, ist es wichtig, dessen Zustimmung einzuholen. Ein Kunde ist möglicherweise aus vielen Gründen nicht damit einverstanden, sein Beispiel zur Schau zu stellen. Kontaktieren Sie ihn daher und erläutern Sie die Vorteile der Erstellung einer Fallstudie auf der Grundlage seiner Erfahrungen.

Ein Vorteil ist die kostenlose und hochwertige Werbung für das Unternehmen Ihres Kunden anhand einer Fallstudie, die nur wenige Menschen ablehnen würden.

Um die Genehmigung zu erhalten und die Geschichte in kürzester Zeit zu verfassen, senden Sie Ihrem Kandidaten einen Brief mit allen notwendigen Details wie:

  • Bitten Sie um Erlaubnis, ihre Erfahrungen als Beispiel zu verwenden, gefolgt von einer Auflistung der Vorteile des Adressaten.
  • Eine Beschreibung des Prozesses und seines ungefähren Zeitplans.
  • Sachliche Informationen über den Erfolg Ihres Kunden. Um eine Fallstudie zu entwickeln, benötigen Sie viele Zahlen, da diese die Glaubwürdigkeit der Geschichte stärken.

Vergessen Sie nicht, sie um die Unterzeichnung eines Freigabeformulars als offizielle Erlaubnis zur Nutzung der Informationen zu bitten, um spätere Missverständnisse zu vermeiden.

3. Finden Sie den Winkel

Versuchen Sie, den besten Blickwinkel für Ihre Geschichte zu finden, nachdem Sie den richtigen Kandidaten gefunden haben oder um aus mehreren Kunden auszuwählen, die sich bereit erklärt haben, ihre Erfahrungen zu teilen. Es sollte zeigen, dass der Erfolg Ihres Kunden eine direkte Folge der Zusammenarbeit mit Ihnen ist und kein Zufall.

Konzentrieren Sie sich auf das Problem, das Ihr Produkt gelöst hat, erforschen Sie seine Wurzeln, seinen negativen Einfluss auf das Wohlbefinden des Kunden und die Gründe, warum kein anderes Unternehmen dieses Problem lösen konnte.

Bereiten Sie sich dann darauf vor, den Prozess der Implementierung Ihrer Lösung im Detail zu beschreiben, gefolgt von praktischen Tipps, die für zukünftige Kunden nützlich sein könnten, und beschreiben Sie ein positives Ergebnis.

4. Bereiten Sie Fragen vor und planen Sie das Interview

Wenn das Thema Ihrer Fallstudie zustimmt, ist es an der Zeit, einen Fragebogen zu versenden, um die erforderlichen Daten zu erhalten. Zunächst müssen Sie das Geschäft Ihres Kunden erkunden, um es später analysieren zu können. Versuchen Sie, die nächsten Punkte im Interview abzudecken:

  • Die Branche/der Bereich, in dem das Unternehmen/die Person tätig ist
  • Der Zeitraum, in dem Sie Ihr Produkt verwenden
  • Die Spezifikationen des Kunden-Workflows
  • Die Anzahl der Personen, die am Workflow beteiligt sind
  • Die Ziele, die der Kunde seinem Team/Arbeitgeber setzt

Um eine Fallstudie zu erstellen, untersuchen Sie den Einfluss Ihrer Lösung auf das Geschäft Ihres Kunden. Es ist wichtig, die folgenden Aspekte zu erfassen:

  • Das Ziel des Kunden als Unternehmer oder Unternehmen
  • Das Problem, auf das Ihr Kunde gestoßen ist
  • Die Gründe für die Wahl Ihres Produkts
  • Die Art und Weise, wie Ihr Produkt einem Kunden geholfen hat
  • Der Grad des Erfolgs und seine Ergebnisse
  • Die Kennzahlen, die echten Erfolg anzeigen

Befragen Sie den Kunden persönlich oder per E-Mail Skypeabhängig von Ihrem Standort.

5. Schreiben Sie die Fallstudie

Nachdem Sie Informationen vom Kunden gesammelt haben, ist es Zeit, mit der Fallstudie zu beginnen. Im Internet sind zahlreiche branchenspezifische Anleitungen verfügbar, die jedoch alle ein gemeinsames Muster haben.

Finden Sie die beste Vorlage und das beste Layout

Es hängt alles von Ihren Zielen ab. Für einige Unternehmen ist einfaches weißes Papier die beste Lösung, da sie sich auf Zahlen konzentrieren möchten, während für andere, insbesondere kreative Nischen, Designelemente den richtigen Ton angeben. Versuchen Sie auf jeden Fall, Ihre Geschichte mit Fotos, Videos, Podcasts und anderem zu veranschaulichen Infografiken um alle Wahrnehmungskanäle Ihrer Leser anzusprechen.

Strukturieren Sie eine Fallstudie

Eine gute Struktur macht jeden Text lesbar und leicht verständlich. Hier sind Elemente, die jede Fallstudie haben sollte:

  • Titel
  • Untertitel
  • Allgemeine Beschreibung
  • Vorstellung des Themas (ein Unternehmen oder eine Einzelperson)
  • Problem/Herausforderungen
  • Ziele
  • Lösung
  • Ergebnisse
  • Unterstützende Elemente (Visuals, reelle Zahlen, Zitate usw.)
  • Epilog (Ihre Pläne, Absichten usw.)
  • Aufruf zum Handeln

Alle Abschnitte der Fallstudie sollten aussagekräftig, klar und überzeugend sein. Legen Sie besonderen Wert auf Aufruf zum Handeln Denn es sorgt dafür, dass die Menschen Ihr Produkt weiter studieren, erhöht ihr Interesse und hat einen direkten Einfluss auf die Conversion-Rate.

6. Zeigen Sie die Rolle Ihres Unternehmens

Um eine Fallstudie für Ihr Unternehmen/Geschäft nutzbar zu machen, erzählen Sie mehr über Ihre Rolle beim Erfolg des Kunden. Sie sollten immer noch im Rampenlicht stehen, aber versuchen Sie, einen Blickwinkel zu wählen, der den direkten Einfluss Ihres Unternehmens auf diesen Erfolg hervorhebt. Ein großer Fehler wäre, alles auf Sie oder nur auf Ihren Kunden zu konzentrieren. Versuchen Sie also, beide Perspektiven zu kombinieren. Leser können sich vom Erfolg Ihres Kunden so sehr angezogen fühlen, dass sie es gerne ausprobieren möchten, und erst wenn sie die Vorteile klar erkennen, sollte ein Aufruf zum Handeln erfolgen.

7. Veröffentlichen und bewerben Sie die Fallstudie

Wie sieht eine Fallstudie aus? Sie können es als herunterladbares PDF, als Website-Seite, als Folienpräsentation oder als hochwertiges Video formatieren. Welches Format Sie auch wählen, es wird wichtig sein, nach der Veröffentlichung des Werks Werbetechniken einzusetzen.

Die Werbekanäle hängen vom Format der Fallstudie ab. Wenn Sie beispielsweise eine Fallstudie als Infografik verfassen, denken Sie daran Pinterest zuerst, oder entscheiden Sie sich dafür YouTube wenn du ein gutes Video gedreht hast.

Erstellen Sie unabhängig vom Format einen Blogbeitrag mit einer Zusammenfassung der Fallstudie und bitten Sie die Leser, im Austausch für die Vollversion ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Es wird Ihnen helfen, eine E-Mail-Liste aufzubauen und Ihr Produkt später zu bewerben.

Veröffentlichen Sie diese Zusammenfassung dann in den sozialen Medien und fügen Sie sie in Ihren E-Mail-Newsletter ein, um ein breites Publikum zu erreichen. Dies sind nur einige davon Techniken zur Förderung von Blogbeiträgen.

Erstellen einer Fallstudie

Jetzt verfügen Sie über alle grundlegenden Informationen, um die Schritte zur Erstellung einer großartigen Fallstudie zur Steigerung Ihrer Conversion-Rate zu unternehmen.

Es spielt keine Rolle, welches Format Sie bevorzugen: Video, Podcast oder Papierkram, solange es richtig gemacht wird und den Fall als eine Win-Win-Lösung sowohl für das Thema Ihrer Fallstudie als auch für Ihr Unternehmen darstellt.