Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

7 Faktoren, die Sie bei der Berufswahl berücksichtigen sollten

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 7 Faktoren, die Sie bei der Berufswahl berücksichtigen sollten

Welche Faktoren sollten Sie bei Ihrer Karriereplanung berücksichtigen? Nun, es gibt SO VIELE Faktoren, die bei der Berufswahl berücksichtigt werden müssen. Und wenn man jung ist, ist es eine Entscheidung, die schwer auf einem lastet. Was ist, wenn Sie die falsche Wahl treffen? Was wäre, wenn Sie am Ende einen Job hassen, von dem Sie wirklich dachten, dass er Ihnen Spaß machen würde?

Um Ihre Nerven zu beruhigen und Klarheit zu schaffen, haben wir diesen Leitfaden zu sieben Faktoren erstellt, die Sie bei der Berufswahl berücksichtigen sollten. Lass uns anfangen!

7 Wichtige Faktoren, die Sie bei der Berufswahl berücksichtigen sollten

Im Laufe unseres Lebens stehen wir ständig vor Entscheidungen. Einige dieser Entscheidungen sind klein und belanglos, während andere das Potenzial haben, unser Leben tiefgreifend zu beeinflussen. Eine der wichtigsten Entscheidungen, die wir jemals treffen werden, ist die Wahl eines Karriereweges.

Vor diesem Hintergrund fragen Sie sich vielleicht: Welche Faktoren sind bei der Berufswahl zu berücksichtigen? Hier sind sieben große:

1. Ihre Leidenschaften und Interessen

Der erste Faktor, den Sie bei Ihrer Karriereplanung berücksichtigen sollten, ist, über Ihre Leidenschaften und Interessen nachzudenken. Was macht Sie letztlich glücklich?

Wenn es Ihnen beispielsweise am Herzen liegt, andere aufzubauen, könnten Sie eine Karriere in der Sozialarbeit oder als Lehrerin in Betracht ziehen. Wenn Sie von der Aussicht auf Reisen und Abenteuer begeistert sind, könnten Sie eine Karriere in der Reisebranche oder beim Militär in Betracht ziehen.

Und wenn Sie die Herausforderung, Probleme zu lösen, motiviert, sollten Sie vielleicht über Ingenieurwissenschaften nachdenken ein weiteres MINT-Feld.

Ganz gleich, was Ihre Ziele sind, es gibt eine Karriere, die perfekt zu Ihnen passt. Indem Sie sich die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, was Sie vom Leben erwarten, können Sie den Weg finden, der zu dem Glück und Erfolg führt, den Sie suchen.

2. Ihr Wunschgehalt

Welche Faktoren gibt es bei der Berufswahl hinsichtlich des Gehalts zu beachten? Während es wichtig ist, einen Beruf zu wählen, der Ihnen Spaß macht, möchten Sie auch sicherstellen, dass Sie finanziell für Ihren Lebensunterhalt sorgen können.

Allerdings gibt es eine Reihe von Ressourcen, mit denen Sie die Gehälter für verschiedene Karrieren bewerten können.

Zwei gute Ausgangspunkte sind Glastür Und Lohnskala. Diese Seiten haben auch Online-Gehaltsrechner Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Sie basierend auf Ihrer Ausbildung, Ihrem Standort und Ihrem Erfahrungsniveau voraussichtlich verdienen können.

Wenn Sie beispielsweise an der Lehre interessiert sind, möchten Sie vielleicht die vergleichen Durchschnittsgehälter von Lehrern in verschiedenen Bundesstaaten. Möglicherweise möchten Sie auch die Gehälter von Lehrern auf verschiedenen Ebenen (Grundschule, Mittelschule und Oberschule) und mit unterschiedlichem Erfahrungsniveau recherchieren.

All diese Faktoren stellen sicher, dass Sie einen Beruf wählen, der sowohl Ihren finanziellen Bedürfnissen als auch Ihren persönlichen Interessen entspricht.

3. Bildungsanforderungen

Welche Faktoren sind bei der Berufswahl hinsichtlich der Bildungsvoraussetzungen zu berücksichtigen? Während einige Berufe nur eine Ausbildung am Arbeitsplatz erfordern, erfordern andere möglicherweise, dass Sie Jahre (und Zehntausende von Dollar) in Ihre Ausbildung investieren.

Und mit dem durchschnittliche Studiendarlehensschulden Bei etwa 40.000 US-Dollar ist es wichtig, sicherzustellen, dass das Gehalt, das Sie erwarten können, die potenziellen Schulden wert ist, die Sie möglicherweise aufnehmen müssen.

Beispielsweise schließt der durchschnittliche Jurastudent sein Studium mit ab 160.000 US-Dollar an Studentendarlehensschulden. Im Gegensatz dazu können sie damit rechnen, etwa 127.990 US-Dollar pro Jahr zu verdienen. nach Angaben des Bureau of Labor Statistics.

Mittlerweile müssen viele Immobilienmakler lediglich eine Immobilienprüfung bestehen, um loszulegen kann 60.000 Dollar im Jahr verdienen oder mehr, je nach Standort.

Um es kurz zu machen: Stellen Sie sicher, dass Sie sich der Vorabkosten bewusst sind, die Sie für die Ausübung einer bestimmten Karriere möglicherweise aufwenden müssen.

4. Work-Life-Balance

Welche weiteren Faktoren sind bei der Berufswahl zu berücksichtigen? Eine Sache, an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben, ist die Work-Life-Balance.

In der heutigen Welt ist es allzu leicht, sich in das Hamsterrad zu verwickeln und im Namen des beruflichen Erfolgs sein Privatleben zu opfern. Dies kann jedoch zu Burnout, gesundheitlichen Problemen und Unzufriedenheit führen.

Manche Berufe sind dafür bekannt, dass sie kaum eine Work-Life-Balance haben. Beispielsweise arbeiten Bauleiter, Anwälte, Finanzanalysten und Ärzte in der Regel mehr als 40 Stunden pro Woche.

Wenn diese Stunden für Sie funktionieren, ist das großartig. Wenn Sie jedoch einen Job suchen, der Ihnen ein Leben außerhalb der Arbeit ermöglicht, sollten Sie über eine Karriere mit flexiblen Arbeitszeiten, der Möglichkeit, aus der Ferne zu arbeiten, oder ausreichend Freizeit nachdenken. Und wenn Sie Kinder haben, gibt es sogar tolle Jobs für Hausfrauen.

Denken Sie daran, dass Ihre Karriere Ihr Leben bereichern und nicht verschlingen sollte. Wenn Sie eine gute Work-Life-Balance finden, die zu Ihnen passt, können Sie eine erfolgreiche Karriere haben Und ein reiches Privatleben.

5. Reisevoraussetzungen

Reiseanforderungen gehören zu den wichtigsten Faktoren, die Sie bei Ihrer Karriereplanung berücksichtigen sollten. Manche Jobs bringen viele Reisemöglichkeiten mit sich, während andere kaum oder gar keine Reisen beinhalten. Überlegen Sie, welche Art von Karriere zu Ihren persönlichen Lebenszielen und Vorlieben passt.

Wenn Sie die Welt sehen möchten, könnte ein Beruf, der mit häufigen Reisen einhergeht, genau das Richtige für Sie sein. Dazu kann die Arbeit in den Bereichen Mode, Vertrieb, Eventplanung oder sogar in der Flugreisebranche gehören.

Wenn Sie jedoch lieber näher an Ihrem Wohnort bleiben möchten, ist eine stationäre Karriere in Bereichen wie Buchhaltung, Ingenieurwesen und Bildung (neben unzähligen anderen) möglicherweise die bessere Wahl.

6. Chancen für Wachstum und Entwicklung

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei Ihrer Karriereplanung berücksichtigen sollten, sind die Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten. Werden Sie im Laufe der Zeit in einer bestimmten Karriere vorankommen können, oder ist es wahrscheinlich, dass Sie nach ein paar Jahren in eine Sackgasse geraten?

Bei manchen Berufen ist die Aufstiegsmobilität sehr begrenzt, während andere zahlreiche Aufstiegschancen bieten.

Beispielsweise bieten Einstiegspositionen in vielen Unternehmensumgebungen das Potenzial, in Führungspositionen aufzusteigen. Im Gegensatz dazu bieten Jobs mit Stundenlohn oft kaum Aufstiegschancen. Andere Karrieren, wie zum Beispiel Unternehmertum, bieten unbegrenztes Wachstumspotenzial.

Überlegen Sie beim Abwägen Ihrer Optionen, wie viel Raum für Wachstum und Entwicklung der zukünftige Karriereweg bietet. So wissen Sie, was Sie in fünf, zehn oder fünfzehn Jahren erwartet.

7. Arbeitsmarktaussichten

Einer der wichtigsten Faktoren, die es bei der Berufswahl zu berücksichtigen gilt, sind die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, Ihre Zeit, Ihr Geld und Ihre Energie in eine Karriere zu investieren, die nicht gefragt ist. Recherchieren Sie für diesen nächsten Tipp also den Arbeitsmarkt in Ihrem gewählten Berufsfeld.

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Websites, die Ihnen dabei helfen:

Das Büro für Arbeitsstatistik

Das Büro für Arbeitsstatistik ist ein toller Ausgangspunkt. Es bietet detaillierte Informationen zu Beschäftigungstrends und -prognosen. Geben Sie einfach Ihre gewünschte Berufsbezeichnung in die Suchmaschine ein und schon können Sie sehen, wie sich der Arbeitsmarkt in den nächsten Jahren voraussichtlich verändern wird.

Glassdoor und CareerBuilder

Glastür Und CareerBuilder sind weitere großartige Ressourcen für die Erforschung der Arbeitsmarktaussichten. Sie bieten nicht nur Einblicke in aktuelle und ehemalige Mitarbeiter, sondern auch Daten zu Dingen wie Durchschnittsgehalt und Sozialleistungen.

Zusammengenommen können diese Informationen von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, einen Karriereweg zu wählen, der nicht nur persönlich zufriedenstellend ist, sondern auch langfristig gute Aussichten bietet.

Weisheiten: Welche Faktoren sollten Du bei der Karriereplanung berücksichtigen?

Also welche Faktoren sollten Du bei der Karriereplanung berücksichtigen? Über diese sieben Faktoren hinaus habe ich einige gute Ratschläge für jede junge Frau, die sich überfordert fühlt, alles herauszufinden:

Tu, was dich glücklich macht

Folgen Sie in erster Linie Ihrem Herzen und tun Sie, was Sie glücklich macht. Viel zu oft entscheiden sich Menschen aufgrund äußerer Faktoren wie Geld oder Prestige für eine Karriere.

Auch wenn diese bei der Berufswahl zu berücksichtigenden Faktoren zunächst für ein gewisses Maß an Zufriedenheit sorgen, werden sie wahrscheinlich nicht zu dauerhaftem Glück führen. Konzentrieren Sie sich bei der Berufswahl stattdessen auf das, was Ihnen wirklich Freude bereitet. Es ist das, was am Ende am wichtigsten sein wird.

Seien Sie offen dafür, neue Dinge auszuprobieren

Auch das Ausprobieren neuer Dinge ist ein wichtiger Teil der Suche nach einem Job, den man liebt. Es ist in Ordnung, ein paar Mal zu wechseln, bevor Sie die perfekte Übereinstimmung finden.

Ich habe zum Beispiel meine Karriere als akademischer Berater an einer Universität begonnen. Ich habe es geliebt, Schülern dabei zu helfen, ihre Stundenpläne zu planen und auf dem Weg zum Abschluss zu bleiben. Aber nach zwei Jahren wurde mir klar, dass ich nie so viel Geld verdienen würde, wie ich brauchte, um mich finanziell sicher zu fühlen.

Also beschloss ich, etwas Neues auszuprobieren. Ich begann als freiberuflicher Texter und habe seitdem Jahre damit verbracht, meine Karriere aufzubauen. Jetzt liebe ich meine Arbeit absolut und verdiene mehr Geld, als ich jemals als akademischer Berater hätte verdienen können.

Und wer weiß, vielleicht probiere ich eines Tages noch einmal etwas Neues aus. Wichtig ist, offen für neue Erfahrungen zu sein und nie aufzuhören zu lernen.

Wisse, dass es in Ordnung ist, wenn du nicht das tust, wofür du aufs College gegangen bist

Und schließlich solltest du dir darüber im Klaren sein, dass es in Ordnung ist, wenn du am Ende etwas ganz anderes machst als das, wofür du auf dem College warst. Es ist in Ordnung, wenn man nie den „perfekten“ Beruf im Sinn hat. Nur sehr wenige Menschen bleiben für immer in ihrem Wunschberuf.

Mit der Zeit bekommen Sie ein besseres Gespür dafür, was Ihnen gefällt und was nicht. Und wenn das passiert, ist es in Ordnung, den Kurs anzupassen, wenn Sie feststellen, dass ein bestimmter Beruf nichts für Sie ist.

Zusammenhängende Posts

Dies sind die wichtigsten Faktoren, die es bei der Berufswahl zu berücksichtigen gilt!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass bei der Berufswahl sieben Hauptfaktoren zu berücksichtigen sind. Aber jeder wird auf Ihrer persönlichen Wichtigkeitsskala einen anderen Rang einnehmen. Vielleicht ist es Ihre oberste Priorität, einen Job zu finden, bei dem sich das Reisen lohnt. Oder vielleicht geht es darum, einen Job zu finden, für den kein Abschluss erforderlich ist.

Was auch immer es ist, konzentrieren Sie sich auf die Faktoren, die Ihnen am wichtigsten sind – und seien Sie sich bewusst, dass Clever Girl Finance über zahlreiche Ressourcen verfügt, die Sie dabei unterstützen können.

Von 100 % kostenlosen Kursen über die Suche nach einem besser bezahlten Job und der Steigerung der Einkommensquellen bis hin zu hilfreichen Kursen YouTube Videos und Podcast-Episoden haben wir alle Tools zur Finanzkompetenz, die Ihnen zum Erfolg verhelfen. Schauen Sie sich diese an und seien Sie überzeugt, dass wir für Sie da sind, um Sie auf Ihrem Weg in eine bessere finanzielle Zukunft zu unterstützen!