Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

7 narrensichere Möglichkeiten, Backlinks zu verdienen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: 7 narrensichere Möglichkeiten, Backlinks zu verdienen

Backlinks stellen Verbindungen zwischen zwei Unternehmen her. Sie ermöglichen es Ihnen, Autorität in Ihrer Branche aufzubauen und mehr Traffic auf Ihre Website zu lenken. Für kleinere Unternehmen scheint es vielleicht nicht einfach, Backlinks aufzubauen, aber die gute Nachricht ist, dass es zahlreiche einfache, aber effektive Möglichkeiten gibt, Backlinks zu gewinnen.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie sieben Möglichkeiten, mehr Backlinks für Ihr Unternehmen zu verdienen!

PS Es muss keine Herausforderung sein, im Marketing-Know-how zu bleiben. Abonnieren Sie Revenue Weekly, um die neuesten Marketingtipps und -tricks kostenlos direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Was sind Backlinks?

Backlinks – oft auch als eingehende Links bezeichnet – entstehen, wenn eine Website auf eine andere verlinkt. Wenn Sie beispielsweise Landschaftsbau-Ausrüstung mieten und eine seriöse Website zum Thema Landschaftsbau auf Ihren Artikel über Landschaftsbau-Ausrüstung verweist, handelt es sich um einen Backlink. Diese tauchen oft im Text einer Seite auf, man findet sie aber auch auf Bildern oder Schaltflächen.

Solange eine Website auf eine andere verlinkt, wird dies als Backlink betrachtet. Links sind für Zwecke der Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Vorteil. Ein hochwertiger Backlink zu Ihrem Unternehmen zeigt Suchmaschinen wie Google, dass Sie hilfreiche Informationen bereitstellen und eine vertrauenswürdige Quelle sind.

Auch für Verbraucher bieten Backlinks mehrere Vorteile. Wenn Benutzer sehen können, wie Unternehmen miteinander umgehen, schafft das mehr Vertrauen in Ihre Marke.

So erhalten Sie Backlinks: 7 einfache Möglichkeiten, einen Backlink zu erhalten

Sie müssen White-Hat-SEO- und Backlink-Praktiken befolgen, um neue Backlinks zu gewinnen. Wenn Sie diese Taktiken befolgen, stellen Sie sicher, dass Ihre Backlinks hochwertig und seriös sind.

1. Holen Sie sich Links von bestehenden Partnern

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Backlinks erhalten, beginnen Sie mit Ihren bestehenden Partnerschaften.

Als jemand, der ein erfolgreiches Unternehmen führt, verfügen Sie wahrscheinlich über bestehende Partnerschaften mit anderen Unternehmen. Unabhängig davon, ob Sie Fachhändler haben oder Produkte eines anderen Unternehmens verkaufen, bieten diese anderen Unternehmen die Möglichkeit, Backlinks zu erstellen. Sie können auch versuchen, Links zu anderen verbundenen Unternehmen Ihres Unternehmens herzustellen, beispielsweise zu Finanzberatern und Website-Designern.

2. Wandeln Sie Erwähnungen in Backlinks um

Möglicherweise ist Ihnen aufgefallen, dass ein Blogger oder Artikelschreiber Ihre Marke in einem Beitrag erwähnt, aber keinen Link zu Ihnen erstellt. Wenn Sie das noch nicht gesehen haben, können Sie diesen Google-Suchoperator ausprobieren:

im Text:[your company name] -yourdomain.com -twitter.com -facebook.com usw.

Sie können so viele dieser anderen Website-Namen hinzufügen, wie zum Beispiel andere Social-Media-Sites, wie Sie möchten.

In den Suchergebnissen werden alle Seiten angezeigt, auf denen Ihre Website erwähnt wird. Sie können durch die Links scrollen, um herauszufinden, bei welchen es sich um Erwähnungen und bei welchen um Backlinks handelt.

Wenn jemand bereits positiv über Ihr Unternehmen schreibt, ist das eine hervorragende Gelegenheit, einen Backlink zu verdienen.

Wenden Sie sich an diese Unternehmen und fragen Sie höflich, ob sie eine Erwähnung in einen anklickbaren Link umwandeln können. Wenn sie ein Fan von Ihnen sind, werden sie höchstwahrscheinlich „Ja“ sagen und jetzt haben Sie einen neuen Backlink verdient.

3. Schauen Sie sich die Backlinks Ihrer Konkurrenten an

Verwenden Sie Backlink-Tools, um sich die Backlinks Ihrer Konkurrenten anzusehen. Beispiele für Backlink-Spionagetools von Mitbewerbern sind die folgenden:

Sobald Sie eines dieser Tools verwendet haben, um Backlinks zu finden, die Ihre Konkurrenten haben, die Sie nicht haben, können Sie mit der Kontaktaufnahme beginnen. Sie können eine E-Mail darüber senden, wie sie auf Ihre Website verlinken könnten. Neben der Kontaktaufnahme mit den Links zu Ihren Mitbewerbern ist es auch hilfreich, zu beobachten, was Ihre Mitbewerber tun.

Was sind ihre Link-Earning-Techniken? Wenn sie beispielsweise Gastblogbeiträge schreiben, könnten Sie versuchen, dasselbe zu tun. Nutzen Sie Ihre Konkurrenten als Inspiration für die Umsetzung Ihrer Strategie.

4. Schreiben und entwickeln Sie „verlinkbare“ Inhalte

Die Leute werden auf Ihr Unternehmen verlinken wollen, wenn Sie gute Inhalte schreiben. Sie müssen Beiträge, Artikel und andere für Ihre Branche relevante Texte verfassen, die Ihren Lesern zugute kommen. Je bessere Inhalte Sie schreiben, desto eher werden Sie als Branchenexperte angesehen.

Das Beste an der Erstellung von Inhalten ist, dass Sie dies wahrscheinlich bereits tun, wenn Sie eine Marketing- oder SEO-Strategie haben. Der Einsatz erstklassiger Techniken zum Schreiben und Formatieren Ihrer Inhalte lenkt die Aufmerksamkeit auf Ihre Arbeit und kann Ihnen dabei helfen, ein besseres Ranking zu erzielen und mehr qualifizierte Backlinks zu erhalten.

5. Nehmen Sie an Foren, Interviews und Blogs teil

Das Antworten in Foren, die Teilnahme an Interviews und das Schreiben von Gastblogs eignen sich hervorragend zum Aufbau von Backlinks. Wenn Sie in Foren oder auf Websites wie Quora unterwegs sind, können Sie präzise, ​​gut geschriebene Kommentare und Feedback zu Beiträgen abgeben und bei Bedarf einen Link zu Ihrer Website bereitstellen.

Sie sollten immer wertvolle Inhalte schreiben und davon absehen, Foren oder Q&A-Websites mit Kommentaren wie diesen zu spammen. Sie möchten nur White-Hat-SEO-Praktiken anwenden, um sicherzustellen, dass Sie Ihrem Unternehmen helfen.

Bei Gastblogs oder Interviews machen Sie dasselbe, wenden es jedoch auf einen ganzen Beitrag und nicht auf einen Kommentar an.

6. Suchen Sie nach defekten Links

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie einen Backlink erstellen, suchen Sie auf den Websites anderer Personen nach defekten Links. Defekte Links auf einer Website wirken sich auf die SEO-Leistung eines Unternehmens aus, aber viele wissen nicht, dass sie defekte Links haben. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Sie, ihr Problem zu beheben und einen Backlink zu verdienen.

Sie sollten sich Websites ansehen, die für Ihre Branche relevante Inhalte veröffentlichen, und defekte Links finden. Kontaktieren Sie das Unternehmen und weisen Sie auf den defekten Link hin, wenn Sie einen finden. Sie können dann eine ähnliche Seite Ihrer Website als Ersatzlink anbieten, um das Problem zu beheben.

7. Erstellen Sie eine Infografik oder ein anderes visuelles Medium

Visuelle Medien sind eine der attraktivsten Inhaltsformen. Visuelle Darstellungen können das Verständnis komplexer Themen erleichtern und Daten auf eine neue, verständlichere Art und Weise präsentieren. Wenn Ihre Infografik von hoher Qualität ist, können andere Personen oder Unternehmen sie mit einem Backlink zu Ihnen in ihre Blogbeiträge integrieren.

Bauen Sie noch heute bessere Links mit Wix auf

Wenn Sie Hilfe beim Schreiben von Inhalten und bei der Analyse des Wachstums Ihrer Konkurrenten benötigen, können Ihnen die SEO-Dienste von Wix dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Unsere Strategen können Ihre Seiten und Schlüsselwörter optimieren, überzeugende Texte verfassen, bei der internen und externen Verlinkung helfen und vieles mehr.

Kontaktieren Sie unser Team online oder rufen Sie an Wix um noch heute mit dem Linkaufbau zu beginnen!