Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

9+ beste WordPress-Karten-Plugins für interaktive Karten im Jahr 2023

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: 9+ beste WordPress-Karten-Plugins für interaktive Karten im Jahr 2023

Suchen Sie nach dem besten WordPress-Karten-Plugin für die Website Ihres Kleinunternehmens?

Mit einer interaktiven Karte auf Ihrer WordPress-Website ist es einfacher, potenziellen Kunden dabei zu helfen, Ihren Laden- oder Bürostandort zu finden. Es ist auch eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Suchmaschinenranking zu verbessern.

In diesem Artikel erkunden wir einige der besten WordPress-Google-Map-Plugins, mit denen Sie Ihrer Website die Funktion zur Filialsuche hinzufügen können.

Was ist ein WordPress-Karten-Plugin?

Ein WordPress-Karten-Plugin ist ein WordPress-Plugin, mit dem Sie Ihrer WordPress-Site eine anpassbare Karte hinzufügen können. Es stehen verschiedene Karten-Plugins mit Funktionen für unterschiedliche Geschäftsanforderungen zur Verfügung.

Einige Karten-Plugins bieten beispielsweise Funktionen zur Filialsuche mit benutzerdefinierten Markierungen und Geolokalisierung, während andere eine Verbindung zu OpenStreetMap herstellen, anstatt sich ausschließlich auf Google Maps zu verlassen.

Hier sind einige der Vorteile der Verwendung eines WordPress-Karten-Plugins:

  • Benutzerfreundlichkeit: Die meisten WordPress-Karten-Plugins sind auch für technisch nicht versierte Benutzer einfach zu verwenden.
  • Bezahlbarkeit: Es gibt viele kostenlose und erschwingliche Karten-Plugins.
  • Anpassung: Die meisten Karten-Plugins enthalten Anpassungsoptionen, um das Erscheinungsbild Ihrer Karten zu gestalten.
  • Merkmale: Karten-Plugins bieten eine Vielzahl von Funktionen, beispielsweise die Möglichkeit, Kartenmarkierungen, Beschriftungen und benutzerdefinierte Stile hinzuzufügen.
  • Unterstützung: Die meisten Karten-Plugins bieten Unterstützung durch den Entwickler oder eine Benutzergemeinschaft.

Wie erstelle ich eine benutzerdefinierte Karte für meine Website?

Der einfachste Weg, eine benutzerdefinierte Website-Karte zu erstellen, ist die Verwendung eines WordPress-Karten-Plugins.

Ein Plugin bietet nahezu unbegrenzte Kartenstile und Anpassungsmöglichkeiten. Sie können Ihren Kartenstil ändern, um ihn an das Erscheinungsbild Ihrer Website und Ihres Brandings anzupassen.

Das manuelle Anpassen des CSS und HTML Ihrer Karte ist für Anfänger zeitaufwändig. Es erfordert Programmierkenntnisse, die möglicherweise mehr sind, als ein typischer Blogger oder Websitebesitzer bewältigen kann.

Ein Google Maps-Plugin ist jedoch benutzerfreundlicher, was es zu einer Zeitersparnis und einer einfacheren Option für Ihr Unternehmen macht.

Wie füge ich Google Maps zu meiner WordPress-Site hinzu?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Google Maps zu Ihrer WordPress-Site hinzuzufügen:

Wir empfehlen die Verwendung einer der ersten beiden Optionen. Viele Karten-Plugins verfügen über einfache Einbettungsoptionen, sodass Sie Karten problemlos zu jedem Beitrag, jeder Seite oder jeder Seitenleiste Ihrer WordPress-Site hinzufügen können.

Beste WordPress-Karten-Plugins

Nachfolgend finden Sie sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige WordPress-Karten-Plugins, sodass Sie die besten Kartentypen für Ihr Unternehmen finden können. Beginnen wir mit einigen der benutzerfreundlichsten und anpassbarsten Lösungen.

1. SeedProd

SeedProd ist mit über 1 Million Benutzern einer der besten WordPress-Website- und Landingpage-Builder. Sie können damit flexible Website-Layouts mithilfe von WordPress-Blöcken erstellen, ohne Code schreiben zu müssen.

Mit dem Google Maps-Block von SeedProd können Sie per Drag-and-Drop responsive Karten zu Ihrer Website hinzufügen. Mit dem visuellen Frontend-Builder können Sie Ihre Karte in Echtzeit anpassen, sodass Sie die Änderungen während des Erstellens sehen können.

Mit dem Plugin können Sie die Position, Breite, Höhe und Zoomstufe Ihrer Karte anpassen. Sie können auch Kartenanimationen und verschiedene Styling-Optionen hinzufügen und die Sichtbarkeit Ihrer Karte auf verschiedenen Mobilgeräten steuern.

SeedProd verfügt über viele weitere Funktionen, die Ihnen beim Wachstum Ihres Unternehmens helfen, darunter:

  • In Kürze verfügbar: Wartungs-, 404- und Anmeldeseitenmodi
  • WooCommerce-Blöcke für Produktraster, Checkouts, Einkaufswagen und mehr
  • Integriertes Abonnentenverwaltungs-Dashboard
  • Vollständige WordPress-Website-Kits und Landingpage-Vorlagen
  • Drag-and-Drop-Theme-Builder für WordPress
  • Über 100 weitere Lead-steigernde WordPress-Blöcke
  • Und mehr

Preisgestaltung: Die Premium-Versionen beginnen bei 39,50 $ pro Jahr. Sie können SeedProd auch mit der kostenlosen Version testen, bevor Sie ein Upgrade durchführen.

Letztendlich ist das Hinzufügen von Google Maps zu WordPress mit SeedProd ein Kinderspiel. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen zeigt, wie:

Alternative: Thrive-Themen.

2. WPForms

Eine weitere fantastische Kartenlösung ist WPForms, das beste WordPress-Formularerstellungs-Plugin. Obwohl es sich dabei nicht um ein eigenständiges Karten-Plugin handelt, können Sie damit ohne Code erweiterte Funktionen zu Ihren Formularen hinzufügen.

Die Pro-Version von WPForms verfügt beispielsweise über eine Geolocation-Add-on Damit können Sie Karten zu Ihren Kontaktformularen hinzufügen. Verbinden Sie es einfach mit Mapbox oder Google Places und verwenden Sie dann das Feld „Einzeiliger Text“ oder „Adresse“, um die automatische Vervollständigung von Adressen zu Ihren Formularen hinzuzufügen.

Auf diese Weise können Besucher den Pin auf einer interaktiven Karte verschieben, um ihre Adressen zu ändern.

Neben dem Geolocation-Addon enthält WPForms Pro viele weitere Funktionen, darunter:

  • Vorgefertigte Formularvorlagen
  • Drag-and-Drop-Formularersteller
  • Integration des Zahlungsgateways
  • Konversationsformen wie Typeform
  • Detaillierte Benutzerreiseberichte
  • Speichern Sie die Formularübermittlung und setzen Sie sie fort
  • Und mehr

Preisgestaltung: WPForms Pro beginnt bei 199,50 $ pro Jahr.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen WPForms-Test.

3. WP Go Maps WordPress-Karten-Plugin

WP Go Maps (ehemals WP Google Maps) ist ein kostenloses WordPress-Google-Maps-Plugin. Mit diesem Plugin können Sie mit einem Shortcode oder einem Google Maps-Widget ganz einfach einen benutzerdefinierten Google Map-Block oder Store Locator zu WordPress-Beiträgen oder -Seiten hinzufügen.

Sie können beliebig viele Kartenmarkierungssymbole hinzufügen und zwischen Google oder Open Layers Maps wählen. Der Kartenersteller bietet 9 Kartenthemen zur Auswahl, mit der Option, ein eigenes Kartenthema zu erstellen, das zum Branding Ihrer Website passt.

Darüber hinaus können Sie aus vier verschiedenen Kartentypen wählen: Straßenkarte, Geländekarte, Satellit und Hybrid.

Weitere Funktionen von WP Go Maps sind wie folgt:

  • Unterstützt Google Maps Street View
  • Bieten Sie Kartenfunktionen im Vollbildmodus
  • Fügen Sie Ihrer Karte Polylinien, Polygone und Routen hinzu
  • Beinhaltet die automatische Vervollständigung und Transportebene von Google Maps
  • Verwendet die neueste Google Maps API
  • Betten Sie Karten mit dem WordPress-Block (Gutenberg-Block) oder Shortcode ein

Preisgestaltung: Kostenlos aus dem WordPress.org-Plugin-Repository. Die Pro-Version ist gegen eine einmalige Zahlung von 39,99 $ erhältlich.

4. Maps Marker Pro

Maps Marker Pro ist ein beliebtes WordPress-Karten-Plugin, mit dem Sie jede beliebige Karte erstellen können. Sie können sofort Karten für jede Lösung erstellen, einschließlich Google Maps, Open Street, Bing, TomTom, HERE und mehr.

Mithilfe der GPX-Tracks des Plugins können Sie Routen mit Metadaten wie Dauer, Distanz und Tempo anzeigen. Dank der Polylinienunterstützung können Sie außerdem Kreise, Linien, Polygone und mehr direkt auf der Karte zeichnen.

Zu den weiteren Funktionen von Maps Marker Pro gehören:

  • Fügen Sie Kartenkategorien und Filter hinzu
  • Erstellen Sie animierte Markierungscluster
  • Sortieren Sie Marker mit dynamischen Markerlisten
  • Import und Export aus XML- und CSV-Dateien
  • Zeigen Sie Ihren Standort und Ihre Bewegung in Echtzeit an
  • Unterstützung für mehrere Sprachen

Preisgestaltung: Ab 49 € pro Jahr.

5. MapPress-Karten für WordPress

MapPress ist ein weiteres kostenloses WordPress-Karten-Plugin, mit dem Sie ganz einfach schöne Google Maps zu Ihrer Website hinzufügen können. Mit dem WordPress-Block oder dem klassischen Editor können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Prospektkarten und Google Maps erstellen.

Mit diesem Plugin können Sie durch Eingabe der Adresse eine beliebige Karte zu WordPress-Beiträgen, -Seiten oder benutzerdefinierten Beitragstypen hinzufügen. Betten Sie Karten vor oder nach einem Beitrag ein oder verwenden Sie den Shortcode, um Ihre Karte in einem Beitrag zu platzieren.

Zu den weiteren MapPress-Funktionen gehören:

  • Erstellen Sie Karten mit Breiten- und Längenkoordinaten oder einer Adresse
  • Definieren Sie die Zoomstufe für jede Karte
  • Erstellen Sie Karten basierend auf benutzerdefinierten Feldern
  • Fügen Sie benutzerdefinierte Kartenmarkierungen hinzu
  • Aufblähungsfreie und benutzerfreundliche Funktionen

Preisgestaltung: Frei. Pro-Versionen beginnen bei 39 $ pro Jahr.

6. WP-Karten

WP-Karten ist ein weiteres der besten Karten-Plugins für WordPress. Sie können damit benutzerdefinierte Google Maps mit Markierungen erstellen, die Standorte, Beschreibungen, Bilder, Kategorien, Links und Wegbeschreibungen enthalten.

Dieses Plugin kann verschiedene Karten erstellen, darunter interaktive Tourkarten, Filialfinder, Kontaktseitenkarten und mehr. Es umfasst sogar Marker-Clustering und über 500 vorgefertigte Marker für einen farbenfrohen Look.

Zu den weiteren Funktionen von WP Maps gehören:

  • Zeigen Sie Verkehrsbedingungen und Overlays in Echtzeit mithilfe von Ebenen an
  • Fügen Sie Radweginformationen mit der Ebene „Radfahren“ hinzu
  • Aktivieren Sie die Google Map Transit-Ebene
  • Zeigen Sie eine Tooltip-Nachricht für jeden Standort an
  • Legen Sie den zentralen Breiten- und Längengrad für einzelne Karten separat fest
  • Unterstützung für WordPress-Multisite

Preisgestaltung: Frei. Die Preise für WP Maps Pro beginnen bei 89 $.

7. Karten-Widget für Google Maps

Karten-Widget für Google Maps ist ein unverzichtbares Karten-Plugin, wenn Sie Karten in die Kopfzeile, Fußzeile, Seitenleiste oder das Widget Ihrer Website einbetten möchten. Es handelt sich um ein Freemium-Plugin, mit dem Sie in wenigen Minuten überall auf Ihrer WordPress-Site Karten hinzufügen können.

Mithilfe der Google Maps Static API lädt es Ihre Karte mit einer einzigen Anfrage und stellt so sicher, dass Ihre Website schnell geladen wird. Darüber hinaus können Sie verschiedene Einstellungen anpassen, darunter Kartengröße, -typ und Farbschema.

Weitere hilfreiche Funktionen sind wie folgt:

  • Passen Sie die Größe des Leuchtkastens oder der Vollbildkarte automatisch an
  • Schließen Sie die Lightbox durch Klicken auf das Overlay, die Esc-Taste oder die Schaltfläche „Schließen“.
  • Vollständige Unterstützung für Pin-Clustering und Filterung
  • Ändern Sie den Pin-Typ, die Farbe, die Größe und die Beschriftung

Preisgestaltung: Frei. Die Pro-Version beginnt bei 29 $ pro Jahr.

8. Einfaches Google Maps WordPress-Karten-Plugin

Wenn Sie nach einer viel einfacheren Lösung für die Kartenerstellung suchen, Einfaches Google Maps ist eine ausgezeichnete Wahl. Es handelt sich um ein kostenloses WordPress-Karten-Plugin, mit dem Sie ganz einfach Karten mit unbegrenzten Kartenmarkierungen, Standorten, Beschreibungen und mehr erstellen können.

Sie können Ihrer WordPress-Site mit einem Shortcode Karten hinzufügen, sie mit einem Lightbox-Popup öffnen oder das integrierte Google Maps-Widget verwenden. Zeigen Sie mit wenigen Klicks jede Art von Karte an, einschließlich Immobilien, Kontaktseiten, Liefergebieten, Bing-Karten und mehr.

Zu den weiteren Funktionen gehören:

  • Fügen Sie Medienbeschreibungen zu Kartenmarkierungen hinzu
  • Verwenden Sie den Shortcode oder PHP-Code, um Karten hinzuzufügen
  • Fügen Sie Social-Share-Buttons in Karten ein
  • Verwenden Sie benutzerdefinierte Kartenthemen
  • Enthält eine Heatmap-Ebene

Preisgestaltung: Frei. Die Premium-Version beginnt bei 49 $ pro Jahr.

9. WP Google Map

WP Google Map ist ein weiteres beliebtes WordPress-Karten-Plugin mit einer kostenlosen Version für kleinere Budgets. Mit diesem Plugin können Sie erweiterte Google Maps in Ihre Beiträge und Seiten einbetten.

Das WP Google Maps-Plugin ist vollständig anpassbar und bietet die Möglichkeit, die Kartensprache und das regionale Gebiet zu ändern. Es umfasst außerdem die automatische Google Map-Standortidentifizierung mit Zustimmung des Benutzers, verschiebbare Kartenmarkierungen, automatische Vervollständigung und mehr.

Mit der Premium-Version von WP Google Map können Sie auf Folgendes zugreifen:

  • Unbegrenzte Karten und Markierungen
  • Detaillierte Richtungsunterstützung
  • Bilder in Karteninformationen windows
  • Verschiedene Kartentypen, einschließlich Gelände-, Satelliten- und Hybridkarten
  • Unterstützung für Google Maps Street View

Preisgestaltung: Frei. Die Premium-Version von WP Google Maps beginnt bei 29 $.

10. Bonus-WordPress-Karten-Plugin: All-in-One-SEO

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Google Maps zu WordPress hinzuzufügen und gleichzeitig Ihr Suchmaschinenranking zu verbessern, Alles in einem SEO (AIOSO) ist ein Muss. Es ist das beste WordPress-SEO-Plugin und wird mitgeliefert Lokales SEO Dies trägt dazu bei, dass Ihr Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen rankt.

Sie können Ihre lokalen Unternehmensinformationen mit dem richtigen Schema-Markup hinzufügen. Darüber hinaus können Sie mit der Google Maps-Integration eine Karte Ihres Unternehmens sowohl auf Ihrer WordPress-Site als auch in lokalen Suchergebnissen anzeigen.

Zu den weiteren SEO-Funktionen gehören:

  • Onpage-SEO-Analyse
  • Checkliste für SEO-Audits
  • WooCommerce-SEO
  • Linkassistent und Weiterleitung
  • Suchstatistiken
  • Rich-Snippets-Schema
  • Mehrere Sitemaps
  • Social-Media-Integration
  • Und mehr.

Preisgestaltung: Ab 49,60 $ pro Jahr.

Weitere Informationen finden Sie in unserem AIOSEO-Test.

Welches ist das beste WordPress-Karten-Plugin?

Das beste WordPress-Karten-Plugin für Ihr Unternehmen hängt von Ihren spezifischen Anforderungen ab. Wenn Sie jedoch WordPress-Layouts ohne Code erstellen möchten, ist SeedProd mit seinem Google Maps-Block die beste Lösung. Es funktioniert nahtlos mit WPForms, AIOSEOund andere beliebte WordPress-Plugins für außergewöhnliche Leistung.

Alternativ bevorzugen Sie möglicherweise ein kostenloses Plugin mit einfacheren Funktionen, z WP Go Maps.

Hier hast du es!

Wir hoffen, dass Sie diese Liste der besten WordPress-Karten-Plugins hilfreich fanden. Wenn Sie Ihr WordPress-Theme ändern möchten, könnte Ihnen auch dieser Leitfaden zu den besten WordPress-Themes gefallen.

Danke fürs Lesen. Bitte folgen Sie uns weiter YouTube, TwitterUnd Facebook für weitere hilfreiche Inhalte zum Wachstum Ihres Unternehmens.