Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Achten Sie auf diese 6 Betr√ľgereien auf Discord

Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Achten Sie auf diese 6 Betr√ľgereien auf Discord

Discord ist eine √§u√üerst beliebte Plattform f√ľr Online-Communities, digitale Sch√∂pfer und Unternehmen sowie f√ľr das gesellige Beisammensein im Allgemeinen. Aber wie jede andere Social-Media-Plattform wird auch Discord h√§ufig von Cyberkriminellen ins Visier genommen, um Benutzer um ihre pers√∂nlichen Daten oder ihr Geld zu betr√ľgen.

Hier sind sechs Betr√ľgereien, die Discord-Benutzer beachten m√ľssen.

MAKEUSEOF-VIDEO DES TAGESScrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

1. Gefälschte Werbegeschenke

Werbegeschenke sind auf Discord weit verbreitet, weshalb Betr√ľger h√§ufig gef√§lschte Versionen erstellen, um Benutzer zur Preisgabe pers√∂nlicher Daten zu verleiten.

Bei dieser Betrugsmasche gibt sich ein Benutzer als vertrauensw√ľrdige Person oder als bekannter Benutzer aus. Dann werden sie Ihnen hinter dieser Fassade eine Nachricht senden und Ihnen mitteilen, dass Sie ein Gewinnspiel gewonnen haben.

Alternativ erstellen Cyberkriminelle Giveaway-Bots, die Benutzer automatisch kontaktieren und behaupten, dass sie ein Giveaway gewonnen haben. Discord-Giveaway-Bots k√∂nnen von legitimen Benutzern f√ľr echte Giveaways verwendet werden, bieten b√∂swilligen Akteuren jedoch einen bequemen Betrugsvektor. Wenn Sie also eine Giveaway-Nachricht erhalten, die best√§tigt, dass Sie auf Discord etwas gewonnen haben, aber noch nichts eingegeben haben, haben Sie es wahrscheinlich mit einem Betr√ľger zu tun. Auch wenn Sie k√ľrzlich an einem Wettbewerb teilgenommen haben, sollten Sie dennoch vorsichtig sein, insbesondere wenn Ihnen der Veranstalter des Gewinnspiels unbekannt ist.

Betr√ľger stellen Ihnen dann in der Regel einen Link zur Verf√ľgung, √ľber den Sie angeblich Ihren Preis einfordern k√∂nnen. Solche Links f√ľhren oft zu einer Webseite, die bestimmte Informationen von Ihnen anfordert, um Ihren angeblichen Gewinn abzuwickeln.

Wenn die Verlosung, die Sie angeblich gewonnen haben, mit einem bekannten Unternehmen in Verbindung steht, versuchen Sie, ihm √ľber dessen offiziellen Discord-Kanal oder auf einem anderen Social-Media-Kanal eine Nachricht zu senden, um zu best√§tigen, ob Sie wirklich gewonnen haben und wie Sie dar√ľber benachrichtigt werden wie der Anspruchsprozess aussieht. Auf diese Weise k√∂nnen Sie best√§tigen, ob die Nachricht, die Sie auf Discord erhalten haben, legitim ist oder nicht.

Sch√§dliche Links kommen auf Discord sehr h√§ufig vor und k√∂nnen aus verschiedenen Gr√ľnden verwendet werden. Diese Links k√∂nnen f√ľr Phishing, Malware-Infektionen oder √§hnliche sch√§dliche Zwecke erstellt werden. Daher ist es wichtig, vorsichtig zu sein, bevor Sie auf Discord auf URLs klicken.

Wenn Betr√ľger diese Links verwenden, behaupten sie oft, dass es sich um einen Download, Zugriff auf ein Spiel, ein Video oder etwas √Ąhnliches handelt. Sie geben sich m√∂glicherweise als vertrauensw√ľrdiger Benutzer aus oder behaupten einfach, dass sie √ľber exklusive Inhalte verf√ľgen, die sie mit Ihnen teilen m√∂chten. Sie sollten auf keinen Fall auf solche Links klicken, bevor Sie sich vergewissert haben, dass es sich bei der Person tats√§chlich um einen vertrauensw√ľrdigen Benutzer handelt.

Sie k√∂nnen den bereitgestellten Link auch kopieren und in einen Link-Checker einf√ľgen. Dies sind Websites, die √ľberpr√ľfen k√∂nnen, ob ein Link legitim oder gef√§hrlich ist. Es gibt eine Reihe kostenloser Link-Checker-Sites, mit denen Sie die Sicherheit eines Links in Sekundenschnelle √ľberpr√ľfen k√∂nnen.

Wenn Ihnen immer wieder zufällige Links von demselben Benutzer zugesandt werden, können Sie diese bei Discord melden oder sie ganz blockieren, sodass sie Sie nicht mehr kontaktieren können.

3. Krypto-Betrug

Seit dem Krypto-Boom im Jahr 2021 haben es Betr√ľger auf gef√§hrdete Personen in der Branche abgesehen, um an deren Gelder zu gelangen. Es gibt eine Reihe von Methoden, mit denen Betr√ľger Benutzer mithilfe von Kryptow√§hrungen t√§uschen. Die erste M√∂glichkeit sind gef√§lschte Anlagepl√§ne.

Tausende Menschen sind in der Vergangenheit auf falsche Kryptow√§hrungspl√§ne hereingefallen. Online-Betr√ľger, die Branchenprofis, Experten, Freunde oder sogar potenzielle Liebhaber nachahmen, √ľberzeugen Benutzer, ihr Geld in ein Kryptosystem zu investieren, das ihnen angeblich riesige Gewinne einbringt. Dies ist nat√ľrlich nicht der Fall und kann dazu f√ľhren, dass Opfer Zehntausende von Dollar an Kriminelle √ľbergeben.

Wenn Sie also jemals eine Nachricht √ľber ein Kryptow√§hrungsprogramm auf Discord erhalten, vermeiden Sie es. Der Benutzer, der Ihnen von diesem Schema erz√§hlt, bombardiert Sie m√∂glicherweise mit einer Menge Fachjargon und Statistiken, um es legitimer erscheinen zu lassen, aber das bedeutet keineswegs, dass es wirklich so ist. Dies ist nur ein Teil des √úberzeugungselements des Betrugs.

Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund der Meinung sind, dass ein bestimmtes Programm eine gute Investition ist, ist es wichtig, dass Sie so viel wie m√∂glich dar√ľber recherchieren. In der Branche wimmelt es von Betr√ľgereien, von denen viele sehr ausgefeilt sind. Deshalb ist es unglaublich wichtig, dass Sie vorsichtig mit Ihrem Geld umgehen.

4. Gefälschte NFT-Drops

Wir alle wissen, wie wertvoll NFTs werden k√∂nnen (obwohl der Markt im Laufe des Jahres 2022 einen R√ľckgang verzeichnete), daher ist es keine √úberraschung, dass auch Cyberkriminelle davon profitieren. Insbesondere auf Discord hosten Betr√ľger gef√§lschte NFT-Drops, um Benutzer dazu zu verleiten, entweder ihre pers√∂nlichen Daten preiszugeben oder Geld f√ľr etwas auszugeben, das in Wirklichkeit keinen Wert hat.

Bei diesen Betr√ľgereien handelt es sich h√§ufig um Links zu Konten auf OpenSea, einem beliebten NFT-Marktplatz. Auf diesen Konten werden bekannte NFTs oder neue NFTs von etablierten K√ľnstlern zu Preisen angezeigt, die zu gut scheinen, um wahr zu sein. In diesem Fall sind sie es. Benutzer, die auf diesen Betrug hereinfallen, geben ihr Krypto f√ľr gef√§lschte NFTs aus und verschenken ihr Geld an Betr√ľger, bevor sie merken, dass sie etwas ohne Wert kaufen.

Es gibt jedoch M√∂glichkeiten, wie Sie einen gef√§lschten NFT erkennen k√∂nnen, indem Sie beispielsweise seine Eigenschaften, das Profil des Verk√§ufers oder die Geschichte des NFT √ľberpr√ľfen. Sie m√ľssen wissen, wie Sie einen NFT-Betrug erkennen, damit Sie sich vor dieser Art von Betrug sch√ľtzen k√∂nnen.

5. Kostenlose Nitro-Betr√ľgereien

Nitro ist die Premium-Version von Discord, die zus√§tzliche Funktionen wie mehr Emojis, gr√∂√üere Upload-Gr√∂√üen und ein personalisiertes Profil bietet. Aber Discord Nitro ist nicht kostenlos. F√ľr Discord Nitro m√ľssen Sie entweder 9,99 US-Dollar pro Monat oder 99 US-Dollar pro Jahr bezahlen, und hier kommen die Betr√ľger ins Spiel.

Da eine gro√üe Anzahl von Discord-Benutzern gerne ein Premium-Konto h√§tten, aber kein Geld ausgeben m√∂chten, nutzen Betr√ľger den Reiz eines kostenlosen Nitro-Abonnements als Kern ihres Betrugs. Bots werden h√§ufig verwendet, um Chats mit Links zu diesem angeblich kostenlosen Nitro zu spammen, was dann dazu f√ľhren kann, dass Benutzerkonten gehackt werden. Diese kompromittierten Profile werden dann verwendet, um unter dem Vorwand, ein vertrauensw√ľrdiger Benutzer zu sein, weitere kostenlose Nitro-Links zu versenden.

Wenn Sie also jemals eine Nachricht √ľber ein kostenloses Nitro-Abonnement erhalten, seien Sie sich dar√ľber im Klaren, dass es sich hierbei um einen Betrug handelt. Auch hier k√∂nnen Sie den bereitgestellten Link durch einen Linkpr√ľfer laufen lassen, um festzustellen, ob er legitim ist, oder den Link selbst auf Rechtschreibfehler untersuchen, z. B. ‚ÄěDisc0rd‚Äú statt ‚ÄěDiscord‚Äú.

6. Identitätsdiebstahl als Partner oder Vertreter

Sich als Partner oder Vertreter auszugeben, ist ein weit verbreiteter Discord-Betrug, bei dem Benutzer ihre persönlichen Daten preisgeben in der Annahme, dass sie mit einem harmlosen oder sogar hilfsbereiten Mitarbeiter sprechen.

In diesem Szenario senden Betr√ľger Benutzern von einem ‚Äěoffiziellen‚Äú Discord-Konto aus Nachrichten und bieten Zugang zu einer der Community-Initiativen von Discord an. Solche Nachrichten k√∂nnen einen gef√§hrlichen Link enthalten, den Sie auf keinen Fall anklicken sollten, da diese Nachrichten fast immer Teil einer Betrugsmasche sind. Discord sendet Ihnen oft Nachrichten und teilt Ihnen mit, wie eine offizielle Nachricht aussieht. Nutzen Sie diese also als Grundlage f√ľr die Beurteilung aller anderen Nachrichten, die Sie von sogenannten Partnern oder Vertretern erhalten.

Es lohnt sich, bei der Verwendung von Discord vorsichtig zu sein

Es l√§sst sich nicht leugnen, dass Discord eine gro√üartige Plattform zum Aufbau von Communities und zum Kn√ľpfen von Verbindungen ist. Aber das bedeutet nicht, dass es ein sicherer Hafen ist. Es gibt Tausende von Personen, die bereits auf Discord betrogen wurden. Daher ist es wichtig, dass Sie sich der Risiken bewusst sind und sich vor der gro√üen Anzahl von Betr√ľgereien sch√ľtzen, die heute auf der Plattform kursieren.

Table of Contents

Toggle

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.