AINOPE Portable 10.000mAH Power Bank Review: Taschenformat und dennoch leistungsstark

Wir hatten kürzlich das Asus Zenfone 6 getestet, das in Indien allgemein als Asus 6Z bekannt ist, und der Leser zeigte viel Liebe zu diesem Artikel und bat uns, einige weitere Produkte, insbesondere Powerbanks, zu testen Die besten verfügbaren Powerbanks und daher haben wir weiter nach den besten verfügbaren Powerbanks gesucht und festgestellt, dass Ainope eine massive Powerbank mit 10.000 mAh anbietet, die recht klein ist, und mich daher angezogen hat. Deshalb habe ich beschlossen, sie zu kaufen und zu testen es selbst raus, also hier präsentiere ich euch den Rückblick auf die AINOPE 10.000mAH Powerbank. Powerbank ist eines der wichtigsten Zubehörteile eines Smartphones. Es ist praktisch auf Reisen und in Notsituationen, wenn der Saft des Telefons zur Neige geht. Daher ist es erforderlich, eine gute Powerbank zu haben.

AINOPE 10.000mAH Powerbank Review: Taschenformat und dennoch leistungsstark!

Die Ainope 10.000mAH Powerbank ist eine professionell gebaute, leistungsstarke und kompakte Powerbank, die auch über ein LED-Display verfügt, von dem das Unternehmen behauptet, dass es eine Genauigkeit von bis zu 1% anzeigt Akkulaufzeit bis zu 5% bei vollständiger Aufladung. Es besteht aus einer rechteckigen Platte aus Kunststoff, die eine matte Oberfläche und abgerundete Ecken aufweist, um Kratzer zu vermeiden. Die Power Bank hat ein schwarzes Kreismuster auf der Vorder- und Rückseite und eine kleine LED-Anzeige, die, wie bereits erläutert, durch ein paar gerade gerichtete Grate unterbrochen wurde, um sicherzustellen, dass die Power Bank nicht aus der Hand des Benutzers rutscht. Die Power Bank ist ziemlich klein in der Länge und Breite, hat aber eine ziemlich große Ausdehnung, da sie die massive 10.000-mAh-Batterie im Inneren beherbergt.

  • Ports und Spezifikationen:

Die Power Bank misst ungefähr 3,74 x 2,46 x 0,93 Zoll, beherbergt einen 10.000-mAH-Akku mit einer Kapazität von 37 Wh und bietet eine angemessene Notstromversorgung. Sie wiegt ungefähr 195 g in der Hand und fühlt sich etwas sperrig an. Es kann über 1 x USB-C (5V und 2A) und 1 x Micro-USB-Anschluss (5V und 2A) aufgeladen (Eingang) werden, die Ausgangsanschlüsse umfassen 2 x USB-A ((5V und 2.1A und 5V und) 1A) Die Enttäuschung dabei ist, dass die Ausgabe über den USB-C-Anschluss nicht unterstützt wird, was von fast allen Geräten der neuen Generation gefordert wird. Das Telefon verfügt auf der rechten Seite über einen Ein- / Ausschalter, der sich recht robust anfühlt USB-Anschlüsse am Gerät können gleichzeitig bis zu zwei Geräte über (3.1A-Ausgang) aufladen, und die Powerbank kann sich auch selbst aufladen, indem derselbe Micro-USB-Anschluss zwischen den beiden USB-Anschlüssen des Typs A am Gerät verwendet wird.

AINOPE POWERBANK

Diese AINOPE Powerbank verfügt über eine mittlere Akkukapazität von ca. 10.000 mAh (37 Wh), liegt jedoch bei etwas mehr als 6.000 mAh, genau bei ca. 6.300 mAh und sogar 6.000mAH. Der Grund, wie von der Firma für die kleinere Batterie erklärt, ist die Betriebsspannung der Batterie, die etwa 3,7 V beträgt, und wenn man bedenkt, dass der USB-Ausgang 5 V beträgt, muss die Leistung der Batterie angehoben werden, die einen Teil der Batteriekapazität aufzehrt die 10.000mAh, so dass ca. 7.000mAh zur Verfügung stehen. Der Hersteller behauptet außerdem, dass selbst die Leiterplatte etwa 15% der Batteriekapazität benötigt, so dass letztendlich nur noch 6.300 mAh für die Geräte zur Verfügung stehen.

Um zu überprüfen, wie oft die Powerbank mein Telefon aufladen konnte, habe ich es mit meinem Asus Zenfone 6 mit einer Akkukapazität von 5,00 mAh versucht. Es konnte jedoch auch nur einmal vollständig aufgeladen werden, als ich es mit ausprobierte Bei meinem OnePlus 5T könnte er ungefähr das 1,5-fache laden. Das tragbare Ainope-Ladegerät unterstützt die Qualcomm-Schnellladefunktion nicht. Das Aufladen des Telefons von 0 auf 100% dauerte ca. 2 Stunden und 20 Minuten. Da es sich um eine 10.000-mAh-Powerbank handelt, dauert das Aufladen des Akkus sehr lange, und während meines Tests dauerte es ungefähr 14 Stunden, um von 0 auf 100% zu kommen.
Die Power Bank wurde vielfach vermarktet und beworben, die Akkukapazität sieht eindeutig nicht gut aus, es gibt jedoch eine ganze Reihe verschiedener Arten von Ladegeräten mit 10.000 mAh oder mehr, die auf dem Markt erhältlich sind, aber AINOPE hat dies versucht Die AINOPE Powerbank bietet eine kompakte Größe und ein nützliches LED-Display, mit dem die verbleibende Akkukapazität genau abgelesen werden kann. Bei einem moderaten Preis bietet sie ein anständiges Display und sollte daher vor dem Kauf einer anderen Powerbank in Betracht gezogen werden.

AINOPE POWERBANK

Das Gerät wurde unter Berücksichtigung der Unterstützung der intelligenten Chiptechnologie entwickelt, die auf intelligente Weise die Art der an die Power Bank angeschlossenen Geräte ermittelt und dann automatisch die Ladegeschwindigkeit auswählt, die für fast alle Geräte geeignet ist . Dies stellt auch sicher, dass der Benutzer gegen Überstrom, Überspannung und alle anderen grundlegenden Anforderungen usw. geschützt ist. Alle elektronischen Geräte, die an diese Power Bank angeschlossen sind, werden geschützt. Dadurch werden alle Arten von elektrischen Vorfällen verhindert und Ihr Gerät wird nicht beschädigt.

Überprüfen Sie die AINOPE 10000mAh Power Bank

Überprüfen Sie alle AINOPE-Produkte

Endlich wurde diese Power Bank nach allen Regeln und Vorschriften hergestellt, sie wurde CE- und FCC-zertifiziert. Es sind nicht viele Dinge in der Box als Extra enthalten. AINOPE enthält lediglich ein zu kurzes Micro-USB-Kabel. Die Power Bank wird mit einer einjährigen Garantie geliefert.

Verwandt

Back to top button