Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

All-in-One-Marketingplattform vs. Einzellösung: So wählen Sie die richtige Marketingsoftware aus

Wenn Sie ein Unternehmen gr√ľnden, m√ľssen Sie vieles bedenken ‚Äď eines der wichtigsten Dinge ist, wie Sie wachsen wollen.

Marketing ist f√ľr jedes Unternehmen unglaublich wichtig, und heutzutage haben Sie endlose M√∂glichkeiten, wie Ihre Marketingstrategie aussehen k√∂nnte. Um dies in unserer digitalen Welt richtig hinzubekommen, m√ľssen Sie die richtigen Marketing-Tools verwenden.

Hier stellt sich die Frage nach der Wahl zwischen All-in-One-Marketingplattformen oder Single-Service-Lösungen.

All-in-One-Marketingplattformen scheinen in der heutigen digitalen Landschaft absolut sinnvoll zu sein, aber sind sie es wert?

In diesem Leitfaden behandeln wir, was Sie bei der Auswahl der richtigen Marketing-Tools f√ľr Ihr Unternehmen beachten m√ľssen ‚Äď indem wir All-in-One-Marketingplattformen mit Einzell√∂sungs-Tools vergleichen, um Kleinunternehmern zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

  1. Was ist eine All-in-One-Marketingplattform?
  2. Welche Marketing-Softwarelösungen benötigen kleine Unternehmen?
  3. Vorteile einer All-in-One-Marketingplattform
  4. Vorteile einer Marketing-Software mit einer einzigen Lösung
  5. Welche Marketingl√∂sung eignet sich am besten f√ľr kleine Unternehmen?

Was ist eine All-in-One-Marketingplattform?

Eine All-in-One-Marketingplattform ist eine einzelne Plattform, die eine vollst√§ndige Suite von Marketingtools umfasst, um alle Marketinganforderungen Ihres Unternehmens abzudecken. Auf diese Weise k√∂nnen Sie Ihre gesamte Marketingstrategie √ľber eine vernetzte Softwarel√∂sung verwalten.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Prozesse, die im digitalen Marketing involviert sind. Dazu geh√∂ren E-Mail-Marketing, Verwaltung sozialer Medien, Erstellen von Websites, Erstellen automatisierter Marketing-Workflows, Verwalten von Marketingmaterialien, Zugreifen auf Analysen und mehr. Die Verwendung getrennter, separater Systeme f√ľr jede dieser Aufgaben kann schwierig zu verwalten sein, ganz zu schweigen von den Kosten.

Aus diesem Grund gibt es All-in-One-Marketingplattformen. Sie machen es viel einfacher, Ihre Marketingprozesse zu verwalten und auf alle benötigten Tools gleichzeitig zuzugreifen.

Welche Marketing-Softwarelösungen benötigen kleine Unternehmen?

Als kleines Unternehmen, das in der heutigen digitalen Welt t√§tig ist, gibt es viele verschiedene Marketing-Tools, die Sie ben√∂tigen. Dazu geh√∂ren (sind aber nicht beschr√§nkt auf) Tools f√ľr

  • E-Mail Marketing
  • Social-Media-Marketing
  • Marketing-Automatisierung
  • Erstellung von Websites und Landingpages
  • Durchf√ľhrung von Online-Werbegeschenken und Werbeaktionen
  • SMS-Marketing
  • Grafik-Design
  • Aufbau eines Onlineshops
  • Durchf√ľhrung von Empfehlungskampagnen
  • Erstellen von Popups und Online-Formularen

Und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden zu den verschiedenen Arten von Geschäftstools, die Sie benötigen.

Ganz gleich, was Sie verkaufen oder an wen Sie es verkaufen, Ihr Unternehmen ben√∂tigt einige oder alle dieser Tools. Dies ist in der heutigen Welt √ľberlebenswichtig.

Bei so vielen verschiedenen verf√ľgbaren Marketing-Tools m√∂chten Sie jedoch nicht pl√∂tzlich alle abonnieren. Also, hier sind einige der ersten Dinge, die Sie tun m√ľssen.

1. Beginnen Sie mit dem Wesentlichen

Zuerst brauchen Sie eine Website, das ist ein Muss. Dazu benötigen Sie einen guten Website-Builder.

Ihre Website ist Ihr wichtigstes Online-Marketing-Asset, und hier werden Sie letztendlich Ihren gesamten digitalen Marketing-Traffic antreiben. Bevor Sie sich Gedanken √ľber andere Tools machen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website eingerichtet haben.

Ihr Website-Builder sollte es Ihnen leicht machen, Zielseiten zu erstellen, wann immer Sie sie brauchen. Idealerweise sollte dies mithilfe von Vorlagen und einem Drag-and-Drop-Editor erfolgen, sodass Sie sich keine Gedanken √ľber Designkenntnisse und Codierung machen m√ľssen.

Sobald Ihre Website eingerichtet ist, benötigen Sie wahrscheinlich ein paar zusätzliche Tools, mit denen Sie die Conversions steigern können, z. B. einen Popup-Editor und ein Online-Formular-Tool. Bei einem Website-Builder wie Wishpond gehören solche Funktionen zum Standard.

2. Verstehen Sie die Customer Journey

Sobald Ihre Website eingerichtet ist, m√ľssen Sie wissen, wie Kunden auf Ihrer Website navigieren werden. Grunds√§tzlich sollten Sie verstehen, welche Schritte eine Person vom Erstbesucher Ihrer Website bis zum zahlenden Kunden unternimmt.

Sobald Sie diese Schritte verstanden haben, können Sie die verschiedenen Tools verstehen, die Sie benötigen, um sie auf dieser Reise voranzutreiben. Dies kann Tools zum Erfassen von Leads, Tools zum Erstellen von Gated Content oder Tools zum Einrichten von Drip-Kampagnen und Automatisierungen umfassen.

Lesen Sie unseren Leitfaden zur Steigerung der Website-Verkäufe, um Ihre Website mit den richtigen Tools zu optimieren.

3. Richten Sie Ihr E-Mail-Marketing ein

W√§hrend Ihre Website m√∂glicherweise das erste wesentliche Online-Asset ist, das Sie erstellen, ist die n√§chste wichtige Sache die Einrichtung Ihrer E-Mail-Marketingstrategie. Tats√§chlich sagen 53 % der Vermarkter, dass E-Mail der effektivste Marketingkanal f√ľr die Lead-Generierung in der Fr√ľhphase war.

E-Mail-Marketing ist eine der zuverl√§ssigsten Formen des Marketings f√ľr absolut jede Art von Unternehmen. Unabh√§ngig davon, wie Ihre Marketingstrategie aussieht, sollten Sie E-Mails in den Mix einbeziehen. Sie k√∂nnen sich einige dieser Beispiele f√ľr E-Mail-Marketing ansehen, um Ideen zu erhalten, welche Arten von Kampagnen Sie erstellen k√∂nnen.

F√ľr effektives E-Mail-Marketing ben√∂tigen Sie Tools, die drei Dinge tun:

Nat√ľrlich muss jedes dieser Tools f√ľr ein nahtloses Erlebnis integriert werden.

Die beste Lösung ist die Verwendung einer All-in-One-Plattform wie Wishpond, die alle diese Prozesse abdeckt.

4. Erstellen Sie Ihren Marketingplan

Sie m√ľssen Ihren Marketingplan verstehen, bevor Sie ausw√§hlen k√∂nnen, welche Marketing-Tools Sie ben√∂tigen.

Es gibt viel, was in die Erstellung eines Marketingplans einfließt. Der wichtigste Ausgangspunkt ist, Ihre Kunden zu verstehen. Wissen, welche Kanäle sie nutzen, welche Interessen sie haben und wo ihre Schwachstellen liegen. Auf diese Weise können Sie festlegen, welche Art von Marketinginhalten Sie erstellen werden.

Obwohl es viele verschiedene Strategien gibt, die Sie anwenden k√∂nnen, ist die beste Option, klein anzufangen und Ihren Marketingplan zu erweitern, wenn Sie Erfolg sehen. Dies wird Ihnen helfen, zu sehen, was funktioniert, was nicht funktioniert, und die besten Stellen zu finden, an denen Sie Ihre Bem√ľhungen konzentrieren k√∂nnen.

Hier ist ein hilfreicher Leitfaden f√ľr den Einstieg in einen effektiven Marketingplan. Sie k√∂nnen auch unsere Leitf√§den zu B2B-Marketingstrategien und B2C-Marketingstrategien lesen.

Hier geht es vor allem darum, herauszufinden, welche Marketingkan√§le Sie nutzen werden, und dann festzustellen, welche Tools daf√ľr notwendig sind.

5. Finden Sie Möglichkeiten, Zeit zu sparen

Sie brauchen nicht immer Software-Tools, um Ihr Marketing zu betreiben. Sie werden Ihr Leben jedoch viel einfacher machen.

Sehen Sie sich Ihren aktuellen Arbeitsablauf an und pr√ľfen Sie, ob es Bereiche gibt, die zu viel Zeit oder M√ľhe in Anspruch nehmen. Dies kann zu Engp√§ssen in Ihrem Betrieb f√ľhren.

Wenn diese Bereiche vorhanden sind, suchen Sie nach Tools, mit denen Sie Zeit sparen können.

Die Verwendung einer Marketing-Automatisierungslösung kann Ihnen beispielsweise dabei helfen, zeitaufwändige Marketingaufgaben und Kommunikationen auf Autopilot zu stellen. Dadurch sparen Sie viel Zeit und können Ihr Unternehmen viel einfacher skalieren.

Einer der wichtigsten Gr√ľnde f√ľr den Einsatz von Marketing-Tools ist auch, Ihr Gesch√§ft mit weniger Mitarbeitern auszubauen. Durch den Einsatz der richtigen L√∂sungen k√∂nnen Sie Ihre Marketingaktivit√§ten erweitern, wenn Ihr Unternehmen w√§chst. Dies bedeutet, dass technische Tools verwendet werden, um die Rollen abzudecken, die sonst Mitarbeiter erfordern w√ľrden.

Dies reduziert die Kosten und macht es viel einfacher, Ihr Unternehmen zu f√ľhren und auszubauen.

6. Ziele, Erkenntnisse und Analysen

Bei der Auswahl der richtigen Marketing-Tools f√ľr Ihr Unternehmen m√ľssen Sie Ziele festlegen, die Sie mit der Software erreichen m√∂chten. Dies k√∂nnen Dinge sein wie das Erweitern Ihrer E-Mail-Liste, das Gewinnen neuer Kunden oder das Sparen von Zeit. In jedem Fall m√ľssen diese Ziele klare KPIs haben, die Sie nachverfolgen k√∂nnen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Marketing-Software-Tools diese KPIs abdecken. Dies ist im Allgemeinen durch Einblicke und Analysen verf√ľgbar, die die Plattformen bereitstellen.

M√∂glicherweise ben√∂tigen Sie jedoch auch zus√§tzliche Analysetools, die Sie Ihrem Marketing-Mix hinzuf√ľgen k√∂nnen.

Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie bei der Auswahl Ihrer Marketingsoftware gen√ľgend Einblicke haben. Dies ist unerl√§sslich, um erfolgreichere digitale Marketingkampagnen durchzuf√ľhren.

Vorteile einer All-in-One-Marketingplattform

Wir haben einige der Hauptfaktoren f√ľr die Auswahl von Marketingsoftware f√ľr kleine Unternehmen ermittelt. Die n√§chste gro√üe Entscheidung ist die Wahl zwischen einer All-in-One-L√∂sung, die alle Ihre Bed√ľrfnisse abdeckt, oder der Auswahl einzelner Software-Tools.

All-in-One-Marketing-Software bietet einige große Vorteile.

In erster Linie erhalten Sie alle Werkzeuge, die Sie ben√∂tigen, in einem Paket. Dies macht es viel bequemer, loszulegen und Marketingkampagnen durchzuf√ľhren. Alles, was Sie tun m√ľssen, ist sich f√ľr Ihre Plattform anzumelden, und Sie k√∂nnen loslegen.

Wenn Sie sich f√ľr einzelne L√∂sungen entscheiden, m√ľssen Sie Ihren gesamten Marketing-Stack aufbauen und jedes Tool integrieren, bevor Sie mit Ihrem Marketingplan beginnen k√∂nnen.

Mit einer All-in-One-Marketingplattform werden Ihre Ausgaben viel geringer sein. Anstatt mehrere Tools zu abonnieren und mehrere Geb√ľhren zu zahlen, zahlen Sie nur f√ľr ein einziges monatliches Abonnement. Dadurch k√∂nnen Sie viel Geld sparen und erhalten dennoch Zugriff auf alle Marketing-Tools, die Sie ben√∂tigen.

Eine All-in-One-Marketingplattform spart Ihnen auch viel Zeit. Alle Ihre Kampagnen k√∂nnen von einem einzigen Dashboard aus verwaltet werden, sodass Sie nicht zwischen L√∂sungen wechseln m√ľssen. Sie k√∂nnen Kampagnen ganz einfach einrichten, verwalten und √ľberwachen.

Selbstverständlich sind auch all Ihre Tools von Anfang an vernetzt. Ein vollständig integrierter Marketing-Stack ist unerlässlich, und dies ist einer der Hauptvorteile des All-in-One-Ansatzes. Sie wissen, dass alles nahtlos zusammenarbeiten wird, was weitaus besser ist, als verschiedene getrennte Systeme zu verwenden.

Insgesamt sparen Ihnen All-in-One-Marketingplattformen also Zeit, M√ľhe und Geld und machen es viel einfacher, leistungsstarke Marketingkampagnen f√ľr Ihr Unternehmen durchzuf√ľhren.

Vorteile einer Marketing-Software mit einer einzigen Lösung

W√§hrend die Verwendung einer All-in-One-Marketingplattform viele offensichtliche Vorteile bietet, gibt es immer noch einen Vorteil, wenn Sie einzelne L√∂sungen f√ľr Ihre Marketing-Tools verwenden.

Der Hauptvorteil der Verwendung einer einzelnen Marketingl√∂sung besteht darin, dass sich diese Tools nur auf eine Sache spezialisieren ‚Äď was oft eine vielf√§ltigere L√∂sung f√ľr diese einzelne Aufgabe bedeutet. Wenn Sie ein einziges und spezifisches Marketingtool haben, auf das sich Ihr Unternehmen stark verl√§sst, ist es m√∂glicherweise eine gute Idee, eine einzige L√∂sung zu verwenden.

Der andere Vorteil ist, dass Sie w√§hlerischer sein k√∂nnen, welche spezifischen Tools und Funktionen Sie in Ihren Marketing-Stack aufnehmen m√∂chten. Sie k√∂nnen verschiedene Plattformen f√ľr Ihr Marketingautomatisierungstool, Customer Relationship Management (CRM), E-Mail-Marketing, Tools zur Lead-Generierung und mehr ausw√§hlen. Auf diese Weise k√∂nnen Sie die spezifischen Funktionen ausw√§hlen, die Sie von jedem Tool w√ľnschen.

Die Nachteile? Dies erfordert viel mehr Zeit und M√ľhe, um eine Verbindung herzustellen, und es wird wahrscheinlich teurer sein.

Welche Marketingl√∂sung eignet sich am besten f√ľr kleine Unternehmen?

Wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, das gerade erst anfängt oder expandiert, kann die Auswahl der richtigen Marketingplattform schwierig sein. Die Verwendung von All-in-One-Marketingplattformen wird Ihr Leben jedoch viel einfacher machen.

Sobald Sie Ihre Anforderungen an die Marketingplattform ermittelt haben (wie oben beschrieben), besteht der n√§chste Schritt darin, eine All-in-One-Marketingplattform auszuw√§hlen, die jedes dieser Tools abdeckt. Als Kleinunternehmer sparen Sie Zeit und M√ľhe und bekommen gleichzeitig mehr f√ľr Ihr Geld.

Wishpond ist hier die ideale Lösung.

Wishpond bietet eine der umfangreichsten All-in-One-Marketingplattformen. Die Einzellösung umfasst eine breite Palette von Tools und Funktionen und bietet Benutzern Zugang zu professionellen Marketingdiensten.

Mit der Wishpond-Plattform erhalten Sie Zugriff auf Tools f√ľr:

  • Aufbau ganzer Websites
  • Marketing-Automatisierung
  • Landingpages erstellen
  • E-Mail Marketing
  • Leads-Datenbank
  • Leads erfassen
  • Durchf√ľhrung sozialer Werbeaktionen und Werbegeschenke
  • Empfehlungsmarketing
  • Annahme von Online-Terminen
  • Akzeptieren von Online-Zahlungen

Und vieles mehr. Dar√ľber hinaus erhalten Sie Zugang zu professionellen Marketingdiensten wie Grafikdesign, SEO, Anzeigenverwaltung und mehr. Das bedeutet, dass Sie ein einziges Abonnement f√ľr absolut alles bezahlen, was Ihr Unternehmen ben√∂tigt, um mehr Kunden zu gewinnen und zu halten.

Sie k√∂nnen auch auf flexible Preis- und Produktl√∂sungen zugreifen, die auf den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens basieren. Auf diese Weise zahlen Sie nicht f√ľr Tools, die Ihr Unternehmen nicht verwendet.

Probieren Sie es aus, um zu sehen, wie Wishpond Ihr Geschäft ausbauen kann.

Abschluss

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Marketing-Tools Sie w√§hlen sollen, dann sind All-in-One-Marketingplattformen die kluge Wahl ‚Äď insbesondere f√ľr kleine Unternehmen, die ihren Marketingbedarf einfach abdecken m√ľssen.

Durch die Wahl einer All-in-One-Plattform können Sie Ihre Marketingaktivitäten vereinfachen, Zeit und Geld sparen und mit viel weniger Aufwand auf eine vollständige Suite von Marketing-Tools zugreifen. Dies macht die Vermarktung Ihres Unternehmens zu einer viel einfacheren Aufgabe.

Wenn Sie daran interessiert sind, die All-in-One-Marketingl√∂sung von Wishpond auszuprobieren, dann buchen Sie eine Demo, um zu sehen, wie die Plattform f√ľr Ihr Unternehmen funktionieren kann.

Verwandte Inhalte

Table of Contents

Toggle

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.