Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Am besten Twitter Alternativen von Threads zu BlueSky

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Am besten Twitter Alternativen von Threads zu BlueSky

Heutige Tag Twitter ist von der Social-Media-Plattform, die Elon Musk im vergangenen Oktober erworben hat, kaum wiederzuerkennen.

Vom neuen Empfehlungsalgorithmus bis zum Laissez-faire-Ansatz bei der Inhaltsmoderation kann sich die Suche nach den neuesten Nachrichten und Klatsch und Tratsch wie eine Navigation durch den Wilden Westen anfühlen. Kombinieren Sie dies mit der vollständigen Kommerzialisierung seines Verifizierungssystems und dem neuen „vorübergehenden Post-Limit“, das nicht verifizierten Benutzern und sogar vielen anderen auferlegt wird TwitterDie treuesten Benutzer von haben genug.

Aber Twitter Benutzer springen von Bord Mit Rekordgeschwindigkeit tauchen eine Reihe praktikabler Alternativen aus dem Holzwerk auf, darunter Themeneine Text-Sharing-Plattform, die von entwickelt wurde Meta Das entwickelt sich zu seinem bisher größten Rivalen.

Wenn Sie bereit sind, weiterzumachen TwitterSehen Sie sich unten auf einen Blick an, wie die Blue Birds-Konkurrenten im Vergleich abschneiden, oder lesen Sie weiter, um tiefer in ihre Funktionen und Vergleichspunkte einzutauchen.

0 von 0

  • rückwärts
  • nach vorne
Beitragslänge Fotos Videos Links Bearbeiten Nachrichten Im Trend Hashtags

Themen

X (Twitter)

Mastodon

Zwietracht

Post

Cohost

Blauer Himmel

500 Zeichen

280 Zeichen

500 Zeichen

2000 Zeichen

  • Kurze Beiträge: 280 Zeichen
  • Lange Beiträge: Keine Begrenzung

Keine Zeichenbeschränkung

300 Zeichen

5 Minuten

2 Min. 20 Sek

Keine Begrenzung

Keine Begrenzung

Themen

  • Möglicherweise die bequemste Twitter Alternative
  • In nur zwei Tagen 70 Millionen Nutzer erreicht (mit rasantem Anstieg)

Als ob es nicht genug wäre, die Einladung zum Käfigkampf mit Elon Musk anzunehmen, startete Meta-CEO Mark Zuckerburg kürzlich Twitter Konkurrent Threads – eine neue Social-Media-Plattform, die sich selbst beschreibt als „Instagramist die textbasierte Konversations-App.“

Threads bietet viele ähnliche Funktionen wie Twitter, sodass Benutzer textbasierte Beiträge, Bilder und Videos teilen und anderen Konten private Nachrichten senden können. Screenshots der App zeigen eine verblüffende Ähnlichkeit mit TwitterAuch die Benutzeroberfläche von ‘s ist gut, was darauf hindeutet, dass es für diejenigen, die sich damit auskennen, ein reibungsloser Übergang sein wird Twitter’s Design.

Da die Social-Media-App von betrieben wird Instagram, ermöglicht es Ihnen, mit bestehenden Followern in Kontakt zu treten. Dies bedeutet, dass der Einstieg in die App einfacher ist als bei anderen Alternativen wie Bluesky oder Mastodon.

Für wen ist Threads am besten geeignet?

+ Ideal, um mehr mit Freunden und Familie zu teilen
– Weniger Datenschutzkontrollen

Thread-Integration mit Instagram macht es ideal für diejenigen, die es verwenden Twitter um mit Familie und Freunden auf dem Laufenden zu bleiben. Sein Verifizierungssystem, das ähnlich funktioniert Facebook Und Instagramerleichtert auch die Erkennung vertrauenswürdiger Benutzer.

Allerdings sammelt Meta derzeit viel mehr Benutzerdaten als TwitterWenn Ihnen der Datenschutz also am meisten am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen, beim blauen Vogel zu bleiben oder zu einer anderen Plattform mit besserem Datenschutz wie Mastodon zu wechseln.

Weiterlesen: Was ist Instagram Threads?

Mastodon

  • Am besten vollständig dezentral Twitter Alternative
  • 10 Millionen Benutzer

Mastodon ist eine gemeinnützige, in Deutschland ansässige Social-Media-Seite, die massiv davon profitiert Twitterist das sinkende Schiff – und hat im Monat nach der Übernahme durch Musk 70.000 neue Nutzer gewonnen.

Mastodon setzt auf Open-Source-Technologie, die es jedem ermöglicht, seine Software zu bearbeiten oder auf seinem Server zu installieren. Die Plattform wurde mit dem ehrgeizigen Ziel entwickelt, „soziale Medien zu demokratisieren“, und wird als eine davon bezeichnet Twitterist trotz seiner völlig anderen Struktur die größte Bedrohung.

Die Mastodon-App besteht aus einer Sammlung von Verbundservern namens „Instanzen“, die als einzelne Communities mit eigenen Regeln und Zwecken fungieren. Jede dieser Plattformen kann über Knoten miteinander verbunden werden und so ein miteinander verbundenes Netzwerk namens „Fediverse“ schaffen.

Verwirrt? Lesen Sie unsere Führer zu Mastodon um mehr über die Funktionsweise der Mikroblogging-Plattform zu erfahren.

Für wen ist Mastodon am besten geeignet?

+ Mehr Leistung für die Benutzer
– Möglicherweise verwirrender bei der Einrichtung

Beide Social-Media-Apps weisen überraschend ähnliche Funktionen auf, wobei Mastodon-Benutzer Kurznachrichten mit „Toots“ statt mit Tweets abfeuern können. Beide Plattformen verwenden Hashtags und ermöglichen Benutzern das Antworten, Setzen von Lesezeichen und das erneute Teilen von Inhalten.

Hier enden die Gemeinsamkeiten jedoch schon fast. Die Community-Server von Mastodon erinnern eher an Reddit als Twitter. Wenn Sie jedoch nach einer vollständig dezentralen Möglichkeit suchen, Inhalte zu teilen und mit neuen Communities in Kontakt zu treten, könnte dies ein großartiger Ersatz sein.

Zwietracht

  • Am besten für die Verbindung mit kleineren Gemeinden geeignet
  • 140 Millionen Nutzer

Discord begann als Instant-Messaging-App für Gamer, hat sich jedoch inzwischen zu einer Mehrzweckplattform entwickelt, auf der Benutzer über eine Vielzahl gemeinsamer Interessen miteinander in Kontakt treten können.

nicht wie TwitterDiscord bietet ein einziges öffentliches Netzwerk und ermöglicht seinen Nutzern die Kommunikation in der Öffentlichkeit Und private Räume – sogenannte „Server“. Auf diesen Servern können Benutzer andere Mitglieder anrufen oder ihnen Textnachrichten zu verschiedenen Themen senden, darunter Anime, Kryptowährung und natürlich Spiele.

Oberflächlich betrachtet, Discord und Twitter dienen ganz unterschiedlichen Zwecken. Aber da sich die Nutzerbasis der App seit 2019 verdreifacht hat, ist es klar, dass Discord einige davon mitnimmt Twitterehemalige Benutzer. Wie schneiden die Apps also im Vergleich zueinander ab?

Für wen ist Discord am besten geeignet?

+ Ideal für Nischeninteressengruppen
– Es ist schwieriger, eine öffentliche Anhängerschaft aufzubauen

So wie TwitterÜber Discord können Informationen ausgetauscht und aktuelle Inhalte diskutiert werden. Mit beiden Apps können Sie neben der Übertragung an ein breiteres Publikum auch Nachrichten direkt senden.

Allerdings im Gegensatz TwitterDiscord, die Mikroblogging-Plattform von Microsoft, funktioniert eher wie ein Chatroom und eignet sich daher besser für Leute, die versuchen, mit neuen Communities in Kontakt zu treten und über Nischeninteressen Kontakte zu knüpfen.

Das serverbasierte Modell von Discord bietet eine willkommene Abwechslung Twitterist auch ein Doom-Scroller. Aufgrund der schlechten Auffindbarkeitsfunktionen von Discord ist es jedoch kein guter Ersatz für diejenigen, die eine Fangemeinde aufbauen möchten.

Post

  • Die benutzerfreundlichste Alternative für Nachrichtensuchende
  • 950.000 Benutzer

Post ist eine Plattform zum Teilen von Inhalten, die auf ähnliche Weise funktioniert wie Twitter. Letztes Jahr in der Beta-Phase gestartet, als Veröffentlichungsfokus Twitter Alternativ ist Post eine benutzerfreundliche Plattform, auf der Benutzer Inhalte teilen und erneut veröffentlichen sowie neue Nachrichtenartikel durchsuchen können.

Post ist nicht dezentralisiert wie Discord oder Mastodon und ermöglicht Benutzern mit seiner einzigartigen „Mikrozahlungs“-Funktion das Durchsuchen von Inhalten einer Reihe von Verlagspartnern. nicht wie Twitterder Inhalt der App wird nicht in erster Linie von ihren Benutzern bestimmt, wodurch sich ihr letztendlicher Zweck deutlich von dem der Social-Media-Site von Musk unterscheidet.

Für wen ist Post am besten geeignet?

+ Ideal, um über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben
– Teurer in der Nutzung

Post wurde in erster Linie entwickelt, um Medienunternehmen dabei zu helfen, ihre Inhalte zu monetarisieren. Daher ist es besser für Benutzer geeignet, die ihre Informationsblase erweitern möchten, als solche für Microblogging-Sites Twitter und Tumblr.

Da die Mikrozahlungsfunktion von Post den Nutzern jedoch keine Pauschalgebühr, sondern pro Inhalt berechnet, kann der Preis des Dienstes schnell in die Höhe schnellen, wenn Sie Informationen aus einer Vielzahl von Quellen freischalten möchten.

Cohost

  • Am besten für Benutzer geeignet, die eine chronologische Zeitleiste wünschen
  • 38.000 Benutzer

Cohost steckt zwar noch in den Kinderschuhen, entwickelt sich aber zu einer rentablen Lösung Twitter Alternative aufgrund der ähnlichen Struktur, des achtsamen Ansatzes bei der Inhaltsmoderation und des großzügigen kostenlosen Kontingents.

Cohost hat eine schlichte Benutzeroberfläche, keine Werbung und bietet eine große Auswahl an Funktionen – von CSS-Code-Integrationen bis hin zu Beiträgen ohne Zeichenbeschränkung. Da sich Cohost jedoch noch in der Beta-Phase befindet, befinden sich einige Teile der App noch in der Entwicklung und Benutzer benötigen zum Starten einen Einladungscode.

Für wen ist Cohost am besten geeignet?

+ Einfache Zuführung bestellter Updates
– Noch in der Entwicklung

An der Oberfläche sind Cohost und Twitter Die Funktionsweise ist ähnlich: Beide Plattformen bieten Benutzern die Möglichkeit, ihre Gedanken zu teilen, Inhalte erneut zu veröffentlichen und Follower zu gewinnen.

Allerdings im Gegensatz Twitter, das einen Empfehlungsalgorithmus verwendet, um personalisierte, trendige und oft emotionalere Inhalte zu fördern, werden die Beiträge von Cohost chronologisch angezeigt. Dadurch ist Cohost ideal für Benutzer, die Inhalte objektiver betrachten möchten.

Blauer Himmel

  • Das Benutzererlebnis kommt dem am nächsten Twitter
  • 180.000 Benutzer

Bluesky ist eine weitere vielversprechende Alternative, die viele Gemeinsamkeiten mit der Konkurrenz hat, Twitter, darunter sein Gründer Jack Dorsey. Mit einer Schnittstelle, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit hat Twitterund einer Reihe ähnlicher Funktionen – von Posts und Feeds bis hin zu Stummschalttasten – Bluesky ist wahrscheinlich die beste Wahl für diejenigen, die nach einem suchen Twitter Betrüger.

Während jedoch alle Beiträge auf der Plattform öffentlich sind, verfügt Bluesky über eine dezentrale Struktur, die es Benutzern ermöglicht, ihre eigenen Communities zu erstellen, und liegt damit irgendwo zwischen Musks Plattform und Alternativen wie Mastodon und Discord.

Trotz der Begeisterung um Bluesky befindet sich die Insurgent-App noch in der Beta-Phase. Und da derzeit 1,9 Millionen Nutzer auf der Warteliste stehen, kann es eine Weile dauern, bis Sie Dorseys neue Kreation in die Hände bekommen.

Für wen ist Bluesky am besten geeignet?

+ Ideal für diejenigen, die „alt“ mögen Twitter’
– Sehr lange Warteliste

Blueskys Twitter-ähnliche Benutzeroberfläche macht es zu einer großartigen Alternative für diejenigen, die sich nicht zu weit vom blauen Vogel entfernen möchten. Sein föderiertes Design macht es auch für Benutzer attraktiv, die sich über Nischenthemen in kleineren Communities austauschen möchten.

Die Welt danach Twitter

Angesichts der mutigen Schritte von Twitter CEO Elon Musk, man kann mit Sicherheit sagen, dass der Exodus aus dem beliebten Social-Media-Kanal gerade erst begonnen hat. Wir werden diese Seite weiterhin mit weiteren Informationen aktualisieren Twitter Alternativen, sobald sie verfügbar sind. Schauen Sie also regelmäßig vorbei, um über Ihre Doom-Scrolling-Optionen auf dem Laufenden zu bleiben!

Twitter Häufig gestellte Fragen zu Alternativen

Was ist die beste Alternative zu Twitter?

Metas Themen ist der am schnellsten steigende Twitter Alternative, aber es fehlen einige davon Twitter’s Funktionen, während es sich noch in der Entwicklung befindet. Sie können beispielsweise noch keine Threadentwürfe speichern, nach Trendthemen suchen oder Hashtags verwenden, um verwandte Inhalte zu finden.

Mastodon ist am besten dezentralisiert Twitter Alternative, die, wie Threads bald sein wird, für verteiltes Teilen mit dem Fediversum verbunden ist und über Open-Source-Eigentum verfügt.

Es gibt eine Reihe anderer starker alternativer Plattformen, die Sie in Betracht ziehen könnten, um mehr Nischen-Communities zu erreichen oder anderen Arten von Inhalten Priorität einzuräumen, wie wir in diesem Artikel beschrieben haben.

Wie viele Benutzer hat Threads?

Themen hat über 70 Millionen Nutzer (Stand: 7. Juli 2023). Es wurde die schnellste Plattform, die 10 Millionen Nutzer erreichte, und erreichte dieses Kunststück in nur wenigen Minuten Sieben Stunden.

Was hat einen besseren Datenschutz, Threads oder Twitter?

Twitter sammelt weniger Daten über seine Benutzer als Threads.

Table of Contents