Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Amazon Trends zur Umsatzsteigerung im Jahr 2023, die Sie möglicherweise aus den Augen verlieren

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Amazon Trends zur Umsatzsteigerung im Jahr 2022, die Sie möglicherweise aus den Augen verlieren

Sie sind also möglicherweise auf dem besten Weg, Produkte erfolgreich auf Ihrem zu listen Amazon Seller Central-Konto, und das ist großartig. Von Produktbildern bis hin zu Spezifikationen, Details und verführerischen Beschreibungen müssen Sie viel tun, um das perfekte Angebot zu erstellen. Aber seit Amazon ist eine sich ständig weiterentwickelnde Plattform mit einem bekannten Algorithmus (derzeit bekannt als A10), welche neuesten Tricks und Trends sollte ein Verkäufer kennen? Werfen wir heute einen kurzen Blick auf das Neueste Amazon Trends zur Umsatzsteigerung im Jahr 2022.

Halten Sie den Lagerbestand so weit wie möglich auf Lager

Dies scheint eine Selbstverständlichkeit zu sein, aber es ist wichtig, die Artikel verfügbar und auf Lager zu halten, denn AmazonDer A10-Algorithmus von ist verkaufsorientiert (keine Überraschung). Wenn Ihr Artikel immer verfügbar ist, bedeutet das mehr Verkaufschancen, was sich in einem Artikel mit besserer Leistung und einem höheren Ranking niederschlägt.

Bleiben Sie über SEO auf dem Laufenden

Sie haben von der Bedeutung von SEO und deren Integration in eine Website gehört. An Amazon, das ist nicht anders – Sie müssen sich Dinge wie die Optimierung von Eintragstiteln, Beschreibungen und Bildern bewusst sein. Und aktualisieren Sie diese auch im Laufe der Zeit, z. „Neu für 2022“ oder „Beste Handyhülle 2022“.

Außerdem können Sie, wie beim Suchmaschinenmarketing (SEM), bezahlte Anzeigen nutzen Amazon – und sie werden als gesponserte Einträge angezeigt. Sie müssen über ein professionelles Konto verfügen und sich anmelden Amazon’S Markenregister Programm allerdings.

Vieles hängt von der Mundpropaganda ab

Mit AmazonNach dem aktuellen Algorithmus von Google wird alles bevorzugt, was zum Kauf anregt und ermutigt. Sie müssen also sicherstellen, dass Ihr Eintrag diese Aspekte berücksichtigt.

Dabei spielen Kundenrezensionen eine große Rolle. Da es sich um schriftliche Meinungen von Kunden zu Ihrem Produkt und Ihrer Marke handelt, sind Bewertungen oft starke Hinweise als Empfehlungen zum „Kaufen“ oder „Nicht kaufen“, wenn jemand unsicher ist, ob er einen Artikel in den Warenkorb legen möchte oder nicht. Durch die Möglichkeit, Fotos und Videos hinzuzufügen, können Kunden ihre Bewertungen zu leistungsstarken Marketinginstrumenten machen.

Als Verkäufer können Sie über die Schaltfläche „Bewertung anfordern“ in Bewertungen einholen Amazon Seller Central. (Sie sind jedoch auf eine E-Mail pro Bestellung beschränkt.) Oder Sie können in Bewertungs-/Markenbeilagen investieren, wie zum Beispiel kleine „Dankeschön“-Karten, die einen Kunden bitten, eine Bewertung abzugeben. Und wenn Sie eine größere Marke mit einer ausreichend großen Präsenz und einer E-Mail-Plattform eines Drittanbieters sind, können Sie unabhängige E-Mails bereitstellen, die einen Kunden dazu ermutigen, eine Bewertung abzugeben.

Überprüfen Sie die Qualität und investieren Sie in die Qualitätskontrolle

Und da wir gerade von Bewertungen gesprochen haben: Es gibt oft schlechte, manche bemängeln ein fehlerhaftes oder schlecht verarbeitetes Produkt. Laut Junglescout im Jahr 2021 41 % der Verbraucher Hinterlassen Sie Bewertungen, wenn das Produkt nicht zufriedenstellend ist.

Ganz gleich, ob Sie ein Team von Inspektoren beim Verpacken einsetzen, um die Produktqualität sicherzustellen, oder ob jemand am Fließband steht: Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Ihre Artikel in gutem und funktionsfähigem Zustand sind, bevor Sie sie versenden Amazon für Sie zu erfüllen.

Und manchmal kann die Überprüfung der Lieferanten, mit denen Sie zusammenarbeiten, hilfreich sein, um zu jemandem aufzusteigen, der besser ist oder mehr über die Qualität verfügt (wenn Sie Qualitätsprobleme haben).

Integrieren Sie nach Möglichkeit Videos

Weil ein großer Teil des heutigen digitalen Marketings Videos nutzt (Sie können sich bedanken YouTube und andere soziale Plattformen dafür), AmazonAuch der aktuellste Algorithmus spiegelt dies wider. Sie müssen über Produktbilder und -beschreibungen hinausgehen, um einen potenziellen Kunden zu fesseln.

Sie müssen nicht unbedingt Tausende für ein Videoproduktionsteam oder ähnliches ausgeben, sondern stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Videos von hoher Qualität sind und Ihr Produkt zur Geltung bringen, um Vorteile und Funktionen besser zu veranschaulichen.

Holen Sie sich diese Influencer

Influencer-Marketing ist eine der führenden Marketingmethoden in der Werbung. Tatsächlich ergab eine Umfrage von Inmar Intelligence, dass 84 % der Befragten Einkäufe auf Grundlage der Empfehlung eines Influencers tätigen – und 64 % folgen Influencern gezielt, um mehr über neue Produkte zu erfahren. Sie haben wahrscheinlich schon einmal gehört oder gesehen, wie ein Influencer ein bestimmtes Produkt vorgeschlagen hat und hinzugefügt hat: „Es ist verfügbar bei.“ Amazon.“ Normalerweise handelt es sich dabei um einen gesponserten Beitrag (insbesondere, wenn der Influencer im Video angibt, dass der Clip gesponsert wird).

Nutzen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens oder soziale Medien, um einen Influencer zu kontaktieren (natürlich nachdem Sie Ihre Nischen- und Marktforschung durchgeführt haben). Ein Influencer kann neben der Verbesserung der Off-Page-SEO viel Traffic generieren und dazu beitragen, Ihren Markennamen bekannt zu machen.

Seien Sie ansprechend und visuell präsent

Eine Marke zu sein, die zuhört, reagiert und den Kunden das Gefühl gibt, einbezogen zu werden, ist ebenfalls ein neuer Trend zur Umsatzsteigerung im Jahr 2022. Amazon hat verkäuferzentrierte Tools eingeführt, wie z Beiträgewodurch Sie einen kuratierten Block erstellen können AmazonDer Algorithmus von ‘s platziert an verschiedenen Punkten der Käuferreise, um Ihrem Produkt einen gewissen Platz im Rampenlicht zu verschaffen. Eine weitere Funktion, die Ende letzten Jahres hinzugefügt wurde, ist Marke folgt, was es einem Kunden ermöglicht, Ihrer Marke zu „folgen“ (es ist jetzt fast wie in den sozialen Medien). Sobald ein Kunde Ihnen folgt, werden bei diesem Benutzer Inhalte und Angebote zu Ihrer Marke angezeigt Amazon Startseite. Mit diesen Tools (und entsprechenden Markenkonten in den sozialen Medien) ist es jetzt viel wahrscheinlicher, dass Sie im Gedächtnis eines Kunden im Gedächtnis bleiben.

Und mit diesen Trends im Hinterkopf lasst uns voranschreiten und alle Optimierungen, Inhalte und Verbindungen zu Kunden nutzen, die wir können, um den Umsatz zu steigern. Wir hoffen, dass Sie diese finden Amazon Trends zur Umsatzsteigerung im Jahr 2022 hilfreich.

Erhalten Sie Verkaufstipps und Dropshipping-Inspiration direkt in Ihren Posteingang!

Melden Sie sich noch heute an, um keinen einzigen Beitrag zu verpassen:

Unser Blog hat über 50.000 Kunden geholfen

Table of Contents