Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Anzeigen, Ausblenden oder Wiederherstellen Windows 10 Desktopsymbole

Normalerweise erstellen wir viele Desktopsymbole, um sie als Verkn√ľpfung f√ľr die am h√§ufigsten verwendeten Programme und Dateien zu verwenden. Gleichzeitig gibt es Leute, die ihr Desktop-Hintergrundbild absolut sauber halten und Symbole zur besseren Sichtbarkeit ausblenden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Symbole ausblenden oder Desktopsymbole anzeigen oder wie Sie eines im Desktop-Hintergrund erstellen, werden wir diese grundlegenden Hacks zum Anzeigen / Verbergen / Wiederherstellen untersuchen Windows 10 Desktop-Icons.

Anzeigen, Ausblenden oder Wiederherstellen Windows 10 Desktopsymbole

Aktivieren Sie die Option Desktopsymbole anzeigen

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freien Bereich des Desktop-Hintergrunds.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Option Ansicht  Gehen Sie zu Desktopsymbole anzeigen und aktivieren Sie die Anzeige von Desktopsymbolen.

Note: Sie sollten in der Lage sein, alle Desktop-Symbole wieder auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Deaktivieren Sie die Option Desktopsymbole anzeigen

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freien Bereich des Desktop-Hintergrunds.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Option Ansicht  Gehen Sie zu Desktop-Symbole anzeigen und entfernen Sie das Häkchen, um die Anzeige von Desktop-Symbolen zu deaktivieren.

Hat nicht funktioniert Probieren Sie die nächste Lösung aus!

Deaktivieren Sie den Modus Vollbild starten

W√§hrend dem Benutzen windows Im Vollbildmodus werden die Desktopsymbole irgendwie ausgeblendet. Hier sind die Schritte, um das Startmen√ľ im Vollbildmodus zu deaktivieren.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfl√§che Start und klicken Sie auf Einstellungen. ÔɆ W√§hlen Sie Personalisierung aus der Liste ÔɆ Klicken Sie auf der linken Seite auf die Registerkarte Start ÔɆ ‚ÄėUse Start Full Screen‚Äô ausschalten.

Sie k√∂nnen auch mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktop-Hintergrunds klicken und auf Personalisierung klicken. ÔɆ Gehen Sie auf die Registerkarte Start auf der linken Seite ÔɆ ‚ÄėUse Start Full Screen‚Äô ausschalten.

Lesen Sie auch: Allgemein Windows 10 Probleme und Lösungen

Standard wiederherstellen Windows 10 Desktopsymbole

Desktop-Symboleinstellungen

Wenn Sie zuvor einige der speziellen Symbole wie Dieser PC, Netzwerk, Benutzer, Computer oder Systemsteuerung auf dem Desktop hinzugef√ľgt oder entfernt haben oder wissen m√∂chten, wie Computersymbole hinzugef√ľgt werden Windows Wenn Sie den Desktop-Hintergrund verwenden, k√∂nnen Sie die folgenden Schritte ausf√ľhren.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich des Desktop-Hintergrunds  Klicken Sie auf die Option Personalisieren.

Schritt 2. Wechseln Sie auf der linken Seite zum Tab Themen  Klicken Sie rechts im Fenster unter Verwandte Einstellungen auf Desktop-Symboleinstellungen.

Schritt 3. Aktivieren Sie das Kontrollk√§stchen Hinzuf√ľgen oder deaktivieren Sie das Kontrollk√§stchen Entfernen Windows Klicken Sie in der Liste auf Desktop-Symbole und dann auf √úbernehmen und OK.

Lesen Sie auch: So beschleunigen Sie Windows 10 Startzeit

Schalten Sie den Tablet-Modus aus

Deaktivieren Sie den Tablet-Modus

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, um zur Option Einstellungen zu gelangen  Klicken Sie auf System.  und wählen Sie Tablet-Modus auf der linken Seite.

Schritt 2. Bl√§ttern Sie durch ‚ÄėMake Windows Ber√ľhrungsfreundlicher, wenn Sie Ihr Ger√§t als Tablet verwenden ‚Äôund schalten Sie es aus.

Schritt 3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Beim Anmelden die Option Desktop-Modus verwenden.

Sie sollten jetzt Ihre Desktopsymbole sehen können. Schalten Sie den Tablet-Modus einige Male ein und aus, falls dies nicht funktioniert. Immer noch nichts los? Probieren Sie die folgenden Schritte aus!

Deaktivieren Sie jeden sekundären Monitor

Man sollte auch pr√ľfen, ob der sekund√§re Monitor aktiviert oder deaktiviert ist.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich des Desktop-Hintergrunds  Klicken Sie auf die Option Anzeigeeinstellungen.

Schritt 2. Wählen Sie unter Mehrfachanzeige Anzeige 1 als primäre Anzeige aus.

Starten Sie den Dienst Explorer.exe neu

Task beenden - Windwos Explorer Service

Manchmal kann ein Neustart von ‚ÄėWindows Mit dem Explorer werden auch die Standardeinstellungen auf dem System wiederhergestellt. F√ľhren Sie die folgenden Schritte aus, um Folgendes auszuf√ľhren.

Schritt 1. Dr√ľcken Sie gleichzeitig Strg + Alt + Entf und w√§hlen Sie Task-Manager. Sie k√∂nnen auch mit der rechten Maustaste auf Taskleiste und dann auf Task-Manager klicken. Oder dr√ľcken Sie Win + R und geben Sie taskmgr ein, um den Task-Manager zu √∂ffnen.

Schritt 2. Gehen Sie zur Registerkarte Prozesse und suchen Sie nach explorer.exe oder Windows Forscher.

Schritt 3. Wählen Sie den Prozess aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Task beenden / Neustart in der unteren rechten Ecke des Fensters. Sie können dies auch tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess klicken und auf Task beenden klicken.

Schritt 4. Gehen Sie zum Men√ľ Datei des Task-Managers und klicken Sie auf Neue Aufgabe. Geben Sie im Befehlsausf√ľhrungsfeld explorer.exe ein und dr√ľcken Sie die Eingabetaste. Ein neuer Windows Das Explorer-Fenster sollte sich auf Ihrem Bildschirm √∂ffnen.

Note: Nach dem Neustart des Dienstes sollten die Desktopsymbole wieder auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wenn nicht, k√∂nnen Sie das System neu starten und pr√ľfen, ob es startet oder nicht. Immer noch kein Gl√ľck? Versuchen Sie eine andere L√∂sung!

Registrierung bearbeiten, um Desktop-Elemente anzuzeigen / auszublenden

Registrierung bearbeiten f√ľr Desktop-Symbole

Note: Der Registrierungseditor ist ein sehr wichtiger Abschnitt von Windows und Sie m√ľssen sehr genau sein, w√§hrend Sie es optimieren. Die folgenden Schritte basieren auf Windows 10 OS und muss genau befolgt werden.

Schritt 1. Dr√ľcken Sie gleichzeitig die Taste Win + R, um das Dialogfeld Ausf√ľhren zu √∂ffnen.

Schritt 2. √Ėffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie regedit eingeben und auf Ok klicken. Sie k√∂nnen dasselbe auch in die Suchleiste eingeben und zum √Ėffnen die Eingabetaste dr√ľcken.

Schritt 3. Gehen Sie im linken Bereich zum folgenden Pfad und erstellen Sie mit einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert NoDesktop Name und dr√ľcken Sie die Eingabetaste. Sie k√∂nnen auch die folgende Adresse in die Adressleiste der Registrierung kopieren und einf√ľgen. Computer HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Policies Explorer

Note: Egal, Sie verwenden 64-Bit Windowsm√ľssen Sie ein 32-Bit-DWORD als Werttyp verwenden.

Schritt 4. Setzen Sie den Wert auf 1, um die Desktopsymbole auszublenden, und auf 0, um sie anzuzeigen.

Note: Eine Abmeldung und Anmeldung ist erforderlich, damit die √Ąnderungen wirksam werden. Um die gleiche Option f√ľr alle Benutzer anzuwenden, m√ľssen Sie sicherstellen, dass Sie mit einem Administratorkonto angemeldet sind.

Wechseln Sie dann zu dem folgenden Registrierungsschl√ľssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows CurrentVersion Policies Explorer

Erstellen und konfigurieren Sie hier denselben Wert. NoDesktop wie oben beschrieben.

Lesen Sie auch: Best PC Cleaner Software

Verwenden von Gruppenrichtlinien zum Anzeigen / Ausblenden aller Desktopsymbole in Windows 10

Gruppenrichtlinien bearbeiten, um ausgeblendete Desktopelemente anzuzeigen

Gruppenrichtlinien sind einer der wichtigen und vertraulichen Schritte zum Anzeigen / Ausblenden aller Desktopsymbole in Windows 10.

Schritt 1. Dr√ľcken Sie gleichzeitig die Taste Win + R, um das Dialogfeld Ausf√ľhren zu √∂ffnen.

Schritt 2. Geben Sie gpedit.msc ein und klicken Sie auf OK, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu √∂ffnen. Sie k√∂nnen dasselbe in das Suchfeld eingeben und die Eingabetaste dr√ľcken.

Schritt 3. Wechseln Sie zu Benutzerkonfiguration Administrative Vorlagen Desktop.

Schritt 4. Suchen Sie nach Alle Elemente auf dem Desktop ausblenden und deaktivieren und aktivieren Sie die Richtlinienoption zum Ausblenden von Symbolen und zum Deaktivieren zum Anzeigen von Symbolen. Klicken Sie auf √úbernehmen und OK.

Zusammenfassen

Wir haben verschiedene Optionen zum Anzeigen oder Ausblenden von Desktopsymbolen behandelt und hoffen, dass diese Schritte f√ľr Sie erfolgreich waren. Wenn Sie Ihre Desktopsymbole immer noch nicht sehen k√∂nnen, m√ľssen Sie eine Leistung erbringen Windows Fehlerbehebung wie das Ausf√ľhren von sfc.scannow oder das Wiederherstellen oder Reparieren / Neuinstallieren des Systems in dem Ma√üe.

Teilen Sie uns mit, welches f√ľr Sie zum Anzeigen oder Verbergen verwendet wurde Windows 10 Desktop-Icons. Wir hoffen, dass sich dieser Blog f√ľr Sie als n√ľtzlich und zutreffend herausgestellt hat. Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Abschnitt Kommentare mit, um die Informationen wertzusch√§tzen.

Weiter Lesen: Beste Defragmentierungssoftware f√ľr Windows

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.