Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Apple Als Reaktion auf das COVID-19-Coronavirus werden die Geschäfte weltweit geschlossen

In einer neuen Coronavirus-Antwort Apple Kündigt die Schließung aller Filialen weltweit bis zum 27. März an

Zusammen mit der 13-tägigen Ankündigung, dass die jährliche Entwicklerkonferenz, WWDC 2020Es wird in einem neuen volldigitalen Format implementiert Apple Nutzen Sie auch die Gelegenheit, sich bekannt zu geben Schließen Sie alle Einzelhandelsgeschäfte auf der ganzen Welt bis heute 27. MärzAuch in Brasilien bleibt eine Reaktion auf die Zerstreuung Coronavirus (COVID-19).

Apple Kündigt die Schließung des Geschäfts an Apple Morumbi aus São Paulo

Der CEO des Unternehmens, Tim cookEr gab dies über seinen Account am bekannt TwitterHervorheben des Engagements für die Zusammenarbeit mit 15 Millionen Dollar Über die "globale Erholung". In der vorherigen Ankündigung, wo die Entscheidung in digitaler Form getroffen wird WWDC 2020 Geteilt, Apple Schon versprochen Millionen Dollar Damit die Stadtorganisationen von San Jose die finanziellen Auswirkungen der Anwohner abmildern können.

Antwort von Apple Für Coronavirus

"Die weltweite Verbreitung von COVID-19 betrifft uns alle AppleDie Menschen stehen an erster Stelle, wir tun das, was wir tun, und denken, dass Technologie Leben verändern kann, und wir hoffen, dass sie in einer Zeit wie dieser ein wertvolles Werkzeug sein wird. Lehrer schaffen, um ihre Klassen fernzuhalten. Unternehmen experimentieren mit neuen Wegen, um produktiv zu bleiben. Mediziner können Krankheiten diagnostizieren und mit wichtigen Aktualisierungen im Handumdrehen Millionen erreichen. Wir alle passen uns an und reagieren auf unsere eigene Weise Apple Sie möchten Teil davon sein und Menschen und Gesellschaften helfen, stärker zu werden. Aber diese globale Anstrengung – den Schutz der Schwächsten, die Untersuchung dieses Virus und die Betreuung von Patienten – erfordert all unsere Aufmerksamkeit und unsere Teilnahme. "

Tim cook, CEO Apple

Der CEO enthüllte auch einen neuen Wegpunkt für die Mitarbeiter des Unternehmens, um ihre Arbeit bevorzugt aus der Ferne zu erledigen. Für diejenigen, die sich auf dem Firmengelände befinden müssen, muss ein sicherer Abstand eingehalten werden. Die Details des Leitfadens wurden der Öffentlichkeit nicht bekannt gegeben.

Silicon Valley

Laut dem Wall Street Journal ist es eine Kultur Apple Es wurde aufgrund des Anreizes zur Remote-Arbeit gehackt, da sich das Unternehmen durch die Geheimhaltung seiner Aktivitäten und Projekte auszeichnet. Die Mitarbeiter des Unternehmens im Silicon Valley haben Probleme, mit dem Neuen fertig zu werden Heimbüro Insbesondere langsames Internet; Probleme sollen nach Angaben der Unternehmen bald gelöst werden.

AppleCOVID19Response ResponseWorld AllVirusVirus storeClose

Table of Contents