Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Apple Kürzung der Vergütung von Tim Cook um 40 % auf 49 Mio. US-Dollar

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Apple Kürzung der Vergütung von Tim Cook um 40 % auf 49 Mio. US-Dollar

Apple CEO Tim Cook wird im Jahr 2023 mehr als 40 % weniger bezahlt als im Jahr 2022.

Zugegeben, das ist immer noch viel mehr Geld, als die meisten von uns in ihrem Leben bekommen werden, da seine Zielvergütung von 99,4 Millionen US-Dollar im Jahr 2022 auf 49 Millionen US-Dollar gesenkt wurde.

Cook forderte selbst eine Gehaltskürzung, nachdem er von Aktionären kritisiert worden war. Wie das Beratungsunternehmen Institutional Shareholder Services (ISS) herausfand, betrug sein Gehalt im letzten Jahr das 1.447-fache des durchschnittlichen Mitarbeiters seines Unternehmens.

Aufschlüsselung von Tim Cooks Gehalt

Wie bei den meisten CEOs macht Cooks Grundgehalt nur einen kleinen Teil seiner Gesamtvergütung aus. Im Jahr 2023 wird es dasselbe bleiben wie im letzten Jahr: 3 Millionen US-Dollar. Auch seine jährliche Geldprämie bleibt mit 6 Millionen US-Dollar gleich.

Was ändert sich also? Cook werden in diesem Jahr weniger Aktien des Unternehmens zugeteilt. Letztes Jahr wurde ihm ein Aktienzuteilungsziel von 70 Millionen US-Dollar zugeteilt, das bis 2023 auf 40 Millionen US-Dollar reduziert wurde.

Weitere Aspekte seiner Vergütung umfassen die Kosten für die persönliche Sicherheit und den Privatjet, die sich im vergangenen Jahr jeweils auf weit über eine halbe Million beliefen.

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist, dass Cooks Gesamtsumme von 49 Millionen US-Dollar im Jahr 2023 ein ist Ziel Entschädigung. Als Referenz: Seine Zielvergütung für 2022 betrug nur 84 Millionen US-Dollar, obwohl die tatsächliche Vergütung diesen Wert um weitere 15,4 Millionen US-Dollar erhöhte.

Warum verlangt Tim Cook weniger?

Cooks Entscheidung, in diesem Jahr eine geringere Vergütung zu fordern, ist alles andere als typisch für einen CEO. Dies geschieht jedoch im Zuge der Kritik daran, wie viel er im Vergleich zu seinen Mitarbeitern und dem Unternehmen insgesamt verdient.

AppleDie Aktien von ‘s sind im letzten Jahr um etwa 27 % gefallen, was zum Teil auf eine sich verlangsamende Wirtschaft und Störungen in der globalen Lieferkette zurückzuführen ist.

Angesichts der jüngsten Nachrichtenzyklen rund um die Stärke der Arbeitswirtschaft im vergangenen Jahr ist Cook vielleicht etwas näher am Puls der öffentlichen Meinung als viele seiner Milliardärskollegen.

Wie dem auch sei, Cook wird dieses Jahr trotz seiner angepassten Vergütungserwartungen zweifellos Dutzende Millionen verdienen.