Apple Patent zeigt MacBook-Tastatur, die Ihr Telefon auflädt

16


Jedes Jahr Apple bringt neue iPhone-Modelle, Software-Updates, iPad-Modelle und mehr. Aber MacBooks sind die gleichen in den letzten zehn Jahren. In letzter Zeit wurden einige der Modelle mit modernen Funktionen neu gestaltet.

Ein kürzlich Apple Patent zeigt, dass das Unternehmen möglicherweise eine MacBook-Tastatur mitbringt, die Ihr iPhone auflädt. Ein Patent wurde erteilt Apple das das Deck des MacBook in eine flexible Oberfläche oder ein kabelloses Ladepad für Telefone verwandelt.

Apple MacBook erhält möglicherweise eine digitale Tastatur

Apple  Patent zeigt MacBook-Tastatur, die Ihr Telefon auflädt

Das Apple Das Patent vom 21. Juni zeigt ein MacBook mit Dual-Display und einem eingebauten kabellosen iPhone-Ladegerät. Möglicherweise enthält dieser Laptop ein zweites Display. Die physische Tastatur des MacBook könnte durch eine digitale ersetzt werden.

Gemäß dem Patent, Apple könnte transparente, dielektrische Materialien wie Glas, Kunststoff oder Keramikmaterial verwenden, um die digitale Tastatur berührungsempfindlich zu machen.



Apple hat bei ausgewählten MacBook Pro-Modellen, die 2017 und 2020 hinzugefügt wurden, eine Touch-Leiste. Es hat nie Software-Updates erhalten und wurde von den Benutzern nicht sehr geliebt. Die letztjährigen 14- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle hatten jedoch keine Option für eine Touch Bar.

Die meisten von ihnen liebten die Touch Bar und waren nicht glücklich darüber, dass sie wegging. Die MacBook Pro-Modelle der aktuellen Generation bieten jedoch viele großartige Funktionen, sodass alle akzeptiert wurden.

Die neueste Patentveröffentlichung und das andere 13-Zoll-MacBook Pro enthalten immer noch eine Touch Bar. Das Patent deutet darauf hin, dass das Unternehmen die Touch-Optionen auf dem MacBook nicht vollständig abgeschaltet hat.

Dieses Patent wird sich bewahrheiten oder nicht; wir wissen es nicht. Warte bis Apple bestätigt nichts offiziell über die digitale Tastatur des MacBook. Die Idee eines digitalen Keyboards klingt nach einem großen Risiko.



MacBook-Benutzer mögen keine Änderungen an den Tastaturen. Eine digitale Tastatur wird also eine positive oder negative Sache sein, weiß ich nicht. Es sollte wie versprochen funktionieren und die Funktionsweise des Tippens nicht ändern.