Apple weigerte sich, zu FAAs Flugverbot für MacBook Pro Stellung zu nehmen

1


Apple weigerte sich, zu FAAs Flugverbot für MacBook Pro Stellung zu nehmen 1
Apple weigerte sich, zu FAAs Flugverbot für MacBook Pro Stellung zu nehmen 1

Die USA legen großen Wert auf ihre Sicherheitsmaßnahmen, und wenn es um TSA geht, würde die Verwaltung alles daran setzen, um sicherzustellen, dass die Flüge keine Bedrohung darstellen. Apple hat die MacBook Pro-Laptops daran erinnert, dass ihre Batterien ein Brandrisiko darstellen.

Im Juni, Apple erinnerte an eine begrenzte Anzahl von 15-Zoll-MacBook Pro-Geräten, da die Akkus überhitzt werden konnten. Jetzt hat die US-Luftfahrtbehörde FAA bestimmte Modelle von MacBook Pros verboten, die mit zurückgerufenen Batterien betrieben werden.

Der FAA-Sprecher sagte in einer Erklärung: „Der FAA sind die zurückgerufenen Batterien bekannt, die in einigen verwendet werden Apple MacBook Pro-Laptops. Anfang Juli haben wir die Fluggesellschaften über den Rückruf informiert und die Öffentlichkeit informiert. Wir haben Erinnerungen herausgegeben, um weiterhin Anweisungen zu Rückrufen zu befolgen, die im FAA-Sicherheitshinweis für Bediener (SAFO) 16011 (2016) aufgeführt sind, und der Öffentlichkeit auf der Pacsafe-Website der FAA Informationen zur Verfügung gestellt: https://www.faa.gov/hazmat/packsafe/ . "

Jetzt ist es verboten, diese Laptops als Fracht oder Handgepäck mitzunehmen. Dies wäre nicht das erste Mal, dass die FAA ein bestimmtes Gadget einer Marke verbietet. Zuvor hatte die FAA auch das Samsung verboten Galaxy Note 7 von auf einem Flug getragen werden.

Für die Sicherheit wäre es jedoch schwierig, die betroffenen MacBook Pros als diese Modelle zu erkennen und zu identifizieren, im Gegensatz zu denen von Samsung Note 7, hat kein eindeutiges Design. In einem Bericht über Bloomberg heißt es:Es ist unklar, welche Anstrengungen gegebenenfalls auf US-amerikanischen Flughäfen unternommen werden. "



Obwohl Apple hat sich geweigert, zu diesem Thema Stellung zu nehmen, als im Helpdesk-Forum gefragt wurde, ob ein einzelnes Gerät betroffen ist oder nicht. Apple Sie wurden gebeten, die Support-Seite aufzurufen, auf der der Benutzer die Seriennummer seines Laptops eingeben kann, um festzustellen, ob das Gerät betroffen ist.