Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Auto-Moderation 1.5 (Produktupdate)

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Auto-Moderation 1.5 (Produktupdate)

Der Aufbau sozialer Communities und die Einbindung Ihrer Online-Kunden ist ein Trend, der sich immer mehr zu einem der wichtigsten Aspekte des Social-Media-Managements entwickelt. Und wir sind hier, um Ihnen zu zeigen, wie Sie es schneller, einfacher und effektiver machen können.

Wenn Sie ein Unternehmen online verwalten, müssen Sie umgehend auf Kommentare und Nachrichten antworten, Spam-Kommentare löschen und Beziehungen zu Ihren Kunden und Fans aufbauen – all das trägt zum Ruf Ihrer Marke bei.

NapoleonCat ist ein Social-Media-Engagement-Tool, mit dem Sie bei der Moderation Ihrer sozialen Netzwerke jede Menge Zeit sparen können.

Neben der Verwaltung aller Ihrer sozialen Interaktionen (über mehrere Plattformen und Konten hinweg) aus einer einzigen Ansicht können Sie mit uns auch einen großen Teil der Arbeit eines menschlichen Moderators automatisieren automatische Moderationsfunktion.

Und wir haben gerade unsere Auto-Moderation 1.5 veröffentlicht! Das Update enthält Verbesserungen, um diese magische Funktion praktischer und verständlicher zu machen.

Aber bevor wir uns mit dem Update befassen, wollen wir kurz die Hauptvorteile unserer automatisierten Inhaltsmoderation zusammenfassen, darunter:
  • Intelligente automatische Antworten auf FB, IG und Messenger basierend auf benutzerdefinierten Schlüsselwörtern, die Sie definieren.
  • Durch die automatische Moderation können Sie Ihr Markenimage vor Spam und unangemessenen Kommentaren schützen, indem diese automatisch ausgeblendet/gelöscht werden.
  • Die Funktion funktioniert sowohl für organische Beiträge als auch für Anzeigen auf Facebook Und Instagram.

Automatisierte Content-Moderation – was ist neu?

Die Hauptidee unseres aktuellen Updates besteht darin, die automatische Moderation zugänglicher, praktischer und verständlicher zu machen.

Wenn Sie also ein neuer Testbenutzer sind, sehen Sie jetzt die automatische Moderation auf dem Startbildschirm und können von dieser Ebene aus schnell darauf zugreifen:

Aber die wesentliche Änderung kommt, wenn Sie auf das zugreifen Automoderation.

Wir haben drei gebrauchsfertige automatische Regeln hinzugefügt, die auf tatsächlichen Anwendungsfällen unserer Kunden basieren. So können Sie diese schnell auf Ihre Social-Media-Profile anwenden oder sie entsprechend Ihren Anforderungen bearbeiten.

Die 3 Regelvorlagen können:
  • Beleidigende Kommentare automatisch ausblenden Instagram,
  • Beleidigende Kommentare automatisch ausblenden Facebook,
  • Reagieren Sie automatisch auf Bestellbeschwerden im Messenger.

Lassen Sie uns diese Regeln schnell aufschlüsseln.

Dieser ist ziemlich selbsterklärend. Diese Regel verbirgt anstößige Kommentare sofort und wird durch Schlüsselwörter ausgelöst, die wir basierend auf der Verwendung der automatischen Moderation durch unsere Kunden gesammelt haben.

Die Liste der Schlüsselwörter aus realen Anwendungsfällen ist umfangreich und möglicherweise recht unterhaltsam. Für den Zweck dieses Artikels haben wir natürlich die Schimpfwörter unkenntlich gemacht 😉

Mit dieser fertigen Regel müssen Sie sich jedoch keine eigenen Schlüsselwörter ausdenken.

Und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas fehlt oder Sie beispielsweise die automatische Aktion von auf ändern müssen, können Sie die Vorlage einfach bearbeiten. Dies hat keine Auswirkungen die festen 3 Vorlagen und wird einfach eine neue Regel erstellen.

So wenden Sie diese automatische Reaktion auf Ihre sozialen Medien an

Das Erstellen einer automatischen Regel von Grund auf ist bereits einfach. Das Erstellen einer Regel aus einer Vorlage ist supereinfach und könnte genauso gut ein 10-Sekunden-Auftrag sein.

Wenn Sie die Vorlage aufrufen, können Sie den Namen der Regel ändern – zur besseren Organisation Ihrer Regeln (vorausgesetzt, Sie erstellen mehrere).

Anschließend wählen Sie einfach das soziale Profil aus, für das die Regel gelten soll. Wenn Sie das Profil nicht sehen können, können Sie jetzt auf klicken und Ihr(e) Konto(s) schnell verbinden. Nur eine kleine Abkürzung, die wir gemacht haben 😉

Außerdem hier eine kurze Zusammenfassung Videoanleitung Informationen zum Verbinden von Profilen in NapoleonCat.

Und wenn Sie mit unserer umfangreichen Liste an unterhaltsamen Schlüsselwörtern und der automatischen Reaktion zufrieden sind, sind Sie fertig. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf , damit Ihre sozialen Medien vor dem Bösen geschützt werden.

Sie werden jedes Mal per E-Mail benachrichtigt, wenn eine automatische Regel ausgelöst wird.

Reagieren Sie automatisch auf Bestellbeschwerden im Messenger

Wir haben auch eine Vorlage erstellt, die als funktioniert automatischer Responder bei Fragen zu Kundenbeschwerden.

Der automatische Antwort ist personalisiert (d. h. der Name des Autors wird genannt) und leitet die Person an Ihr Kundensupport-Team weiter.

Sie müssen lediglich Ihre E-Mail-Adresse bearbeiten und das soziale Profil auswählen, auf dem es funktionieren soll, und schon kann es losgehen.

So wenden Sie diese automatische Reaktion auf Ihre sozialen Netzwerke an

Auch hier müssen Sie lediglich den Namen der Regel ändern, das soziale Profil auswählen, für das sie gelten soll, und Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse in die automatische Antwortvorlage ein.

Wenn Sie mit der Vorlage zufrieden sind, klicken Sie einfach auf und Ihre automatische Reaktion wird aktiv.

Sie können Ihre Regel jederzeit bearbeiten und im Falle automatischer Antworten Sie können bis zu 20 verschiedene Antworten hinzufügen Das wird, sobald es ausgelöst wurde, nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und veröffentlicht, um Ihre Antworten menschlicher erscheinen zu lassen 😉

Einpacken

Das fasst es vorerst zusammen! Zögern Sie nicht, weiter mit dieser automatischen Funktion von uns zu spielen – ihre Möglichkeiten sind nahezu endlos und Sie können so viele Regeln erstellen, wie Sie möchten! Weitere Vorlagen folgen in Kürze 😉

PS. Wir freuen uns über jedes Feedback über unseren Website-Chat oder unsere Social-Media-Kanäle 😉