Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Babysitter-Jobs f√ľr 13-J√§hrige auf den 10 besten Websites

Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Babysitter-Jobs f√ľr 13-J√§hrige auf den 10 besten Websites

K√∂nnen 13-J√§hrige babysitten? Sicherlich! Es ist nie zu fr√ľh, den Wert von Arbeit und Geldverdienen zu erkennen. Es gibt viele freie Babysitter-Jobs f√ľr 13-J√§hrige, die Sie kennen sollten.

Wenn Sie (oder Ihr Kind) gerade erst im Teenageralter sind, m√∂chten Sie vielleicht unbedingt einen Job finden und etwas Geld verdienen. F√ľr Jugendliche, die auf der Suche nach altersgerechten Besch√§ftigungsm√∂glichkeiten sind, kann die T√§tigkeit als professioneller Babysitter eine spannende Chance sein.

Dieser Artikel wird Ihnen hilfreich sein, wenn Sie Hilfe bei der Tätigkeit als Kinderbetreuungsanbieter suchen. Lesen Sie weiter, denn wir bieten hilfreiche Informationen, wie Sie Babysitter werden können und wo Sie als 13-Jähriger einen Job in der Kinderbetreuung finden.

Die 10 besten Babysitting-Apps und Links

Es gibt verschiedene Babysitter-Plattformen und Apps, auf denen du gute Jobs in der Kinderbetreuung finden kannst.

Bei einigen gibt es jedoch ein Mindestalter, und als 13-J√§hriger m√ľssen Sie sich m√∂glicherweise noch qualifizieren, um √ľber diese Websites oder Apps einen Job zu bekommen. Beispielsweise hat Care.com, ein in Austin, Texas ans√§ssiges Unternehmen, alle Konten registrierter Personen unter 18 Jahren geschlossen.

Verzweifeln Sie nicht, denn mehrere Websites bieten selbst 13-J√§hrigen lukrative M√∂glichkeiten. Lesen Sie weiter, um mehr √ľber 8 Apps und Links zu erfahren, die Sie verwenden k√∂nnen, wenn Sie dar√ľber nachdenken, Babysitter zu werden.

1. Jonglieren

Der erste Dienst auf unserer Liste ist Juggle, ein in den USA ans√§ssiges Unternehmen mit einem vielf√§ltigen Dienstleistungsportfolio, darunter Kinderbetreuung, Tierbetreuung, Unterst√ľtzung bei der Organisation von Partys, Reinigungsdienste usw.

Egal, ob Sie ein Teenager, ein Student oder ein Absolvent sind, Sie k√∂nnen sich bei Juggle f√ľr Babysitter-Jobs bewerben und zwischen 11 und 15 US-Dollar pro Stunde verdienen. 20 % der Einnahmen gehen als Provision an Juggle.

Sie können sich per E-Mail oder per E-Mail anmelden Facebook AUSWEIS. Das Unternehmen bietet seinen Mitgliedern außerdem regelmäßige virtuelle Schulungen und Empfehlungsboni an.

2. Bambino-Sitter

Bambino Sitters ist eine hervorragende Babysitter-App f√ľr 13-J√§hrige. Es funktioniert √ľber eine virtuelle Gemeinschaft von Eltern und Babysittern. Die App verbindet potenzielle Kunden mit Dienstleistern in ihrer N√§he und gibt den Eltern die M√∂glichkeit, den Babysitter zu beurteilen, der sich f√ľr die Stelle bewirbt.

Wenn Sie Bambino Sitters als Babysitter beitreten m√∂chten, m√ľssen Sie eine Empfehlung von Eltern, Verwandten oder Bekannten vorlegen, denen Sie zuvor Babysitterdienste angeboten haben. Eine Hintergrund√ľberpr√ľfung ist nicht obligatorisch. Sobald Sie sich auf der Website registriert haben, werden Sie einer der folgenden 4 Kategorien zugewiesen:

  • Juniorsitter (13-15 Jahre)
  • Standard-Sitter (Alter 15‚Äď18)
  • Fortgeschrittene Babysitter (ab 18 Jahren)
  • Exklusive Sitter (√§ltere Personen mit Hintergrund√ľberpr√ľfung)

Sobald Sie sich registriert haben, k√∂nnen Sie sich mit Angaben wie der Anzahl der ben√∂tigten Kinder, Datum, Uhrzeit, Ort usw. f√ľr Babysitter-M√∂glichkeiten bewerben.

So wie die Eltern Sie bewerten können, haben Sie auch die Möglichkeit, die potenziellen Kunden zu bewerten.

3. Babysits.org

Babysits.org ist eine kostenlose globale Kinderbetreuungs-/Babysitting-Community, in der sich Menschen aus verschiedenen L√§ndern in Europa, Asien und Amerika anmelden k√∂nnen, um Babysitter in ihrer jeweiligen Region zu finden. Um bei Babysits als Babysitter registriert zu werden, m√ľssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein.

Bewerber k√∂nnen mit Eltern, die einen Babysitter suchen, Arbeitstarife aushandeln, und Eltern k√∂nnen nach Inanspruchnahme der Dienste eine Bewertung abgeben. Die Plattform nutzt ein System, das Babysittern Abzeichen auf der Grundlage ihrer Servicequalit√§t und Vertrauensw√ľrdigkeit verleiht. Das System erm√∂glicht Ihnen au√üerdem, Ihre Sichtbarkeit auf der Plattform zu verbessern.

4. Helfer

Helpr ist eine in den USA ans√§ssige Backup-Pflegeplattform mit einer benutzerfreundlichen App, mit der Benutzer Pflegedienstleister f√ľr Backup-, Prim√§r- und Erwachsenenpflege finden und engagieren k√∂nnen. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen in vielen Gro√üst√§dten in den USA an, unterst√ľtzt Privatkunden und erleichtert Arbeitgebern die Suche nach Ersatzversorgung. Wenn Sie also auf der Suche nach Babysitter-Jobs sind, bietet die Website eine einfache M√∂glichkeit, sich zu registrieren und zu bewerben.

F√ľr die Teilnahme als Babysitter bei Helpr ist zwar kein Mindestalter festgelegt, Sie m√ľssen jedoch √ľber mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Babysitter/Kinderbetreuung verf√ľgen.

Hier sind ein paar weitere Voraussetzungen, um Helpr beizutreten:

  • Eine CPR-Zertifizierung
  • Kriminalit√§ts- und Hintergrund√ľberpr√ľfung
  • Mindestens 3 Referenzen, bei denen Sie Kinderbetreuungsleistungen erbracht haben.

Wenn Sie die Kriterien erf√ľllen und alle erforderlichen Unterlagen vorlegen, k√∂nnen Sie eingestellt werden, ohne ein langwieriges Vorstellungsgespr√§ch durchlaufen zu m√ľssen.

5. Sitter.com

Sitter.com ist eine riesige servicebasierte Plattform, die Dienstleistungen anbietet. Es hat seinen Hauptsitz in den USA und Kanada und bedient mehr als 3 Millionen Menschen. Neben der Suche nach einem Babysitter-Job k√∂nnen Sie sich auch f√ľr Haushaltsf√ľhrung, Tierbetreuung oder Nanny-Dienste bewerben.

Die Website bietet Kundenbewertungen, die Eltern bei der Auswahl eines Sitters f√ľr ihre Kinder unterst√ľtzen. Ebenso k√∂nnen Sie als Dienstleister Ihren Tarif mit den Eltern aushandeln.

6. SitterCity

SitterCity ist eine beliebte Plattform f√ľr Sitter-Jobs mit Sitz in den USA. Es bietet zahlreiche Babysitter-Auftritte und √§hnliche Jobs, wie Tiersitter, Sonderp√§dagogik, Seniorenbetreuung, Haussitter usw.

Da die Website haupts√§chlich als Jobb√∂rse fungiert, m√ľssen Sie, wenn Sie sich f√ľr eine bestimmte Stelle bewerben m√∂chten, m√∂glicherweise selbst nach der Stelle suchen, nachdem Sie durch die Stellenangebote gescrollt haben. Sie k√∂nnen auch mit potenziellen Kunden einen Tarif aushandeln und vereinbaren.

7. Ich suche Sitter

Bei Seeking Sitters durchlaufen die Bewerber ein strenges Bewerbungsverfahren, um sicherzustellen, dass sie f√ľr die Betreuung kleiner Kinder qualifiziert sind. Auch w√§hrend der Babysitter-Zeiten ist das Tragen einer Uniform erforderlich. W√§hrend der Arbeitszeit d√ľrfen Sie keine Mobiltelefone benutzen.

Mit der Mission, ‚Äěeine vertrauensw√ľrdige Gemeinschaft von Kinderbetreuungsexperten‚Äú aufzubauen, besteht das spezifische Ziel der Plattform darin, vielbesch√§ftigte Eltern mit einer bedarfsgerechten und bequemen Kinderbetreuung zu unterst√ľtzen.

8. Babysittersnow

Eine Babysitterseite der besonderen Art. Es fallen keine Mitgliedsbeitr√§ge und keine Provisionen f√ľr Zahlungen an und Babysitternow bietet preisgekr√∂nten Kundensupport.

9. Urban Sitter

Urban Sitter, eine weitere seriöse Nanny-App, ist in den USA tätig. Das Unternehmen ermöglicht es Ihnen, Ihren Stundensatz mit 100 % Ihres Verdienstes festzulegen.

10. Sittr

Sittr ist Australiens f√ľhrende Babysitter- und Nanny-App, in der vorab gepr√ľfte, vertrauensw√ľrdige Babysitter und Nannys auf Anfrage verf√ľgbar sind. Die Eltern zahlen bei der Buchung und der Verdienst der Babysitterin wird am Ende jedes Auftrags auf ihr Bankkonto √ľberwiesen.

Andere Babysitter-Plattformen, die möglicherweise 13-Jährige einstellen

Hier sind einige andere Jobb√∂rsen f√ľr Babysitter-Stellenangebote f√ľr 13-J√§hrige:

  • Jooble. Auf dieser Besch√§ftigungsplattform gibt es oft Babysitter-Jobs f√ľr Teenager.
  • In der Tat. Schauen Sie in der Indeed-Liste nach verf√ľgbaren Jobs f√ľr Babysitter.
  • Snagajob. Jugendliche k√∂nnen √ľber diese App Babysitter-Jobs bekommen.
  • Facebook. Sie k√∂nnen diese beliebte App als Suchmaschine nutzen, um Babysitter-Jobs in Ihrer N√§he zu finden.
  • Craigslist. Dieser Online-Marktplatz kann auch eine Quelle f√ľr Babysitter-M√∂glichkeiten sein.

Kann man mit 13 Jahren Babysitter sein?

Der 13. Geburtstag ist ein wichtiger Meilenstein. Wenn Sie in Ihre Teenagerjahre eintreten, kommen Sie dem Erwachsensein immer n√§her. Wenn Sie dar√ľber nachgedacht haben, Ihre finanzielle Abh√§ngigkeit von Ihren Eltern zu verringern und nebenbei etwas zu verdienen, m√∂chten Sie vielleicht einen Teilzeitjob als Babysitter annehmen.

M√∂glicherweise haben Sie schon seit geraumer Zeit f√ľr diesen Job ge√ľbt, ohne es zu merken. Wenn Sie sich um Ihre j√ľngeren Geschwister gek√ľmmert haben oder jemand in Ihrer Familie oder Nachbarschaft Sie gebeten hat, auf seine Kinder aufzupassen, sind Sie bereit, den Job offiziell anzunehmen und dabei etwas zu verdienen.

Altersvoraussetzung

In den meisten Orten gibt es kein gesetzliches Mindestalter f√ľr die T√§tigkeit als Babysitter. Viele Babysitter beginnen im Alter zwischen 11 und 13 Jahren. In den USA k√∂nnen 13-J√§hrige problemlos Babysitterjobs √ľbernehmen, mit Ausnahme von Illinois, wo das Mindestalter, um alleine zu Hause zu bleiben oder sich um Kinder zu k√ľmmern, 14 Jahre betr√§gt.

Es h√§ngt alles davon ab, wie viel Verantwortung du bereit bist zu √ľbernehmen und ob deine Eltern dich f√ľr den Job geeignet einsch√§tzen.

Bin ich bereit, Babysitter zu werden?

Um Ihnen zu helfen, einzusch√§tzen, ob Sie bereit sind, mit 13 zu arbeiten und ob Babysitten der richtige Job f√ľr Sie ist, sind hier ein paar Fragen, √ľber die Sie nachdenken und die Ihnen bei der entsprechenden Entscheidung helfen k√∂nnen:

  • Halten Ihre Eltern Sie f√ľr alt und verantwortungsbewusst genug, um einen Job als Kinderbetreuer anzunehmen?
  • Sind Sie alt und zuverl√§ssig genug, um auf j√ľngere Kinder aufzupassen und als Babysitter zu arbeiten?
  • Wissen Sie, wie man mit einer Situation ohne Aufsicht eines Erwachsenen oder in Abwesenheit von Erwachsenen umgeht?
  • K√∂nnen Sie Richtlinien befolgen und die W√ľnsche der Eltern in Bezug auf die Betreuung ihres Kindes in einer bestimmten Weise respektieren?
  • Sie lieben Kinder und k√∂nnen auf ihre Anspr√ľche, unterschiedlichen Pers√∂nlichkeiten und Routinen eingehen, ohne durch unerwartete Ereignisse in Bedr√§ngnis zu geraten?

Wenn diese Fragen ‚ÄěJa‚Äú sind, k√∂nnen Sie mit der Suche nach einem Babysitter-Job beginnen.

Werfen wir einen Blick auf die erforderlichen Qualifikationen und darauf, was bei der Stelle von Ihnen erwartet wird.

Erwartungen an einen Babysitter

Als Teenager-Babysitter m√ľssen Sie daf√ľr sorgen, dass die Kinder in Sicherheit sind. Sie m√ľssen au√üerdem daf√ľr sorgen, dass sich die Kinder besch√§ftigen, mit ihnen spielen, hinter ihnen aufr√§umen und bei den Hausaufgaben oder au√üerschulischen Aktivit√§ten wie Kunsthandwerk helfen, um sie zu besch√§ftigen. Eventuell m√ľssen Sie die Mahlzeiten vorbereiten oder aufr√§umen, wenn sie fertig sind, zusammen mit einigen anderen leichten Hausarbeiten.

Wenn es Schlafenszeit f√ľr die Kinder ist, m√ľssen Sie m√∂glicherweise baden, sich anziehen und daf√ľr sorgen, dass sie im Bett liegen. W√§hrend diese als Babysitter Teil Ihrer Vereinbarung mit den Eltern sein k√∂nnen, bieten sie m√∂glicherweise eine h√∂here Verg√ľtung, wenn Sie etwas mehr leisten.

Je mehr Verantwortung Sie vereinbaren, desto stärker sollte Ihr Stundensatz steigen.

Sie ben√∂tigen zwar keine formelle Qualifikation, um einen Job als Babysitter zu bekommen, die Teilnahme an einem Ausbildungskurs des Amerikanischen Roten Kreuzes ist jedoch von Vorteil, da Eltern sich sicherer f√ľhlen, wenn sie ihr Kind jemandem mit einer formalen Ausbildung √ľbergeben. Eine Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und Erste-Hilfe-Ausbildung ist ein zus√§tzlicher Vorteil f√ľr Ihr Profil und kann Ihnen dabei helfen, einen h√∂heren Stundensatz zu erzielen.

Babysitter-Stunden und Einkommen

Als Anf√§nger verf√ľgen Sie m√∂glicherweise √ľber wenig Erfahrung im Babysitten. Folglich wird Ihr Lohn niedriger sein als der der erfahreneren. Trotzdem k√∂nnen Sie gutes Geld verdienen und einen guten Stundensatz erhalten.

Wenn Sie sich fragen, wie viel Sie verdienen k√∂nnen: Der Preis variiert je nach Standort. Im Durchschnitt verdienen Babysitter 17 bis 18 US-Dollar pro Stunde f√ľr ein Kind. Der Satz kann je nach Qualifikation oder Erfahrung steigen. Dar√ľber hinaus k√∂nnen die Eltern Ihnen zus√§tzliches Trinkgeld geben, um Sie f√ľr Ihre Bem√ľhungen zu belohnen, wenn Sie gelegentliche Aufgaben oder zus√§tzliche Arbeiten erledigen oder gute Arbeit leisten.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit der Jobsuche beginnen sollen, können Sie einen Ihrer Eltern um Hilfe bitten oder die Arbeit selbstständig erledigen. Die meisten Teenager beginnen damit, in ihrer Nachbarschaft nach Jobs zu suchen. Sobald sie anfangen, gute Arbeit zu leisten, spricht sich das herum und sie bekommen mehr Aufträge.

Allerdings können Sie sich bei der Vermittlung von Babysitter-Aufträgen auch auf etwas anderes verlassen als auf die Kontakte in Ihrer Nachbarschaft. Es gibt verschiedene digitale Plattformen, auf denen du Babysitter-Jobs in deiner Nähe finden kannst. Auch wenn Sie keine Erfahrung haben, finden Sie Optionen, die zu Ihrem Profil passen.

H√§ufig gestellte Fragen (FAQs) ‚Äď Babysitter-Jobs f√ľr 13-J√§hrige

Was ist die beste Babysitter-App f√ľr 13-J√§hrige?

Es gibt verschiedene Apps, in denen Sie einen Babysitter-Job f√ľr 13-J√§hrige finden k√∂nnen, zum Beispiel Helpr, Bambino Sitters, Babysits.org, Sitter.com, Sitter City und Juggle.

Was ist das j√ľngste Alter, um als Babysitter zu arbeiten?

Es gibt kein gesetzliches Mindestalter, um als Babysitter zu arbeiten. Viele beginnen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren.

Das Rote Kreuz bietet auch einen Babysitter-Ausbildungskurs f√ľr 11-J√§hrige an. Sie k√∂nnen sich f√ľr den Kurs anmelden und danach beginnen, wenn Sie dazu bereit sind.

Wie viele Stunden kann ein 13-Jähriger arbeiten?

13-Jährige können sich an ihren Schulplan halten. Sie können 2-3 Stunden nach der Schule arbeiten, wenn es eine Schulwoche ist.

Ebenso können sie am Wochenende und in schulfreien Zeiten 5 bis 6 Stunden täglich arbeiten.

Wie vermarkte ich mich als Babysitter?

Sie k√∂nnen Mundpropaganda oder Referenzen nutzen, wenn Sie vorhaben, Dienstleistungen in Ihren Nachbargebieten anzubieten. Sie k√∂nnen auch ein individuelles Social-Media-Profil erstellen und Kunden bitten, Feedback f√ľr Sie zu posten. Lassen Sie Anzeigen in der Lokalzeitung drucken oder verteilen Sie Flyer und verbreiten Sie die Nachricht an benachbarte Gemeindegruppen.

Sie können auch Websites von Babysitterdiensten beitreten und ein Profil erstellen, um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Fazit ‚Äď Babysitter-Jobs f√ľr 13-J√§hrige

Mit den oben genannten Optionen können Sie je nach Standort, Zeitplan und Vorlieben die am besten geeignete Babysitter-App auswählen.

Ein Job als Babysitter mit 13 Jahren ist ein guter Anfang, um junge Menschen auf den Weg der Verantwortung und Eigenständigkeit zu bringen. Es kann auch dazu beitragen, Arbeitsethik zu vermitteln und Berufserfahrung zu sammeln, die in der Zukunft sicherlich von Nutzen sein wird.

Viel Gl√ľck bei Ihren ersten Schritten in Richtung finanzielle Unabh√§ngigkeit!

Schauen Sie sich diese verwandten Artikel √ľber Teilzeitjobs und Online-Auftritte f√ľr Teenager an:

Table of Contents

Toggle

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.