Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Beheben Sie, dass der Parameter falsch ist Windows 10

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Beheben Sie, dass der Parameter falsch ist Windows 10

Wenn Sie versuchen, Daten von der an Ihren Computer angeschlossenen externen Festplatte zu übertragen oder darauf zuzugreifen, kann es sein, dass auf die Festplatte nicht zugegriffen werden kann. Der Parameter ist falsch. Fehler. Dies geschieht, wenn es welche gibt unerwartete Angriffe auf Ihre externe Festplatte, Ihr USB-Gerät, Ihre SD-Karte und andere Geräte. Wenn es Probleme mit Ihren externen USB-Anschlüssen oder physische Schäden an der Festplatte gibt, wird der Fehler auftreten. Es passiert auch aus anderen Gründen, abhängig von der Situation, in der Sie darauf stoßen. Dennoch gibt es viele Methoden zur Fehlerbehebung, die Ihnen bei der Behebung helfen können Der Parameter ist falsch Windows 10 Fehler. Also, worauf wartest Du? Lesen Sie den Artikel weiter.

So beheben Sie, dass der Parameter falsch ist Windows 10

Hier sind einige mögliche Gründe, warum auf Ihr Laufwerk nicht zugegriffen werden kann. Der Fehler kann unter verschiedenen Umständen auftreten. Hier sind jedoch einige knackige Gründe, die das Problem auslösen Windows 10.

  • Unsicheres Entfernen der Festplatte ohne Auswerfen.
  • Probleme im USB-Anschluss.
  • Ein Cluster Ihres Speicherplatzes könnte beschädigt oder beschädigt sein.
  • Beschädigte Systemdateien und falsche Konfigurationsdateien.
  • PC mit Malware oder einem Virus infiziert.
  • Plötzlicher Stromausfall.
  • Veraltete oder inkompatible USB-Treiber.
  • Fehler beim Schreiben auf die Festplatte.
  • Veraltet Windows Betriebssystem.

Vorsichtsmaßnahmen

Sobald Sie alle in diesem Handbuch beschriebenen Methoden zur Fehlerbehebung abgeschlossen haben, wird der Fehler nicht erneut auftreten. Höchstwahrscheinlich erhalten Sie eine Lösung für das Problem in den unten aufgeführten Methoden 1–3. Allerdings ist dies keine Garantie dafür, dass auf Ihrem PC der Fehler nicht erneut auftritt. Es besteht die Notwendigkeit, Ihren PC davor zu schützen, dass sich der Fehler auf Ihrem Computer wiederholt.

Befolgen Sie unbedingt die nachstehenden Anweisungen, um frühere Symptome von Festplattenproblemen zu erkennen und möglicherweise keine Daten auf den Festplatten zu verlieren.

  • Sichern Daten im Antrieb auf routinierte Weise.
  • Führen Sie einen Antivirenscan durch regelmäßig.
  • Sicher auswerfen Externe Geräte bevor Sie sie direkt von Ihrem Computer trennen.
  • Stell sicher, dass du Verwenden Sie eine kompatible und aktualisierte Version der USB-Treiber auf Ihrem PC.
  • Achten Sie stets auf die Fehlermeldungen berichtet von Windows.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre externen Geräte vorhanden sind nicht körperlich beschädigt und sind frei von fehlerhaften Sektoren.

Es ist wirklich frustrierend, wenn Sie in den entscheidenden Momenten nicht auf Ihre externen Festplatten zugreifen können. Keine Panik! Sie haben das Glück, diesen Artikel zu lesen. Dieser Fehler wird nie wieder auftreten, wenn Sie alle hier aufgeführten Methoden befolgt haben.

Methode 1: Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

Das Ausführen des Hardware- und Geräte-Fehlerbehebungsprogramms ist die einfachste Möglichkeit, das Problem „Parameter ist falsch“ zu beheben Windows 10. Dieses integrierte Tool entfernt alle korrupten und beschädigten Dateien auf Ihrem Computer. Hier sind ein paar einfache Schritte zum Ausführen der Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung.

1. Drücken Sie Windows + R-Tasten um das zu starten Laufen Dialogbox.

2. Geben Sie ein msdt.exe -id DeviceDiagnostic und drücke Enter-Taste.

3. Klicken Sie nun Nächste im Fehlerbehebungsfenster.

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Problem zu beheben.

5. Klicken Sie Schließen.

Methode 2: Beschädigte Dateien reparieren

Wenn auf Ihrem PC oder Ihrer Festplatte beschädigte Systemdateien vorhanden sind, werden Sie mit der Meldung „Der Parameter ist falsch“ darauf hingewiesen Windows 10. Wie auch immer, Ihr Computer verfügt über ein auf Eingabeaufforderungen basierendes Tool Korrigieren, ersetzen, löschen oder beheben Sie die beschädigten Systemdateien.

  • In Windows 10 PC, wird empfohlen, zuerst das auszuführen DISM (Deployment Image Servicing and Management) vor der Ausführung SFC (System File Checker)-Befehle.
  • Die DISM-Befehlszeilen werden Laden Sie die internen Dateien herunter vom Server, und dann wird der SFC-Befehl ausgeführt Ersetzen Sie die beschädigten Dateien mit diesen neuen Dateien.

Diese Fehlerbehebungsmethode ist unkompliziert.

1. Drücken Sie die Taste Windows TasteTyp Eingabeaufforderung und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

2. Klicken Sie auf Ja im Benutzerkontensteuerung prompt.

3. Geben Sie ein sfc /scannow und drücke Enter-Taste laufen Systemdatei-Überprüfung Scan.

Note: Es wird ein Systemscan eingeleitet, dessen Abschluss einige Minuten dauern wird. In der Zwischenzeit können Sie anderen Aktivitäten nachgehen, aber achten Sie darauf, dass Sie das Fenster nicht versehentlich schließen.

Nach Abschluss des Scans wird eine dieser Meldungen angezeigt:

  • Windows Resource Protection hat keine Integritätsverletzungen festgestellt.
  • Windows Der Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen.
  • Windows Resource Protection hat beschädigte Dateien gefunden und diese erfolgreich repariert.
  • Windows Resource Protection hat beschädigte Dateien gefunden, konnte einige davon jedoch nicht reparieren.

4. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, Neustart dein PC.

5. Starten Sie erneut Eingabeaufforderung als Administrator und führen Sie die angegebenen Befehle nacheinander aus:

dism.exe /Online /cleanup-image /scanhealth
dism.exe /Online /cleanup-image /restorehealth
dism.exe /Online /cleanup-image /startcomponentcleanup

Note: Sie benötigen eine funktionierende Internetverbindung, um DISM-Befehle ordnungsgemäß ausführen zu können.

Lesen Sie auch: So entfernen Sie OneDrive von Windows 10 Datei-Explorer

Methode 3: Nach Fehlern im Laufwerk suchen

Befolgen Sie diese Schritte, um eine Überprüfung auf Festplattenfehler durchzuführen und zu beheben, dass der Parameter falsch ist Windows 10 Ausgabe.

1. Drücken Sie die Taste Windows + E-Tasten gemeinsam zum Start Dateimanager und geh zu Dieser PC.

2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf betroffenes Laufwerk und wählen Sie die aus Eigenschaften Möglichkeit.

3. Wechseln Sie im Popup-Fenster zu Werkzeug Registerkarte und klicken Sie auf Überprüfen Klicken Sie auf die hervorgehobene Schaltfläche.

4. Klicken Sie nun auf Laufwerk scannen oder Laufwerk scannen und reparieren im nächsten Fenster, um fortzufahren.

5. Warten Sie auf Scannen Überprüfen Sie, ob der Vorgang abgeschlossen ist, und beheben Sie etwaige Fehler.

Methode 4: Dezimalsymboleinstellungen ändern

Möglicherweise stellen Sie fest, dass das Laufwerk nicht zugänglich ist. Der Parameter ist falsch, wenn Sie Syntaxfehler in den Datums- und Zeitformaten haben. Stellen Sie sicher, dass Sie in den Datums-/Uhrzeiteinstellungen korrekte Dezimalzeichen haben. Wenn der Dezimalwert nicht auf eingestellt ist Dezimal (.), Sie werden mit dem besprochenen Fehler konfrontiert sein.

1. Drücken Sie die Taste Windows Taste und Typ Schalttafel in der Suchleiste. Öffnen Sie die besten Ergebnisse.

2. Stellen Sie die ein Gesehen von: Zu Kategorie und klicken Sie auf Ändern Sie Datums-, Uhrzeit- oder Zahlenformate unter Uhr und Region wie gezeigt.

3. Klicken Sie im nächsten Fenster auf Zusätzliche Einstellungen… wie gezeigt.

4. Navigieren Sie zu Dezimalzeichen Feld und stellen Sie sicher, dass Sie dies getan haben . aus der verfügbaren Liste.

5. Klicken Sie auf Übernehmen > OK um die Änderungen zu speichern.

6. Klicken Sie erneut auf OK um das Fenster zu verlassen.

Lesen Sie auch: So werfen Sie eine externe Festplatte aus Windows 10

Methode 5: Malware-Scan ausführen

Eine kleine Virusinfektion Ihres Geräts oder Ihrer externen Festplatte kann die Fehlermeldung verursachen. Auch wenn das Scannen des PCs mit SFC- und DISM-Befehlen keine Lösung bringt, können Sie einen vollständigen Malware-Scan versuchen. Hier finden Sie einige Anweisungen zum Ausführen eines Malware-Scans Windows 10 Stk.

1. Halten Sie die Taste gedrückt Windows + I Schlüssel gemeinsam zur Eröffnung Windows Einstellungen.

2. Wählen Sie nun aus Update & Sicherheitwie gezeigt.

3. Navigieren Sie dann zu Windows Sicherheit im linken Bereich.

4. Klicken Sie nun auf Viren- und Bedrohungsschutz unter Schutzgebiete wie dargestellt.

5. Klicken Sie dann auf Scan Optionenwie gezeigt.

6. Sie können wählen Schnellscan, Vollständiger Scan, Benutzerdefinierter Scan, oder Microsoft Defender Offline-Scan nach Ihrem Bedarf und klicken Sie auf Scanne jetzt wie hervorgehoben.

7A. Wenn es Bedrohungen gibt, klicken Sie auf Aktionen starten unter Aktuelle Bedrohungen.

7B. Wenn Ihr Computer keine Bedrohungen aufweist, ist die Keine aktuellen Bedrohungen Die Eingabeaufforderung wird angezeigt, wie unten hervorgehoben.

Methode 6: USB-Treiber aktualisieren oder neu installieren

Sie können nicht auf Ihre externen Festplatten oder USB-Laufwerke zugreifen, wenn auf Ihrem PC inkompatible oder veraltete USB-Treiber vorhanden sind. In diesem Fall trennt der Hub-Treiber ständig die Verbindung zum USB-Gerät, das an Ihren Computer angeschlossen ist, und Sie werden mit dem besprochenen Fehler konfrontiert. Befolgen Sie die Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Treiber und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben ist. Wenn nicht, können Sie versuchen, sie erneut zu installieren.

Option I: USB-Treiber aktualisieren

Die Installation der neuesten Treiberversion hilft Ihrem Computer, Treiberkonflikte zu beheben und verbessert so die Stabilität des PCs. Indem Sie die unten aufgeführten Schritte befolgen, können Sie alle USB-Treiber-bezogenen Probleme im Zusammenhang mit diesem Fehler beheben.

1. Klicken Sie auf StartTyp Gerätemanagerund drücke die Enter-Taste.

2. Doppelklicken Universal Serial Bus-Controller um es zu erweitern.

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges USB Treiber und klicken Sie auf Treiber aktualisieren wie gezeigt.

4. Klicken Sie nun auf Automatisch nach Treibern suchen.

5A. Wenn der Treiber veraltet ist, werden die Treiber auf die neueste Version aktualisiert.

5B. Wenn sie sich bereits in einer aktualisierten Phase befinden, wird auf dem Bildschirm die folgende Meldung angezeigt: Die besten Treiber für Ihr Gerät sind bereits installiert.

6. Klicken Sie auf Schließen Und Starten Sie den PC neu.

Option II: Treiber neu installieren

Wenn Sie durch die Aktualisierung der Treiber keine Lösung gefunden haben, können Sie versuchen, sie wie unten beschrieben neu zu installieren, um zu beheben, dass der Parameter falsch ist Windows 10 Problem.

1. Starten Sie die Gerätemanager und erweitern Universal Serial Bus-Controller indem Sie darauf doppelklicken.

2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Treiber und auswählen Gerät deinstallieren.

3. Bestätigen Sie die Abfrage durch Klicken Deinstallieren.

4. Nach der Deinstallation Starten Sie Ihren PC neu.

5. Laden Sie nun den neuesten USB-Treiber herunter und installieren Sie ihn Website des Herstellers (z. B. Intel)

Lesen Sie auch: Fix Windows 10 Suche im Startmenü funktioniert nicht

Methode 7: Aktualisieren Windows

Wenn Sie mit den oben genannten Methoden keine Lösung gefunden haben, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass in Ihrem System Fehler vorliegen. Wenn Sie ein veraltetes verwenden Windows Version sind die Dateien im System nicht mit den PC-Dateien kompatibel, was zum Fehler „Parameter ist falsch“ führt Windows 10. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um Ihr zu aktualisieren Windows Betriebssystem.

1. Drücken Sie die Taste Windows + I Schlüssel gemeinsam zur Eröffnung Einstellungen in Ihrem System.

2. Wählen Sie nun aus Update & Sicherheit.

3. Wählen Sie nun aus Auf Updates prüfen aus dem rechten Panel.

4A. Wenn ein neues Update verfügbar ist, klicken Sie auf Jetzt installieren um die neueste Version herunterzuladen und zu installieren.

4B. Wenn Ihr System bereits auf dem neuesten Stand ist, wird dies angezeigt Du bist auf dem Laufenden Nachricht.

Methode 8: Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Der saubere Neustart von Windows 10 PC startet Ihren Computer, wobei alle Add-Ons von Drittanbietern entfernt wurden, aber Windows Dienste und Komponenten sind weiterhin aktiviert. Dies hilft Ihnen, etwaige Software-Inkompatibilitätsprobleme zu beheben und so diesen Fehler zu beheben. Hier sind ein paar Schritte zum sauberen Booten Ihres Windows 10 PC zur Behebung des Parameters ist falsch Windows 10.

Note: Stellen Sie sicher, dass Sie sich als Administrator anmelden, um Ihren PC sauber zu starten.

1. Um das zu starten Laufen Um das Dialogfeld anzuzeigen, drücken Sie Windows + R-Tasten zusammen.

2. Nach dem Tippen msconfigdrücke den OK Taste.

3. Wechseln Sie nun zu Dienstleistungen Registerkarte in der Systemkonfiguration Fenster.

4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Verstecke alle Microsoft-Diensteund klicken Sie auf Alle deaktivieren Klicken Sie auf die Schaltfläche, wie hervorgehoben dargestellt.

5. Wechseln Sie nun zu Registerkarte „Start“. und klicken Sie auf den Link zu Öffnen Sie den Task-Manager wie unten dargestellt.

6. Switch zum Start-up Registerkarte in der Taskmanager Fenster.

7. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Startup-Apps (z.B Microsoft OneDrive), die nicht benötigt werden, und klicken Sie auf Deaktivieren Option wie gezeigt.

8. Schließen Sie die Taskmanager Und Systemkonfiguration windows.

Lesen Sie auch: So werfen Sie eine externe Festplatte aus Windows 10

Methode 9: Laufwerk formatieren

Sie sollten diese Methode nur als letzte Option ausprobieren. Durch die Formatierung des Laufwerks werden alle Daten und Inhalte gelöscht. Dadurch wird jedoch ein Cluster neuer Dateien ohne Fehler erstellt. Befolgen Sie die unten aufgeführten Methoden, um das Laufwerk mit zu formatieren Windows Formatierungstool und beheben Sie, dass der Parameter falsch ist Windows 10.

1. Drücken und halten Windows + E-Tasten gemeinsam zur Eröffnung Dateimanager.

2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Antrieb und wählen Sie die aus Format Option wie gezeigt.

3. Wählen Sie nun eine davon aus FAT-, FAT32-, exFAT-, NTFS- oder ReFS-Optionen für die interne Festplatte und FAT32 für die externe Festplatte (weniger als 32 GB).

Note: Für Windows 10 PC empfehlen wir Ihnen zu wählen NTFS.

4. Sie können einen beliebigen Namen dafür wählen Datenträgerbezeichnung Feld.

5. Dann, wenn die Schnellformatierung Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, deaktivieren Sie es oder umgekehrt. Klicken Sie dann auf Start wie hervorgehoben.

6. Bestätigen Sie nun die Abfrage, indem Sie auf klicken OK Taste.

7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK.

Note: Weitere Methoden zum Formatieren Ihrer Festplatte finden Sie hier.

Profi-Tipp: Probleme im Zusammenhang mit dem Fehler „Der Parameter ist falsch“.

Alles scheint normal zu sein, wenn Sie zu navigieren Dieser PC bis Sie auf die externe Festplatte klicken. Wenn Sie versuchen, Funktionen mit der Festplatte auszuführen, wird der angegebene Fehler angezeigt.

Wechseldatenträger:\ ist nicht zugänglich. Der Parameter ist falsch

Auch wenn die Festplatte geöffnet ist, können Sie die folgenden Vorgänge nicht ausführen:

  • Dateien übertragen,
  • Dateien kopieren,
  • Dateien speichern,
  • Auf Dateien zugreifen,
  • Dateien verschieben,
  • Dateien löschen,
  • Dateien umbenennen,
  • Dateien einfügen und vieles mehr.

Empfohlen:

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilfreich war und Sie das Problem beheben konnten Der Parameter ist falsch zum Problem mit der externen Festplatte Windows 10. Teilen Sie uns mit, welche Methode für Sie am besten funktioniert hat. Wenn Sie außerdem Fragen/Vorschläge zu diesem Artikel haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich hinterlassen.

Table of Contents