Belkin bringt einen neuen, günstigeren und intelligenteren Wasserzähler für Ihr Zuhause auf den Markt



In diesen Tagen werden immer mehr unserer Haushaltsgeräte und Geräte intelligenter. Dies umfasst intelligente Lichter, intelligente Jalousien, intelligente Mikrowellen, intelligente Sperren usw. Wenn Sie auf der Suche nach dem Sahnehäubchen für Ihr Smart Home sind, sollten Sie sich das neueste Angebot von Belkin in Form des Phyn Smart Water Assistant ansehen.

Wenn Sie sich fragen, warum dieses Gerät so vertraut klingt, ist es, weil der Phyn Smart Water Assistant die billigere Version von Belkins Phyn Plus-System ist, das letztes Jahr eingeführt wurde. Der Vorteil dieser neuen Version besteht darin, dass kein Klempner für die Installation erforderlich ist, sodass Sie sie selbst installieren und etwas Geld für die Installation von Sanitäranlagen sparen können.

Es wird mehr oder weniger das tun, was der Phyn Plus kann, wo es in der Lage ist, den Wasserdruck in Ihren Rohren zu überwachen und Sie zu informieren, ob ein Leck vorliegt oder ob einige Rohre möglicherweise gefroren sind. Laut Belkin wird der Phyn Smart Water Assistant auch dann intelligent genug sein, wenn er im Laufe der Zeit die einzigartige „Stimme“ jedes Geräts in Ihrem Zuhause anpassen und erlernen kann.

Der Nachteil ist, dass es nicht möglich ist, das Wasser abzuschalten, wenn ein Problem festgestellt wird. Stattdessen erhalten Benutzer eine Benachrichtigung, in der sie über das Problem informiert werden, und müssen es manuell selbst beheben. Es kostet jedoch 299 US-Dollar und ist damit erheblich billiger als der Phyn Plus-Preis von 850 US-Dollar. Es wird auch kompatibel sein mit Google Assistant, Alexa, HomeKit und IFTTT und wird Ende September starten.



Gespeichert in. Lesen Sie mehr über und. Quelle: theverge



Back to top button