Beweis von AppleIn den Screenshots wird das Tracker-Zubehör angezeigt



Wir haben jetzt schon eine Weile Gerüchte gehört Apple könnte eine Art fliesenartiges Verfolgungszubehör entwickeln. Jedoch, AppleDas iPhone-Event von ’s kam und ging, und das Unternehmen schien das Zubehör nicht zu erwähnen, obwohl es sich dank neu entdeckter Beweise eher um ein„ Wann “als um ein„ Wenn “handelt.

Dies geht aus einer Entdeckung von MacRumors hervor, in der sie über einen Abschnitt in iOS 13 gestolpert sind, der die Benutzeroberfläche für das Tracking-Zubehör anzeigt. Die Benutzeroberfläche scheint sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium zu befinden, da sie das Zubehör unter dem Codenamen „B389“ erwähnt. Über diese Oberfläche können Benutzer der Liste Tracker hinzufügen. Wenn Sie also mehr als einen haben, können Sie diese über diese App verfolgen.

Es ist unklar warum Apple hat den Tracker noch nicht offiziell angekündigt, da das iPhone-Event der perfekte Zeitpunkt zu sein schien, aber vielleicht ist es noch nicht ganz fertig. Es wird in Bezug auf die Funktionalität ähnlich wie Tile sein, aber den Gerüchten zufolge wird es aufgrund von auch genauer sein AppleVerwendung von Ultra-Wide-Band-Technologie, die die Genauigkeit im Vergleich zu Bluetooth erhöht.

Apple Für das Jahr ist noch mindestens eine weitere Veranstaltung geplant, bei der höchstwahrscheinlich neue iPad-Profis und möglicherweise ein neues 16-Zoll-MacBook Pro vorgestellt werden. Vielleicht werden wir dann mehr darüber erfahren.



Gespeichert in. Lesen Sie mehr über und. Quelle: Makrumen



Back to top button