Cadence of Hyrule Bewertung – "Zelda wird funky"

Musik ist seit langem ein wichtiger Bestandteil des Zelda-Mythos, von der Ballade der Windfische in Link's Awakening bis zum Titel Ocarina of Time.

  

Aber es war noch nie so grundlegend für die Mechanik eines Zelda-Spiels wie in Cadence of Hyrule.

Das Ergebnis ist eines der erfrischendsten Fantasy-Abenteuer, die wir seit der Eröffnung von Zelda im Breath of the Wild 2017 erlebt haben. Und es wurde nicht einmal von Nintendo gemacht.

Dies ist der Rhythmus des Kampfes

Der Titel des Spiels ist ein totes Werbegeschenk, dass dies kein reinrassiges Zelda-Spiel ist.

Cadence of Hyrule ist eigentlich eher eine Zelda-Fortsetzung von Crypt of the NecroDancer, dem brillanten 2015er-Rhythmus-Action-Roguelike des Indie-Entwicklers Brace Yourself Games.

Cadence of Hyrule Bewertung - "Zelda wird funky" 1

Doch irgendwie schafft es Cadence of Hyrule, die Essenz von Zelda zu treffen. Es ist wie eine perfekte Coverversion, bei der das Ausgangsmaterial getreu gewürdigt und gleichzeitig eine völlig neue und inspirierte Richtung eingeschlagen wird.

Es spielt sich wie eine rundenbasierte Version von A Link to the Past ab, aber mit der entscheidenden Wendung, dass jede dieser „Runden“ einen Schlag auf ein mystisches Metronom darstellt.

Einen Schlag runter verteilen

Wenn eine remixte Uptempo-Version eines klassischen Zelda-Stücks im Hintergrund abgespielt wird, müssen Sie eine der vier Hauptrichtungen auf der Tastatur antippen Switch's D-Pad pünktlich zum Beat.

Ihr gewählter Held (Link, Zelda oder NecroDancer-Held Cadence) mischt sich in diese Richtung und greift automatisch an, wenn ein Feind Ihren Weg blockiert.

Cadence of Hyrule Bewertung - "Zelda wird funky" 2

Und der Kampf ist wirklich das Herzstück von Cadence of Hyrule. Für Ihren Fortschritt ist es wichtig, dass Sie das Bewegungsmuster jedes Feindes untersuchen und dann die entsprechenden Ausweichmanöver anwenden, um zu kontern.

Einige Feinde greifen Sie nur auf der Diagonale an, während andere von vorne unzerstörbar sind. Wieder andere haben schädliche Nahkampfangriffe, die umgangen werden müssen, während einige zurücktreten und Sie mit Projektilen bewerfen.

Tödliche Instrumente

Wenn die vereinfachten, beatgesteuerten Bedienelemente so klingen, als würde Cadence of Hyrule Zelda in den Schatten stellen, überlegen Sie noch einmal. Auf Ihren Reisen werden Sie immer noch auf viele neue Waffen und Gegenstände stoßen, und es gibt jede Menge Möglichkeiten für Erkundungen.

Tatsächlich entspricht die schiere Anzahl an Sammlerstücken hier mehr dem Atem der Wildnis als jeder frühere Zelda. Es gibt eine beeindruckende Auswahl an Waffen und Rüstungen zu entdecken, doch diese Schmuckstücke sind oft so zerbrechlich, dass es nicht ratsam ist, an irgendjemandem festzuhalten.

Cadence of Hyrule Bewertung - "Zelda wird funky" 3

Die bloße Verbreitung von Kurzschwertern, Breitschwertern und Dreschflegeln (um nur drei zu nennen) wird Zelda-Traditionalisten beunruhigen. Sie werden viele von ihnen verlieren, wenn Sie sterben – und Sie werden eine schreckliche Menge sterben.

Mord auf der Tanzfläche

Lass dich nicht von Cadence of Hyrules unbeschwerter Natur täuschen. Dies ist ein herausforderndes Spiel. Sie treten häufig gegen eine ganze Reihe tödlicher Gegner mit unterschiedlichen Angriffsmustern an und kommen immer wieder zu kurz.

Es kann anfangs etwas frustrierend sein, vor allem, wenn Sie sich an Nintendos reibungslosen Lernprozess gewöhnt haben. Aber hier kommt die schurkenhafte Natur des Spiels ins Spiel, die nach und nach weitere dauerhafte Verbesserungen Ihrer Gesundheit, Rüstung und Angriffsstärke bewirkt.

Und es ist hier erwähnenswert, dass Sie trotz all seiner schurkenhaften Grundlagen immer noch eine richtig angelegte Annäherung an Hyrule untersuchen. Es gibt geniale Rätsel, Themen-Dungeons, beeindruckende Bosse und eine alberne Fantasy-Geschichte. Sie wissen, wie jedes andere Zelda-Spiel.

Und das ist Cadence of Hyrules wahres Genie. Es fühlt sich an wie ein Prime Time Zelda-Spiel und ist gleichzeitig der radikalste Aufbruch, den Sie sich vorstellen können. Es ist wirklich ziemlich brillant, sobald Sie in seinen Rhythmus fallen.