Call of Duty: Warzone Bis zu 120 FPS auf der Xbox Series X! Auf PlayStation 5 gibt es bereits “nur” 60 Bilder pro Sekunde

Call of Duty: Warzone Bis zu 120 FPS auf der Xbox Series X! Auf PlayStation 5 gibt es bereits "nur" 60 Bilder pro Sekunde 1

Die vorherige Konsolengeneration erreichte bei großen Titeln selten 60 Bilder pro Sekunde. Als sowohl Sony als auch Microsoft ankündigten, dass ihre neuesten Konsolen Spiele mit bis zu 120 FPS unterstützen würden, wollte ich es nicht zu sehr glauben. Wie sich herausstellt, nutzen immer mehr Spieleentwickler diese Funktion.

  

Call of Duty: Warzone mit 120 Bildern pro Sekunde für die Xbox Series X!

Wie im Titel – nach dem letzten Update von Call of Duty: Warzone hat das Spiel auf der Xbox Series X stark zugelegt, genauer gesagt, es gewann bis zu doppelt so viele Bilder pro Sekunde. Von da an, Die leistungsstärkste Konsole von Microsoft kann Warzone mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde ausführenobwohl, wie das zuverlässige Team von Digital Founda anmerkt, es während des Spiels gelegentlich zu Einbrüchen auf etwa 100 FPS kommt – was ohnehin ein sehr gutes Ergebnis ist.

Was die Xbox Series S betrifft – Activision hat bisher keine Änderungen vorgenommen und Ich würde lieber nicht darauf zählen, dass Call of Duty: Warzone in Zukunft an dieser Version der Konsole mit einer Liquidität von mehr als 60 Bildern pro Sekunde arbeitet. Aber wer weiß, vielleicht überraschen uns die Macher und entscheiden sich für eine solche Lösung. Xbox Series S unterstützt Gameplay mit 120 Bildern pro Sekunde und einige Spiele wie Gears 5 oder DIRT 5 verwenden diese Option. Vielleicht schließt sich Warzone dieser Gruppe an? Wir werden sehen.

Auf PlayStation 5 ist Warzone immer noch “nur” bei 60 FPS

Dies ist nicht verwunderlich, denn die Xbox Series X ist eine stärkere Konsole als die PlayStation 5, sodass sich der Vorteil der Microsoft-Konsole in einigen Spielen möglicherweise bemerkbar macht. Auf der anderen Seite sind die Leistungsunterschiede der beiden Konsolen nicht so groß, dass die neue Xbox bei der Laufruhe von Videospielen die doppelte Leistung der PlayStation 5 hat.

Es besteht also eine gute Chance, dass in naher Zukunft auch die Sony-Konsole ein Update erhält, das die Framerate in Warzone erhöht. Activision hat dies noch in keiner Weise bestätigtaber ich wäre trotzdem hoffnungsvoll.

Call of Duty: Warzone kam am 10. März 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt. Aktuell ist das Spiel auch kostenlos für PlayStation 5 und Xbox Series S | X erhältlich.

Siehe auch: