Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Canve-Benutzer- und Wachstumsstatistiken

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Canve-Benutzer- und Wachstumsstatistiken

Canva ist ein australisches Design- und Publishing-Tool, das von Melanie Perkins entwickelt wurde, die gerade 19 Jahre alt war, als sie das Unternehmen im Jahr 2013 gründete. Canva hat sich zu einer weltweit anerkannten Marke mit über 100 Millionen Nutzern in 190 Ländern entwickelt.

Jetzt mit über bewertet 40 Milliarden Dollar (Stand 2022) Das Unternehmen gilt allgemein als eines der erfolgreichsten Startups Australiens aller Zeiten.

Es ist ein faszinierendes Unternehmen mit einer inspirierenden Hintergrundgeschichte. Wir dachten, es könnte aus der Perspektive eines Startup-Gründers interessant sein, verschiedene Statistiken über dieses unglaubliche Unternehmen durchzugehen. Lass uns einen Blick darauf werfen.

Folgendes finden Sie auf dieser Seite:

Canva-Nutzungsstatistiken (Top-Tipps)

  • Canva hatte im Oktober 2022 100 Millionen monatlich aktive Nutzer.
  • Seit 2013 wurden auf Canva mehr als 8 Milliarden Projekte realisiert.
  • Canva erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde US-Dollar.
  • Die meisten Canva-Nutzer sind 25–34 Jahre alt.

Monatlich aktive Benutzer

Laut Canva waren es im Monat Oktober 2022 ca 100 Millionen aktive Benutzer. Dies war ein deutlicher Anstieg gegenüber März 2022, als die Zahl der Nutzer auf etwa 75 Millionen geschätzt wurde. Canva Pro hingegen hat im Oktober 2022 5 Millionen Abonnenten.

In September 2022Mehr als 27 Millionen Lehrer und Schüler nutzten dieses Tool monatlich.

Canva wird in 190 Ländern aktiv eingesetzt. Mit so schnellem Erfolg hat dieses Unternehmen wurde Nummer 10 der innovativsten Unternehmen der Welt Liste und ist gleichzeitig die Nummer 1 in der Kategorie Design für 2022.

Gesamtnutzerwachstum

Vor fast einem Jahrzehnt betrat Canva die Designwelt und innerhalb von drei Jahren gelang es der Plattform, 4 Millionen Nutzer zu gewinnen.

Nach weiteren zwei Jahren erreichte das Unternehmen mit insgesamt 10 Millionen Nutzern seinen ersten Meilenstein. Bis 2019 hatte es mehr als 30 Millionen Nutzer 40 Millionen im Jahr 2020 und 60 Millionen bis 2021.

Jahr

Anzahl der Nutzer

2013

0

2014

1 Million

2015

4 Millionen

2017

10 Millionen

2019

30 Millionen

2020

40 Millionen

2021

60 Millionen

2022

Bisher 100 Millionen

Weltweite Nutzung

Wie erwähnt auf Ähnliches WebCanvas hat die aktivsten Nutzer in den USA (15,99 % Anteil an allen Nutzern weltweit), gefolgt von Brasilien mit einem Anteil von 8,43 %. Danach haben Mexiko, die Philippinen und Indien einen Anteil von 7,48 %, 6,92 % bzw. 3,86 %, während alle anderen Länder einen Anteil von 57,32 % haben.

Anzahl der auf Canva erstellten Projekte

In Juni 2020Canva berichtete, dass jede Sekunde 80 Designs erstellt werden, was 4800 Designs pro Minute und 288.000 Designs pro Stunde entspricht.

Entsprechend CanvaIm Jahr 2021 wurden mehr als 3,5 Milliarden Projekte durchgeführt, was einer Gesamtzahl von 8 Milliarden seit 2013 entspricht. Darüber hinaus wurden bis Ende 2021 rund 227 Millionen Präsentationen und mehr als 1 Milliarde Videos erstellt.

Top-Branchen, die Canva nutzen

Bei der Betrachtung der Canva-Nutzer nach Branchen wurde festgestellt, dass die Hochschulbildung mit einem Anteil von 15 % an der Spitze liegt, gefolgt von der Verwaltung gemeinnütziger Organisationen mit 7 %, Marketing und Werbung mit 6 % und Informationstechnologie und Dienstleistungen mit 5 % Segmente.

Quelle: Enlyft

Anzahl der Vorlagen

Canva verfügt über eine umfangreiche Bibliothek mit über 400.000 Vorlagen, darunter Präsentationen, Videos, E-Mails und Social-Media-Designs, die vollständig für verschiedene Plattformen optimiert sind.

Insgesamt stehen Ihnen 4.805 kostenlose und 6.205 kostenpflichtige Videovorlagen zur Auswahl 11.010 Vorlagen auf der Website verfügbar.

Dieses Tool bietet etwa 5.973 kostenlose und 5.010 professionelle Vorlagen, die Benutzer für die Erstellung ihrer Präsentationen verwenden können. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, einen professionellen Newsletter zu versenden, sind Sie mit seinen 1.589 kostenlosen und 1.889 kostenpflichtigen Vorlagen genau richtig.

Die am häufigsten verwendete Funktion

Die am häufigsten verwendete Funktion dieses Tools sind seine kostenlosen Vorlagen. Der Zugriff auf Tausende kostenloser Vorlagen und Bilder erleichtert dem Benutzer die Arbeit und hilft ihm, ein Projekt nicht ganz von vorne beginnen zu müssen. Darüber hinaus sind das Brand Kit von Canva für Bildung, Präsentationstools, Designfunktionen und Videoerstellung die Favoriten der Benutzer.

Anzahl der Angestellten

Wenn Canva sagt, dass sie ein globales Team haben, dann meinen sie es ernst. Derzeit haben sie 3.200 Mitarbeiter weltweit. 1.350 von ihnen wurden im Jahr 2021 eingestellt. Die meisten dieser Mitarbeiter kommen aus den USA, während der Rest aus Großbritannien, den Philippinen, China und anderen Ländern kommt.

Canva-Benutzerdemografie

Fast 35 % der Canva-Nutzer sind 25–34 Jahre alt. Tatsächlich sind 60 % der Nutzer unter 34 Jahre alt, aber auch bei älteren Nutzern erfreut sich diese Plattform zunehmender Beliebtheit.

Canva-Nutzung nach Gerät

Im Jahr 2016 brachte Canva seine erste mobile App auf den Markt und damit erfreute sich das Designtool auch bei mobilen Nutzern großer Beliebtheit; So beliebt, dass Canva berichtete, dass in den letzten Jahren 60 % des Datenverkehrs über Mobiltelefone kamen.

Während einige Leute immer noch lieber die Web- oder Desktop-Versionen von Canva zum Entwerfen verwenden, nutzen viele aufgrund der einfachen Zugänglichkeit die mobile App.

Globaler Canva-Marktanteil

Canva-Anteil an der Büroproduktivität

Weltweit nutzen 942 Unternehmen Canva für Office Productivity, was einem Anteil von 0,01 % entspricht.

Anteil am Präsentationsmarkt

Der Präsentationsmarkt ist die Gesamtzahl der Unternehmen, die Präsentationstools nutzen.

Canva hat insgesamt 42.523 Kunden im Präsentationsmarkt und hat damit einen weltweiten Marktanteil von 28,92 %.

Im Jahr 2022 begannen 28.120 Unternehmen mit der Nutzung von Canva als Repräsentationstool Apple an der Spitze, gefolgt von TCS und Filipina.

Quelle: Slintel

Kunden nach Branche

Die drei Top-Branchen, die Canva für Präsentationen nutzen, sind Marketing mit 1367 Kunden; Bildung mit 1302 Kunden; und Social Media hat 1030 Kunden.

Kunden nach Geografie

Entsprechend EnlyftDieses Tool wird in den Vereinigten Staaten häufig für Präsentationen verwendet, wobei 24630 Kunden einen Anteil von 57,92 % haben, das Vereinigte Königreich mit 3539 Kunden und einem Anteil von 8,32 % und Kanada mit 2281 Kunden mit einem Anteil von 5,36 %.

App-Downloads

Das Tool ist verfügbar für WindowsMac, iOS und Android-Plattformen und verfügt über insgesamt 4 Apps, 2 für Android und 2 für iOS.

In den letzten drei Monaten wurden insgesamt 11 Millionen mobile Apps für Canva heruntergeladen, davon 3 Millionen auf iOS und 8 Millionen auf Android.

Canva-Finanzdaten

Das Canva-Abonnementmodell hat sich ausgezahlt, da das Unternehmen im Jahr 2021 eine Milliarde US-Dollar erreichte. Im Vergleich dazu waren es im Jahr 2020 fast 500 Millionen US-Dollar und im Jahr 2019 250 Millionen US-Dollar.

Wie verdient Canva Geld?

Dieses Tool ist kostenlos und verfügt über zwei Abonnements. Mit der kostenlosen Version haben Sie Zugriff auf die grundlegendsten Funktionen von Canva und über 250.000 kostenlose Vorlagen.

Die Pro-Version verfügt über zwei Abonnementpläne; eine für Einzelpersonen und eine für Teams. Der Einzelplan kostet 6,99 $ pro Monat oder 54,99 $ pro Jahr für nur eine Person.

Canva für Teams ist zu einem Startpreis von 8,49 $ pro Monat oder 84,90 $ pro Jahr nur für zwei Personen erhältlich.

Der Standardpreis gilt für bis zu fünf Personen. Wenn Ihr Team also aus mehr als fünf Personen besteht, erhöht sich der Preis für jedes neue Mitglied.

Wenn Sie dieses Tool für Bildungszwecke nutzen möchten, müssen Sie zunächst Ihre Benennung verifizieren, indem Sie sich an den Canva-Support wenden. Canva ist 100 % kostenlos für Lehrer und Schüler von K-12-Lehrkräften (Primar- und Sekundarstufe). In den Bildungsplänen erhalten Sie alle Funktionen von Canva für Teams.

Umsatz pro Jahr

In den Jahren 2016 und 2017 erwirtschaftete das Unternehmen rund 23,5 Millionen US-Dollar und erzielte 2018 einen Umsatz von 86,3 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2019 verzeichnete das Designtool ein enormes Wachstum und erreichte einen Umsatz von 291 Millionen US-Dollar. Bis 2020 waren es 500 Millionen US-Dollar. Kürzlich wurde berichtet, dass sie im Jahr 2021 einen Wert von über 1 Milliarde US-Dollar erreichten.

Canva-Finanzierungsrunden

Entsprechend CrunchbaseCanva wird von 35 Investoren finanziert, die in 14 Runden dazu beigetragen haben, insgesamt 572,6 Millionen US-Dollar einzusammeln. Am 14. September 2021 starteten sie ihre letzte Finanzierungsrunde, die 200 Millionen US-Dollar betrug, basierend auf einer Pre-Money-Bewertung von 39,8 Milliarden US-Dollar

Ihre jüngsten Investoren sind T. Rowe Price und Franklin Templeton Investments.

Datum der Finanzierungsrunde

Erhöhter Betrag

Transaktionsname

Hauptinvestoren

2013

3,6 Millionen US-Dollar

Samenrund – Canva

2015

6 $

Serie A

Matrix-Partner

2016

15 Millionen Dollar

Serie A – Canva

Felicis Ventures

2018

15 Millionen Dollar

Serie B – Canva

Blackbird Ventures

2019

40 Millionen Dollar

Serie C – Canva

Sequoia-Hauptstadt China

2020

70 Mio. $

Serie D – Canva

Bond, Felicis Ventures, General Catalyst

2021

85 Mio. $

Serie E – Canva

Bindung

Wie viel ist Canva wert?

Im September 2021 hatte die Grafikdesign-Plattform einen Wert von 40 Milliarden US-Dollar, und jetzt, mehr als 12 Monate später, ist sie wahrscheinlich 10–20 % mehr wert.

Canva-Akquisitionen und -Investitionen

Am 28. Februar 2022 tätigte das Unternehmen eine Investition von 4,2 Millionen US-Dollar in Calven. Seit seiner Veröffentlichung hat Canva sechs Organisationen übernommen, darunter die jüngste Übernahme, Flourish, am 2. Februar 2022.

Name des Erwerbers

Name des Erwerbers

Angekündigtes Datum

Blühen

Canva

2. Februar 2022

Smartmockups

Canva

22. Februar 2021

Kaleido

Canva

23. Februar 2021

Pixabay

Canva

17. Mai 2019

Pexels

Canva

17. Mai 2019

Zeetings

Canva

24. April 2018

Offizielle Anzahl der Canva-Benutzer

Canva hat seinen eigenen Rekord von 75 Millionen monatlichen Nutzern gebrochen, indem es letzten Monat 100 Millionen erreichte.

Im September 2021 beschäftigte diese Plattform 2000 Mitarbeiter, im September 2022 stieg die Zahl auf 3200.

Die 5 besten Mitbewerber von Canva

Figma

Figma könnte irgendwann ein Konkurrent von Canva werden, da es eine der aktivsten Online-Design-Apps ist und eine benutzerfreundliche Weboberfläche bietet.

Im Vergleich zu Canva mangelt es ihm an Vorlagen und Vielseitigkeit, und seine App ist nicht so gut wie Canva, da sie nur das Teilen, Verschieben und Überprüfen von Designs ermöglicht. Mit der Figma-App können Sie kein Design erstellen.

Im Jahr 2021 lag der ARR von Figma bei 200 Millionen US-Dollar und das Unternehmen strebt an, im Jahr 2022 den ARR von 300 Millionen US-Dollar zu erreichen.

Piktochart

Piktochart ist eine weitere Plattform zur Erstellung von Bildern und Videos, der mehr als 11 Millionen Nutzer vertrauen, was sie zu einem potenziellen Konkurrenten für Canva macht.

Piktochart schaffte es im Jahr 2022 mit einer Teamgröße von 50 Mitarbeitern 4,2 Millionen US-Dollar zu verdienen.

Adobe Express

Adobe Express kann Canva mit seiner Sammlung lizenzfreier Fotos und Schriftarten sowie Tausenden wunderschöner Vorlagen eine harte Konkurrenz machen. Ganz zu schweigen davon, dass die Zahl der Nutzer von Adobe-Produkten größer ist als die von Canva.

Da es Teil der Adobe Cloud ist, ist das Ganze Adobe-Umsatz im August 2022 betrug 17,191 Milliarden US-Dollar.

PicMonkey

Mit einer benutzerfreundlichen Online-Oberfläche zum Entwerfen und Bearbeiten von Fotos mit Tausenden von Vorlagen und einer breiten Benutzerbasis hat PicMonkey das Potenzial, ein vielversprechender Konkurrent von Canva zu werden.

Im Jahr 2022 erreichte PicMonkey einen Umsatz von 1,2 Millionen US-Dollar.

Visme

Visme ist ebenfalls einfach zu bedienen, aber nicht ganz so intuitiv wie Canva. Während es Canva in Bezug auf Präsentationen, Infografiken, Designs und Videos Konkurrenz machen kann, ist Canva immer noch relativ einfacher zu verwenden.

Laut ihrer Website nutzen mehr als 170 Millionen Menschen Visme in 133 Ländern, was dazu beiträgt, dass diese Plattform im Jahr 2022 2,1 Millionen US-Dollar erreicht.

Canva-Klimaversprechen

Canva ist das erste australische Unternehmen, das unterzeichnet Das Klimaversprechen, Sie schließen sich der Verpflichtung an, bis 2040 CO2-neutral zu werden. Sie versuchen, ihre Druckbetriebe bis Ende 2022 klimaneutral zu machen, um bis 2023 klimapositiv zu werden.

Abschluss

Canva ist besonders nach 2020 außergewöhnlich gewachsen, da die Pandemie die Menschen dazu zwingt, neue Apps und Tools auszuprobieren, die besser zu einer Heimarbeitsumgebung passen. Auch wenn sich die Dinge wieder normalisiert haben, erfreut sich Canvas weiterhin wachsender Beliebtheit. Wenn Sie bisher gezögert haben, es auszuprobieren, geben Ihnen diese Canva-Benutzer- und Wachstumsstatistiken den dringend benötigten Anstoß.