Chromebook wird nicht automatisch gedreht

Chromebook dreht sich nicht automatisch

  

Chromebooks sind sehr nützlich und vielseitig und können sowohl als Tablets als auch als normale Laptops verwendet werden. Sie können den Bildschirm auch im Hoch- oder Querformat anzeigen. Der einfache Zugriff ist eines der Hauptmerkmale des Chromebooks. Daher wird es häufig an Arbeitsplätzen und in Schulen verwendet.

Manchmal können sich Chromebooks jedoch aufgrund von Störungen, Fehlern oder Hardwareproblemen schlecht verhalten. Wenn sich Ihr Chromebook nicht automatisch dreht, können Sie in der falschen Ansicht steckenbleiben, was frustrierend sein kann, insbesondere, wenn Sie sich mitten in einem Projekt oder einer Präsentation befinden.

Lesen Sie weiter und finden Sie die besten Lösungen.

Die einfachste Lösung

Wenn die Funktion zum automatischen Drehen in Chromebooks nicht funktioniert, können Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen, um den normalen Bildschirm wiederherzustellen. Diese Methode funktioniert, wenn der Bildschirm seitlich oder sogar auf dem Kopf steht:

  1. Es gibt eine Tastenkombination, mit der Sie den Chromebook-Bildschirm manuell drehen können. Sie müssen die Tasten Steuerung, Umschalt und Aktualisieren gleichzeitig auf Ihrer Chromebook-Tastatur drücken und gedrückt halten. Diese Verknüpfung dreht den Bildschirm um 90 Grad.
  2. Wenn Ihr Bildschirm zur Seite zeigt, müssen Sie ihn wahrscheinlich mehrmals drehen, bis er wieder normal ist. Gleiches gilt für den umgedrehten Bildschirm.
  3. Sobald Sie das gewünschte Ergebnis erhalten und Ihr Bildschirm richtig ausgerichtet ist, können Sie weiterarbeiten.

Die Schaltfläche Aktualisieren oder Drehen kann einige Benutzer verwirren. Die Schaltflächen "Steuerung" und "Umschalt" sind selbsterklärend. Falls Sie die Schaltfläche "Aktualisieren" jedoch nicht finden, finden Sie hier einen Tipp. Sie finden es in der oberen Reihe der Tastatur Ihres Chromebooks. Es sieht aus wie ein Pfeil, der eine kreisförmige Bewegung anzeigt.

Chromebook wird nicht automatisch gedreht 1

Die alternative Methode

Es gibt eine alternative Methode, die jedoch nicht so einfach ist wie die vorherige. Sie können Anzeigeeinstellungen verwenden, um den Bildschirm zu drehen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop und wählen Sie dann Anzeigeeinstellungen.

Wählen Sie unter Ausrichtung anzeigen die Option Querformat aus und klicken Sie auf Änderungen beibehalten. Diese Methode funktioniert meistens, aber das Navigieren durch die Menüs kann auf einem Bildschirm, der noch auf dem Kopf oder seitlich steht, eine Herausforderung darstellen.

Starten Sie den Chromebook-Laptop neu

Manchmal funktionieren die oben genannten Methoden nicht. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie einen Hardware-Reset durch, der auch als Hard-Reset bezeichnet wird. Vielen Chromebook-Nutzern ist es gelungen, verschiedene kleinere Probleme und Pannen mit einem Hard-Reset zu beheben.

So können Sie einen Chromebook-Laptop hart zurücksetzen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Chromebook ausgeschaltet ist.
  2. Halten Sie die Refresh- und die Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Halten Sie die Schaltfläche Aktualisieren gedrückt, bis Ihr Chromebook hochfährt. Dann können Sie es freigeben.

Starten Sie das Chromebook Tablet neu

Bei Chromebook-Tablets ist der Hard-Reset-Vorgang etwas anders. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Tablet ausgeschaltet ist.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig fünfzehn Sekunden lang gedrückt.
  3. Warten Sie, bis das Tablet hochgefahren ist.

Verschiedene Methoden zum Neustart des Chromebooks

Einige Chromebooks verfügen über völlig andere Hard-Reset-Pfade. Für die Chromebox- und Chromebase-Geräte müssen Sie sie nur ausschalten, das Netzkabel abziehen und wieder einstecken.

Bei Acer Cr-48 und AC700 müssen Sie diese ausschalten und dann den Akku entfernen. Danach müssen Sie den Akku erneut einlegen und den Computer einschalten.

Das Asus Chromebit erfordert, dass Sie es ausschalten. Dann sollten Sie den Netzadapter abziehen und etwas warten. Schließen Sie zum Schluss das Netzteil wieder an und schalten Sie den Computer ein.

Für das Lenovo Thinkpad X131e müssen Sie es ausschalten und dann sowohl den Akku als auch das Netzteil entfernen. Legen Sie danach den Akku wieder ein und stecken Sie den Netzadapter ein. Schalten Sie schließlich den Computer ein.

Samsung Chromebook Series 5-Geräte sind schwieriger per Hard-Reset zurückzusetzen. Am besten überprüfen Sie die offizielle Chromebook-Support-Seite und finde den offiziellen Guide.

automatisch drehen

Fang dich auf der anderen Seite

Es ist gar nicht so schwierig, das Chromebook wieder zum automatischen Drehen zu bringen. Wenn die herkömmlichen Methoden fehlschlagen, setzen Sie Ihr Gerät hart zurück und es sollte wieder normal sein.

Welches Chromebook verwenden Sie? Bist du damit zufrieden, hattest du jemals größere Probleme damit? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.