Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Den perfekten Elevator Pitch gestalten: Beispiele und Techniken

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Den perfekten Elevator Pitch gestalten: Beispiele und Techniken

Stellen Sie sich Folgendes vor: Ihre Landingpage ist der Aufzug, und Ihr Pitch ist die kurze Fahrt vom 1. zum 12. Stockwerk. Wie jede gute Landingpage sollte Ihr Pitch prägnant, wirkungsvoll und einprägsam sein.

Aber hier ist die Wendung: Wir glauben nicht an das alte Sprichwort „Perfekte Übung macht den Meister“. Stattdessen glauben wir an die Kraft von Flexibilität, Kreativität und einer Prise Spontaneität. Was ist ein Elevator Pitch und warum könnte Ihre Landingpage-Strategie davon profitieren?

Was ist ein Elevator Pitch?

Ein Elevator Pitch ist eine prägnante, gut formulierte Rede, die Sie in der Zeit halten können, die Sie für eine Fahrt mit dem Aufzug benötigen. Dies ist Ihre Gelegenheit, einen starken ersten Eindruck zu hinterlassen, egal ob Sie sich vernetzen, ein Vorstellungsgespräch führen oder sich an potenzielle Investoren wenden.

Beispiel für einen Elevator Pitch auf einer Landingpage.

Wo können Sie einen Elevator Pitch nutzen?

Networking-Events

Bei Networking-Events kann Ihnen ein Elevator Pitch dabei helfen, sich und Ihr Unternehmen einprägsam vorzustellen. Wenn Sie dies tun, erhöhen sich Ihre Chancen, aufzufallen und Kontakte zu knüpfen.

Bewerbungsgespräche

In Vorstellungsgesprächen kann Ihnen ein Elevator Pitch dabei helfen, Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen (z. B. Projektmanagement-Master-Abschluss) und was Sie zu einem einzigartigen Kandidaten macht. Es kann Ihnen helfen, einen starken ersten Eindruck zu hinterlassen und den Ton für den Rest des Vorstellungsgesprächs festzulegen.

Investorentreffen

Bei Investorengesprächen kann Ihnen ein Elevator Pitch dabei helfen, schnell Ihre Geschäftsidee, Ihren Markt und die Gründe für Ihr potenzielles Interesse zu kommunizieren renditestarke Investition. Der Zweck besteht darin, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Anleger zu wecken, mehr über Sie zu erfahren.

Landingpage

Und ja! Ihre Landingpage ist oft der erste Kontaktpunkt potenzieller Kunden mit Ihrem Unternehmen. Ein effektiver Elevator Pitch kann Ihnen dabei helfen, Ihr Leistungsversprechen schnell zu kommunizieren, die Aufmerksamkeit der Besucher zu erregen und sie zum Handeln zu bewegen.

Techniken und Tipps zum Erstellen und Bereitstellen eines überzeugenden Elevator Pitch

Beginnen Sie mit einem Haken

Der Aufhänger Ihres Elevator Pitch ist Ihr Eröffnungsstatement oder Ihre Frage.

Es ist Ihre Gelegenheit, die Aufmerksamkeit des Zuhörers zu erregen und ihn so zu faszinieren, dass er mehr hören möchte. Denken Sie daran, dass der erste Eindruck oft der einprägsamste ist. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Vortrag ansprechend und aufregend ist.

Beispiel: „Wussten Sie, dass der durchschnittliche Mensch 5 Jahre seines Lebens damit verbringt, in Warteschlangen zu warten? Unsere App verkürzt diese Zeit um 80 %.“

Zahlen funktionieren beim Elevator Pitch großartig. Sofort geht mit dem „10x“-Ansatz aufs Ganze.

Formulieren Sie Ihr Wertversprechen

Das Wertversprechen ist der Kern Ihres Pitches. Es beschreibt prägnant, was Sie anbieten und warum es wertvoll ist. Anstatt vage zu bleiben, sollten Sie die einzigartigen Vorteile, die Sie oder Ihr Produkt bieten, deutlich zum Ausdruck bringen.

Beispiel: „Unsere Smartwatch zeichnet nicht nur Fitnessmetriken auf, sondern gibt personalisierte Gesundheitsratschläge auf der Grundlage von Echtzeitdaten und stellt so sicher, dass jeder unserer Benutzer einen auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Gesundheitsplan erhält.“

Bögen betonte in ihrem Elevator Pitch „das weltweit einzige wirklich offene cloudbasierte VMS-Angebot“.

Zeigen Sie Ihre Einzigartigkeit

Betonen Sie, was Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheidet. Dabei kann es sich um Ihr Alleinstellungsmerkmal, eine exklusive Produktfunktion oder eine bemerkenswerte Leistung handeln. Indem Sie Ihre Einzigartigkeit demonstrieren, positionieren Sie sich als einzigartige Lösung.

Beispiel: „Im Gegensatz zu den meisten E-Learning-Plattformen, die vorab aufgezeichnete Videos verwenden, bietet unsere Plattform interaktive Live-Sitzungen und schafft so ein virtuelles Klassenzimmererlebnis.“

Machen Sie es ansprechend und unvergesslich

Verwenden Sie eine lebendige, beschreibende Sprache, um ein bleibendes mentales Bild zu schaffen. Integrieren Sie Storytelling-Elemente, um das Engagement und die Bindung Ihres Pitches zu steigern.

Beispiel: „Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie Ihr gesamtes Büro in der Hand halten könnten. Das haben wir mit unserem geschaffen.“ LinkedIn-Scraper.”

Halten Sie es prägnant und klar

Präsentieren Sie Ihren Pitch innerhalb von 60 Sekunden in einer einfachen, unkomplizierten Sprache. Das Ziel besteht nicht darin, jedes Detail mitzuteilen, sondern das Interesse Ihres Zuhörers zu wecken.

Beispiel: „Unsere App verbindet lokale Landwirte mit städtischen Verbrauchern und stellt frische Produkte nur einen Klick entfernt her.“

Verwenden Sie eine kraftvolle Sprache

Wählen Sie Ihre Worte mit Bedacht aus. Integrieren Sie eine wirkungsvolle, überzeugende Sprache, die Selbstvertrauen und Beherrschung ausdrückt. Vermeiden Sie schwache oder passive Formulierungen, die Ihre Botschaft verwässern könnten.

Beispiel: „Wir haben Hunderte beliebter Callcenter-Lösungen getestet, darunter auch die unserer gesponserten Partner, um Ihnen die Informationen zu liefern, die Sie benötigen, um die richtige Wahl für Ihr Unternehmen zu treffen“ – auf einer Callcenter-Softwareseite Holen Sie sich VoIP.

Konzentrieren Sie sich auf Vorteile, nicht auf Funktionen

Wenn Sie über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sprechen, betonen Sie die Vorteile, die es bietet, und nicht seine Eigenschaften. Menschen sind im Allgemeinen mehr daran interessiert, wie etwas ihr Leben verbessern kann, als an den Mechanismen dahinter.

Beispiel: „Einfach Entfernen Sie den Hintergrund.“ Keine Funktionen, keine Arbeit dahinter – PixelCut sagt Ihnen genau, was es liefert, nicht wie oder warum.

Nutzen Sie Social Proof

Nutzen Sie Erfahrungsberichte, Fallstudien und Rezensionen (auch solche, die z. B. in Instagram Kommentare) oder andere Formen des Social Proofs in Ihrem Pitch, um Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen.

Beispiel: „Wir haben über 5.000 Kleinunternehmen dabei geholfen, ihre Online-Verkäufe innerhalb der ersten sechs Monate um durchschnittlich 30 % zu steigern.“

Um einen sozialen Beweis zu erbringen, Impexium umfasst neben Erfahrungsberichten auch Fallstudien und Videos.

Sei leidenschaftlich

Zeigen Sie Begeisterung für Ihr Thema. Leidenschaft ist ansteckend und kann das Engagement Ihres Zuhörers anregen.

Beispiel: „Ich glaube, dass unser Produkt die Art und Weise, wie wir erneuerbare Energien wahrnehmen, revolutionieren kann, und ich freue mich, die Führung zu übernehmen.“

Seien Sie sympathisch

Obwohl es wichtig ist, professionell zu bleiben, vergessen Sie nicht, einen Teil Ihrer Persönlichkeit zur Schau zu stellen. Dadurch wird Ihr Pitch nachvollziehbarer und einprägsamer.

Beispiel: „Ich bin im Herzen ein Technikfreak und es gibt nichts, was ich mehr liebe, als neue Wege zu finden, um unser digitales Leben zu vereinfachen.“

Seien Sie bereit, Fragen zu beantworten

Seien Sie nach der Präsentation Ihres Pitch bereit, alle Fragen zu beantworten. Dies zeigt an, dass Sie in Ihrem Fachgebiet informiert und sicher sind.

Beispiel: „Ich würde gerne tiefer darauf eingehen, wie unsere patentierte Technologie uns einen Vorteil gegenüber unseren Mitbewerbern verschafft.“

Schließen Sie mit einer starken Schlusserklärung ab

Beenden Sie Ihren Pitch mit einem wirkungsvollen Schlussstatement, das Ihre Kernbotschaft unterstreicht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Beispiel: „Mit unserem neue Kreditkarte, die Zukunft des effizienten Bankings ist kein Traum; es ist eine Realität. Gestalten Sie mit uns die Zukunft.“

Häufige Fehler, die Sie beim Erstellen eines Elevator Pitch vermeiden sollten

Machen Sie es zu lang oder zu kurz

Ein guter Elevator Pitch sollte prägnant sein, aber auch genügend Informationen enthalten, um überzeugend zu sein. Vermeiden Sie es, Ihren Pitch zu lang oder zu kurz zu machen. Eine zu lange Tonhöhe kann das Interesse des Zuhörers verlieren, während eine zu kurze Tonhöhe möglicherweise nicht genügend Informationen liefert, um überzeugend zu wirken.

Es gelingt nicht, Werte zu kommunizieren

Bei Ihrem Elevator Pitch geht es nicht nur darum, was Sie tun, sondern auch darum, was Sie für den Zuhörer tun können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Wertversprechen klar kommunizieren. Wenn der Zuhörer den Wert, den Sie bieten, nicht schnell verstehen kann, ist es unwahrscheinlich, dass er an Ihrem Angebot interessiert ist.

Es macht es nicht fesselnd oder unvergesslich

Ihr Pitch sollte ansprechend und einprägsam sein. Verwenden Sie eine lebendige, beschreibende Sprache und zeichnen Sie ein Bild, das im Gedächtnis des Zuhörers hängen bleibt. Wenn Ihr Pitch vergessen wird, spielt es keine Rolle, wie gut Sie ihn vortragen – der Zuhörer wird sich nicht daran erinnern.

Die perfekte Elevator-Pitch-Checkliste für Ihre Landingpage

  • Fesselnder Haken: Beginnen Sie mit einer überzeugenden Aussage oder Frage, die sofort Aufmerksamkeit erregt.
  • Klares Wertversprechen: Formulieren Sie, was Sie anbieten und warum es wertvoll ist.
  • Alleinstellungsmerkmal (USP): Heben Sie hervor, was Sie von der Konkurrenz unterscheidet.
  • Fesselnde und unvergessliche Erzählung: Nutzen Sie Erzähltechniken und eine lebendige Sprache, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.
  • Prägnanz und Klarheit: Stellen Sie sicher, dass Ihr Pitch in maximal 60 Sekunden und in einer einfachen, unkomplizierten Sprache vorgetragen werden kann.
  • Kraftvolle Sprache: Verwenden Sie eine starke, überzeugende Sprache, die Vertrauen und Autorität vermittelt.
  • Betonen Sie Vorteile, nicht nur Funktionen: Konzentrieren Sie sich auf die Vorteile, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung dem Benutzer bietet.
  • Sozialer Beweis: Fügen Sie Erfahrungsberichte, Fallstudien oder andere Beweise bei, die Ihre Behauptungen stützen.
  • Leidenschaftliche Lieferung: Zeigen Sie echte Begeisterung für das, was Sie anbieten.
  • Persönliche Präsentation: Bringen Sie einen Teil Ihrer Persönlichkeit ein, um Ihren Pitch nachvollziehbar und einzigartig zu machen.
  • Bereitschaft zur Beantwortung von Fragen: Bereiten Sie sich auf Folgefragen vor und seien Sie bereit, klare und prägnante Antworten zu geben.
  • Starkes Schlussstatement: Beenden Sie Ihren Pitch, indem Sie Ihre Hauptbotschaft bekräftigen und einen klaren Call-to-Action anbieten.

Machen Sie Ihren Elevator Pitch wieder großartig!

Die Kunst des Elevator Pitch zu beherrschen ist keine leichte Aufgabe. Es erfordert ein klares Verständnis Ihres Angebots, Ihrer Zielgruppe und des Kontexts, in dem Ihr Pitch gehalten wird.

Aber mit sorgfältiger Ausarbeitung, viel Übung und einem ausgeprägten Bewusstsein für häufige Fallstricke können Sie einen überzeugenden Elevator Pitch erstellen, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Ob bei einer Networking-Veranstaltung, einem Vorstellungsgespräch oder auf Ihrer Landingpage – ein gut gestalteter Elevator Pitch kann Türen öffnen und Chancen schaffen. Nehmen Sie sich also diese Tipps zu Herzen, setzen Sie sie in die Tat um und beginnen Sie damit, dass jede Sekunde zählt.