Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Der Dark Mode ist endlich da in der Google Maps App fĂĽr iOS! Wie benutzt man es?

Obwohl der Dark Mode eine scheinbar sehr einfache Funktion ist, deren Implementierung nicht lange dauern sollte, bieten viele Anwendungen eine solche Funktion immer noch nicht an. Glücklicherweise wird dies weniger problematisch, da die Entwickler die Popularität dieser Funktion bemerkt haben. Die Gruppe der Apps ohne Dark Mode hat die Google Maps App für iOS endgültig verlassen.

Google Dark Maps nicht nur auf Android

Für einige von euch mag die Information über die Verfügbarkeit des Dark Mode für Maps etwas überraschend sein, da dieser seit mehreren Monaten auf Android-Smartphones verfügbar ist. Bedauerlicherweise, Gerätebenutzer Apple Bisher mussten sie die dunkle Kartenansicht nur genießen, wenn sie die Autonavigation oder eine andere Anwendung verwenden, wie Karten Apple. Zum Glück ist es auf Google Maps endlich dunkel.

Google gab im August 2021 bekannt, dass der Dark Mode in den kommenden Wochen iOS- und iPadOS-Nutzern zur Verfügung gestellt wird. Hat allerdings etwas länger gedauert als erwartet drei Monate nach der Ankündigung beginnt es endlich, die Nutzer zu erreichen.

Es ist höchstwahrscheinlich serverseitig aktiviert, denn nur zwei Tage nach der Installation des neuesten Updates informierte mich Google Maps über die Möglichkeit, das dunkle Thema einzuschalten.

Wie aktiviere ich den Dunkelmodus in Google Maps fĂĽr iOS?

Wenn Sie nach dem Start von Maps keine Meldung über die Verfügbarkeit des Dark Modes erhalten haben, können Sie die Verfügbarkeit in den Anwendungseinstellungen überprüfen. Klicken Sie dazu in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf den Avatar des Google-Kontos und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü “Einstellungen”.

In der Kategorie “Karten verwenden” sollte die Option “Dunkler Modus” an erster Stelle erscheinen. Nach der Eingabe stehen drei Optionen zur Auswahl:

  • Ein – Google Maps wird immer im dunklen Modus angezeigt,
  • Aus – Google Maps wird immer im hellen Modus angezeigt,
  • Je nach Geräteeinstellungen – in diesem Fall ändert die Anwendung das Thema je nach Systemeinstellungen.

Das sollte beachtet werden Das Thema, das bei der Verwendung der Autonavigation verwendet wird, wird unabhängig vom Rest der App eingestellt. Um es zu ändern, gehen Sie zu den Navigationseinstellungen (im Abschnitt “Fortkommen”) und wählen Sie die entsprechende Option – Tag, Nacht oder Automatisch.

Wenn diese Option noch nicht in den Anwendungseinstellungen auf Ihrem iPhone angezeigt wird, müssen Sie sich gedulden. Die Funktion kommt höchstwahrscheinlich in Wellen. Damit es auch bald auf Ihr Smartphone kommt, empfehlen wir Ihnen, die Anwendung regelmäßig zu aktualisieren.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.