Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Die 11 besten Affiliate-Netzwerke für Publisher [2023]

Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 11 besten Affiliate-Netzwerke für Publisher [2023]

Dieser Beitrag wurde zuletzt am 18. Januar 2023 aktualisiert

Die Affiliate-Marketing-Branche ist in den letzten zehn Jahren exponentiell gewachsen und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Es ist eine großartige Möglichkeit, Traffic in Bargeld umzuwandeln.

Bis zum nächsten Jahr werden die Ausgaben für Affiliate-Marketing in den USA voraussichtlich 8,4 Milliarden US-Dollar überschreiten, dreimal mehr als vor 10 Jahren.

Die Investition in ein Affiliate-Netzwerk kann für Blogger, Autoren und digitale Herausgeber eine hervorragende Möglichkeit sein, durch die Monetarisierung von Websites passives Einkommen zu erzielen.

Hier finden Sie einen umfassenden Leitfaden zu Affiliate-Marketing, Affiliate-Netzwerken und den besten Affiliate-Programmen für Publisher, die durch hochkarätiges Affiliate-Marketing Geld verdienen möchten.

Ein Blog ist eine der besten Möglichkeiten, Traffic in Geld umzuwandeln, und Affiliate-Marketing ist eine profitable Strategie.

Die Strategie des Affiliate-Marketings ist nur dann realisierbar, wenn Sie Qualitätsprodukte finden und empfehlen können, die für Ihre Besucher von Interesse sind.

Was ist ein Affiliate-Netzwerk?

Über ein Affiliate-Netzwerk können digitale Publisher Produkte und Dienstleistungen bewerben, die von Marken, Händlern und Unternehmen angeboten werden.

Ein Affiliate-Netzwerk bietet Publishern Zugang zu einer Vielzahl von Affiliate-Marketing-Programmen, einschließlich Tools für die Berichterstattung, Schulung, Verfolgung von Kennzahlen und anderen Ressourcen, die ihnen helfen, im Affiliate-Marketing-Spiel erfolgreich zu sein.

Wie funktionieren Partnerprogramme?

Affiliate-Netzwerke fungieren als Publisher-Marktplatz für Ad-Affiliate-Programme.

Herausgeber und Websitebesitzer haben die Möglichkeit, sich anzumelden und den Genehmigungsprozess zu bestehen. Anschließend werden sie gebeten, die Dienstleistungen und Waren auszuwählen, die sie bewerben möchten, und erhalten dafür im Gegenzug einen benutzerdefinierten Link.

Dieses Affiliate-Netzwerk liefert dann eine Provision für jede der verkauften Dienstleistungen oder Waren.

Was ist Affiliate-Marketing?

Affiliate-Marketing ist die Möglichkeit, einen Kunden an einen Händler zu verweisen und dafür eine Vermittlungsprovision zu kassieren.

So funktioniert Affiliate-Marketing:

  • Verlage stellen ihrem Publikum Waren oder Dienstleistungen über ihre Website, ihren Blog oder ihre Social-Media-Kanäle vor
  • Ihre Kunden, die beim Kauf des Produkts einen einzigartigen Affiliate-Link verwenden, erhalten eine Affiliate-Provision.

Zu den Optionen des Empfehlungsprogramms, die Affiliate-Marketing bietet, gehören:

  • Cost-per-Click (CPC)-Partnerprogramme, die jedes Mal bezahlt werden, wenn ein Benutzer auf den Link klickt
  • Cost-per-Lead (CPL)-Partnerprogramme, die immer dann zahlen, wenn Sie einen Lead erhalten
  • Die Partnerprogramme, die Verkäufe direkt vermitteln, sind die effektivsten Empfehlungsprogramme.

Warum sollten Publisher einem Affiliate-Netzwerk beitreten?

Blogs, Influencer und Publisher können passives Einkommen erzielen, indem sie ihre Websites über Affiliate-Netzwerke monetarisieren.

Vorteile des Beitritts zu einem Affiliate-Netzwerk:

  • Bietet Publishern die Möglichkeit, Unternehmen und Händler zu finden, die gut zu ihrer Website-Zielgruppe passen.
  • Im Auftrag der Publisher wickeln Affiliate-Netzwerke den gesamten Zahlungsvorgang ab.
  • Partner können ihren Fortschritt mit Analyse- und Berichtstools verfolgen.
  • Partner können von Belohnungen und Anreizen profitieren, indem sie mehr verkaufen, was zu einem höheren Provisionssatz führt

Auswahl des richtigen Affiliate-Netzwerks

Bei der Auswahl eines Affiliate-Netzwerks gibt es zwei Gründe, die Anzahl der von Ihnen genutzten Plattformen zu begrenzen:

  • Auszahlungen: Wenn Sie Ihren Traffic zu dünn verteilen, wird es schwierig, regelmäßig die Mindestauszahlung jeder Plattform zu erreichen.
  • Komfort: Sie möchten sich wahrscheinlich nicht jeden Tag bei 20 verschiedenen Dashboards anmelden.

Abgesehen davon ist es am besten, einige tolle Angebote zu finden, die Sie Ihren engagierten Lesern vorstellen können.

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie sich bei einem Affiliate-Netzwerk anmelden:

Auswahl von Waren/Dienstleistungen

Affiliate-Marketing ist nur dann ein sinnvoller Ansatz, wenn Sie qualitativ hochwertige Waren und Dienstleistungen finden, an denen Ihre Besucher interessiert sind (und die Sie mit Stolz weiterempfehlen können).

Das Affiliate-Netzwerk muss Influencer mit dem Produkt oder der Marke verbinden, auf die sich ihre Zielgruppe bezieht.

Benutzeroberfläche

Von einigen Plattformen bereitgestellte Partnerprogramme sind einfacher zu verwenden als die von anderen.

Bei der Auswahl eines Netzwerks sollte das technische Fachwissen der Blogger und Influencer berücksichtigt werden, mit denen Sie zusammenarbeiten.

Kundenbasis

Führen Sie eine Studie darüber durch, wer Ihre Abonnenten und Ihren Nutzerstamm ausmacht.

Verlage können das beste Online-Tool und die beste Analyseplattform auswählen, um ihre Zielgruppe basierend auf ihren jeweiligen Nischen zu erreichen.

Cookie-Dauer

Die Cookie-Laufzeit eines Partnerprogramms wirkt sich auf die Höhe des Guthabens aus, das das Programm potenziellen Käufern gewährt.

Je nach Plattform variieren die Cookie-Laufzeiten drastisch. Zum Beispiel, AmazonDie Cookie-Laufzeit beträgt 1 Tag.

Provisionssatz

Publisher können von verschiedenen Netzwerken Affiliate-Provisionen in unterschiedlicher Höhe verdienen. Daher ist es unbedingt erforderlich, dies zu überprüfen, bevor Sie sich bei einem Affiliate-Netzwerk anmelden.

Es ist notwendig, eine Prüfung darüber durchzuführen, wie Affiliate-Netzwerke Zahlungen per Banküberweisung, PayPal usw. verarbeiten.

Genehmigungsanforderungen

Einige Netzwerke erfordern eine bestimmte Menge an Datenverkehr (mindestens 50.000 Aufrufe), um eine maßgebliche Website zu sein.

Zusätzliche Gebühren

Einige Affiliate-Netzwerke erheben eine zusätzliche Gebühr für Kundensupport, Einrichtung und Schulung.

Die 11 besten Affiliate-Marketing-Plattformen und Netzwerke

Die Affiliate-Plattformen in dieser Liste können Ihnen dabei helfen, mit etwas in Kontakt zu treten, das Ihren Anforderungen entspricht, unabhängig davon, ob Sie physische Produkte oder digitale Produkte, große oder kleine Marken bewerben.

Diese Gruppen bieten Ihnen Zugang zu Tonnen von Händlern und Millionen von Produkten.

Jetzt ist es an der Zeit, einzutauchen und mit einem der angesagtesten Affiliate-Netzwerke überhaupt zu beginnen.

1. Amazon Assoziiert

Amazon Assoziiert ist derzeit das bekannteste und renommierteste Affiliate-Marketing-Netzwerk.

Amazon ist der weltweit größte E-Commerce-Shop, der Affiliate-Vermarktern und ihren Kunden Zugang zu einer breiten Produktpalette bietet, von Büchern bis hin zu Schönheits- und Körperpflegeprodukten.

Amazon Die Benutzeroberfläche von Associates ist einfach zu navigieren und die Anmeldung erfolgt schnell und sofort.

Als Affiliate-Partner mit Amazon Mit den Publisher-Diensten können Sie außerdem eine Provision für jedes Produkt verdienen, das Ihre Website-Besucher innerhalb der nächsten 24 Stunden kaufen, nicht nur für die Produkte, die Sie teilen.

Provisionssatz: Amazon Associates bietet je nach Produkt eine Provision von rund 5 %.

Auszahlungsplan: Sie werden nach 60 Tagen bezahlt.

Zahlungsmöglichkeiten: Sie können eine Auszahlung per Direkteinzahlung vornehmen, Amazon Geschenkgutscheine, Schecks (für Schecks fällt eine Bearbeitungsgebühr von 15 $ an).

2. Walmart-Partner

Während Amazon Associates sind fast immer der größte Name im Affiliate-Bereich 50 % des globalen eComm-Marktes.

Walmart besitzt rund 3,8 % des Online-Einzelhandelsmarktes.

Im Gegensatz dazu wann Amazon Während Associates auf die neue kategoriebasierte Provisionsstruktur umstieg, wurde Walmart Affiliates etwas attraktiver, da es höhere Provisionen bietet als Amazon in einigen Kategorien.

Die Provision von Walmart für Merchandise-Artikel für Kinder beträgt 4 % Amazon ergibt 3 %.

Das Tracking-Cookie von Walmart ist 3 Tage lang gültig AmazonDas Tracking-Cookie von ist 24 Stunden lang gültig.

Letztendlich ist dies etwas, das Sie wirklich nur testen müssen, wenn Sie viele physische Produkte verkaufen.

Walmart-Partnerprogramme:

  • Nische: Waren, die auf der Walmart-Website verkauft werden. (Drittanbieter eingeschlossen)
  • Provisionsauszahlung: Bereich von 1–18 % (meistens 4 %)
  • Cookie-Dauer: 72 Stunden.

Kurz gesagt: Walmart-Partner haben eine große Auswahl an Produkten.

Es handelt sich um eine renommierte, vertrauenswürdige Marke mit einer riesigen Produktauswahl und höheren Provisionsauszahlungen als Amazon (für einige Kategorien).

Das Affiliate-Partnerprogramm von MonetizeMore

Wenn Sie daran interessiert sind, monatliche Provisionen durch die Gewinnung neuer Publisher-Kunden zu verdienen, können Sie sich für das Affiliate-Partnerprogramm von MonetizeMore bewerben. Die Programmübersicht umfasst:

10 % Provisionssatz– Verdienen Sie 10 % der „MonetizeMore-Einnahmen“ eines Publishers im ersten Jahr, in dem er die MonetizeMore-Plattform nutzt.

30-Tage-Cookies– Nicht jeder Besucher wird sofort konvertieren. Unser großzügiges Cookie-Fenster stellt sicher, dass Ihnen keine Conversions verloren gehen.

Keine Begrenzung, wie viel Sie verdienen können– Sie erhalten eine Provision für jeden Publisher, den Sie an MonetizeMore verweisen und der die Plattform nutzt.

3. ShareASale

TeilenASale ist ein beliebtes Affiliate-Netzwerk, das Wohnungspartnerprogramme für Tausende großer Marken anbietet. Es ist eine ausgezeichnete Option sowohl für physische als auch für digitale Produkte.

ShareASale bietet Ihnen eine All-in-one-Plattform, um auf alle diese Händler zuzugreifen, Links zu erstellen und Ihre Statistiken und Kennzahlen anzuzeigen.

Ihr Bookmarklet macht es einfach, individuelle Affiliate-Links zu generieren.

Denken Sie daran, dass Sie sich bei jedem Händler separat bewerben und von ihm genehmigt werden müssen, was für ein Affiliate-Netzwerk ein ziemlich normaler Prozess ist.

Grundsätzlich können Sie wahrscheinlich einige Angebote finden, die Sie bewerben können, unabhängig davon, in welcher Nische sich Ihr Blog oder Ihre Website befindet.

Der Provisionssatz von ShareASale hängt von dem jeweiligen Händler ab, bei dem Sie sich anmelden, mit einer Mindestauszahlung von 50 $.

Die Dauer des Cookies hängt von dem jeweiligen Händler ab, bei dem Sie sich anmelden.

4. Rakuten Marketing, auch bekannt als LinkShare

Rakuten Marketing, auch bekannt als LinkShare ist ein weiteres bekanntes Milliarden-Dollar-Affiliate-Netzwerk, zu dem viele große Händler gehören.

Renommierte Händler von Rakuten sind:

  • Bester Kauf
  • Macys
  • Papa Johns
  • Walmart

Darüber hinaus erhalten Sie Zugang zu namhaften Händlern wie Walmart und Best Buy.

Rakuten ist eine gute Option, um Zugang zu den großen Geschützen zu erhalten, und sie bieten auch einige nette Funktionen wie die Möglichkeit, Anzeigen zu rotieren, ohne dass eine externe Lösung erforderlich ist.

Wenn Sie versuchen, Zugang zu den großen Geschützen zu erhalten, ist Rakuten mit einer Mindestauszahlung von 50 $ eine großartige Option.

Mit Funktionen wie der einfachen Anzeigenrotation verfügt Rakuten über einige außergewöhnliche Funktionen.

Bei Tausenden von Händlern (von denen jeder einen bestimmten Provisionssatz hat) können Sie Affiliate-Angebote in der gewünschten Nische finden.

5. JVZoo

JVZoo ist eines der führenden Software-Affiliate-Netzwerke mit rund 800.000 aktiven Affiliates.

Die Mehrheit der JVZoo-Händler bietet Marketing-, Technologie- und künstliche Intelligenzdienste an, wobei es sich bei den meisten ihrer Produkte um digitale Produkte handelt.

Der Provisionssatz variiert von Händler zu Händler, während die Auszahlungsdauer je nach Herausgeber variiert. Sie können über PayPal oder JVZoo Pay Manual Payments auszahlen.

JVZoo bietet nicht nur ein einfach zu navigierendes Dashboard, sondern auch automatische Zahlungen. Dies eignet sich am besten für Partner, die auf KI, SAAS oder IT spezialisiert sind

6. FlexAngebote

FlexOffers ist ein weiterer Neuling im Affiliate-Netzwerk, der vor etwa 13 Jahren gegründet wurde.

FlexOffers hat 12.000 Händler in über 25 Kategorien in 27 Ländern.

FlexOffers kümmert sich um das gesamte Partnerprogramm, sodass neue Publisher das Beste daraus machen können.

Da jedem Publisher ein Affiliate-Manager zugewiesen wird, kann er problemlos mit FlexOffers beginnen.

Dies ist ideal für diejenigen, die neu im Affiliate-Netzwerk-Ökosystem sind und auf eine Vielzahl von Dienstleistungen und Waren zugreifen möchten.

Ihr Auszahlungsplan ist recht schnell, wobei Spitzenverdiener ihre Provisionen innerhalb einer Woche auf dem Bankkonto erhalten können:

Produktart: Mischung aus physischen und digitalen Produkten.

Provisionen: Der Provisionssatz variiert von Händler zu Händler.

Auszahlungsplan: Innerhalb eines Monats oder einer Woche für die bestbezahlten Affiliate-Partner.

Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Schecks, Direkteinzahlung usw.

7. eBay-Partnernetzwerk (EPN)

Das gute: eBay Partner Network ist eBays eigenes Affiliate-Netzwerk, über das Sie eine Provision für die Werbung für eBay-Angebote verdienen können.

Ebay verfügt über eine vielfältige Auswahl an Angeboten.

Das Schlechte: Viele seiner Produkte sind aufgrund seines auktionsbasierten Ansatzes vorübergehend.

Was ist der Hype um das eBay Partner Network?

  • Sie können mit physischen Produkten bei eBay Geld verdienen.
  • Ihre Mindestauszahlung beträgt 10 $.
  • 24-Stunden-Cookie-Laufzeit.
  • Durchschnittlicher Provisionssatz: Sie verdienen je nach Produktkategorie zwischen 50 und 70 % des eBay-Umsatzes.

Warum sollten Sie das eBay Partner Network ausprobieren?

  • Eine vielfältige Produktliste. (Sie können jede Produktkategorie bei eBay bewerben)
  • Sie können sogar gebrauchte Produkte verkaufen.
  • Die Auszahlungen beginnen bei 10 $.

8. Klicken Sie auf Bank

ClickBank wurde 1998 gegründet und ist auf Produkteinführungen, SAAS-Produkte und digitale Marketingprodukte spezialisiert.

ClickBank bietet über 6 Millionen digitale Produkte, die von globalen Unternehmern entwickelt wurden, und ist damit eine gute Wahl für Affiliates, die sich mit E-Mail-Marketing befassen.

ClickBank bietet einige der höchsten Provisionen im Affiliate-Ökosystem.

Einige der Angebote von ClickBank können fragwürdig sein, daher müssen Verlage vor der Werbung gründlich recherchieren.

  • Ideal für digitale Vermarkter, die durch die ausschließliche Werbung für digitale Produkte Geld verdienen möchten.
  • Bis zu 90 % Provisionsauszahlung.
  • Auszahlungsmodus: Schecks, direkte Einzahlungen und Überweisung.
  • Der Affiliate kann je nach Wunsch zwischen wöchentlichen und monatlichen Zahlungen wählen.

9. Commission Junction, auch bekannt als CJ Affiliate

CJ Affiliate, auch bekannt als Commission Junction, wurde Ende der 90er Jahre gegründet und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung als erfolgreiches Affiliate-Netzwerk.

CJ Affiliate bietet Affiliate-Partnern Zugang zu mehr als 3.000 Händlern, die Partnern dabei helfen, mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar pro Jahr zu verdienen. Dies ist am besten für Blogger mit einer etablierten Website geeignet

Als Teil seiner Affiliate-Netzwerk-Angebote bietet CJ Affiliate seinen Nutzern Echtzeit-Reporting-Tools, mit denen Affiliates die Aktivitäten auf ihrem Affiliate-Dashboard überwachen können.

Provisionssatz: Hängt von den Händlern ab, mit denen die Partner zusammenarbeiten.

Auszahlungsplan: CJ Affiliate zahlt innerhalb der letzten 20 Tage nach Monatsende per Scheck oder Direkteinzahlung aus.

Minimale Auszahlung: 50–100 $.

Produktart: Eine breite Palette physischer Produkte aus den Bereichen Elektronik und Automobil.

Mit CJ verbundene Marken sind:

  • Grammatikalisch
  • Lowes
  • GoPro
  • Preislinie

Kurz gesagt, das Back-End-Dashboard von CJ Affiliate hilft Ihnen dabei, alle Ihre Affiliate-Marketing-Bemühungen auf einmal zu regulieren.

Es ist außerdem mit einem Deep-Link-Generator-Lesezeichen ausgestattet, sodass Sie sofort Deep-Links generieren können.

10. Awin

Ein Sieg ist eines der größten und bekanntesten Affiliate-Netzwerke mit 15.000 Werbetreibenden und über 200.000 Publishern.

Einige bekannte große Namen, die mit Awin verbunden sind, sind:

Gymshark

Etsy

StubHub

PS

Hyatt

Awin wurde in Deutschland gegründet, sodass Sie auf der Händlerliste eine europäische Ausstrahlung erwarten können, aber auch die dortigen US-amerikanischen und globalen Unternehmen sind darin enthalten.

Sie müssen Ihren Antrag einzeln bei Händlern innerhalb des Netzwerks einreichen, ähnlich wie bei ShareASale und CJ.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben, können Sie mit der Generierung Ihrer Links beginnen und die Kennzahlen im Auge behalten.

Fakten über Awin:

Bei über 15.000 Händlern gibt es für fast jede Produktkategorie ein digitales oder physisches Produkt.

Mindestauszahlung und Auszahlungsplan: 20 $ ist die Mindestauszahlung und Sie können am 1. und 15. jedes Monats eine Auszahlung vornehmen.

Monatlicher Provisionssatz: Ungefähr 5 %, variiert jedoch von Händler zu Händler. Sie erheben eine Anmeldegebühr.

Zahlungsmöglichkeiten: Über ACH, Überweisung, BACS usw.

Produkt-/Nischentyp: Awin bietet eine Mischung aus digitalen und physischen Produkten, darunter Technologie, Mode, Finanzen und E-Commerce.

11. Avangate-Affiliate-Netzwerk

Die Nr. 1 bewertet Avangate-Affiliate-Netzwerk verbindet Verlage mit digitalen Einzelhändlern wie Malwarebytes und anderen Softwareanbietern.

Avangate ist ideal für Verlage, die auf SAAS und digitales Marketing spezialisiert sind.

Sie verfügen nicht nur über ein Coupon-Programm, das zur Umsatzsteigerung beiträgt, sie haben auch eine längere Cookie-Laufzeit, aber das Dashboard verfügt über eingeschränkte Funktionen.

Die meisten Händler berechnen eine Provision von etwa 25 %, einige können jedoch auch bis zu 50 % betragen.

Provisionen werden von Avangate 20 Tage nach dem Ende des Monats, für den sie fällig sind, an Partner ausgezahlt.

Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Direkteinzahlung, Überweisung

Produkttyp: Digitale Marketingprodukte, SAAS und Cybersicherheitsprodukte.

Einpacken

Affiliate-Netzwerke sind die einfachste und beste Möglichkeit, Ihre Website zu monetarisieren und ein echtes passives Einkommen zu erzielen.

Wenn Sie Affiliate-Netzwerke in Betracht ziehen, ist es wichtig, dass Sie eine ordnungsgemäße Prüfung durchführen, um die am besten geeignete Plattform auszuwählen.

Affiliate-Netzwerke sollten benutzerfreundliche Schnittstellen, Zahlungsmethoden, Kundensupport und spezifische Produkte für ihre jeweiligen Zielgruppen ganz oben auf der Checkliste der Publisher anbieten.

Genießen Sie außerdem die Fahrt und finden Sie einige tolle Angebote, die Sie Ihren Lesern vorstellen können.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, schauen Sie sich unbedingt unseren Abschnitt mit Monetarisierungsleitfäden an, um überzeugende Inhalte zu erhalten.