Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Die 11 besten Möglichkeiten, den Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google zu beheben Chrome

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 11 besten Möglichkeiten, den Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google zu beheben Chrome

Manchmal, wenn Sie versuchen, eine Datei von Google herunterzuladen Chromewird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass der Virenscan fehlgeschlagen ist Chrome. Dies ist ein häufiger Fehler bei Google Chrome und kann verschiedene Probleme mit dem Browser verursachen. A Chrome Ein beim Herunterladen fehlgeschlagener Virenscan kann den Download einer Datei abrupt unterbrechen und andere Browsing-Prozesse verhindern. Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben, z. B. Verzögerungen und das Eindringen von Malware. Sie können versuchen, dieses Problem zu beheben, indem Sie einen Google-Sicherheitsscan durchführen. In diesem Leitfaden besprechen wir Gründe und Methoden zur Behebung des Fehlers „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google Chrome.

So beheben Sie den Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google Chrome

Lesen Sie weiter, um mehr über die Lösungen zu erfahren Chrome Virenscan beim Herunterladen fehlgeschlagen. Fehler im Detail.

Gründe für den Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google Chrome

Dieser Fehler kann verschiedene Ursachen haben. Einige der häufigsten Fehler werden hier erwähnt.

  • Verzögerungsprobleme mit Chrome kann einen Fehler bei der VirenprĂĽfung in Google verursachen Chrome.
  • Datenfehler und ein beschädigter Cache werden auch mit diesem Fehler bei Google in Verbindung gebracht Chrome.
  • Korrupt Chrome Erweiterungen sind auch fĂĽr den Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ verantwortlich.
  • Malware und Viren sind auch fĂĽr diesen Fehler verantwortlich.
  • Ein veraltet Chrome AusfĂĽhrung kann diesen Fehler ebenfalls verursachen.
  • Unangemessen Chrome Einstellungen sind auch fĂĽr dieses Problem bei Google verantwortlich Chrome.
  • UngĂĽltige Systemregistrierung Einstellungen können diesen Fehler ebenfalls verursachen.
  • Grundlegende Probleme mit Google Chrome Auch Programme können diesen Fehler verursachen.

Methode 1: Neustart Chrome

Neustart des Chrome Browser ist einer der ersten Schritte, die Sie unternehmen können, um den fehlgeschlagenen Virenscan zu beheben Chrome. Häufig wird das Problem durch eine unsachgemäße Beladung verursacht Chrome Browser. Deshalb manchmal einfach neu starten dein Chrome Der Browser kann dieses Problem beheben. Wenn dies nicht hilft und Sie weiterhin denselben Fehler erhalten, können Sie mit fortgeschritteneren Methoden zur Behebung fortfahren Chrome Der Virenscan ist beim Herunterladen fehlgeschlagen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie einen integrierten Google-Sicherheitsscan von Google ausführen Chrome.

Methode 2: Verwenden Chrome im Inkognito-Modus

Eine weitere wirksame Methode, um den Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google zu vermeiden Chrome ist zu verwenden Chrome im Inkognito-Modus. Im Inkognito-Modus können Sie ohne zusätzliche Browserdaten im Internet surfen. Wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt, können Sie daher versuchen, es mithilfe von Google zu vermeiden Chrome im Inkognito-Modus. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie auf den Inkognito-Modus zugreifen können Chromekönnen Sie die Anleitung zum Aktivieren des Inkognito-Modus in lesen Chrome Leitfaden, um zu erfahren, wie.

Lesen Sie auch: Repariere Google Chrome Der Server hat keinen Datenfehler gesendet

Methode 3: Klar Chrome Zwischenspeicher

Cache-Daten sind temporäre Browserdaten, die im temporären Ordner auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Daten richten in der Regel keinen Schaden auf dem Computer an und haben keinen Einfluss auf die Leistung Ihres Browsers. Wenn jedoch Cache- und Cookie-Daten beschädigt sind oder im Übermaß vorhanden sind, kann dies zu mehreren Problemen führen Chrome Browser. Dieses Problem wird manchmal auch mit überschüssigen oder beschädigten Cache- und Cookie-Daten bei Google in Verbindung gebracht Chrome. Daher sollte es eine gute Idee sein, die Cache-Daten auf Ihrem Computer zu löschen Chrome Der Browser konnte den Virenscan nicht beheben Chrome Ausgabe. Sie können sich die Anleitung zum Löschen von Cache und Cookies in Google ansehen Chrome Anleitung zum Löschen von Cookies und Cache-Daten von Google Chrome. Lesen Sie außerdem weiter, um herauszufinden, wie Sie einen integrierten Google-Sicherheitsscan von Google ausführen können Chrome.

Methode 4: Deaktivieren Chrome Verlängerung

Browsererweiterungen sind wichtige Tools, die Ihnen bei der Navigation durch Google helfen können Chrome Browser, der Ihnen das Surfen erleichtert. Sie können verschiedene Arten von Erweiterungen für Google finden Chrome, von Erweiterungen, die Download-Links für Videos und Filme bereitstellen, bis hin zu Erweiterungen, die Ihnen helfen, die Leistung Ihres Browsers zu verbessern. Doch so nützlich sie auch sind, können Erweiterungen auch verschiedene Probleme verursachen Chrome. Manchmal können Erweiterungen auch den Browser stören und Fehler verursachen, z Chrome Fehler beim Virenscan beim Herunterladen fehlgeschlagen. Wenn Sie daher weiterhin diesen Fehler bei Google erhalten Chromesollten Sie darüber nachdenken, Erweiterungen von Google zu entfernen Chrome.

1. DrĂĽcken Sie die Taste Windows TasteTyp Chrome und klicken Sie auf Offen.

2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Browserfensters auf Speisekarte Optionen.

3. Klicken Sie hier auf Mehr Werkzeuge und klicken Sie dann auf Erweiterungen.

4. Dann können Sie abschalten Erweiterungen.

Lesen Sie auch: Fix Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten Chrome Betriebssystemwiederherstellung

Methode 5: Verwenden Chrome’s integrierter Malware-Scanner

Google Chrome ist mit einem integrierten Malware-Scanner ausgestattet, mit dem der Computer auf Malware oder Viren ĂĽberprĂĽft werden kann. Dieser Malware-Scanner kann auch zur Behebung fehlgeschlagener Virenscans verwendet werden Chrome Fehler bei Google Chrome. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um den integrierten Google-Sicherheitsscan von Google zu verwenden Chrome um das Problem zu beheben.

1. Ă–ffnen Google Chrome von dem StartmenĂĽ.

2. Klicken Sie auf MenĂĽpunkte von oben rechts im Fenster.

3. Klicken Sie hier auf Einstellungen.

4. Navigieren Sie nun zu Zurücksetzen und aufräumen.

5. Klicken Sie nun auf Computer aufräumen.

6. Klicken Sie auf Finden um Ihren Computer nach Malware zu scannen.

Methode 6: Google aktualisieren Chrome

Wenn die vorherigen Methoden nicht helfen und weiterhin die Fehlermeldung „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google angezeigt wird Chromekönnen Sie versuchen, nach der neuesten Version zu suchen Chrome Aktualisierung. Im Allgemeinen Google Chrome Es wird automatisch aktualisiert und Sie müssen es nicht manuell überprüfen. In einigen Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise nach den neuesten Updates suchen, um das Problem zu beheben Chrome Der Virenscan ist beim Herunterladen auf Ihren Computer fehlgeschlagen.

1. Ă–ffnen Sie die Google Chrome Einstellungen.

2. Klicken Sie im MenĂĽ auf der linken Seite auf Um Chromeund suchen Sie nach Updates.

Lesen Sie auch: Repariere Google Chrome Häufig besuchte Websites fehlen

Methode 7: ZurĂĽcksetzen Chrome

Fehler beim Virenscan in Google fehlgeschlagen Chrome kann auftreten, wenn Änderungen an der vorgenommen werden Chrome Einstellungen. Wenn Sie nicht herausfinden können, wie Sie die vorgenommenen Änderungen rückgängig machen können Chrome Einstellungen können Sie versuchen, Google zurückzusetzen Chrome auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, um dieses Problem zu beheben.

1. Navigieren Sie zu Google Chrome Einstellungen.

2. Navigieren Sie nun zu Zurücksetzen und aufräumen.

3. Klicken Sie nun auf Stellen Sie die Einstellungen auf ihre ursprĂĽnglichen Standardwerte zurĂĽck Taste.

4. Klicken Sie abschließend auf Einstellungen zurücksetzen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um Google zurückzusetzen Chrome auf die Standardeinstellungen zurück.

Methode 8: Antivirenprogramm vorĂĽbergehend deaktivieren (falls zutreffend)

Der Virenscan-Fehler in Google Chrome hängt manchmal mit dem Antivirenprogramm auf Ihrem Computer zusammen. Wenn Sie diese Fehlermeldung weiterhin erhalten, sollten Sie daher das Antivirenprogramm auf Ihrem Computer deaktivieren. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie das Antivirenprogramm sicher deaktivieren können, lesen Sie die Anleitung zum vorübergehenden Deaktivieren des Antivirenprogramms Windows 10 Anleitung zum sicheren Deaktivieren des Antivirenprogramms auf Ihrem Computer.

Lesen Sie auch: Fix Chrome Problem beim Blockieren des Downloads

Methode 9: Systemregistrierungsschlüssel ändern

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, es zu beheben, indem Sie die Systemregistrierung für Google auf Ihrem Computer ändern. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um die Systemregistrierung zu ändern und das Problem zu beheben.

1. DrĂĽcken Sie die Taste Windows TasteTyp Registrierung Editordann klicken Sie auf Offen.

2. Im Registierungseditornavigieren Sie zum folgenden Speicherort Weg.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies

3. Wenn Sie das nicht finden Anhang Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf Richtlinien, und klicken Neu.

4. Klicken Sie auf Tasteund benennen Sie den neuen SchlĂĽssel Anhang.

5. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die leere Stelle und klicken Sie auf DWORD-Wert (32-Bit)..

6. Benennen Sie den neuen SchlĂĽssel als ScanWithAntiVirus.

7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen DWORD-Schlüssel und klicken Sie Ändern…

8. Stellen Sie den Wert auf ein 1 und klicken OK.

9. Starten Google Chrome und starten Sie den Virenscan erneut.

Methode 10: Google neu installieren Chrome

Wenn keine der zuvor genannten Methoden funktioniert und Sie weiterhin denselben Fehler erhalten, können Sie versuchen, das Problem durch eine Neuinstallation zu beheben Google Chrome auf deinem Computer.

1. Drücken Sie Die Windows + I Schlüssel gemeinsam zur Eröffnung Einstellungen.

2. Klicken Sie hier auf Apps.

3. Navigieren Sie nun zu und klicken Sie auf Google Chrome und klicken Deinstallieren.

4. Klicken Sie auf Deinstallieren um den Vorgang zu bestätigen.

5. Klicken Sie Ja im Bestätigungs-Popup.

6. Klicken Sie abschließend auf Deinstallieren um die Deinstallation zu bestätigen Google Chrome.

7. Drücken Sie nun Windows + R-Tasten gleichzeitig, um die zu öffnen Laufen Dialogbox.

8. Geben Sie ein %localappdata% und drĂĽcken Sie die Taste Eingeben Taste.

9. Doppelklicken Sie hier auf Google Ordner, um ihn zu öffnen.

10. Suchen Sie und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf Chrome Ordner und klicken Sie Löschen.

11. Ă–ffnen Sie dann die Laufen Dialogfeld, geben Sie ein %Anwendungsdaten% und schlage die Enter-Taste starten App-Daten-Roaming Ordner.

12. Folgen Schritte 9 Und 10 um die zu löschen Chrome Ordner, falls vorhanden.

13. Dann, Starten Sie den PC neu.

14. Ă–ffnen Sie den Computerbrowser und besuchen Sie den Beamten Chrome Webseite.

15. Klicken Sie den Download Chrome Schaltfläche zum Herunterladen Chrome.

16. FĂĽhren Sie das aus Setup-Datei Laden Sie es vom heruntergeladenen Speicherort herunter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zur Installation Chrome.

Lesen Sie auch: Wie man ausfĂĽhrt Chrome Openload-Fix

Methode 11: Anderen Browser verwenden

Wenn keine der vorherigen Methoden funktioniert und das Problem nicht mit Google gelöst wird Chromekönnen Sie versuchen, mit einem anderen Webbrowser im Internet zu surfen und Dateien herunterzuladen. Browser mögen Edge, Firefox und Opera sind einige der besten Alternativen für Google Chrome.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Q1. Was ist der Chrome Problem mit fehlgeschlagenem Virenscan?

Antwort. Chrome Das Problem, dass der Virenscan fehlgeschlagen ist, ist ein häufiger Fehler bei Google Chrome. Dieses Problem kann einen Dateidownload unterbrechen.

Q2. Warum wird die Datei nicht heruntergeladen? Chrome?

Antwort. Wenn eine Datei nicht von Google heruntergeladen wird Chromekann dies auf den Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ zurückzuführen sein Chrome.

Q3. Wie behebe ich das Chrome Problem mit fehlgeschlagenem Virenscan?

Antwort. Sie können versuchen, dieses Problem zu beheben, indem Sie die Cache-Daten löschen oder Google deaktivieren Chrome Erweiterungen.

Q4. Kann eine Google-Erweiterung dazu führen, dass ein Virenscan fehlschlägt?

Antwort. JaEin korruptes Google Chrome Die Erweiterung kann dazu führen, dass ein Virenscan fehlschlägt. Dieses Problem kann dazu führen, dass der Download einer Datei von Google abrupt gestoppt wird Chrome.

F5. Kann ich Google verwenden? Chrome einen Malware-Scan durchfĂĽhren?

Antwort. JaGoogle Chrome verfügt über ein integriertes Malware-Scan-Dienstprogramm. Sie können dieses Dienstprogramm ausführen, um durch Malware verursachte Probleme auf Ihrem Computer zu beheben.

Empfohlen:

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden für Sie hilfreich war und Sie das Problem beheben konnten Fehler „Virenscan fehlgeschlagen“ in Google Chrome. Teilen Sie uns mit, welche Methode für Sie funktioniert hat. Wenn Sie Anregungen oder Fragen an uns haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.