Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Die 15 besten Affiliate-Marketing-Tools für 2023

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Die 15 besten Affiliate-Marketing-Tools für 2023

Das wissen Sie vielleicht schon Affiliate-Marketing bringt Ihnen nicht einfach automatisch Geld ein. Sie müssen mit Ihrem Affiliate-Angebot die richtigen Leute erreichen, den Traffic dorthin steigern und dann Besucher in Kunden umwandeln.

Aber. Es gibt unzählige Tools, mit denen Sie einige dieser Prozesse automatisieren und viel effektiver gestalten können. Werfen wir einen Blick auf einige davon.

Wie lässt sich Affiliate-Marketing für Sie nutzen?

Wenn Sie dabei waren Affiliate-Marketing (oder Online-Marketing im Allgemeinen) lange genug betreiben, werden Sie wissen, dass es ein paar Dinge gibt, die Sie wissen und tun müssen, um daraus ein profitables Geschäft zu machen, damit Sie Affiliate-Provisionen verdienen können.

Einige dieser Dinge sind:

  • Finden Sie das richtige Produkt oder die richtige Dienstleistung für Ihre Zielgruppe – und die richtige Zielgruppe für das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie bewerben möchten. Diesen Teil darf man nicht überspringen – ohne Publikum kann es keinen Verkauf geben.
  • Veröffentlichen Sie Ihr Affiliate-Angebot – über die Marketingkanäle, die Ihnen bereits zur Verfügung stehen.
  • Oder beginnen Sie mit der Kommunikation mit potenziellen Kunden über neue Kanäle, die für Ihr aktuelles Angebot effektiv sein können.
  • Messung dieser Effektivität, z. B. Verfolgung Ihrer Verkäufe, Ihres Traffics, Ihrer Konversionsraten und anderer wichtiger Kennzahlen.
  • Und Wege finden, es zu verbessern und Ihre Affiliate-Einnahmen weiter zu steigern.

Ich meine, es ist genau wie jede andere Art von Marketing, nur dass Sie das Produkt eines anderen bewerben. Als Affiliate-Vermarkter sind Sie tatsächlich für den Marketingkanal einer Marke (oder zumindest eines Teils davon) verantwortlich – und für sich selbst. Und ob Sie erfolgreich sind, wirkt sich sowohl auf den Umsatz Ihrer Partnermarke als auch auf Ihren aus.

Und wenn Sie gerade erst planen, mit Affiliate-Marketing zu beginnen, müssen Sie all das wissen und sich darauf vorbereiten. Dies sind nur einige der wesentlichen Schritte, die Sie unternehmen müssen, damit Affiliate-Marketing die erwarteten Ergebnisse liefert.

Aber egal, ob Sie ein erfahrener Affiliate-Vermarkter sind oder gerade erst anfangen, ich schätze, Sie sind hier, um zu lernen, wie man das alles macht und den Affiliate-Marketing-Umsatz steigert. 🙂 In diesem Artikel werde ich mir einige davon ansehen Affiliate-Marketing-Tools Sie können diese Rentabilität steigern, einschließlich:

  • Erreichen Sie mehr Menschen in den sozialen Medien
  • Erstellen Sie eine engagierte E-Mail-Liste
  • Erstellen Sie Conversion-optimierte Landingpages (und ganze Websites)
  • Automatisieren Sie Ihren Affiliate-Marketing-Trichter
  • Überwachen Sie Ihre Partnermarke
  • Recherchieren Sie Online-Trends und versorgen Sie Ihr Publikum mit relevanteren Affiliate-Marketing-Inhalten (die zu Verkäufen führen).
  • Optimieren Sie die Verteilung Ihrer Affiliate-Links
  • Und mehr.

Und übrigens haben viele der Tools, die ich unten erwähne, ihre eigenen Partnerprogramme. Wenn Sie also ein Publikum haben, das ebenfalls von der Nutzung profitieren könnte, lohnt es sich wahrscheinlich, einen Blick darauf zu werfen. (Sie können auch diese Liste der besten Partnerprogramme durchsehen.)

Aber kommen wir zum (Affiliate-)Geschäft.

Die 14 besten Tools für Affiliate-Vermarkter

1. NapoleonCat zur Verwaltung Ihrer Affiliate-Inhalte in sozialen Medien

Soziale Medien sind ein großartiger Ort, um für Sie zu werben Affiliate-Marketing bietet an. Aber um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen und Ihre Affiliate-Verkäufe anzukurbeln, brauchen Sie ein engagiertes Publikum. Und der Bau erfordert normalerweise Zeit und Mühe.

Mit einer Social-Media-Management-Plattform wie NapoleonCat können Sie diesen Aufwand reduzieren. Hier ist wie:

  • Planen und veröffentlichen Sie Affiliate-Marketing-Inhalte auf Ihren Social-Media-Kanälen in einem praktischen Kalender.
  • Verwalten Sie Kommentare, Fragen und Kundengespräche in einem sozialen Posteingang, sodass Sie nie etwas verpassen (und dieses Engagement weiter ausbauen – und dadurch Ihre Affiliate-Verkäufe verbessern können).
  • Überwachen und verwalten Sie Kommentare auch unter Ihrem Facebook Anzeigen – etwas, mit dem viele Vermarkter immer noch zu kämpfen haben. (Und stellen Sie sich vor, dass die Leute Ihre Anzeigen mit Links zu Mitbewerbern oder Kundenbeschwerden in den Kommentaren sehen, während Sie keine Ahnung haben und weiterhin Ihr Werbebudget verschwenden.)
  • Verfolgen Sie die Leistung Ihrer Social-Media-Affiliate-Marketing-Kampagnen, einschließlich der Überwachung des Publikumsengagements, der Ermittlung der besten Tage und Zeiten zum Posten usw. So können Sie weiterhin die notwendigen Verbesserungen vornehmen und Ihr Affiliate-Geschäft ausbauen.

Schauen Sie sich neben dem Tool selbst (und Sie können es 14 Tage lang kostenlos testen) auch das Partnerprogramm von NapoleonCat an, das im ersten Jahr eines Kunden eine Provision von 20 % für Affiliate-Verkäufe bietet. Wenn Ihre Zielgruppe soziale Medien für ihr Unternehmen nutzt, wird sie wahrscheinlich (genau wie Sie) von einem Tool wie diesem profitieren – und Sie können Ihren Nutzen maximieren, indem Sie Affiliate-Provisionen verdienen. Es ist also ein Gewinn für alle.

2. Erhalten Antwort zur Automatisierung Ihres Affiliate-Marketing-Trichters

Natürlich ist Marketing nicht nur Social-Media-Marketing. Wenn Sie darüber nachdenken, E-Mails, Landingpages und Social-Media-Anzeigen in einem gut funktionierenden, automatisierten Affiliate-Marketing-Funnel zu kombinieren, bietet GetResponse alle Tools dazu in einem einzigen Abonnement.

Sie können zum Beispiel:

  • Senden Sie Newsletter und automatisierte E-Mail-Kampagnen an Ihr Publikum.
  • Erstellen Sie eine E-Mail-Liste mit Anmeldeformularen und Zielseiten.
  • Verbinden Sie Ihre Zielseiten, Verkaufsseiten, E-Mails usw Facebook Anzeigen in einen automatisierten Conversion-Trichter, um Ihre Affiliate-Marketing-Inhalte und -Angebote zu bewerben.
  • Erstellen Sie einfache Websites für Ihre Affiliate-Marketing-Anforderungen.
  • Und führen Sie sogar Webinare für Ihre Zielgruppe durch.

Sie können auch kostenlos starten – und es gibt tatsächlich einen kostenlosen Plan für immer, der Ihre grundlegenden Marketingbedürfnisse abdeckt.

3. Marke24 um das Internet zu überwachen und den Ruf der Marke zu schützen

Eine weitere Sache, die Ihnen helfen kann, effektiver mit Ihrem zu werden Affiliate-Marketing besteht darin, das Web und die sozialen Medien kontinuierlich auf Gespräche rund um das beworbene Produkt oder die beworbene Marke zu überwachen. Auf diese Weise können Sie neue Vertriebschancen erschließen, indem Sie:

  • Beteiligen Sie sich an Gesprächen, die online rund um ein Produkt oder eine Marke stattfinden
  • Nehmen Sie an Gesprächen über Konkurrenten teil (insbesondere über negative) und präsentieren Sie das beworbene Produkt als gute Alternative
  • Finden Sie heraus, was die Leute im Allgemeinen sagen, um bessere und relevantere Affiliate-Marketing-Inhalte zu erstellen.

4. Ahrefs um mehr Traffic zu Ihren Affiliate-Angeboten zu bekommen

Optimierung Ihrer Affiliate-Marketing Die SEO von Inhalten ist unerlässlich, wenn Sie möchten, dass mehr Menschen Ihre Angebote finden. Und wenn Sie nach den besten SEO-Tools für Affiliate-Marketing suchen, ist Ahrefs definitiv eine Überlegung wert.

Es handelt sich um ein Online-Tool, das Ihnen dabei hilft:

  • Optimieren Sie den Inhalt Ihrer Website, um ihn besser durchsuchbar zu machen, einschließlich der Suche nach den richtigen Schlüsselwörtern, nach denen Ihre Zielgruppe sucht.
  • Analysieren Sie die Inhalte der Konkurrenz, um Ihre Affiliate-Marketing-Content-Strategie zu inspirieren.
  • Verfolgen Sie, wie Sie in Suchmaschinen ranken – und wie Sie sich im Laufe der Zeit verbessern.

5. Semrush für einen umfassenden Überblick über SEO

Dies ist ein weiteres SEO-Tool, das Ihnen dabei hilft, die Sichtbarkeit Ihrer Inhalte zu steigern, den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen und den Affiliate-Verkauf über verschiedene Marketingkanäle hinweg zu verbessern. SEMrush bietet Tools wie:

  • Ein On-Page-SEO-Checker
  • Recherche zu Inhaltsthemen und ein SEO-Schreibassistent, der Ihnen hilft, bessere, höherrangige Inhalte für das Affiliate-Marketing zu schreiben
  • Ein Keyword-Tool für PPC-Werbekampagnen
  • Ein Tool zum Erstellen und Optimieren Ihrer Social-Media-Anzeigen.

6. Yoast SEO zur Verbesserung der SEO Ihrer Website und Ihres Blogs

Dies ist ein viel einfacheres Tool in Form eines WordPress-Plugins, das Ihnen dabei hilft, Ihre Blog-Artikel, Landingpages und Websites in Google leichter auffindbar zu machen, indem Sie die richtigen Schlüsselwörter, SEO-Titel und Beschreibungen hinzufügen.

Es ist wirklich hilfreich, wenn Sie den Traffic zu Ihrem Konto steigern möchten Affiliate-Marketing Inhalt auf einfache Weise. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Inhalte für das Affiliate-Marketing schreiben, die ihre Aufgabe erfüllen.

7. BuzzSumo für endlose Ideen für Affiliate-Marketing-Inhalte

BuzzSumo ist ein Tool, das speziell für die Entdeckung und Recherche von Inhalten entwickelt wurde und Ihnen dabei hilft:

  • Generieren Sie Ideen für relevante Affiliate-Marketing-Inhalte
  • Erstellen Sie Inhalte, die funktionieren und konvertieren sollen
  • Identifizieren Sie Affiliate-Marketing-Partner
  • Überwachen Sie Markenerwähnungen, Branchenaktualisierungen und Wettbewerb.

8. Canva um Ihre Affiliate-Marketing-Inhalte attraktiver zu machen

Unabhängig davon, ob Sie in sozialen Medien posten oder Bilder für Anzeigen oder Ihren Blog-Inhalt benötigen, können Sie mit Tools wie Canva ganz einfach professionell aussehende Bilder erstellen, auch wenn Sie nicht gerade über große Designkenntnisse verfügen.

Sie können die kostenlose Version verwenden, während die sehr günstige Premium-Version mehr Vorlagen und Designelemente für Ihre Affiliate-Marketing-Angebote bietet.

9. UnsplAsche kostenlos relevante Fotos

Kostenlose Stock-Foto-Websites wie Unsplash stellen Ihnen Bilder zur Verfügung, die Sie in Ihren Social-Media-Beiträgen, in Ihrem Blog oder sogar auf Ihrer Website und in Ihren Anzeigen verwenden können.

Ich mag Unsplash besonders, weil die Fotos nicht so überladen sind wie bei einigen anderen Diensten und es viel einfacher ist, etwas zu finden, das zu einem bestimmten Stil passt, den ich mag.

10. Google Analytics um die Leistung Ihrer Inhalte zu analysieren

Google Analytics ist Ihr bester Freund, wenn Sie den Traffic verbessern möchten oder sich fragen, wie Sie Conversions verfolgen können Affiliate-Marketing. So können Sie herausfinden, wie Menschen Ihre Inhalte finden, woher sie kommen und welche Seiten sie besuchen.

Aber nicht nur das: Es ist ein guter Ausgangspunkt, um das Gesamtbild zu analysieren und Möglichkeiten zu finden, die Auffindbarkeit Ihrer Inhalte – und die dadurch generierten Affiliate-Verkäufe – zu verbessern.

11. Google Search Console um die Suchleistung zu verbessern

Auch hier handelt es sich um ein unverzichtbares Tool, das Ihnen hilft, zu verstehen, wie Ihre Affiliate-Marketing-Inhalte in der Google-Suche funktioniert, finden Sie Probleme auf Ihrer Website (z. B. Wussten Sie das? Ladezeit der Seite können sich auch auf Ihr Google-Ranking auswirken?) und beheben.

12. Bit.ly zum benutzerfreundlichen Teilen Ihrer Affiliate-Links

Ihre Affiliate-Links sind offensichtlich der Schlüssel für Ihre Affiliate-Verkäufe. Und ein anpassbarer Link-Shortener ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Verteilung dieser Links an Ihr Publikum.

Der mit Abstand beliebteste Link-Shortener dürfte Bit.ly sein, mit dem Sie nicht nur jeden Link individuell anpassen können, sondern auch:

  • Erstellen Sie eine Link-in-Bio-Landingpage für Ihre Instagram oder TikTok-Konto
  • Erstellen Sie QR-Codes, die Ihre Zuschauer auf Ihre Zielseite weiterleiten
  • Planen Sie Ihre Links für bestimmte Zeiträume, verwalten und organisieren Sie sie und vieles mehr.

13. Linktree für Link-in-Bio-Seiten

Wenn Ihre Hauptquelle für Affiliate-Verkäufe soziale Medien sind und Sie keine aufwändige Website oder Zielseite erstellen möchten, ist eine einfache Link-in-Bio-Seite wahrscheinlich die bequemste Möglichkeit, Ihre Affiliate-Links mit Ihrem Publikum zu teilen.

Es gibt viele Tools, die anpassbare Link-in-Bio-Seiten anbieten, wobei Linktree zu den beliebtesten Lösungen zählt. Verwenden Sie es, um:

  • Teilen Sie Ihre Affiliate-Marketing-Inhalte
  • Monetarisieren Instagram Gegenwart
  • Erweitern Sie Ihre Fangemeinde in den sozialen Medien.

14. Webstuhl um Ihren Inhalten eine persönlichere Note zu verleihen

Loom ist eine asynchrone Videoplattform, die hauptsächlich von Teams oder Freiberuflern anstelle von Online-Meetings in Echtzeit verwendet wird. Es kann aber auch für Sie verwendet werden Affiliate-Marketing-Bemühungen wenn Sie eher eine Einzelverkaufsart betreiben.

Wenn Sie beispielsweise NapoleonCat als Affiliate-Vermarkter bewerben würden, könnten Sie eine kurze Produkttour für Ihre potenziellen Kunden aufzeichnen und diese dann zu Ihren Präsentationen hinzufügen, in E-Mails oder anderen Arten von Inhalten verlinken, um einigen Menschen eine persönlichere Note zu verleihen nach.

15. Zapier um alle Ihre Werkzeuge miteinander zu verbinden

Zapier ist die magische Plattform, die Ihnen dabei helfen kann, nahezu jeden Aspekt Ihres Affiliate-Marketings zu automatisieren, selbst wenn Sie Tools verwenden, die nicht unbedingt miteinander kommunizieren. Es kann Ihnen dabei helfen, Dinge wie Vertriebskontakte, Social-Media-Kommunikation, E-Mail-Listen-Erstellung aus verschiedenen Quellen und vieles mehr zu automatisieren.

Sie könnten beispielsweise Automatisierungen (sogenannte „Zaps“) einrichten, um:

  • Pinne deinen Instagram Beiträge an Pinterest (Und nebenbei, Pinterest ist immer noch ausgezeichnet Tool für SEO.)
  • Abonnieren Sie Leads aus Ihren Anzeigen zur Lead-Generierung in Ihre E-Mail-Liste
  • Und richten Sie alle möglichen vorgefertigten Workflows ein, um die Arbeit zu erleichtern und die von Ihnen verwendeten Tools effektiver zu machen.

Welche dieser Tools werden Sie verwenden?

Dies ist natürlich nur eine vorläufige Liste – obwohl einige der Tools so umfassend sind, dass sie einen guten Teil Ihrer Affiliate-Marketing-Bedürfnisse abdecken. Und vergessen Sie nicht: Sie helfen Ihnen dabei, einige Ihrer Marketingaktivitäten zu automatisieren, aber sie können nicht alles ersetzen Affiliate-Marketing-Strategie Sie müssen sich zuerst etwas einfallen lassen.

Aber wenn Sie es haben, werden einige dieser Tools es Ihnen viel einfacher machen, Ihre Pläne umzusetzen, mehr Menschen zu erreichen, relevantere Inhalte zu erstellen und dadurch bequem vom Affiliate-Marketing zu leben.

Viel Glück!

(Und wenn Sie noch etwas Inspiration brauchen, werfen Sie einen Blick auf diese Affiliate-Marketing-Beispiele.)

Sie können auch mögen …