Die 20 besten PlayStation-Spiele des Jahrzehnts



Was waren die Top 20 der PlayStation-Spiele im letzten Jahrzehnt? Wir sagen es Ihnen!

Machen Sie eine Liste von beste Spiele es ist immer eine herausforderung, da wir berücksichtigen müssen, wie erfolgreich es war, was die technische qualität und den spaß angeht, wobei letzterer ein subjektiver wert ist.

Also, wenn Sie eine haben PlayStation 4 und möchte über die besten Spiele auf dem Laufenden bleiben, die für die Plattform veröffentlicht wurden, sowohl die PS3 wie viel PS4Haben wir das schwere Heben und Sie können die Liste unten überprüfen. Schauen Sie sich auch die meistverkauften Spiele an.

Der Letzte von uns remastered (2014 – PS4)

Das Remastering von The Last of Us für PlayStation 4 ist ordentlich (Foto: Playback)

Bekannt als eines der besten (vielleicht besten) PlayStation 3-Spiele, kam für diese Liste das Der Letzte von uns remastered Nur zum Aufnehmen eines Klassikers, aber mit leicht verbesserter Grafik für PlayStation 4.



Da das Spiel ein sehr filmisches Erlebnis ist, ist es zweifellos in allen Punkten gut gelungen, selbst wenn es Szenen gibt, die den Spielern viele Tränen entziehen können. Aus diesem Grund ist die Der Letzte von uns 2 ist eines der am meisten erwarteten Spiele auf der PlayStation 4.

Schatten des Kolosses (2018 – PS4)

Shadow of the Colossus für PS4 behält die Vorzüglichkeit des PS2-Spiels bei und gilt als eines der besten Spiele des letzten Jahrzehnts (Foto: Playback)Shadow of the Colossus für PS4 behält die Vorzüglichkeit des PS2-Spiels bei (Foto: Playback)

Ursprünglich für die PlayStation 2 veröffentlicht, die Schatten des Kolosses ist eines der Spiele, die als „Kunstwerk“ gelten, was viele zu der Frage veranlasst, ob Videospiele auch als künstlerische Ausdrucksformen gelten können.

Genau aus diesem Grund sorgte der Relaunch auf der PlayStation 4 im Jahr 2018 für Aufsehen. Das Spiel versetzt den Spieler in eine offene Welt mit 16 Kolossen, gigantischen Kreaturen, die die einzigen Feinde des Spiels sind. Alle Schlachten sind ohne Ausnahme unvergesslich.

Mit hervorragender Grafik, einer im Vergleich zu anderen Spielen ganz anderen Erfahrung, starker emotionaler Kraft und einzigartiger Interaktivität ist dies zweifellos eines der besten Spiele auf PlayStation. Erwähnenswert ist, dass der Soundtrack auch hervorragend ist.



Gott des Krieges (2018 – PS4)

In God of War 2018 verlässt die griechische Mythologie die Szene und die nordische Mythologie tritt ein (Foto: Reproduktion)In God of War 2018 verlässt die griechische Mythologie die Szene und die nordische Mythologie tritt ein (Foto: Reproduktion)

Als Neustart und als Fortsetzung Gott des Krieges 2018 zeigt uns der Protagonist Kratos viel älter und mit Anwesenheit seines Sohnes Atreus. Diesmal verlässt die griechische Mythologie die Szene und die nordische Mythologie tritt an ihre Stelle, was angesichts der Ereignisse von God of War 3 fair ist.

Es werden alle Elemente beibehalten, die in den vorherigen erfolgreich waren, z. B. sehr gewalttätige Kämpfe, Rätsel, Plattformsitzungen und andere. Das Spiel hat jedoch einen ausgereifteren "Ton", und zu verschiedenen Zeiten scheint Kratos 'gewalttätiger Charakter aufgrund der Anwesenheit seines Sohnes ebenfalls etwas reduziert zu sein.

Darüber hinaus verleihen einige neue Funktionen im Gameplay, wie die Kamera hinter dem Charakter, dem Gameplay eine „Frische“. Gott des Krieges ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie man eine Formel aktualisiert, die sehr wichtige Änderungen vornimmt, aber dennoch die Essenz besitzt, die God of War bei Spielern beliebt macht. Ein "klarer Schuss", sowohl für neue als auch für ältere Spieler.

MarvelSpider Man (2018 – PS4)

Das Spiel von Spiderman für PS4 ist nicht innovativ, holt jedoch alle Elemente des Erfolgs eines Open-World-Spiels heraus (Foto: Reproduktion).Das Spiel von Spiderman für PS4 ist nicht innovativ, holt jedoch alle Elemente des Erfolgs eines Open-World-Spiels heraus (Foto: Reproduktion).

Von einem großen Teil der Öffentlichkeit als "das beste Spiderman-Spiel, das jemals produziert wurde" angesehen, Spider-Man for PlayStation 4 ist ein Open-World-Spiel, das von Insomniac Games entwickelt wurde und es schafft, das Universum des Helden meisterhaft einzufangen.



Obwohl es keine Innovationen für das Open-World-Genre bringt, bringt es alles, was in diesem Segment erfolgreich ist, und zeigt eine sehr kompetente Arbeit der Entwickler, die sich bemüht haben, den Spielern ein exzellentes Spielerlebnis zu bieten.

Das Spiel wurde weltweit für sein Gameplay, seine Grafik und seine Geschichte gelobt. Jeder, der Spiderman mag oder Open World Games mag, sollte es auf jeden Fall ausprobieren.

Horizon Zero Dawn (2017 – PS4)

Horizon Zero Dawn weckte in den Previews große Erwartungen und konnte die Wünsche des Publikums erfüllen oder sogar übertreffen (Foto: Reproduktion)Horizon Zero Dawn weckte in den Previews große Erwartungen und konnte die Wünsche des Publikums erfüllen oder sogar übertreffen (Foto: Reproduktion)

Von vielen als das angesehen Zelda Atem der Wildnis PlayStation 4 (oder umgekehrt), die Horizon Zero Dawn Es ist eher ein Spiel der offenen Welt, aber es versetzt Sie in eine postapokalyptische Zukunft.

Es ist bemerkenswert, dass nichts im Spiel oberflächlich erscheint, mit einer dichten Geschichte, aber gleichzeitig leicht zu verstehen; eine sehr reiche Ästhetik; anspruchsvolle, aber faire Spiele für den Spieler; und selbst das Überspielen des Spiels ist sehr professionell.



Mit fast 8 Millionen verkauften Exemplaren ist dies eines der kommerziell erfolgreichsten Spiele auf der PlayStation 4 und wird höchstwahrscheinlich in Zukunft ein Franchise abwerfen.

Uncharted 4: Das Ende eines Diebes (2016 – PS4)

Uncharted 4 sticht in der Serie hervor, die von der großen Mehrheit der Kritiker als exzellent eingestuft wird (Foto: Reproduktion)Uncharted 4 sticht in der Serie hervor, die von der großen Mehrheit der Kritiker als exzellent eingestuft wird (Foto: Reproduktion)

Als letztes Kapitel in Nathan Drakes Geschichte Uncharted 4: Das Ende eines Diebes Es ist ein anderes Spiel, das keine Innovationen hervorbringt, aber alle Elemente, die in den Uncharted-Spielen erfolgreich waren, nimmt und sich verbessert, wo es darauf ankommt.

Alles im Spiel ist großartig, von den Grafiken, die zweifellos schön sind, über die Konstruktion der Charaktere und natürlich die umgebende Geschichte, mit einem Ergebnis von denen, die jedem Spieler den Mund aufmachen. Es macht darauf aufmerksam, dass sich die Handlung innerhalb der Uncharted-Reihe hervorhebt, die bereits als eine der besten in diesem Segment bekannt ist.

Füge das zu der hervorragenden Fließfähigkeit hinzu, bei der Action, Rätsel und Story sehr gut kombiniert sind und wir eines der besten Spiele auf PlayStation 4 haben. Wer auch immer eine gute Erfahrung haben möchte, Uncharted 4: Das Ende eines Diebes ist mehr als zu empfehlen.



Erwähnenswert ist, dass das Spiel mehr als 15 Millionen Mal verkauft wurde und damit das kommerziell erfolgreichste Spiel auf der PlayStation 4 ist, abgesehen von den zahlreichen Auszeichnungen, die es gewonnen hat.

Schwerkraftrausch 2 (2017 – PS4)

Gravity Rush 2 setzt nicht auf grafischen Realismus, sondern auf eine schönere Grafik im Cartoon-Stil (Foto: Reproduktion)Gravity Rush 2 setzt nicht auf grafischen Realismus, sondern auf eine schönere Grafik im Cartoon-Stil (Foto: Reproduktion)

Wahrscheinlich eines der am meisten unterschätzten Spiele auf der Liste, das Schwerkraftrausch 2 Es hatte nicht so viele Auswirkungen auf das Publikum wie die anderen, obwohl es gute Noten von spezialisierten Sendern erhielt.

Verglichen mit dem ersten für PSVITa veröffentlichten Spiel hat das Spiel eine einfache Prämisse, die Geschichte entwickelt sich jedoch so, dass der Spieler viel mitmacht. Darüber hinaus hat es eine einzigartige Mechanik, eine sehr einfallsreiche Welt und einen Anime-Stil, der für japanische Produktionen sehr charakteristisch ist.

Es ist eine Mischung aus Action mit RPG-Elementen und Charakterentwicklung, die es schwierig macht, sie in einer einzigen Kategorie zu definieren. Ein weiteres Highlight sind die Bosse, alle sehr kreativ und mit einem hohen Schwierigkeitsgrad, aber fair zum Spieler.



Für diejenigen, die ein Spiel wollen, das weniger „Mainstream“ ist, aber für die anderen auf dieser Liste gleich gut ist, verdient es, das zu geben Schwerkraftrausch 2.

Bloodborne (2015 – PS4)

Bloodborne wurde vom selben Team von Dark Souls entwickelt, hat aber seinen eigenen Glanz (Foto: Reproduktion)Bloodborne wurde vom selben Team von Dark Souls entwickelt, hat aber seinen eigenen Glanz (Foto: Reproduktion)

Die "dunklen Seelen" der viktorianischen Ära, aber voller eigener Identität, Blutgeboren Geben Sie ganz einfach eine Liste der besten PlayStation-Spiele ein.

Trotz einiger technischer Mängel und Bugs, die den Titel nicht perfekt machen, Blutgeboren es hat genug Verdienste und präsentiert einige neue Features für das Dark Souls-Gameplay, nicht nur ein weiteres generisches Spiel.

Mit vielen Stunden Inhalt, unzähligen Missionen, Erfolgen und der Tatsache, dass es praktisch in jedem Punkt gepflegt ist, ist dies eines dieser Spiele, in denen wir sehen, dass das Produktionsteam es wirklich mit Liebe gemacht hat und es verdient, überprüft zu werden.



Laut dem Geek.com-Kanal ist Bloodborne das „Castlevania in 3D“, das sich jeder schon immer gewünscht hat.

Reise (2012 – PS3 / PS4)

Journey ist ein relativ einfaches und kleines Spiel, das es jedoch schafft, den Spieler auf einzigartige Weise einzubeziehen (Foto: Reproduktion).Journey ist ein relativ einfaches und kleines Spiel, das es jedoch schafft, den Spieler auf einzigartige Weise einzubeziehen (Foto: Reproduktion).

Als Klassiker der Indie-Spiele ist dieses Spiel eines der Spiele, die sich nur schwer in Worte fassen lassen, da es eine einzigartige und unterschiedliche Erfahrung vermittelt. In Reise Du kontrollierst eine Gestalt, die von einer riesigen Wüste verschleiert ist und auf einen großen Berg in der Ferne zusteuert.

Selbst mit einer scheinbar simplen Prämisse hat das Spiel eine außergewöhnliche Ausrichtung und ist ziemlich innovativ, zusätzlich zu seiner Flugbahn kann es viele zum Weinen bringen. Kein Wunder, dass er viele Auszeichnungen erhalten hat und von vielen als das beste Spiel des Jahres angesehen wird.

Nur indem wir es spielen, um zu verstehen, warum es so gut ist, und wir werden nicht mehr darüber reden, um es nicht zu verderben. Sie möchten ein anderes und faszinierendes Erlebnis? Spielen Sie es!

inFamous: Zweiter Sohn (2014 – PS4)

Der berüchtigte Zweite Sohn machte seinerzeit auf seine Grafik und sein kompetentes Gameplay aufmerksam (Foto: Reproduktion)Der berüchtigte Zweite Sohn machte seinerzeit auf seine Grafik und sein kompetentes Gameplay aufmerksam (Foto: Reproduktion)

Wenn Sie früh im Leben der PlayStation 4 einsteigen, wird die inFAMOUS: Zweiter Sohn ist der dritte Titel in der Infamous-Reihe und gilt als einer der besten in der Reihe. Ganz "hektisch", er hat die unterschiedlichen moralischen Entscheidungen, die direkt definieren, wie die Geschichte sein wird, unter Berücksichtigung, ob Sie mehr "gut" oder "schlecht" sein werden

Obwohl es kein extrem innovatives Action-Adventure-Spiel ist, ist es gut genug, auf dieser Liste zu stehen, da es die Elemente des Genres aufgreift und eine unterhaltsame Erfahrung bietet. Es ist erwähnenswert, dass das große Highlight die Grafik ist, die zum Zeitpunkt ihres Starts (2014) weit über dem Durchschnitt ihrer Zeitgenossen lag.

Yakuza 6: Das Lied des Lebens (2016 – PS4)

Yakuza ist eine der Serien Yakuza ist eine der erfolgreichsten „Post-Console“ -Serien von SEGA und ein echtes Phänomen auf dem asiatischen Markt. Im Westen erobert es immer mehr Raum (Foto: Reproduktion)

Die Yakuza-Serie war schon immer ein Phänomen auf dem asiatischen Kontinent, aber es dauerte eine Weile, bis sie im Westen gleich gut ankam. Glücklicherweise hat sich das Szenario geändert und das "Sonic House" bringt Spiele auf diese Weise.

Die Yakuza 6: Das Lied des Lebens ist ein Action-Adventure-Spiel, das den Spieler in die Rolle von Kiryu Kazuma versetzt und eine weitere Geschichte über die japanische Mafia erzählt. Das große Highlight ist jedoch die Dragon Engine, die sowohl für das Spiel als auch für die gesamte "Story-Ending" -Atmosphäre eine außergewöhnliche Optik bietet.

God of War III überarbeitet (2015 – PS4)

God of War III überarbeitet ist ein PS3-Spiel-Update, das die Grafik verbessert (Foto: Playback)God of War III überarbeitet ist ein PS3-Spiel-Update, das die Grafik verbessert (Foto: Playback)

Ursprünglich für die PlayStation 3 veröffentlicht, die überarbeitete Version von Gott des Krieges III für Playstation 4 zeigt nur, wie viel das Spiel mit schönen Grafiken fortsetzt, selbst wenn sie von einer früheren Generation stammen.

In diesem Spiel sehen wir, wie Kratos sich an allen olympischen Göttern rächt. Für viele Fans der ursprünglichen Trilogie ist dies das beste Spiel der Serie.

Persona 5 (2016 – PS3 / PS4)

Persona 5 ist das beliebteste Spiel der Serie (Foto: Playback)Persona 5 ist wahrscheinlich das beliebteste Spiel der Serie (Foto: Playback)

Und wieder tritt SEGA in die Liste ein, diesmal mit der Persona 5. Dieses Spiel wurde von der Tochtergesellschaft Atlus entwickelt und ist das kommerziell erfolgreichste der Serie. Es ist dafür verantwortlich, das Franchise einem großen Publikum zugänglich zu machen, nicht nur JRPG-Liebhabern.

Wer ein gutes japanisches RPG-Spiel mag, sollte es ausprobieren, da es im Vergleich zu den anderen auf der Liste einen sehr ausgeprägten Look und sehr charismatische Charaktere aufweist.

Death Stranding (2019 – PS4)

Death Stranding ist das erste Spiel von Hideo Kojima nach seiner Abreise aus Konami (Foto: Reproduktion)Death Stranding ist das erste Spiel von Hideo Kojima nach seiner Abreise aus Konami (Foto: Reproduktion)

Eine der neuesten, die Death Stranding In den Previews gelang es, beide Extreme zu erreichen: Ein Teil des Publikums war sehr aufgeregt, ein Spiel des legendären Hideo Kojima zu sein, genauso wie Metal Gear Solid und Snatcher, während andere nicht so interessiert zu sein schienen, weil die Trailer und Previews ein Spiel zeigten anscheinend langweilig.

Das Endergebnis ist ein packendes Spiel mit viel Abwechslung und einer gut entwickelten Geschichte. Es ist wahr, dass nach westlichen Spielstandards die Death Stranding Es kann ziemlich langsam und "langsam zu engagieren" sein, aber diejenigen, die an japanische Spiele wie JRPGs gewöhnt sind, werden dieses Spiel höchstwahrscheinlich genießen. Eine weitere großartige Arbeit von Hideo Kojima.

GT Sport (2017 – PS4)

GT Sport hatte einen schwierigen Start, aber die Updates haben es geschafft Der Start von GT Sport war problematisch, aber die Updates haben ihn zum Leuchten gebracht (Foto: Reproduktion)

Wahrscheinlich das beste Rennspiel auf der PlayStation 4, das GT Sport ist ein Spiel aus der Gran Turismo-Serie, das sich auf den Online-Mehrspielermodus konzentriert. Es ist wahr, dass er im Vergleich zu einigen früheren Titeln weniger Autos und Strecken hat, und seine erste Veröffentlichung war nicht "eine der besten", weshalb er mehrere Updates benötigt, um so zu glänzen, wie es sollte.

Bemerkenswert ist auch der "VR" -Modus, der den Spieler in ein Virtual-Reality-System versetzt, damit Sie das Autofahren von innen erleben können. GT Sport ist eine gute Weiterentwicklung der Gran Turismo-Serie.

Straßenkämpfer V (2016 – PS4)

Street Fighter V ist ziemlich traditionell, aber es glänzt genau, um das zu erhalten, was in der Serie gut war, und verfeinert es für eine gute Erfahrung (Foto: Reproduktion)Street Fighter V ist ziemlich traditionell, aber es glänzt genau, um das zu erhalten, was in der Serie gut war, und verfeinert es für eine gute Erfahrung (Foto: Reproduktion)

Während des Starts war dies ein weiterer Titel, der ebenfalls nicht der beste war, mit wenigen Charakteren und einem sehr minimalistischen Spielermodus, der sich fast ausschließlich auf den Mehrspielermodus zu konzentrieren schien. Darüber hinaus war die Online-Performance zu Beginn mit vielen Einbrüchen und Instabilitäten nicht die beste

Jedoch Straßenkämpfer V es ist ein weiterer Fall, in dem die Aktualisierungen dafür gesorgt haben, dass sie „glänzen“ und praktisch alle Probleme behoben wurden. Darüber hinaus galt die Mechanik selbst als eine der besten in der Serie, mit flüssigem, dynamischem Gameplay und mit all dem „Gesicht“ eines Spiels in der Street Fighter-Serie. Es schafft es, die Tradition im richtigen Maße zu erneuern und aufrechtzuerhalten.

Ratsche & Klirren (2016 – PS4)

Ratcher & Clank erschien auf der PS2 zu einer Zeit, als Plattformspiele mit Haustieren nicht mehr so ​​erfolgreich waren. Trotzdem bekam er seinen Platz und wurde eine Serie (Foto: Reproduktion)Ratchet & Clank erschien auf der PS2 zu einer Zeit, als Plattformspiele mit Haustieren nicht mehr so ​​erfolgreich waren. Trotzdem bekam er seinen Platz und wurde eine Serie (Foto: Reproduktion)

Die Ratsche & Klirren 2016 ist sowohl ein Remake als auch eine Neuinterpretation des ursprünglich für PlayStation 2 veröffentlichten Spiels, das direkt mit dem veröffentlichten Film in Verbindung steht.

Bemerkenswert ist die Wette auf das Plattform-Genre zu einer Zeit, als diese Spiele „auf einem niedrigen Niveau“ waren und sich auf einige kleine Titel oder Spiele wie Sonic und Mario beschränkten, die jedes Jahr bei ihren Veröffentlichungen verbleiben.

Hier hat Insomniac Game wieder hervorragende Arbeit geleistet, und alle Elemente eines guten Spiels des Genres sind hier, mit viel "Run-and-Jump", der Zerstörung von Feinden und der Überwindung von Hindernissen.

Der letzte Wächter (2016 – PS4)

The Last Guardian ist ein weiteres Spiel, das in der Mitte dazwischen liegt The Last Guardian ist ein weiteres Spiel, das nach Ansicht vieler Kritiker in der Mitte zwischen "Produkt" und "Kunstwerk" liegt (Foto: Reproduktion)

Entwickelt vom selben Team wie Shadow of the Colossus, dem Der letzte Wächter Es war fast zehn Jahre lang in Produktion und wurde als "spiritueller Nachfolger" des erwähnten Spiels bezeichnet.

Er wird gut aufgenommen und hat die gleichen Tugenden wie sein älterer Bruder: hervorragende Geschichte und schöne Bilder, mit charismatischen Charakteren und einer guten Erfahrung im Allgemeinen. Erwähnenswert ist, dass er von den unterschiedlichsten Sendern für unzählige „Spiele des Jahres“ nominiert wurde.

Persona 4: Golden (2012 – PSVita)

Persona 4 Golden ist sehr reich an Elementen und vermittelt ein exzellentes JRPG-Erlebnis (Foto: Reproduktion)Persona 4 Golden ist sehr reich an Elementen und vermittelt ein exzellentes JRPG-Erlebnis (Foto: Reproduktion)

Zweifellos ist Persona 5 das „Mainstream“ -Spiel in der Persona-Serie, aber wir können sagen, dass die vierte Episode für das „Pflastern“ des Erfolgs der Serie verantwortlich war. Die "goldene" Ausgabe ist eine Art Persona 4 "Turbinado", mit neuen Charakteren, neuen Szenen, neuer Synchronisation, Musik und überarbeiteter Mechanik, die ein neues Erlebnis vermitteln, auch wenn es das bleibt Persona 4.

Mit guten Charakteren, gutem Gameplay und allen Elementen, die ein gutes JRPG ausmachen, ist dies ein weiteres Spiel, das es verdient, auf dieser Liste zu stehen. Persona 4: Golden ist ein weiterer SEGA-Klassiker.

Detroit: Mensch werden (2018 – PS4)

Detroit: Mensch werden beeindruckt vor allem durch das hohe Maß an Realismus (Foto: Reproduktion)Detroit: Mensch werden beeindruckt vor allem durch das hohe Maß an Realismus (Foto: Reproduktion)

Als ein weiteres Spiel, das die alten "neu interpretiert", zeigt und klickt es neben Heavy Rain und Beyond Two Souls (zwei weitere wundervolle Spiele) Detroit: Mensch werden macht vor allem auf die Erzählung und die eindrucksvolle Grafik aufmerksam.

Fragen wie "Sinn des Lebens" und viel Philosophie werden auf organische Weise an den Spieler weitergegeben und wirken nicht gezwungen oder gar verzogen. Er wurde für die The Game Awards 2018 in den Kategorien Beste Erzählung und Beste Regie nominiert.

Quelle: Geek.com



Back to top button