Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Die Microsoft OneNote-App für Android wird immer besser

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die Microsoft OneNote-App für Android wird immer besser

Microsoft ist eines der innovativsten Unternehmen, das seine Apps ständig verbessert und auch neue Apps vorstellt, um den Benutzern Benutzerfreundlichkeit und Komfort zu bieten. Das Unternehmen hat eine attraktive Notiz-App, OneNote, die bei seinen Benutzern sehr beliebt ist. Die App hat mehr als 500 Millionen Downloads aus dem Google Play Store, was sie zu einer profunden App macht, aber da der Markt gesättigt ist und viele Konkurrenten die Lücken füllen, braucht es Zeit, um die Lücken zu schließen und neue Funktionen und Updates einzuführen Halten Sie die Benutzer an der App fest. Dadurch wird die Microsoft OneNote-App für Android noch besser als zuvor.

Die grundlegende Änderung befindet sich auf der Registerkarte “Startseite” in der OneNote-App. OneNote wird Verbesserungen erhalten, wie z. B. Benutzer, die eine bessere Erfahrung mit SMS, Sprache, Kameraaufnahme und Rich-Note-Vorschau erhalten. Nach der Änderung zeigt die Startseite Haftnotizen, Notizbuchseiten und Samsung-Notizen von allen angemeldeten Konten in einer einzigen einheitlichen Ansicht an.

Samsung-Notizen sind jetzt sichtbar, da Microsoft Besitzern von Samsung Galaxy jetzt ermöglicht, ihre Notizen mit dem OneNote-Feed zu synchronisieren, sodass eine Brücke zwischen Galaxy-Android- und Windows-Geräten hergestellt werden kann.

Die Vorschaunotizen sind auf der Startseite des Android-Geräts verfügbar, sodass Benutzer auf die Notizkarte tippen können, um die Notiz anzuzeigen, und sie können sie sogar bearbeiten, indem sie lange auf die Notiz drücken und schnell handeln. Die Android-Benutzer können die in Notizen gespeicherten Daten nach dem Datum ihrer Aktualisierung und Erstellung sortieren und auch alphabetisch ordnen. Neue Filter wurden von der Notizbuchseite, Haftnotizen, Samsung Note und auch vom angemeldeten Konto hinzugefügt. Eine weitere Verbesserung besteht darin, dass bei längerem Drücken der Notizkarten die Optionen zum Herunterwischen angezeigt werden, die Verknüpfungen zum Verschieben, Kopieren, Löschen und Teilen bieten, und der Benutzer kann dem Startbildschirm eines Smartphones Notizen hinzufügen.

Microsoft bringt Office Lens 2015 auch auf iOS und Android. Mit der App können Benutzer Quittungen, Visitenkarten, Whiteboards und Haftnotizen fotografieren. Anschließend können sie die Bilder im Textformat mit OCR in OneNote speichern. Diese neue Ergänzung der App bietet eine Reihe von Filtern und Bildbearbeitungswerkzeugen, mit denen Benutzer den Text aus einem Dokument übernehmen und direkt in eine Notiz übertragen können. Dies wird den Benutzern großen Komfort bieten.

Das Unternehmen hat Single Sign-On (SSO) eingeführt, das das Anmeldeerlebnis für die Benutzer verbessern wird. Viele weitere Änderungen umfassen Sprachdiktat in neun Sprachen und 18 weitere in der Vorschau.

Microsoft hat kürzlich auch OneNote mit besseren Freihandfunktionen, neuen Seitensortiertechniken und KI-gestützten Diktierfunktionen aktualisiert.

Lesen Sie auch: Samsung Galaxy S22 Ultra/Note erscheint auf Geekbench mit Snapdragon 8 Gen 1 SoC

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.