Diese verrückten AirPods mit Diamantkruste sind von höchster Opulenz

Einer der Gründe, warum die AirPods so beliebt sind, liegt darin, dass sie ein gutes Gleichgewicht zwischen bezahlbar und funktionell gefunden zu haben scheinen. Es ist zwar nicht das billigste, aber seine Eigenschaften haben es ihr Gewicht wert gemacht. Es scheint jedoch, dass der Designer Ian Delucca aus Los Angeles zwei AirPods hat, die nicht von dieser Welt sind.

Dies liegt daran, dass Delucca verkrustet hat AppleAirPods mit Diamanten, wodurch sich die Gesamtkosten der AirPods auf satte 20.000 US-Dollar beliefen. Wir sind uns nicht sicher, wer ein Paar dieser AirPods kaufen würde, vor allem, wenn man bedenkt, dass diese Geräte eine Haltbarkeit haben. Dies ist auf den Akku zurückzuführen, bei dem viele AirPod-Erstanwender festgestellt haben, dass der Akku ziemlich schwach wird schnell nach einem Jahr.

Und mit Gerüchten über eine wasserbeständige Reihe von AirPods, die später in diesem Jahr eintreffen, wer würde sie kaufen wollen? Andererseits raten wir, wenn Sie es sich leisten können, 20.000 US-Dollar auf ein Paar diamantbesetzter AirPods zu setzen, stehen Funktionen und Funktionen möglicherweise nicht unbedingt ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir es gesehen haben Apple Produkte werden ausgeblutet. Die Firmen smartphones und Computer sind dafür berüchtigt, teuer zu sein, und dies trägt wahrscheinlich nicht viel dazu bei, dieses Image zu verlieren.

Gespeichert in. Lesen Sie mehr über und. Quelle: cultofmac

Verwandt

Back to top button