Dieser Roboterarm kann Ihren Schreibtisch in eine Produktionslinie verwandeln



Hör zu. Ich weiß nicht, ob du dir deinen Weg durch die Schule erträumt hast, als du einen Roboterkumpel zum Spielen haben wolltest, aber ich tat es. Seitdem ich Automobilmontagelinien sah, wollte ich, dass mein eigener sechsachsiger Roboterarm Dinge lehrt. Nun, mein Kindheitstraum ist damals nicht in Erfüllung gegangen, aber jetzt mit Mirobot.

Es handelt sich um einen sechsachsigen Roboterarm, der von diesen Automobil-Fließbandrobotern inspiriert ist, nur im Schreibtischmaßstab. Das heißt, Sie können es bequem von Ihrem Stuhl aus steuern, Robotik studieren, Code lernen und vieles mehr.

Dieser Roboterarm kann mit Ihnen Schach spielen

Dieser Roboterarm kann Ihren Schreibtisch in eine Produktionslinie verwandeln 1

Der Mirobot Mini-Industrieroboterarm ist einfach super cool. Ich meine, jeder würde das gerne auf seinem Schreibtisch haben, auch wenn es sich vielleicht nicht um offene, gemeinsam genutzte Arbeitsbereiche handelt, ja? Alleine die möglichen Haftungsansprüche… ja. Trotzdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihre Kinder für Robotik zu interessieren oder einfach einen zweiten Spieler für diese langen Schachpartien zu finden.

  • Basierend auf dem Industrieroboterarm ABB IRB 6700, der weltweit in automatisierten Fabriken eingesetzt wird
  • Kleinster heute erhältlicher 6-Achs-Industrieroboterarm
  • Eingebauter OpenMV- und Computer Vision-Code für Gesichtserkennung, QR-Scannen, Formerkennung und mehr
  • Mirobot verfügt auch über ein Studio-Softwarepaket, mit dem Hersteller ohne Vorkenntnisse im Bereich der Codierung vertraut gemacht werden können

Wenn das für Sie cool klingt, gehen Sie zu Indiegogo, wo Mirobot nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne auf InDemand ist. Der Mirobot kostet 366 US-Dollar mit einigem Zubehör oder 1.999 US-Dollar, um Ihren Schreibtisch in eine vollständige Produktionslinie zu verwandeln.

Was denkst du? Benötigen Sie einen dieser Roboterarme für Ihren Schreibtisch? Wofür würdest du es verwenden? Lassen Sie es uns unten in den Kommentaren wissen oder übertragen Sie die Diskussion auf unsere Twitter oder Facebook.

Empfehlungen der Redaktion:

  • Google hat damit begonnen, Android 10 für alle Nutzer bereitzustellen
  • Google Photos arbeitet mit CVS und Walmart zusammen, damit Sie eintägige Ausdrucke erhalten können
  • The Panic Room: Terminator passiert buchstäblich vor unseren Augen
  • Ach nein, FacebookDie offizielle Dating-App von ist jetzt live



Back to top button