Eine Frau findet ihren vermissten Ehemann in einem TikTok-Video

Eine Frau findet ihren vermissten Ehemann in einem TikTok-Video 1TikTok ist für Unbekannte eine beliebte Musik-App, mit der sich Benutzer lippensynchronisieren und zu beliebten Musikstücken tanzen können. Es scheint jedoch, dass es nicht nur möglich ist, den Nutzern unzählige Stunden Spaß zu bereiten, sondern auch die Suche nach vermissten Ehepartnern zu ermöglichen, wie es eine Frau aus Indien getan hat.

  

Im Jahr 2016 beschloss ein Mann namens Suresh plötzlich, von seiner Familie wegzugehen und kehrte nie wieder nach Hause zurück. Seine Familie suchte ihn ohne Glück und reichte sogar einen Polizeibericht ein, wurde jedoch letztendlich als „verloren“ eingestuft. Das war, bis der Verwandte der Frau des Mannes ein TikTok-Video sah, das einen Mann zeigte, der bemerkenswert wie Suresh aussah.

Der Frau wurde dann das Video gezeigt und sie erkannte ihn an Ort und Stelle und mit Hilfe der Polizei und auch des Transgender-Verbandes (das Video zeigte Suresh in einem Video mit einer Transfrau, mit der er Berichten zufolge in einer Beziehung stand), sie verfolgten ihn runter in die Stadt Hosur in Tamil Nadu.

Nachdem sie ihn aufgespürt hatten, stellten sie fest, dass Suresh seine Familie verlassen hatte, weil er bestimmte Probleme zu Hause für unlösbar hielt. Suresh erklärte sich jedoch bereit, mit Hilfe der Polizei zu seiner Frau und seinen Kindern zurückzukehren.

Gespeichert in. Lesen Sie mehr über,, und. Quelle: Laster