Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Emoji-Bedeutungen und wie man sie im Jahr 2023 für das Marketing nutzt

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Emoji-Bedeutungen und wie man sie im Jahr 2023 für das Marketing nutzt

Emoji (Hinweis: Emoji ist bereits Plural): Soll man sie im digitalen Marketing verwenden oder nicht? Ich sage: Benutze sie auf jeden Fall. Sie können dazu beitragen, die Aufmerksamkeit auf Ihre Social-Media-Marketingkampagne und die Betreffzeile Ihrer E-Mail zu lenken.

ABER: Tun Sie es in Maßen und nur, wenn es sowohl zum Thema als auch zu Ihrem Publikum passt. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten Verwendung von Emojis und was einige davon bedeuten.

Vereinfachen Sie das Social-Media-Management
mit einem Werkzeug

  • Verwalten & auf Kommentare und Direktnachrichten an einem Ort antworten.
  • Monitor Anzeigenkommentare von mehreren Konten.
  • Automatisieren Antworten auf wiederkehrende Fragen.
  • Zeitplan Beiträge auf mehreren Konten auf dem Desktop posten.
  • Analysieren Leistung und Überwachung von Hashtags.
  • Bleib dran Ihrer Konkurrenz.
  • Erstellen oder planen Sie ausführliche Berichte in Sekundenschnelle.

2 Wochen kostenlos testen (keine Kreditkarte erforderlich)

Warum Emojis für Marketingzwecke verwenden?

Ja, Emojis machen Spaß. Aber abgesehen davon, dass sie nur „etwas sind, das die Leute benutzen“, können sie tatsächlich eine ziemlich wichtige Rolle spielen, an die Sie vielleicht noch nie gedacht haben:

  • Sie tragen dazu bei, die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen. Stellen Sie sich einen überfüllten E-Mail-Posteingang mit einer langen Liste von E-Mails vor Betreffzeilen. Ihre Aufmerksamkeit wird natürlich von etwas auffallen, das auffällt – höchstwahrscheinlich von einem Emoji. Schauen Sie sich einfach diesen Posteingang an:
  • Sie tragen dazu bei, eine freundliche, informelle und manchmal humorvolle Markenstimme hervorzuheben und die Distanz zwischen einer Marke und ihren Kunden zu verringern.
  • Sie sind heutzutage ein ziemlich natürliches Element der Online-Kommunikation, insbesondere in den sozialen Medien. Es geht also nicht wirklich darum, ob man sie nutzt oder nicht, sondern darum, wie man sie richtig nutzt.

Was Sie bei der Verwendung von Marketing-Emojis beachten sollten

Eine gute Regel besteht darin, sie in Maßen und auf eine Weise zu verwenden, die zu Ihrer Markenstimme und der Art und Weise passt, wie Ihre Kunden kommunizieren. Wenn Ihre Marke (und Ihre Zielgruppe) sehr formell ist und von Emojis geprägt ist Facebook Beiträge könnten sich fehl am Platz, albern oder kindisch anfühlen.

Das Gleiche kann passieren, wenn Sie zu viele Emojis verwenden oder solche verwenden, die nicht zum Thema und zur Situation passen. Denken Sie an viele Herzen, wenn Sie über das Geschäft sprechen. Oder Emojis, die ein Teenager verwenden würde, wenn Sie mit erwachsenen Erwachsenen sprechen. Du bekommst das Bild. 🤪

Wie finden Sie also die richtigen?

Zunächst können Sie zu Ressourcen wie gehen Emojipedia überprüfen Emoji-Bedeutungen und suchen Sie nach denjenigen, die sich auf das beziehen, worüber Sie schreiben. Es gibt sogar eine praktische Box mit beliebten Emojis für bevorstehende Veranstaltungen – perfekt für Ihre Halloween-E-Mails und Thanksgiving-Social-Media-Beiträge:

Vergessen Sie außerdem nicht diese einfachen Regeln:

  • Fügen Sie Emojis ein, die Objekte mit Bezug zu Wörtern darstellen, um Ihren Beiträgen mehr Spaß zu verleihen, Aufmerksamkeit zu erregen und das Engagement zu fördern. Stellen Sie sicher, dass sie beeinträchtigen nicht die Klarheit und Lesbarkeitallerdings ist es normalerweise am besten, sie am Anfang oder am Ende eines Satzes einzufügen (und einen Satz nicht in der Mitte zu unterbrechen – das kann die Lesbarkeit erschweren).
  • Auch, Ersetzen Sie Wörter in einem Satz nicht durch Emojis – es kann wirklich nervig sein, außerdem ist es wirklich nicht benutzerfreundlich (denken Sie zum Beispiel an Leute, die Text-to-Speech-Software.)
  • Sie können sie jedoch verwenden, um ganze Konzepte für Dinge wie Überschriften und Bildunterschriften zu ersetzen. Hier ist ein kreatives Beispiel von Sephora Instagram:
Sephoras Story-Highlights auf ihrem Instagram Profil
  • Du kannst auch Verwenden Sie Emojis anstelle von Aufzählungspunkten für Ihre Social-Media-Beiträge. Es kann ein hilfreicher Trick sein, um die Aufmerksamkeit der Leute zu erregen.
  • Suchen Sie nach Emojis, die a ausdrücken Gefühl oder Emotion das Ihre Botschaft hervorhebt, z. B. Dringlichkeit ⏰ (wenn Sie von einem zeitlich begrenzten Angebot sprechen) oder Überraschung 🤯.
  • Seien Sie vorsichtig bei Emojis, die Ihr Teenager-Kind an seinen Freund sendet (es sei denn, Sie sprechen tatsächlich mit Teenagern. Aber achten Sie auch dann auf Möglichkeiten, lahm zu wirken.) 😜😹😘

Achten Sie auch auf Emojis, die sexuell aufgeladen sind oder versteckte Bedeutungen haben, die Sie beim Schreiben an Ihr Publikum nicht verwenden möchten. 🍆

  • Und vergiss nicht, Emojis werden manchmal nicht angezeigt, zum Beispiel durch einige E-Mail-Clients. Machen Sie sie also zu einer schönen Ergänzung, anstatt im Mittelpunkt zu stehen.

Bestes Emoji für Marketing

Hier ist eine kurze Liste der Emojis, die Sie tatsächlich in Ihren Marketingtexten verwenden, egal ob es sich um Social-Media-Beiträge, E-Mails, Push-Benachrichtigungen usw. handelt Facebook Anzeigen. (Natürlich ist das keineswegs ein endgültiger Satz.)

Emoji-Bedeutungen – Smileys

Diese Kategorie umfasst alle Arten von Gesichtern, einschließlich derer, die wir früher mit Satzzeichen darstellten (wenn Sie es wissen, wissen Sie es). Hier sind einige, auf die Sie häufig stoßen können:

  • Smiley-Gesicht mit lächelnden Augen 😊 Eine Emoji-Form des Emoticons ^^ steht für warme, positive Gefühle und allgemeines Glück.
  • Grinsendes Gesicht 😀 Bedeutete früher gute Laune oder Humor.
  • Grinsendes Gesicht mit großen Augen 😃 Steht für allgemeines Glück und gutmütige Heiterkeit.
  • Grinsendes Gesicht mit lächelnden Augen ​​😄 Eine Variation, nur die Augen sind anders 😉
  • Grinsendes Gesicht vor Schweiß 😅 Soll Nervosität oder Unbehagen darstellen, wird aber auch häufig verwendet, um eine knappe Situation auszudrücken – etwa „Puh!“ zu sagen.
  • Lachend auf dem Boden wälzen (alias ROTLF) 🤣 Das muss man doch nicht erklären, oder?
  • Gesicht mit Freudentränen 🤣 Eine andere, die verwendet wird, wenn etwas wirklich lustig ist.
  • Grinsendes, zusammengekniffenes Gesicht 😆 Eine Emoji-Form der ><- oder xD-Emoticons (sehr beliebt bei jüngeren Zielgruppen). Zeigt Aufregung oder herzliches Lachen.
  • Leicht lächelndes Gesicht 🙂 Achtung, dieser Spruch vermittelt vielleicht nur positive Gefühle, kann aber auch ironisch oder passiv-aggressiv wirken.
  • Auf dem Kopf stehendes Gesicht 🙃 Das ist definitiv nicht ernst zu nehmen – es könnte Sarkasmus, einen Witz oder eine Dummheit vermitteln.
  • Schmelzendes Gesicht 🫠 Bezeichnet extreme Hitze, aber auch Peinlichkeit oder Scham.
  • Zwinkerndes Gesicht 😉 Ein Witz, ein Flirt, eine verborgene Bedeutung oder eine allgemeine positive Einstellung.
  • Lächelndes Gesicht mit lächelnden Augen 😊 Das bedeutet mit Sicherheit echtes Glück und positive Gefühle ^^. (Und kein versteckter Sarkasmus.)
  • Gesicht wirft einen Kuss zu 😘 Das bedeutet Liebe und Zuneigung, aber wahrscheinlich nicht etwas, das Sie Ihren Kunden schicken möchten.
  • Gesicht genießen Essen 😋 Ein gutes Bild für eine Bildunterschrift Instagram Posten Sie Bilder von köstlichen Mahlzeiten in Ihrem Restaurant.
  • Sabberndes Gesicht 🤤 Kann auch für leckeres Essen verwendet werden (kann aber auch Müdigkeit oder Schläfrigkeit bedeuten.)
  • Zwinkerndes Gesicht mit Zunge (auch bekannt als verrücktes Gesicht) 😜 Das ist super informell und steht für Albernheit, Verrücktheit oder Witze. Wahrscheinlich eher für die Interaktion zwischen Freunden geeignet, wenn Sie wissen, was ich meine. 😉
  • Schielendes Gesicht mit Zunge 😝 Ähnlich wie oben liegt dies am sehr informellen Ende des Spektrums (schließlich sind alle Emojis mehr oder weniger informell).
  • Verrücktes Gesicht (auch bekannt als verrückte Augen) 🤪 Und noch einer aus derselben Gruppe.
  • Schweigendes Gesicht 🤫 Fügen Sie dieses Emoji in die Betreffzeile Ihrer E-Mail mit einem geheimen Angebot ein, das Sie niemandem erzählen dürfen.
  • Denkendes Gesicht 🤔 Abhängig vom Ton Ihrer Nachricht kann es bedeuten, dass Sie sich über etwas wundern, sich aber auch über jemanden lustig machen oder etwas in Frage stellen. Wird häufig bei Fragen an Ihr Publikum verwendet.
  • Gesicht mit rollenden Augen 🙄 (Einer meiner persönlichen Favoriten.) Wie Facepalm kann es Enttäuschung, Missbilligung oder manchmal auch Langeweile bedeuten.
  • Gesicht ausatmen 😮‍💨 Zeigt ein Gefühl der Erleichterung oder eines Seufzers (aber Vorsicht, es kann auch Rauchen bedeuten.)
  • Verschlafenes Gesicht 😪 Stellt Müdigkeit dar (nicht zu verwechseln mit einem weinenden oder traurigen Gesicht).
  • Schlafendes Gesicht 😴 Das kommt wahrscheinlich viel deutlicher zum Ausdruck, wenn man sich schläfrig fühlt. 🙂
  • Gesicht mit medizinischer Maske 😷 Dieser wurde während der Pandemie populär – und das ist doch irgendwie offensichtlich, oder?
  • Gesicht mit Thermometer 🤒 Weist auf Unwohlsein hin, ähnlich dem niesendes Gesicht 🤧.
  • Heißes Gesicht 🥵 Verwenden Sie es, wenn die Temperaturen hoch sind (oder Sie ein wirklich „heißes“ Angebot haben ;))
  • Kaltes Gesicht 🥶 Im Gegenteil, praktisch im Winter.
  • Explodierendes Gesicht 🤯Zeigt Schock und Unglauben (perfekt für „schockierend gute Angebote“).
  • Partygesicht 🥳 Sie können damit zeigen, dass Sie etwas feiern (z. B. in der Betreffzeile einer Geburtstags-E-Mail an Ihre Kunden).
  • Flehendes Gesicht 🥺 Es ist wie der berühmte gestiefelte Kater aus Shrek mit seinen flehenden Augen.
  • Laut weinendes Gesicht 😭 Dies deutet auf wahre Traurigkeit hin (also nicht mit Weinen vor Lachen verwechseln).
  • Gesicht schreit vor Angst 😱 Sie können es auch verwenden, um Ehrfurcht, Unglauben oder große Aufregung zu zeigen (wie diesen schockierenden Black Friday-Rabatt).
  • Müdes Gesicht 😫 Abgesehen von der ursprünglichen Bedeutung von Müdigkeit kann es je nach Tonfall auch Frustration oder sogar Aufregung bedeuten.
  • Wütendes Gesicht ​​😠 Das ist ziemlich einfach und hat auch einige stärkere Variationen wie 😡 und 🤬.
  • Haufen Kot 💩Das hier ist auf jeden Fall humorvoll und sehr informell – und anstatt tatsächlich Kot darzustellen, könnte es verwendet werden, um auf Albernheit oder Spaß hinzuweisen.
  • Clowngesicht 🤡 Noch einer meiner Favoriten, dieser ist wirklich sarkastisch und meint oft jemanden, der egoistisch oder dumm ist.
  • Geist 👻 Perfekt für Ihre Halloween-Newsletter und Social-Media-Beiträge.

Emoji-Bedeutungen – Körperteile

Aus offensichtlichen Gründen werde ich hier nicht alle auflisten, aber hier sind einige der beliebtesten Emojis und ihre Bedeutung:

  • Augen 👀Bedeutet oft, dass es etwas Interessantes zu sehen gibt (in Ihrem Beitrag oder Ihrem Newsletter)
  • Daumen hoch 👍 Ganz offensichtlich bedeutet Zustimmung.
  • Daumen runter 👎 Ebenso offensichtlich bedeutet es Missbilligung.
  • Mit dem Finger zeigen (allgemein) Es gibt eine Reihe von Emojis mit Zeigefingern, die in verschiedene Richtungen zeigen. Sie können sie verwenden, um – ja – auf etwas hinzuweisen, sie können sie aber auch anstelle von Aufzählungspunkten verwenden, 👉 um eine wichtige Information hervorzuheben oder um darauf hinzuweisen, wo geklickt werden muss 👆. (Nur nicht den Mittelfinger benutzen! ;))
  • In die Hände klatschen 👏 Verwenden Sie es, wenn Sie jemandem (z. B. Ihren Kunden) einen Applaus spenden möchten.
  • Hände heben 🙌 Dies kann verwendet werden, um etwas mit erhobenen Händen zu feiern.
  • Herzhände 🫶 Verwenden Sie es, wenn Sie Unterstützung, Liebe und warme Gefühle ausdrücken möchten.
  • Gefaltete Hände 🙏 Obwohl sie manchmal als „High-Five“ verwendet werden, bedeuten sie ursprünglich „Bitte“ oder „Danke“ (aus der japanischen Kultur übernommen).
  • Gebeugter Bizeps 💪 Zeigt Stärke oder Training. Wird manchmal auch verwendet, um Motivation und Wertschätzung auszudrücken (denken Sie an etwas in der Art von „Sie/wir schaffen das!“)

Emoji-Bedeutungen – Menschen

Es gibt jede Menge Emojis, die Menschen in unterschiedlichen Situationen und unterschiedlichen Berufen zeigen – ich kann sie hier natürlich nicht alle auflisten. Die meisten von ihnen sind in zwei Geschlechtern und auch in ungeschlechterlichen Versionen erhältlich.

Hier sind einige, die nützlich sein könnten:

  • Person gestikuliert mit „Nein“ 🙅 Braucht keine Erklärung.
  • Person gestikuliert ok 🙆 (Das fällt beim Betrachten wahrscheinlich etwas weniger auf.)
  • Person gibt Trinkgeld 💁 Wird oft verwendet, um Sarkasmus oder Frechheit anzuzeigen.
  • Person hebt die Hand 🙋 Verwenden Sie es, wenn Sie eine Frage stellen oder beantworten möchten.
  • Person, die sich ins Gesicht fasst 🤦 Muss ich das überhaupt erklären? 🤦
  • Person zuckt mit den Schultern 🤷 Eine Version des beliebten Achselzuckens ¯\_(ツ)_/¯ (Sag mir, dass du alt bist, ohne mir zu sagen, dass du alt bist), was einen Mangel an Wissen oder mangelnder Sorge um etwas zeigt.
  • Superheld 🦸 Nutzen Sie es beispielsweise, um Ihre Kunden zu würdigen, wenn Sie über sie schreiben (obwohl der Anwendungsbereich dieser Funktion nur durch Ihre Kreativität begrenzt ist).
  • Laufende Person 🏃 Perfekt, um zeitlich begrenzte Angebote anzuzeigen, bei denen Sie sich beeilen müssen, oder auch sportbezogene Inhalte.
  • Familie 👪 Für alles rund um die Familie. Note dass es mehrere Optionen für dieses Emoji gibt, um all den verschiedenen Arten von Familien gerecht zu werden.

Emoji-Bedeutungen – Objekte und Symbole

Sie können mehrere Objekt-Emojis für die Dinge finden, über die Sie sprechen, darunter Kleidungsstücke, Schuhe, Accessoires und vieles mehr. Es gibt auch eine Menge nützlicher Gegenstände für besondere Anlässe, wie zum Beispiel Halloween oder Weihnachten. Nachfolgend nur einige Beispiele:

  • Regenschirm ☂️
  • Jack-o-Laterne 🎃
  • Gläser 👓
  • T-Shirt 👕
  • Vierblättriges Kleeblatt 🍀 Toll als Glücksbringer, aber auch zum Beispiel zum St. Patrick’s Day.
  • Ahornblatt 🍁
  • Gefallenes Blatt 🍂
  • Sonne ☀️
  • Regenbogen 🌈
  • Schneeflocke ❄️
  • Feuer 🔥 Nutzen Sie es für alle Ihre Schnäppchen. 😉
  • Weihnachtsbaum 🎄
  • Hochspannung ⚡
  • Geburtstagstorte 🎂
  • Klirrende Gläser 🥂
  • Trophäe 🏆 Nutzen Sie es, um einen Gewinn für Ihren Kunden zu feiern, genau wie das Sportmedaille🏅
  • Wecker ⏰ Ideal für zeitlich begrenzte Angebote und Erinnerungen.
  • Party-Popper 🎉 und Konfetti-Kugel 🎊Verwenden Sie sie, um gute Nachrichten zu feiern oder zu verkünden.
  • Die Glühbirne 💡 Nutzen Sie es, um eine gute Idee, eine Chance – oder vielleicht eine neue Produktveröffentlichung – zu zeigen.
  • Geld mit Flügeln 💸 Ist das ein Rabatt, der wie im Flug vergeht? 🤔
  • Kalender 📅 Nutzen Sie es, um Kunden an einen Webinar-Termin oder das Ende eines Aktionsverkaufs zu erinnern.
  • Megaphon 📣 Nutzen Sie es, wenn Sie möchten, dass Ihre Marketingbotschaft richtig zur Geltung kommt.
  • Musik Note 🎵

Emoji-Bedeutungen – Formen

Herzen, Sterne und andere Formen eignen sich hervorragend, um E-Mail-Betreffzeilen und Social-Media-Beiträge in Ihrem Posteingang oder Feed hervorzuheben. Sie können auch für Dinge wie Aufzählungspunkte verwendet werden. Übertreibe es einfach nicht, vor allem nicht mit den Herzen (aber eigentlich auch mit allem anderen).

Hier ein paar Beispiele:

  • Funkelt
  • Stern
  • Leuchtender Stern 🌟
  • Herzen (in verschiedenen Farben) ❤️🧡💛💚💙💜🤎🖤🤍 Sie können sie in einer Reihenfolge verwenden, aber übertreiben Sie es nicht.
  • Punkte (in verschiedenen Farben) 🔴🟠🟡 (und mehr, ideal für Listen mit Aufzählungszeichen)
  • Sprechblase 💬
  • Pfeile (alle Arten) ⬆️➡️ Auch ideal für Aufzählungspunkte oder zum Hervorheben von Wörtern/Bildern im Text und zum Anweisen von Aktionen (z. B. Tippen auf einen Beitrag oder Klicken auf einen Link).
  • Ausrufezeichen ❗❕‼️
  • Fragezeichen ❓❔
  • Häkchen ✔️ Ich persönlich verwende sie gerne für Listenelemente.
  • Kreuzmarke

Emoji-Bedeutungen – Tiere

Abgesehen von „nur Tieren“, mit denen Sie Ihre Nachricht niedlicher gestalten können, gibt es noch weitere einige Emojis, die zusätzliche Bedeutungen haben. Aber normalerweise werden diese verwendet, um eine Nachricht lustiger und unbeschwerter zu machen – wie die meisten Emojis. Hier sind einige Beispiele:

  • Affe, der nichts Böses sieht 🙈
  • Affe, der nichts Böses hört 🙉
  • Nichts Böses sagender Affe 🙊
  • Hundegesicht 🐶
  • Katzengesicht 🐱
  • Einhorn 🦄 Haben Sie etwas Einzigartiges zu bieten? Dieses Emoji ist großartig, um diese Tatsache hervorzuheben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Bedeutung Ihrer Emojis kennen

Wütend! 😅 Das war viel! Und es gibt noch so viel mehr. Scheuen Sie sich nicht, Emojis in Ihr Marketing einzubeziehen – egal, ob es sich um E-Mail-Marketing oder Social-Media-Inhalte handelt. Es kann Ihre Botschaft attraktiver, aufmerksamkeitsstarker und unterhaltsamer machen.

Denken Sie daran: Übertreiben Sie es nicht. Hier ist der Grat schmal, also testen Sie Ihre Nachrichten, Ihre E-Mail-Betreffzeilen und Ihre Anzeigenüberschriften, um zu sehen, worauf Ihre Zielgruppe reagiert. Und um zu sehen, welche Art von Inhalten bei ihnen ankommt, und um mehr davon zu erstellen, verwenden Sie ein Social-Media-Engagement-Tool wie NapoleonCat, das genauso viel Spaß macht wie die Verwendung von Emojis. 😎