Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

EMUI 10 wird auf Android Q basieren: den wichtigsten neuen Funktionen

Während der Huawei Entwicklerkonferenz 2019 offensichtlich haben wir nicht nur darüber gesprochen HarmonyOS. Tatsächlich ist die offizielle Präsentation des Neuen eingetroffen WWUI 10. Diese neue Version der proprietären Schnittstelle von Huawei basiert auf Andoid Q.

Im Gegensatz zu Gerüchten bleibt es also für den Moment Android ist die Referenzplattform für Huawei-Smartphones. Die Nachrichten laut dem Team des chinesischen Unternehmens sind zahlreich und so, dass es kein triviales Update der erwarteten Version des ist EMUI.

Lesen Sie auch: HarmonyOS: Die wichtigsten Funktionen des Huawei-Betriebssystems

WWUI 10: ERNEUERTE SCHNITTSTELLE, VERBESSERUNG DES DUNKELMODUS UND VIELES MEHR

Unter den Neuheiten ist sicherlich die am meisten erwartete Erneuerung der grafischen Oberfläche das sollte endlich sein genauer und moderner im Detail. Denken Sie auch an die Animationen der Benutzeroberfläche, das wird fließender und in der Lage sein, ein größeres Gefühl von Tiefe zu geben. L 'Ambient display wird anpassbarer und ausnutzen neue und interessante farbige zifferblätter.

Die Dunkler Modus das wird man erlauben Besseres Lesen des Textes Dank einer Überprüfung der Farbkontraste können alle Elemente der Benutzeroberfläche besser sichtbar gemacht werden. Darüber hinaus die Dunkler Modus werden nicht nur von den proprietären Anwendungen von ausgenutzt Huawei aber es kann sein auch von Drittanbieteranwendungen ausgenutzt.

Mit der EMUI 10 wichtige Verbesserungen für den Dark Mode | Evosmart.it

Aus der Sicht von Leistung Der chinesische Hersteller hört nicht auf und arbeitet weiter an einem kontinuierliche Verbesserung der Funktionen, die bereits mit i frühere EMUI-Updates. Die Verbesserungen betreffen praktisch alle Bereiche der Benutzererfahrung, einschließlich: GPU Tube (+ 60%), EROFS-Dateisystem (+ 20%) e Turbo Link (+ 70%). die neues System zur Zusammenstellung von Anwendungen Es ermöglicht auch eine weitere Verbesserung der Leistung und eine erhebliche Einsparung von Speicher auf dem Smartphone.

WWUI 10 DEBUT UND UPDATES

EMUI 10 wird auf Android Q basieren: den wichtigsten neuen FunktionenDer erste Kontakt mit dem neuen EMUI 10 wird mit der P30-Serie von Huawei hergestellt Evosmart.it

Der erste Kontakt mit der neuen Benutzeroberfläche von Huawei wird da sein mit dem Prime Beta für Huawei P30 und P30 Pro. Die ersten Geräte mit dem debütierenWWUI 10 stattdessen werden sie an Bord sein Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro, dessen Debüt zwischen September und Oktober geplant ist.

Huawei Zumindest für den chinesischen Markt versprach es einen Prozentsatz an Geräten, die sogar noch höher als die von aktualisiert werden könnten iOS 12, aber diese Aussage ergibt zu optimistisch. Wir hoffen natürlich auf eine Verbesserung sowohl der Anzahl der aktualisierten Geräte als auch des Aktualisierungszeitpunkts.

EMUI 10: Liste der Huawei-Smartphones, die das Update erhalten

– Huawei P30 Pro
– Huawei P30
– Huawei Mate 20
– Huawei Mate 20 Pro
– PORSCHE DESIGN
– Huawei Mate 20 RS
– Huawei P30 Lite
– Huawei P Smart 2019
– Huawei P smart + 2019
– Huawei P Smart Z
– Huawei Mate 20 X
– Huawei Mate 20 X (5G)
– Huawei P20 Pro
– Huawei P20
– Huawei Mate X
– Huawei Mate 10 Pro PORSCHE DESIGN
– Huawei Mate 10
– Huawei Mate 10
– Huawei Mate 20 Lite

Alle diese Funktionen werden auch beim nächsten Mal verfügbar sein Magic UI 3.0 von Ehre, die alle Neuigkeiten enthalten sollte, die in der WWUI 10. Die ersten Geräte, die dieses Update erhalten, sind Ehre 20. 20 Pro und Ehrenansicht 20.

via: Gizchina. TuttoAndroid