Erinnern Sie sich noch an dieses Spiel? Die aktualisierte Deluxe Skisprungschanze ist jetzt verfügbar!

Erinnern Sie sich noch an dieses Spiel? Die aktualisierte Deluxe Skisprungschanze ist jetzt verfügbar! 1

Deluxe Ski Jump, Version 2.0, war eines der beliebtesten Multiplayer-Spiele, die wir auf unseren Computern installiert haben. Nach vielen Jahren kehrt das Projekt in die Salons zurück. Wird es ihm gelingen, die Herzen der Spieler wieder zu erobern?

  

Als Deluxe Ski Jump 2.0 in ganz Polen an Popularität gewann, war ich erst 12 Jahre alt. Ich erinnere mich jedoch gut an Treffen mit mehreren Personen an einem Computer, um in Małysz an Wettkämpfen teilzunehmen, oder an Turniere, die beispielsweise in Grund- und Mittelschulen organisiert wurden. Jeder hat DSJ 2.0 gespielt, dank nur zwei Leuten. Der erste war natürlich Adam Małysz selbst, dessen sportliche Erfolge in Zeiten der totalen Dürre und der dringenden Notwendigkeit der Triumphe seines Landsmanns Millionen von Polen an die Fernsehgeräte zogen und das Skispringen fast zu einem Nationalsport machten. Der zweite, der Autor des Spiels, Jussi Koskel. Er war es, der ein sehr einfaches Spiel entwickelt hat, sowohl grafisch als auch in Bezug auf die Steuerung eines virtuellen Springers, das in ganz Polen zu einem Hit wurde.

Der Erfolg des DSJ 2.0 war zwar enorm, aber nur vorübergehend. Die nächste Version des Spiels, Deluxe Ski Jump 3, konnte nicht an die Fersen seines Vorgängers herankommen, und die nächste – Deluxe Ski Jump 4 wurde zu einer Zeit veröffentlicht, als das Interesse am Skispringen merklich geringer war, und zwar außerhalb Polens , praktisch vernachlässigbar.

Jussi Koskela beschloss, das Projekt einzustellen (obwohl er die Spielserver behielt und den Spielern die ganze Zeit technischen Support bot) und einen Job anzunehmen, der völlig unabhängig von DSJ war.

Anfang 2020 entdeckte eine Gruppe polnischer DSJ 4-Spieler, bekannt als Gorisek Bros, einen Weg, ihre eigenen Skisprungschanzen zu bauen. Sie informierten Koskela über die Idee, die sich dem Projekt anschloss. So entstand nach monatelanger Arbeit das Spiel Deluxe Ski Jump 4 1.7.0. Heute fand seine Premiere statt.

Deluxe Skisprung 4 1.7.0 – was ist neu?

Beginnen wir mit der Tatsache, dass der DSJ 4 ein viel fortschrittlicheres Spiel ist als sein legendärer Vorgänger – DSJ 2.0. Die Grafik und die Flugmechanik wurden verbessert (die Bedingungen auf der Schanze besser widerspiegeln) und das Online-Spiel wurde ermöglicht. An der Entwicklung des Spiels war ein professioneller Skispringer – Severin Freund – beteiligt, dessen Tipps in die Entwicklung des Flugmodells einflossen.

Version 1.7.0 wurde jedoch vor allem von Gorisek Bros. erstellt und es ist ihr Verdienst, dass am 13. November ein großes Update veröffentlicht wurde.

Die wichtigste Änderung gegenüber der vorherigen Ausgabe ist die Anzahl der Schanzen. Während es früher über 20 waren, sind es jetzt … fast 100. Außerdem wird Gorisek Bros eine eigene Möglichkeit bieten, Sprünge zu erstellen, so dass jeder, der sich mit Programmieren auskennt (der Schanzengenerator funktioniert leider nur im Textmodus) wird in der Lage sein, den Sprung zu schaffen, auf den er selbst springen möchte.

Das Spiel kann auf Einrichtungen von K-15 bis sogar K-400 gespielt werden.

Deluxe Ski Jump 4 1.7.0 steht jetzt zum Download auf der von Jussi Koskela gehosteten Website bereit. Es gibt eine kostenlose Demoversion und eine Vollversion für 11,90 Euro. Online-Spielen gibt es für 3,90 Euro für 3 Monate oder 7,90 Euro für 12 Monate.

Wie beim echten Skispringen ist das Spiel fast ausschließlich in Polen beliebt. Jussi Koskel schätzt, dass über 75 % der DSJ-Spieler Polen sind. Daraus lässt sich leicht schließen, dass der Erfolg dieser einst sehr populären und heute Nischenproduktion vom Erfolg in unserem Land abhängt. Ich freue mich auch zu sehen, wie es Gorisek Bros gelungen ist, die Serie wiederzubeleben. Hoffentlich wird es eine angenehme Erfahrung.