Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Escobar-Malware kann Geld von Ihrem Bankkonto stehlen. So geht’s

Android-Benutzer sind mit Malware-Angriffen und Warnungen im Zusammenhang mit neuen Trojanern ziemlich vertraut. Trojaner sind in der Regel entweder speziell gestaltete Programme, die wie wünschenswerte Software aussehen, die umgepackt wurden, um schädliche Komponenten zu enthalten.

Das neuste Update kommt von Piepsende Computer deutet darauf hin, dass ein neuer Virus mit dem Namen „Escobar“ die Runde macht. Dies ist keine neue Malware, und sie kommt nur mit einem neuen Namen und neuen Fähigkeiten.

Die Malware „Escobar“ hat es auf Kunden von 190 Finanzinstituten in 18 Ländern abgesehen. Spezifische Details in Bezug auf das Land und die Institutionen wurden nicht bekannt gegeben.

So schützen Sie Ihr Telefon vor McAfee Escobar

So schützen Sie Ihr Telefon vor McAfee Escobar

Bug Slayer Malware Hunter hat die schädliche App in gefälschten McAfee-App-Dateien entdeckt. Das Android-Paket hieß „com.escobar.pablo“. Pablo Escobar war ein kolumbianischer Drogenboss, der 1993 getötet wurde.

Escobar-Malware kann sogar in Ihre Bankkonten und andere Dienste wie E-Mail- und Social-Media-Konten eindringen. Daher wird empfohlen, wachsam zu bleiben und keine Apps von Drittanbietern herunterzuladen. So können Sie sich vor Escobar-Malware schützen.

  1. Benutzer müssen die Google Play Protect-Option auf ihrem Smartphone aktivieren, die sie fragt, wenn ein Benutzer dabei ist, Malware auf seinem Gerät zu installieren.

2. Benutzer müssen immer die verfügbaren Berechtigungen überprüfen, nach denen eine bestimmte App fragt. Auf diese Weise können sie Apps oder Dateien erkennen, die Malware auf riskanten Geräten oder Apps installieren.

3. Überprüfen Sie immer die Details wie Name, Beschreibung und mehr von Dateien/Apps, bevor Sie sie auf dem Gerät installieren.

4. Vermeiden Sie es, Apps von außerhalb des Play Store zu installieren.

5. Holen Sie sich ein vertrauenswürdiges Anti-Virus und scannen Sie Ihr Gerät.

Table of Contents