Facebook arbeitet an einer AR-Brille, die irgendwann Ihr iPhone oder Android ersetzt



Wenn es nicht genug wäre Facebook möchte Kameras in Ihrem Zuhause anbringen, möchte auch Kameras in Ihrem Gesicht anbringen.

Berichten zufolge arbeitet der soziale Riese in Zusammenarbeit mit Ray-Ban an einer intelligenten Brille, die Ihr traditionelles Smartphone ersetzen soll. Ich denke, das wird das nächste sein, das von öffentlichen Plätzen verbannt wird, oder?

Facebook will sich auf dein eigentliches Gesicht setzen

Das ist keine poetische Lizenz. Buchstäblich auf deinem Gesicht. Das Projekt mit dem internen Namen "Orion" soll bis 2025 auf den Markt kommen. Man kann sich vorstellen, in welchem ​​Jahr es den Markt verlässt, aber wenn Portal ein Hinweis ist, auch wenn es sich nicht verkauft Facebook Ich werde immer noch versuchen, es zum Laufen zu bringen. Immerhin, wie viele Brillen hat Snap jetzt erstellt? Es wäre nicht wie Zuckerberg, gegen seine Gegner das Handtuch zu werfen.

  • Mit der Brille können Sie Anrufe entgegennehmen, Ihre FPS-Ansicht live streamen und Informationen auf einem winzigen Bildschirm abrufen
  • Facebook stieß auf Probleme bei der Miniaturisierung der Technologie, um in Brillenfassungen zu passen, und ging eine Partnerschaft mit Ray-Ban-Eigentümer Luxottica ein
  • Ja, die Brille wird einen eigenen virtuellen KI-Assistenten haben
  • Anscheinend ist die Entwicklung ein Priorität von CEO Mark Zuckerberg. Ich meine, es macht Sinn. Warum sollten Sie keine Kameras mehr in den Häusern der Menschen aufstellen, wenn Sie sie jederzeit dazu bringen können, mit einer Kamera herumzulaufen?

Dies ist nicht die einzige Skeevy-Spezifikation, die Facebook arbeitet angeblich an … Eine abgespeckte Version mit dem Namen "Stella" wird Snap Inc.s Brillen näher sein als ein eigenständiges Gerät. Wird jemand lassen Facebook auf ihrem Gesicht sitzen und Bilder machen? Nicht dieser unerschrockene Reporter, das ist sicher.

Was denkst du? Würden Sie eine Brille des sozialen Riesen benutzen? Lassen Sie es uns unten in den Kommentaren wissen oder übertragen Sie die Diskussion auf unsere Twitter oder Facebook.

Empfehlungen der Redaktion:

  • Smart-TVs senden weiterhin vertrauliche Informationen an Dritte
  • Facebook wird menschliche Auftragnehmer einsetzen, um Ihre Portal-Sprachbefehle abzuhören
  • Apple iCamera wird wahrscheinlich in naher Zukunft das iPhone ersetzen
  • Google Maps fängt an, einen dringend benötigten Inkognito-Modus zu testen



Back to top button