Facebook Ich würde Einzelheiten mit verschiedenen Inhaltsanbietern abschließen, um bieten einen Video-Service im Streaming durch seine gemunkelte Fernsehkamera. Nach Die Informationenhat sich die Technologie an Unternehmen wie Netflix, Disney und … gewandt Amazon Unterzeichnen von Vereinbarungen, mit denen Sie Inhalte auf Ihrem Gerät streamen können.

  

Die Idee von Facebook ist Bieten Sie Ihrer Webcam mehr Funktionen, die in erster Linie ausgeführt werden soll Videoanrufe über WhatsApp und Messenger. Diese Kamera wäre auch in der Lage, Streaming-Videos abzuspielen, ähnlich einem Apple Das Vorhandensein von Netflix, Hulu oder Prime Video wird als Verkaufsstrategie verwendet.

Laut einer nahe gelegenen Quelle soll die Webcam von Facebook Es würde im Oktober dieses Jahres starten. Es wird gesagt, dass der Codename des Geräts "Catalina" ist, obwohl er zuvor als "Ripley" bekannt war. Die Kamera Eigenschaften des Portals erben, zwei Produkte, mit denen das soziale Netzwerk im vergangenen Jahr versucht, mit der Echo Show von mitzuhalten Amazon.

Während das Portal und das Portal + so konzipiert sind, dass sie sich in verschiedenen Bereichen des Hauses befinden – wie z. B. in der Küche oder im Schlafzimmer -, Die Webcam würde auf dem Fernseher montiert werden. Benutzer können Musik von Spotify, Video von genießen Facebook Beobachten Sie und möglicherweise einen oder mehrere der genannten Dienste.

Facebook Sie möchten mit Netflix ein Fernsehgerät und eine Webcam verkaufen, die Sie nicht kaufen sollten, wenn Sie sich Sorgen um Ihre Privatsphäre machen 2

Portal +.

Eine Funktion, die das Portal bietet, ist die Möglichkeit von Verfolgen Sie die Person, während sie sich im Raum bewegt. Facebook Es wurde künstliche Intelligenz verwendet, damit die Hardware der Person entspricht und nicht umgekehrt. Konzentration auf das Thema oder mit einem Weitwinkel, um mehr Menschen einzuschließen.

Während dies interessant klingt, die Tatsache, dass es aus Facebook Es ist beängstigend. Das Portal und die nächste Kammer treffen in einer Zeit ein, in der Das Unternehmen war in Datenschutzskandale verwickeltB. Cambridge Analytica oder die fragwürdigen Praktiken der Datenerhebung von Minderjährigen.

Vorerst Disney, Netflix oder Amazon Sie haben keine Aussagen zu ihrer möglichen Integration in die neue Kammer gemacht. HBO hat bestritten, dass es in Gesprächen ist, seine Dienste anzubieten Facebook.