Fortnite: Patch 10.31 bringt wichtige Neuerungen für mobile Geräte – Jetzt mit Multitasking fürs iPad

Heute hat Epic den Patch 10.31 für Fortnite veröffentlicht. Das Update bringt zahlreiche Neuerungen für die Spieler, einige davon speziell für die Nutzer mobiler Endgeräte. Diese betreffen die Gruppenzentrale und das neue Multitasking-Feature für iPad-Besitzer.

  

Fortnite: Patch 10.31 bringt wichtige Neuerungen für mobile Geräte - Jetzt mit Multitasking fürs iPad

Bei Fortnite: Battle Royale gibt es auf mobilen Geräten eine wichtige Neuerung: die Gruppenzentrale. “Hängt mit euren Freunden ab, damit ihr jederzeit und überall zocken könnt. Seht nach, wer online ist, und tretet einer Gruppe bei, um zusammen zu spielen”, teilt Epic Games im Changelog zum Fortnite Update 10.31 mit.

Das neue Gruppenzentrum

Das Gruppenzentrum ist ein neues Feature in Fortnite auf mobilen Geräten, mit dem Sie sehen können, welche Ihrer Freunde online sind. Sie können Gruppen bilden und sich mit Ihrer Gruppe über den Sprach-Chat unterhalten, bevor Sie sich auf einer beliebigen Plattform in die Schlacht stürzen. Darüber hinaus können Sie das Spiel für Ihr mobiles Gerät herunterladen. Wenn Sie auf einem mobilen Gerät spielen, können Sie sich nun einer Gruppe anschließen, während Sie ein Update herunterladen. Außerdem können Sie sich im Grupppenzentrum mit Ihrer Freunden unterhalten, während sich diese in einem Match befinden, auch wenn Sie selbst nicht in einem Match sind. Eine Funktion fehlt allerdings noch und soll noch nachgereicht werden: Derzeit ist es noch nicht möglich, mit Freunden über das Gruppenzentrum Nachrichten zu schreiben, statt den Sprachchat zu nutzen.

 Fortnite  ist neben PUBG und Minecraft eines der erfolgreichsten Spiele weltweit - auch auf mobilen Plattformen. | (c) Epic Games

Fortnite ist neben PUBG und Minecraft eines der erfolgreichsten Spiele weltweit – auch auf mobilen Plattformen. | (c) Epic Games

Multitasking für iPads

Ebenfalls neu für mobile Geräte nach dem Fortnite Update 10.31 ist die Funktion Multitasking. Das neue Feature ermöglicht es Ihnen, auf unterstützten iPads zwei Apps gleichzeitig zu verwenden. Zu den unterstützten iPad-Modellen gehören beispielsweise das iPad Pro, iPad Air 2 und iPad mini 4. Wenn Sie Multitasking aktiviert haben, können alle unterstützten iPads durch das Rotieren des Bildschirms den Porträtmodus starten. Für den Battle-Royale-Modus stehen außerdem diverse Fehlerbehebungen und Optimierungen an. So wurde beispielsweise ein Fehler behoben, durch den die Spitzhacken “Sternenstaub” und “AC/DC” nicht die vorgesehene Menge Schaden verursachten. Die Spitzhacken sind daher ab sofort wieder verfügbar.

Weitere Informationen zum Fortnite Patch 10.31 finden Sie in diesem Artikel bei unseren Kollegen von PC Games und auch direkt in den Patchnotes von Epic Games.

Mehr zum Thema: Gaming, Fortnite

Quelle: PC Games, Epic Games