Galaxy A80: Wie funktioniert die Samsung-Rotationskamera?

Innovation geht Hand in Hand mit Design und diesen "Twists" von vielen Designern bis zu Machen Sie das Beste aus der Technologie und heben Sie sich in einer digitalen und vernetzten Welt ab. Unter dieser Voraussetzung ist, dass die neue eingeführt wurde Galaxy A80, Smartphone, das eine rotierende Kamera hat So können Sie die Rückfahrkamera so genießen, als wäre sie die Frontkamera.

  

Und ist das ausrüsten smartphones mit fortschrittlichen Kameras Es scheint eine interessante Lösung für Benutzer in diesem Zeitalter des Lebens zu sein Dank der drehbaren Kamera ist es möglich, das Erlebnis der Rückfahrkamera zu erweitern Zum Anzeigen von Bildern und Videos im Vollbildmodus.

Um dies zu tun, Samsung entwickelte einen fortschrittlichen Mechanismus mit Verriegelungsgetriebe, Schiene und Haken die die vertikale Bewegung und Rotation der Kammer des Galaxy A80.

Galaxy  A80

Das Hauptkameramodul dieses Smartphones, beinhaltet eine 48MP Kameraeins Ultra-Weitwinkel-Kamera und a 3D Tiefenkamera So können Benutzer jeden Moment so festhalten, wie sie ihn sehen.

Ok jetzt wenn Benutzer den Selfie-Modus in der Kameraanwendung auswählenDer Rotationsmechanismus der Kamera bietet auch ein leistungsstarkes Dreifach-Kameraerlebnis für Fotos und Videos auf der Vorderseite.

rotierende Kamera

Um zu überprüfen, ob diese Lösung den Anforderungen des Benutzers entspricht, Samsung hat verschiedene Tests an der rotierenden Kamera des durchgeführt Galaxy A80Dies stellt sicher, dass die Hardware- und Softwareinnovationen des Geräts auch nach ausgiebigem Gebrauch stets die bestmögliche Erfahrung mit der Kamera ermöglichen.